Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Extra für das Foto glättet Sponsorin Andrea Kempkes das neue VfB-Trikot, damit sie es mit Stürmer Ercan Aydogmus (l.) und dem Sportlichen Leiter Kevin aus der Wieschen perfekt in Szene setzen konnte.

VfB kehrt auf den Platz zurück
Erstes Fußballspiel nach 266-tägiger Pause

Von RuhrText Seit Anfang dieses Jahres bestreiten viele Fußball-Amateurmannschaften wieder erste Testspiele. Macht nicht gerade der dauernde Regen einen Strich durch die Rechnung, pilgern wieder viele Fans auf die Plätze, um bei Bratwurst und Bier zu fachsimpeln. Am Sonntag, 15 Uhr, traut sich auch der VfB Speldorf mit seiner ersten Mannschaft wieder heraus. 266 Tage nach dem letzten Spiel in der kurzen und letztlich annullierten Landesliga-Saison 20/21 gegen den SV Burgaltendorf. Damit wird...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.21
LK-Gemeinschaft

Fußball
Gegen Spanien, das schweizt uns zusammen!

Sie haben den Hütli-Schwur getan, die Schweizer, nie wieder werden sie einen türkischen oder französischen Hut grüßen, (vielleicht noch einen italienischen) Aber wird der Ball auch durch die hohle Gasse der spanischen Verteidiger ins goldene Tor des Viertelfinals gelangen? Wir müssen unseren Schweizer Freunden beistehen, besonders um 18.00 Uhr! Wir verdanken Ihnen viel: Fantastische Messer, Uhren, Käse, Banken und Schokolade!!! Da gilt es mal Danke zu sagen! Um 18.00 Uhr Und dann auch noch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

5-3-2 oder 4-4-2 oder 3-3-3-1 oder 7-2-1 oder?
Fußball als gesteuerter Zufall

Es gibt auch bei dieser EM wieder Fußballspiele, da hat man viel Zeit, über den Fußball im Allgemeinen nachzudenken. Das fängt meist damit an, dass man sich wundert, wie Profis, die doch ihr Fußwerk fast täglich ausführen und dafür bezahlt werden, so jämmerlich danebenschießen. Keinem Handwerker würde man solche groben Fehler verzeihen. Da fängt das aber auch schon an, denn der Schießvergleich hinkt. Der Ball geht zwar manchmal los wie ein Geschoss, aber der Fuß ist eine Kanone ohne Rohr! Hat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.06.21
  • 2
  • 1
Sport
Roland Henrichs, Mintards sportlicher Leiter (rechts), begrüßt Shogo Tabate (links) bei Blau-Weiß Mintard.

Offensive Power für das Mintarder Mittelfeld
Shogo Tabata wechselt in die Aue

Wenn das Mintarder Trainerduo Hakan Yalcinkaya/Björn Reichert am 20. Juni zum Aufgalopp in die neue Saison bittet, wird auch Shogo Tabata dabei sein. Der 1,79 m große Mittelfeldspieler wechselt von ASV Mettmann zum Landesligisten. Mintards sportlicher Leiter Roland Henrichs sieht man die Freude über den Transfer an: „Das macht echt Spaß, Shogo Tabata beim Fußballspielen zuzusehen. Er hat nicht nur eine tolle Technik und ein hohes Tempo. Er weiß auch, wo das Tor steht.“ Offensiv starker...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.06.21
Sport
Siegfried Wilms aus der Kirchbachstraße verschönerte seinen Balkon und schickte dieses Foto.

EM sorgt für viel Vorfreude bei den Bürgern
Mülheimer sind bereit für die EM

Noch fehlt das große Flaggenmeer, aber immer öfter sieht man Häuser und Balkone, die passend zur an diesem Wochenende gestarteten Fußball-Europameisterschafte 2021 mit deutschen Fahnen geschmückt sind. Auch Siegfried Wilms aus der Kirchbachstraße verschönerte seinen Balkon. Er freut sich schon auf das Ereignis, das diesmal in elf Ländern gleichzeitig ausgetragen wird. Die deutsche Mannschaft startet am Dienstag um 20 Uhr gegen Frankreich ins Turnier. Große Public Viewing-Events bleiben in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.21
Sport
Mintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi (rechts) freut sich auf seinen neuen Spieler Jeff Gyasi (links)

Starker Transfer beim Landesligisten
Blau-Weiß Mintard verpflichtet ehemaligen Profi Jeff Gyasi

Diese Personalie kann man getrost als Coup bezeichnen: Mit Jeff Gyasi kommt ein langjähriger Drittligaprofi und erfahrener Regionalligaspieler zu den Echten Fuffzigern. 64 Spiele in der 3. Liga Für Rot-Weiß Oberhausen, den SV Elversberg und den SV Wehen-Wiesbaden hat er 64 x in der 3. Liga gespielt, in 51 Partien schnürte er seine Schuhe für BSV Rheden in drei Jahren in der Regionalliga Nord und für den SC West aus Düsseldorf stand er 44 Mal in der Oberliga Nordrhein auf dem Platz. Ab der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.05.21
Sport
Für sein Buch "Kampf ums runde Leder" sprach Autor Dustin Paczulla auch mit Bernard Dietz (rechts), Kapitän der Fußball-Europameistermannschaft 1980. Foto: Paczulla
Aktion 2 Bilder

Autor Dustin Paczulla ermöglicht in "Kampf ums runde Leder" interessante Einblicke
Hinter den Fußball-Kulissen

In die abgeschottete Welt des Profifußballs vorzudringen ist heute ein schwieriges Unternehmen. Wenn dies einem von außen kommenden 26-jährigen Mann auf eine sehr umfassende Weise gelingt, ist das ungewöhnlich. Dustin Paczulla hat nun ein Buch mit dem Titel "Kampf ums runde Leder" veröffentlicht. Auf 450 Seiten wird hier ein Blick hinter die Kulissen der Fußballwelt ermöglicht. Wir verlosen (Button siehe oben) zehn Exemplare. Selbst ein "Knurrer" wie Schalkes Trainerlegende Huub Stevens...

