Alles zum Thema Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Das Runde will nicht wirklich ins Eckige: RWE-Chefcoach Karsten Neitzel sieht viele liegengelassene Chancen. Archivfoto: Gohl

Rot-Weiss Essen verliert auch gegen Aachen mit 0:1

Nach dem nun fünften Spiel ohne Sieg und mit jetzt sieben Zählern Abstand auf Tabellenführer Viktoria Köln verabschiedet Rot-Weiss Essen sich erst einmal aus dem Titelrennen. Am heutigen Sonntagnachmittag verloren die Bergeborbecker das Traditionsduell gegen Alemannia Aachen mit 0:1. RWE-Coach Karsten Neitzel mahnt, sich von der Angst leiten zu lassen. Das Traditionsduell am milden Sonntagnachmittag lockt jede Menge Rot-Weisse ins Stadion Essen und auch der Gästeblock ist voll mit Aachener...

  • Essen-Borbeck
  • 30.09.18
  •  1
  •  1
Sport
Starke Aufholjagd: Aus dem enttäuschenden 0:2-Rückstand gegen Straelen machte RWE noch ein 2:2. Fotos: Gohl
34 Bilder

Trotz Aufholjagd schafft RWE nur 2:2 gegen SV Straelen

Zwischenzeitlich sah es am heutigen Freitagabend nicht gut aus für Rot-Weiss Essen: Mit 0:2 lagen die Roten gegen den SV Straelen vor 8.107 Zuschauern an der Hafenstraße hinten. Durch Treffer von Robin Urban und Timo Becker hieß es am Ende doch 2:2. Vor den Partien gegen Gladbach und Aachen will RWE-Chefcoach Karsten Neitzel nun die Lockerheit zurück in die Köpfe seiner Mannschaft kriegen. Die Roten beginnen sofort mit dem von Neitzel verordneten kräftezehrenden Pressing. Im Sturmzentrum...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.18
  •  1
Sport
Wichtiger Treffer: Timo Brauer machte das goldene Tor gegen den Bonner SC. Archivfoto: Gohl

Rot-Weiss Essen bleibt nach 1:0 gegen Bonn Spitzenreiter!

Erneut ließen sich die Roten etwas Zeit, konnten aber nach dem 1:0-Heimsieg gegen den Bonner SC vom Anhang weiter als Spitzenreiter gefeiert werden. Trotz zahlreicher Gelegenheiten hatte Timo Brauer die Führung erst in der 64. Spielminute besorgt. Kurz vor Schluss sah Ersatztorwart Robin Heller noch die rote Karte. Angesichts der langen Verletztenliste im Offensivbereich hatte Rot-Weiss überlegt, einen weiteren Angreifer an die Hafenstraße zu holen. Schlechte Nachricht für Florian Rüter, der...

  • Essen-Borbeck
  • 31.08.18
  •  1
Sport
Waren alle mit voller Leidenschaft beim Ferienfußball in der Fußballschule BALLKONTAKT dabei.
10 Bilder

22 Jahre Fußball-Ferienspaß

Mit BALLKONTAKT beim Ferienspatz Sie kommen in den Trikots ihrer Idole oder mit dem Namen ihres Lieblingsvereins: Bayern München, Borussia Dortmund oder Manuel Neuer. Mit einem Ziel: Fußball spielen, um vielleicht mal in die Fußstapfen ihrer Helden treten zu können. Um diesem ehrgeizigen Ziel näher zu kommen, heißt es üben, üben, üben. Und das kann man nicht nur im Verein, sondern auch in den Sommerferien auf der Helmut-Rahn-Sportanlage in Frohnhausen. Und das auch nicht erst seit...

  • Essen-West
  • 23.08.18
Sport
BVB-Ikone Siggi Held (l.) ist einer unserer beiden Promi-Tipper in der neuen Saison. Das Bild zeigt ihn beim Steilpass-Finale im Juni im Deutschen Fußballmuseum im Gespräch mit Moderator Raphael Wiesweg. Foto: A. Klinke

Steilpass: BVB-Idol Siggi Held ist "Promi-Tipper"

Es gibt nicht wenige, die behaupten, dass er zu den besten BVB-Spielern aller Zeiten gehört. Sigfried „Siggi“ Held, der 230 Mal für Borussia Dortmund auflief. In der Saison 2018/2019 ist Siggi Held einer von zwei prominenten Tippern, die beim Verlagstippspiel „Steilpass“ mitmachen. Von Raphael Wiesweg Seine erste Trainerstation nach einer beeindruckenden Spieler-Karriere? Der FC Schalke 04! Nicht nur, dass er ausgerechnet beim größten BVB-Rivalen seiner Trainer-Karriere begann. Mit dem...

