Alles zum Thema Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Rot-Weiße Jubeltraube, hier rund um Robert Fleßers (verdeckt) nach seinem Führungstor kurz vor der Halbzeit. Zu diesem Zeitpunkt hatte Winterneuzugang Patrick Schikowski (Nummer 11) bereits jeweils einmal Pfosten und Latte getroffen.

RWO: Wer´s verpasst hat - hat was verpasst

Wer das verpasst hat - und das waren viele bei nur knapp über 1.800 Zuschauern - hat wirklich was verpasst. Überzeugend schlug RWO am Samstag Lieblingsgegner Verl mit 3:0. Der zwölfte Sieg im zwölften Regionalligaspiel gegen die Ostwestfalen. Der durchweichte Rasen wurde von Minute zu Minute mehr zum Acker, die Gäste zogen sich meist sehr weit in die eigene Hälfte zurück. „Da tut man sich schwer, wenn man das Spiel machen muss“ - wie oft bekam so was schon zu hören. Rot-Weiß machte das...

  • Oberhausen
  • 10.02.14
Sport
Wolf-Dieter Ahlenfelder war 1988 sogar Werbestar für die Europameisterschaft in der BRD.
5 Bilder

Kult-Schiri Ahlenfelder wird 70

In der heutigen Zeit klammern sich die Schiedsrichter in der Fußball-Bundesliga ans Regelwerk. Pflegen im Regelfall eine gewollte Distanz zu den Spielern. Lachen meist verboten. Früher war das anders - und vor allem einer machte es ganz anders: Kult-Schiri Wolf-Dieter Ahlenfelder Am Dienstag, 11. Februar, feiert der gebürtige und auch in Oberhausen lebende Wolf-Dieter Ahlenfelder seinen 70. Geburtstag. Die Geschichte ist oft erzählt und geschrieben. Ahlenfelder, die „rheinische Frohnatur...

  • Oberhausen
  • 07.02.14
Sport
Patrick Bauder (vorn, hinten Robert Fleßers und Jörn Nowak) kehrt nach Mittelfußbruch in den Kader zurück.

RWO: Elf Spiele, elf Siege - Lieblingsgegner kommt

Zu einem Treff der Tabellennachbarn in der Fußball Regionalliga West kommt es am Samstag um 14 Uhr. Der Tabellensiebte RW Oberhausen erwartet den Tabellenachten SC Verl. Die Ostwestfalen sind gern gesehene Gäste. Bisher wurden elf Regionalligapartien (mal dritte, mal vierte Spielklasse) ausgetragen. Sämtliche Vergleiche - egal ob in Verl oder im Stadion Niederrhein - gewann Rot-Weiß. Zuletzt wurde in der Hinrunde ein 1:0-Erfolg in Verl notiert, Jörn Nowak erzielte dabei den Treffer des Tages....

  • Oberhausen
  • 06.02.14
Sport
Innenverteidiger Jörn Nowak markierte in Köln des Führungstor. Foto: Peter Hadasch
4 Bilder

RWO: Nach Auftaktsieg - was passiert mit Hartmann?

Da hat RW Oberhausen ein ganz fettes Ausrufezeichen gesetzt. Bei Tabellenführer Fortuna Köln siegten die Kleeblätter zum Jahresauftakt 2014 nach Toren von Jörn Nowak und David Jansen mit 2:0. Im Kölner Südstadion stand erstmals seit dem 8. September 2013 wieder Philipp Kühn zwischen den Oberhausener Pfosten. Seinerzeit hatte er sich im Kölner Sportpark Höhenberg in der Partie bei Viktoria Köln (0:3) schwer verletzt. RWO: Niederlage mit Folgen Die Entscheidung für Kühn konnte einer seiner...

  • Oberhausen
  • 05.02.14
Sport
Zwei Männer auf verschiedenen Wegen: Während Andreas Pollasch sich an die erste Mannschaft heranspielte und auch gegen Koblenz als Vorbereiter auffiel, verließ Ken Asaeda RWO mangels Perspektive. Foto: Carsten Walden

RWO: Mit breiter Brust zum Ligaprimus

VON MARC KEITERLING Fortuna Köln - RW Oberhausen. Es ist eines der Regionalligaspiele, die in der Viertliga-Gegenwart namentlich an bessere Zeiten erinnern. Am Sonntag um 14 Uhr tritt RWO zum Rückrundenauftakt im Kölner Südstadion beim Tabellenführer an. Die Fortunen, zur Rückrunde noch mit Mittelfeldspieler Albert Streit zusätzlich aufgerüstet, konnten ihren Vorsprung im Nachholspiel vor Wochenfrist bei Alemannia Aachen noch ausbauen. Zum 3:1-Sieg auf dem Tivoli steuerte Zugang Streit...

