FSJ

Beiträge zum Thema FSJ

Politik
Gerrit Heetderks, Moderatorin Katja Leistenschneider, Claudia Pinl und Jens Dirksen (v.l.) diskutierten bei der Diakonie Ruhr über die Rolle des Ehrenamtes.

Die Grenzen des Ehrenamtes

Auf dem Buß- und Bettagsempfang der Diakonie Ruhr erscheint der freiwillige Dienst zwischen Ausbeutung und Altruismus Wohlfahrtsverbände lieben sie, weil sie zusätzliche Kreativität in die Einrichtungen tragen, mancher Politiker würde ihnen am liebsten noch mehr Verantwortung bei der Seniorenbetreuung geben: die Ehrenamtlichen. Sind sie altruistische Helfer, Wirtschaftsfaktor oder sogar eine ausgebeutete Spezies? Beim Buß- und Bettagsempfang der Diakonie Ruhr wurde jedenfalls klar, dass...

  • Bochum
  • 20.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.