  • Essen-Süd
  • 22.08.18
  •  7
  •  8
Sport
Schöne Momentaufnahme: RWE-Mannschaftskapitän Benni Baier (re.) steht goldrichtig und bringt die Roten mit dem 1:0-Treffer auf die Siegerstraße. Fotos: Gohl
37 Bilder

Rot-Weiss Essen nach 2:0-Sieg gegen Köln Tabellenführer!

Mit kleinen Aussetzern und ein bisschen Mühe hat Rot-Weiss Essen heute das zweite Heimspiel der Regionalliga-Saison 2018/2019 mit 2:0 gegen die Reserve des 1. FC Köln gewonnen und steht damit zum ersten Mal seit 2014 auf Platz eins der Tabelle. Erneut überzeugen gerade die Neuzugänge: Während Florian Bichler wieder die Abwehr schwindlig spielt, legt Scepanik das 1:0 auf und Heber ist fürs 2:0 zur Stelle. Auch im zweiten Heimspiel der Saison ist ordentlich Stimmung im Stadion Essen und die...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.18
  •  4
Überregionales
In seiner zweiten Arbeitskluft (1960, Essen): Mit seinem Wechsel zu RWE pinselte Rehhagel für 540 DM im Monat bei der Essener Coca-Cola-Niederlassung. Als Vertragsspieler erhielt er eine Entschädigung von 160 DM, dazu gab es zum Einstand einen VW-Käfer. Foto: RWE-Archiv
2 Bilder

Glückwunsch, Otto Rehhagel! Trainerlegende wird heute 80!

Man sieht es ihm nicht an und so mancher wünscht sich sicher seine athletische Figur und körperliche Fitness. Otto Rehhagel, der seine Fußballlaufbahn als Vertragsspieler bei RWE begann und es von Bergeborbeck bis zum Fußballolymp brachte, feiert am 9. August seinen 80. Geburtstag. Seit 2015 ist der gebürtige Altenessener Ehrenmitglied von Rot-Weiss Essen. Sichtlich gerührt bedankte sich die Trainerlegende damals nach seiner einstimmigen Wahl und erklärte: „Egal, wo ich in meiner Karriere...

  • Essen-Borbeck
  • 09.08.18
  •  1
  •  4
Sport
Große Gala: Neuzugang Florian Bichlar war mit zwei Treffern und einer Vorlage Man of the Match. Fotos: Gohl
33 Bilder

WSV-Derby: offensivstarker RWE mit 5:1-Sensationssieg!

Das Ergebnis zum rot-weissen Saisonauftakt an der Hafenstraße hätten selbst eingefleischte RWE-Anhänger so nicht erwartet: Mit 5:1 überfahren spielstarke Essener mit exzellenter Leistung den Westrivalen Wuppertaler SV. Besonders die Neuzugänge glänzen dabei: Florian Bichler legt einmal auf und netzt zweimal selbst ein! „Auf die Partie in Essen haben wir die ganze Vorbereitung über hingefiebert. Das wird ein cooles Spiel bei hohen Temperaturen“, glaubte Christian Britscho, Chefcoach des...

  • Essen-Borbeck
  • 05.08.18
  •  1
  •  2
Politik

Fall Özil: Kritik ja, aber keine Verharmlosung von Rassismus

„Mesut Özil spricht mir aus der Seele“, erklärt der Kreissprecher der Essener LINKEN und bezieht sich dabei auf den Teil der Erklärung, wer in Deutschland eigentlich als deutsch gelte. ‚Gibt es Kriterien, ein vollwertiger Deutscher zu sein, die ich nicht erfülle? Meine Freunde Lukas Podolski und Miroslav Klose werden nie als Deutsch-Polen bezeichnet, also warum bin ich Deutsch-Türke? Ist es so, weil es die Türkei ist? Ist es so, weil ich ein Muslim bin? Ich denke, hier handelt es sich um...