  • Oberhausen
  • 31.01.14
Sport
Daumen hoch für RWO - am Ende war Klaus Hilpert aber nur ein Jahr für die Kleeblätter tätig. Archivfoto: Peter Hadasch
2 Bilder

RWO: Ex-Manager und „Jule“ verstorben

VON MARC KEITERLING Der ehemalige Manager und Interimstrainer des SC Rot-Weiß Oberhausen, Klaus Hilpert, ist nach schwerer Krankheit nun im Alter von 70 Jahren verstorben. Hilpert war in der Saison 2002/03 für RWO tätig, wo im April 2003 Trainer Aleksandar Ristic entlassen wurde. Der Manager coachte anschließend das Team in den letzten fünf Spielen. Vier Partien gingen davon verloren, doch mit dem einzigen Sieg - einem 3:1 über den MSV Duisburg - zitterten sich die Kleeblätter damals zum...

  • Oberhausen
  • 27.01.14
Sport

Bundesliga-Tippspiel: Die Rückrunde startet

1131 Einzelspieler und 44 Teams spielen um den Gesamtsieg beim LOKALKOMPASS-Tippspiel, darunter unsere Prominenten Bernard Dietz, der mit 129 Punkten aktuell Platz 43 belegt und Hans-Günter Bruns mit 104 Punkten auf Platz 586. Da jeder Tagesieger einen 100 Euro Gutschein vom Möbelhaus Roller erhält, ist auch eine Teilnahme zur Rückrunde durchaus lohnenswert. Rückblick auf Spieltag 17 Der Gewinner vom 17.Spieltag ist Klaus Neumann aus Bochum Mit 12 Punkten konnte er sich zum Tagessieger des...

  • Essen-Süd
  • 24.01.14
  •  1
Sport
Patrick Schikowski (rechts, daneben Rhys Thyler) trainiert aktuell bei RWO mit. Foto: RWO

RWO fühlt Schikowski auf den Zahn

Am Freitag letzter Woche bat RWO-Trainer Peter Kunkel zur ersten Übungseinheit des neuen Jahres. Dabei war auch ein unbekanntes Gesicht zu entdecken. Mit Patrick Schikowski nimmt derzeit ein Offensivspieler an den Einheiten teil. Der 21-Jährige stand von Oktober bis Ende Dezember bei der SSVg Velbert unter Vertrag und erzielte dort in vier Spielen ein Tor. Sein letztes Spiel für Velbert bestritt er am 30. November 2013 bei der 0:1-Heimniederlage gegen RWO. Zuvor brachte Schikowski eine...

  • Oberhausen
  • 07.01.14
Sport
David Jansen (Mitte) sorgte gegen Schalke II nach Pass von Pascale Talarski (vorn) für die Szene des Spiels. Archivfoto: Peter Hadasch

RWO: Kunkel hat umgekrempelt

VON MARC KEITERLING Krempelt Kunkel um? Das war die Frage vor dem RWO-Jahresabschluss am Sonntag gegen Schalke II. Der Trainer hat umgekrempelt, heraus kam ein 1:1-Unentschieden. Drei Wechsel waren erzwungen, die gesperrten Benjamin Weigelt und Felix Haas, sowie der verletzte Kevin Menke waren zu ersetzen. Mit Gideon Jung und Kevin Steuke wählte Peter Kunkel zwei junge Leute aus. Anstelle des in dieser Saison meist völlig wirkungslosen Marcel Landers spielte Andreas Pollasch auf der...

  • Oberhausen
  • 16.12.13
Sport
Auch beim Basketball haben die Radtreffteilnehmer ihren Spaß.

Radtreff Ruhrpark auch im Winter aktiv

Teilnehmer in der Halle sportlich vielseitig Nach der Saison ist vor der Saison. Unter diesem Motto arbeiten die Teilnehmer des Radtreffs am Ruhrpark auch in der radfahrärmeren Zeit an ihrer körperlichen Fitness. Ab November läuft wieder das wöchentliche Hallentraining in der Michaelschule. Das Angebot des RSV Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V. wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmer dankbar angenommen. Neben Mundgymnastik, Rückenschule, Ganzkörpertraining, Boden- und Zirkeltraining bieten...