  • Essen-West
  • 23.07.18
  •  4
  •  1
Sport

ETB empfängt den FC Schalke 04

Sommerhighlight und Pflichttermin für Essener Fußballbegeisterte: Oberligist Schwarz-Weiß Essen empfängt am Samstag, den 21. Juli, um 17 Uhr Bundesligist und Vizemeister Schalke 04 am „Uhlenkrug“. „Das ist natürlich das Highlight schlechthin.“, freut sich Manfred Wölpper. Der 60-jährige Linienchef des ETB ist in diesen Tagen ein vielbeschäftigter Mann. Seit zwei Wochen steckt der ETB mitten in der Vorbereitung auf die neue Oberligasaison. Testspiel reiht sich an Testspiel. Am kommenden...

  • Essen-Süd
  • 19.07.18
Überregionales

Fußball-Akrobaten-Aktion mit Real: Levy gewinnt vor Bailey und Dario

Puuuh! Das war ganz schön viel Arbeit. Aber das Auszähen der Stimmen hat uns Spaß gemacht! Schließlich haben unsere Fußball-Akrobaten tausende Menschen erreicht – viele davon haben auch für einen der Nachwuchs-Kicker gevotet.  Levy gewinnt vor Bailey und Dario Natürlich: Alle Videos waren Weltklasse. Uns es fällt uns schwer, einen Beitrag nicht zu belohnen. Aber Gewinnspiel ist Gewinnspiel. Auf dem ersten Platz landet Levy, sehr dicht gefolgt von Bailey. Sie können sich jeweils über einen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.07.18
  •  3
  •  2
Sport
12 Bilder

Im Einsatz für den guten Zweck!

Unter dem Motto „Tore für ein Kinderlachen“ nahm auch ein fußballbegeistertes Team des ASB Ruhr am vergangenen Sonntag am AOK Firmencup auf der Helmut-Rahn-Sportanlage in Frohnhausen teil. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich wieder zahlreiche Mannschaften Essener Firmen eingefunden, um auf den Kunstrasenplätzen ihr Bestes zu geben – dabei sein ist eben alles! Alle Einnahmen des Tages sind erneut für die die Ronald Mc Donald Kinderstiftung bestimmt.

  • Essen-West
  • 02.07.18
  •  1
Sport
Der Volkssport Fußball: Für Claus Strunz "ein Spiegelbild der Gesellschaft".

Frage der Woche: Die Lage der Nation – Ist der Fußball ein "Spiegelbild der Gesellschaft"?

Deutschland ist weg vom Fenster. Nachdem die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch mit einer historischen Niederlage aus dem Turnier ausgeschieden ist, sind viele Fußballfans ratlos. Der Traum ist aus. Claus Strunz von SAT.1 geht aber noch weiter. Für ihn ist der Fußball "ein Spiegelbild der Gesellschaft – in guten wie in schlechten Zeiten". In einem Kommentar vom Mittwoch sieht der Moderator beim "Frühstücksfernsehen" Parallelen zwischen dem historisch schlechten Abschneiden der deutschen...

  • Herne
  • 29.06.18
  •  59
  •  10
Sport
Zum "Public Viewing" pilgern Alt und Jung in den Pfarrsaal von St. Antonius.
7 Bilder

Er rollt wieder

„Public Viewing“ im Pfarrsaal St. Antonius in Frohnhausen Darauf hat die Welt vier Jahre lang gewartet: Die Fußball-Weltmeisterschaft. Nun gilt es den Titel zu verteidigen, alle Augen Deutschlands sind auf die kommenden Spiele der deutschen Mannschaft in Russland gerichtet. Bereits seit Jahren hat sich eine Form des Fußball-Schauens als sehr beliebt und erfolgreich heraus kristallisiert: Das „Rudelgucken“. Auch die Gemeinde St. Antonius in Frohnhausen ist auf diesen Trend...

  • Essen-West
  • 20.06.18
Sport

Fortuna Bredeney - A-Junioren schaffen Qualifikation

Die A-Junioren von Fortuna Bredeney gewannen am Samstagmittag (16.06.2018) ihr zweites und letztes Relegationsspiel beim FC Alanya Essen mit 1:5 (1:1) und belegen damit den zweiten Tabellenplatz in der Kreisklasse (Gruppe B), der zum direkten Aufstieg in die Leistungsklasse reicht. Herzlichen Glückwunsch an das Team von Trainer Carl Leonard Ellies, der urlaubsbedingt durch seinen Nachfolger im Traineramt – Ersan Ablak – hervorragend vertreten wurde.

  • Essen-West
  • 17.06.18
Sport
3 Bilder

Startschuss zur WM: Wir verlosen Tickets für privates und kleines Rudelgucken in Dortmund

Im Deutschen Fußballmuseum läuft der Countdown: Die Multifunktionsfläche im unteren Museumsbereich verwandelt sich pünktlich zur Weltmeisterschaft in eine Fußball-Arena. Bis zum 15. Juli sind dort auf Großleinwand alle Spiele der Deutschen Mannschaft in Russland zu sehen. Auch das Endspiel wird gezeigt. Das "Private Viewing" startet Sonntag, 17. Juni, mit dem Vorrundenspiel gegen Mexiko (Anstoß: 17 Uhr). "Rudelgucken" im kleinen, aber feinen Rahmen, das ist das Konzept der Macher am Platz...

  • Dortmund-City
  • 14.06.18
  •  7
  •  12
Sport
Jetzt können wir die Stunden zählen bis zum Anpfiff. Grafik: dab
3 Bilder

Noch 1 Tag bis zur WM: Klaus Fischer ist unser WM-Kolumnist

Von Marc Keiterling Einen Vize-Weltmeister von 1982, der außerdem Bundesliga-Rekordtorschütze des FC Schalke 04 ist, vorstellen? Nicht nötig, Klaus Fischer hat in den Fußball-Annalen seine unauslöschlichen Spuren hinterlassen. Nicht nur wegen seiner legendären Fallrückziehertore. Auch im hochdramatischen WM-Halbfinale vor 36 Jahren landete er einen solchen Volltreffer. In der 108. Spielminute glich Fischer zum 3:3 aus und ebnete Deutschland den Weg ins Elfmeterschießen. Hier sorgte Horst...

  • Velbert
  • 13.06.18
  •  2
  •  9
Sport
Nur noch zwei Mal schlafen, dann beginnt die Fußball-WM in Russland. Grafik: dab

Noch 2 Tage bis zur WM: Jaschin bezwungen - ein Blick auf die deutsch-russische Fußballgeschichte

16:0. So ging es einmal aus zwischen Deutschen und Russen. Das ist mehr als 100 Jahre her und geschah bei den Olympischen Spielen 1912. 20 Partien gab es zwischen den Ländern, die Bilanz weist 14 deutsche Siege aus, zwei Unentschieden und viermal siegten die Russen, sei es als Russland, als UdSSR oder als GUS. Das Torverhältnis lautet 49:17. Von Jörg Vorholt Wirklich ernst wurde es in Liverpool am 25. Juli 1966 beim WM-Halbfinale in England. Der später zum besten Torhüter aller Zeiten...

  • Essen-Nord
  • 12.06.18
  •  7
Sport
Die WM rückt immer näher. Jetzt sind es nur noch 3 Tage! Foto: dab

Noch 3 Tage bis zur WM: Tipps und Tricks, dem WM-Hype zu entgehen

Fast alle Menschen schweben zur Zeit im absoluten WM-Fieber. Und was ist mit denen, die auf Fußball gar keine Lust haben? Keine Sorge, für EUCH haben wir ein paar Ideen gesammelt, damit auch ihr die Zeit ideal nutzen könnt, in der alle anderen vor den Bildschirmen hocken. Etwas für sich tun Was tust du, wenn alle deine Freunde Fußball gucken sind und du alleine zuhause sitzt und nicht weißt, was du mit dieser Zeit anstellen sollst? Tu dir doch einfach mal was Gutes und gönn dir etwas. Mach...

  • 11.06.18
  •  4
  •  4
Sport
Auch zur Fußball-WM 2018 findet in vielen NRW-Städten Public Viewing statt. Foto: Krusebild
2 Bilder

Fußball-WM: Public Viewing auch in eurer Nähe!