  • Oberhausen
  • 14.12.13
Sport
Michael Smykacz und Andreas Pollasch (links) beim gemeinsamen Torjubel während der Saisonvorbereitung. Schafft Pollasch nun den Sprung aus der fünften in die vierte Liga? Foto: Peter Hadasch

RWO: Krempelt Kunkel um?

VON MARC KEITERLING Kümmerliche 18 Tore in 18 Spielen und mal wieder ein Heimspiel gegen eine „Zweite“ vor der Brust. Beim Spiel RWO gegen S04 II am Sonntag um 14 Uhr wackelt der bisherige Zuschauer-Minusrekord. Der wurde am 14. Spieltag bei der Nullnummer gegen Fortuna Düsseldorf II mit offiziell 1.420 Besuchern aufgestellt. Erschreckend, dass sich schon am vergangenen Samstag nur noch 1.458 Fans für ein Revierderby gegen Wattenscheid 09 - wohlgemerkt erste Mannschaft - interessierten....

  • Oberhausen
  • 12.12.13
Sport
Die rot-weiße Regionalligamannschaft beim Torjubel - ein nur dosiert zu beobachtendes Phänomen. Foto: Peter Hadasch

RWO: „Willze Tore sehn´- musse zur Zweiten gehn`!“

VON MARC KEITERLING 48 Tore in 19 Spielen - die Zweitvertretung des SC Rot-Weiß ist nach dem Schützenfest vom Wochenende das offensivstärkste Team der Oberliga Niederrhein. Beim Wuppertaler SV - dort wo die erste Mannschaft im Niederrheinpokal blamabel ausschied - triumphierte die U23 vor rund 1.500 Zuschauern mit 6:1. Hakan Dönmez, Felix Scheider (2), Alexander Scheelen (2) und Dschalil Aliev sorgten für diesen unerwartet hohen Auswärtssieg im Stadion am Zoo. Vor dem letzten Spiel dieses...

  • Oberhausen
  • 09.12.13
Sport
Mike Terranova spielte zunächst in schwarz-weiß, dann in rot-weiß - und manchmal auch für Rot-Weiß in Wattenscheids Farben. Foto: Firo

RWO: Duell zweier Ex-Erstligisten

VON MARC KEITERLING Wenn Spiele in der Defensive gewonnen werden, hat RWO die besten Aussichten am Samstag ab 14 Uhr im Revierderby der ehemaligen Bundesligisten gegen Wattenscheid 09 den vierten Dreier am Stück einzufahren. Nach abgesessener Gelbsperre kehrt Robert Fleßers auf seine Position im zentralen defensiven Mittelfeld zurück. Für ihn rückt Mannschaftskapitän Jörn Nowak zurück in die Innenverteidigung. Dorthin wo Tobias Hötte zuletzt durchweg zu überzeugen wusste und Felix Haas von...

  • Oberhausen
  • 05.12.13
Sport
Patrick Nettekoven ist am Oberschenkel verletzt. Foto: Carsten Walden
2 Bilder

RWO: Wer spielt im Tor?

VON MARC KEITERLING Sollte man sich bei RW Oberhausen allmählich um eine Spielgenehmigung für Co-Trainer Dirk Langerbein bemühen? Der 42-jährige Assistent von Trainer Peter Kunkel bestritt als Profitorhüter einst drei Bundesligaspiele und 156 Zweitligaeinsätze. Bei RWO trimmt er auch die Schlussleute. Wenn es noch was zu trimmen gibt... Denn Patrick Nettekoven erlitt zu Wochenbeginn im Training eine Oberschenkelverletzung. Er stand am Donnerstag zwar wieder auf dem Platz, war jedoch...

  • Oberhausen
  • 28.11.13
Sport

Bundesliga-Tippspiel: Und der Gewinner vom 13.Spieltag ist ...

Frank Konopatzki aus Emmerich am Rhein Mit 15 Punkten konnte er sich zum Tagessieger des 13. Spieltags küren und darf sich nun über einen 100 Euro Gutschein vom Möbelhaus Roller freuen. Mit jeweils 15 Punkten Jürgen Moser aus Kamp-Lintfort Mit jeweils 12 Punkten Steilpass Zwei aus Bochum Günter Lebert aus Oberhausen Wilfried Buttgereit aus Oberhausen Klaus Schürmanns aus Kleve Olaf Konopatzki aus Kleve Rolf Samlowski aus Gelsenkirchen Kusenberg Michael aus Bottrop Christiane Kleineickenscheidt...