Mit dem Sommermärchen 2006 wurden Fanmeilen und Rudelgucken beliebt: Die deutschen Fans trafen sich nicht mehr nur im privaten Kreis, sondern in großer Runde und an öffentlichen Plätzen, um DER MANNSCHAFT zuzujubeln. So auch bei der diesjährigen WM in Russland. Hier findet ihr eine Übersicht über Public-Viewing-Veranstaltungen im Ruhrgebiet, am Niederrhein, im Sauerland und im Rheinland. AlpenEvent-Scheune der Gaststätte “Zum Dahlacker”, Dahlackerweg 30 Bis zu 200 Fans können hier kostenlos...

  • 10.06.18
  •  9
  •  7
Sport
Inzwischen kann man die Tage an einer Hand abzählen! Grafik: dab
2 Bilder

Noch 5 Tage bis zur WM: Wir verlosen 4 Tische für Public Viewing in Essen-Rüttenscheid

Wenn zur WM 2018 der Ball in Russland ins Rollen kommt, verwandelt sich ein ehemaliges Speditionsgelände in den „Roten Platz“ in Rüttenscheid. Wie zur EM 2016 können Fußballfans auch zur diesjährigen WM wieder gemeinsam für ihre Mannschaft die Daumen drücken. Zeit also, sein Wohnzimmer nach Rüttenscheid zu verlegen. Damit das russische Lebensgefühl nach Essen überschwappt, wird das Gelände passend zum Austragungsland zum „Roten Platz“ umgestaltet. Mit landestypischen Spezialitäten und...

  • Essen-Steele
  • 09.06.18
  •  5
Sport
Nur noch einstellig! In neun Tagen ist Anpfiff! Grafik: dab
2 Bilder

Noch 9 Tage bis zur WM: Warum Deutschland keine Angst vor dem Angstgegner hat

Nur noch neun Tage, dann wird im Moskauer Luschniki-Stadion die 21. Fußball-WM eröffnet. Gastgeber Russland empfängt am Donnerstag, 14. Juni, um 17 Uhr unserer Zeit Saudi-Arabien. Ihr könnt es kaum noch erwarten? Kein Problem: Wir verkürzen die Wartezeit mit ein paar spannenden Horsd’oeuvres aus der WM-Historie. Der Rekord-Weltmeister Was die Zahl der Titel angeht, liegt Brasilien alleine vorn: Fünfmal machten die Südamerikaner das Rennen, nämlich 1958, 1962, 1970, 1994 und 2002....

  • Velbert
  • 05.06.18
  •  2
  •  8
Sport
Langsam heißt es Koffer packen für Timo Schirmer und seine Freunde. Und die Kameras zücken, um am Fotowettbewerb teilzunehmen! Grafik: dab
27 Bilder

Noch 10 Tage bis zur WM: Lokalkompass sucht die schönsten Fan-Bilder - Preise aus dem Aquapark

Von Jörg Vorholt Die Fans machen sich bereit für das weltgrößte Fußball-Spektakel. Längst ist das auch ein gesellschaftliches Ereignis. Millionen Bilder werden um die Welt gehen und die Freude und das Leid der Anhänger dokumentieren. Wir suchen auf Lokalkompass die schönsten Fan-Bilder, sei es aus den Stadien in Russland oder aus heimischen Gefilden. Dazu verlosen wir attraktive Preise. Zur Einstimmung stellen wir Ihnen einen Mann vor, den das Fieber 2006 gepackt hat und der nun schon sein...

  • Velbert
  • 04.06.18
  •  1
  •  13
Sport
In elf Tagen geht es endlich los. Und am Grill könnt ihr euch schon mal auf unsere Gegner einstellen! Grafik: dab
6 Bilder

Noch 11 Tage bis zur WM: Grillen wie der Gegner - Teil III Südkorea

Von Holger Schmälzger Die WM steht an: Herrlich! Fußball ohne Ende, sich mit Freunden treffen und dazu grillt man natürlich auch gerne. Um etwas Abwechslung in den Speise(spiel)plan zu bekommen, stellen wir in einer Serie drei Rezepte vor, inspiriert von den Ländern unserer ersten drei WM-Gegner: Mexiko, Schweden und Südkorea. Wir wünschen viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit! Südkorea ist unser letzter Gruppengegner (27. Juni, 16 Uhr Anpfiff). Jogi wird betonen: "Nicht...

  • Velbert
  • 03.06.18
  •  7
  •  9