  • Essen-Süd
  • 25.11.13
  •  2
  •  2
Sport
Kevin Menke (rechts) lieferte ein starkes Regionalliga-Debüt ab und erzielte in Minute eins seinen Treffer Nummer eins. Foto: Carsten Walden
2 Bilder

RWO: Die richtige Reaktion

VON MARC KEITERLING Der Fluch auf der Torwart-Position, der Ausfall zweier Leistungsträger in Innenverteidigung und Mittelfeld. Fußball-Viertligist RWO schüttelte es ab und zeigte auf die Personalprobleme die richtige Reaktion. Gegen Uerdingen siegte Rot-Weiß hochverdient mit 2:1. Einen Traumeinstand erwischte dabei Kevin Menke. Der U23-Spieler war nach dem Mittelfußbruch von Mittelfeldspieler Patrick Bauder zur ersten Mannschaft abkommandiert worden. Trainer Peter Kunkel beorderte ihn...

  • Oberhausen
  • 18.11.13
Sport
Zweimal bereits wurde Schlussmann Patrick Nettekoven von Trainer Peter Kunkel aus dem Tor genommen. Gibt es für ihn gegen Uerdingen Anlauf Nummer drei? Foto: Carsten Walden

RWO: Duell aus besseren Zeiten

VON MARC KEITERLING Oberhausen gegen Uerdingen, eine Begegnung die an bessere Zeiten erinnert. Am Samstag um 14 Uhr empfängt der Tabellenneunte aus der vierten Liga den Fünfzehnten. Eher selten trafen der 1995 von Bayer Uerdingen in KFC Uerdingen umbenannte Verein und Rot-Weiß in den letzten Jahren aufeinander. Kaum einmal waren die Clubs in einer Liga, der DFB-Pokalsieger von 1985 dümpelte meist weit hinter den Kleeblättern her. Die letzten Ligabegegnungen datieren aus den Jahren...

  • Oberhausen
  • 14.11.13
Sport
Niklas Hartmann: Kreuzbeinbruch. Foto: Hadasch
4 Bilder

RWO: Der Fluch bei den Torhütern

VON MARC KEITERLING Wehe dem, der bei Fußball-Viertligist RWO das Tor hütet. Erneut ist ein Schlussmann schwerverletzt. Gerade wieder genesen, wird Torhüter Niklas Hartmann mit einem Kreuzbeinbruch lange Zeit ausfallen. Der Keeper klagte bereits nach dem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf über Rückenschmerzen, eine MRT-Untersuchung nach dem Aachen-Spiel brachte dann die niederschmetternde Diagnose eines Bruchs des Kreuzbeines im unteren Rücken. Damit gilt für ihn ab sofort absolutes...

  • Oberhausen
  • 11.11.13
Sport
Ex-Nationalspieler Manuel Friedrich trainiert aktuell bei RWO. Foto: Peter Hadasch

RWO: Ex-Nationalspieler trainiert - Bauder wird operiert

VON MARC KEITERLING Kein Spiel für RWO am Wochenende - da kann man auch mal einen Trainingsgast ranlassen. Dieser ist ein echter Hochkaräter. Mit Manuel Friedrich stand erstmals am Mittwoch ein Bundesligastar von einst auf dem Rasen des Leistungszentrums an der Lindnerstraße. Der 34-jährige Ex-Nationalspieler und ehemalige Profi von Werder Bremen, dem FSV Mainz 05 und Bayer 04 Leverkusen, hatte bei der Sportlichen Leitung von RWO angefragt, ob er am Training teilnehmen und sich somit fit...

  • Oberhausen
  • 06.11.13
Sport
Zweitliga-Fußball zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiß Oberhausen. Gar nicht mal so lange her. Hier duellieren sich Moritz Stoppelkamp für RWO (rechts, heute 1860 München) und der damalige Aachener Nico Herzig (heute SV Wehen-Wiesbaden) am 13. September 2009. Oberhausen gewann daheim mit 1:0 durch ein Tor von Mike Terranova. Foto: Firo
2 Bilder

RWO: Traditionsduell mit ganz viel Wehmut

VON MARC KEITERLING Alemannia Aachen gegen Rot-Weiß Oberhausen. Ein Traditionsduell im Fußballwesten. Am Samstag um 14 Uhr ist dabei auch ganz viel Wehmut im Spiel. Zwei Clubs, die in den letzten Jahren mit Karacho abgestürzt sind, treffen aufeinander. Sie tun dies im „neuen“ Tivoli-Stadion. Eine Arena, die rund 33.000 Zuschauern Platz bietet. Und einen der großen Sargnägel für die Aachener darstellt. RWO, seit Sommer 2012 ein meist durchschnittlich platzierter Viertligist, ist es seit...

  • Oberhausen
  • 30.10.13
  •  1
  •  1
Sport
Unter ihrer Führung schoss RWO einst hinauf bis in die zweite Liga und stürzte anschließend zurück ins Mittelmaß der Viertklassigkeit: Vorstandsvorsitzender Hajo Sommers (links) und Aufsichtsratsvorsitzender Hartmut Gieske. 	     Fotos: Peter Hadasch
2 Bilder

RWO: Geisterkulisse nach Pokal-Blamage?

VON MARC KEITERLING Manche Dinge sind bestenfalls mit Ironie zu ertragen. Besonders wenn man Anhänger von RW Oberhausen ist. Angesichts der dürftigen Darbietung beim 2:2 im letzten Heimspiel gegen Wiedenbrück witzelte einer auf der Tribüne: „Beim nächsten Spiel gibts Freibier für jeden. Die wissen bloß nicht, was sie nachher mit dem angebrochenen Fass machen sollen!?“ Ironie weitergedreht: In der Zwischenzeit haben die Fußballer alles dafür getan, dass man am Samstag im Spiel gegen Fortuna...

  • Oberhausen
  • 24.10.13
Sport
Benjamin Weigelt (links, im Spiel gegen RW Essen) traf am Freitag in Leverkusen per Freistoß. Foto: Peter Hadasch

RWO: Pleite bei Bayer - Pokal beim WSV

VON MARC KEITERLING Die Ligaspielpause wollte RWO-Trainer Peter Kunkel nutzen, um intensiv mit der Mannschaft zu arbeiten und eine neue Serie zu starten. Das Ergebnis ist negativ. Mit 1:3 (Freistoßtor durch Benjamin Weigelt) verlor Rot-Weiß am Freitag bei den zuvor daheim sieglosen Bayer Leverkusen II nach Halbzeitführung. Es war die fünfte Niederlage in den letzten sieben Spielen. Dabei hatte Kunkel im Vorfeld personell einiges versucht. Ins Tor stellte er Niklas Hartmann, der erstmals seit...

  • Oberhausen
  • 21.10.13
Sport
Der eingewechselte Michael Smykacz erzielte gegen Wiedenbrück den Anschlusstreffer, nachdem er zuvor eine große Chance ausgelassen hatte. Foto: Carsten Walden

RWO spielt das Stadion leer

VON MARC KEITERLING In anderen Medien sinnierte der RWO-Vorstandsvorsitzende Hajo Sommers jetzt über die sinkenden Zuschauerzahlen. Die Ursachen liegen klar auf der Hand. Mit Grusel-Fußball wird das Stadion zusehens leergespielt. 2:2 trennte sich Rot-Weiß am Samstag vom Tabellenletzten Wiedenbrück. Ein glücklicher Punktgewinn und die Fortsetzung einer aktuellen Serie unansehnlicher Aufführungen. Erst im Schlussspurt verhinderten Michael Smykacz (82.) und Jörn Nowak in der Nachspielzeit die...

  • Oberhausen
  • 07.10.13
Sport
Patrick Nettekoven (im Bild beim 2:2 gegen Fortuna Düsseldorf II am 6. Oktober 2012) rückte nun wieder zwischen die Pfosten. Foto: Carsten Walden

RWO: Niederlage mit Folgen

VON MARC KEITERLING Die erste Saisonniederlage beim 0:3 am Sonntag bei Viktoria Köln schmerzt Fußball-Viertligist RWO doppelt und dreifach. Punkte weg und zwei Spieler weg. Zunächst musste Torhüter Philipp Kühn früh ausgewechselt werden. Der Schlussmann zog sich einen Muskelbündelriss über dem Schambein, sowie einen Adduktorenabriss zu. Damit wird mindestens für den Rest der Hinrunde ausfallen. Ob sogar eine Operation von Nöten ist, werden die nächsten Tage zeigen. Für Kühn rückte Patrick...

  • Oberhausen
  • 09.09.13