  • Essen
  • 26.04.21
  • 1
Sport
Das neue Team für den Nachwuchs stellt sich vor (v.l.n.r.): Roman Opitz (Jugendleiter), Chris Werle (Trainer A-Jugend), Tim Platen (Koordinator U23/A-Jugend), Ali Basboga (Trainer U23).

Ein neuer „Alter“ für die A-Jugend
Blau-Weiß Mintard verändert seinen Trainerstab im Unterbau!

Mülheim, 14. April 2021 - Der Landesligist Blau-Weiß Mintard bastelt weiter an seiner Zukunft. Christian Werle kommt zur neuen Saison zurück in die Aue und verstärkt das Trainerteam im wichtigen Nachwuchsbereich an der Schwelle zu den Senioren. Jugendleiter Roman Opitz strahlt: „Als wir erfahren haben, dass Chris „verfügbar“ ist, konnten wir das erst nicht glauben, haben uns kurz die Augen gerieben und dann zugegriffen.“ Wichtige AufgabeDer 39jährige Familienvater und hauptberufliche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.21
Sport
2 Bilder

Landesligist setzt weiter auf den Nachwuchs
Nico David Erbslöh spielt auch 2021/2022 bei Blau-Weiß Mintard

Er ist der „Lehrling“ im Team von Blau-Weiß Mintard. Und wie man von den Verantwortlichen hört, schlägt sich der Nachwuchsmann äußerst gut. Mintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi sieht in dem 19jährigen ein großes Potenzial: „Nico ist ein junger Spieler aus unserer eigenen A-Jugend. Nach seiner Verletzung vom Beginn der Saison hat sich mittlerweile sehr gut entwickelt. Wir möchten ihn noch weiter ausbilden und ihn zu einem guten Landesligaspieler machen. Das Potenzial ist da. Deswegen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.21
Sport
4 Bilder

Artian Kabashaj trägt auch in der nächsten Saison Blau und Weiß!
Blau-Weiß Mintard bindet weiteren jungen Spieler

Als im Sommer 2020 neben Artian noch Niklas Nett und Ben Kastor aus ihren jeweiligen A-Jugenden zu uns kamen, sagte Mintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi: „Das sind nette, fußballerisch gut ausgebildete Jungs, die sehr gut zu unserer Vereinsphilosophie passen, mit jungen, lernfähigen und lernwilligen Spielern den nächsten Schritt in ihrer und unserer sportlichen Entwicklung zu gehen.“ Auch wenn wir in der aktuellen Saison bisher nur sehr wenig spielen konnten, ist deutlich zu sehen, wie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.21
  • 1
Sport
2 Bilder

Flügelflitzer nach langer Verletzung zurück
Abdelmalik El Ouriachi ist wieder da - und bleibt in Mintard!

Man schreibt ihm das Prädikat „Flügelflitzer“ zu. Auch wenn er das in dieser Saison verletzungsbedingt gar nicht zeigen konnte. Ein Kreuzbandriss stoppte den marokkanischen Gute-Laune-Bär und zwang ihn zu einer langen Pause. Torschütze zum Sieg im Online-Turnier Ausgerechnet ihn, der den Fußball wie kaum ein Zweiter lebt und liebt. Ein Spieler, der sich auf Außen so wohl fühlt wie ein Fisch im Wasser. Er, dessen Tor zum 4:4 in der Winterpause 2020 gegen den heutigen Oberligisten TV Jahn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.21
  • 1
Sport

Jeremy Ulrich bleibt bei Blau-Weiß Mintard
Noch nicht „Schicht“ im Schacht

Als wir im Sommer darüber berichteten, dass Jeremy Ullrich schon gleich in seiner ersten Saison in Mintard absolut überzeugt und geliefert hat, nannten wir den Oberhausener Jungen einen „Malocher und Arbeiter“. Unermüdlich, wenn es darum geht, den Gegner unter Druck zu setzen oder ein Tor zu erzielen. Verletzungsbedingte ZwangspauseLeider konnten wir davon verletzungsbedingt in der bisherigen Spielzeit nicht viel davon sehen. Ein Kurzauftritt in Burgaltendorf. Vorher 65 Minuten in der „Zwoten“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.01.21
  • 1
Sport
8 Bilder

Landesligist arbeitet weiter am Kader der neuen Saison
Blau-Weiß Mintard: Nick Heppner weiter in blau und weiß!

Zwei Tore im bisher einzigen Pokalspiel und drei in sieben Meisterschaftseinsätzen. Damit hat Nick Heppner bereits jetzt schon mehr als doppelt so viele Pflichtspieltore erzielt als in der abgebrochenen Saison 2019/2020. Er ist einer dieser jungen Talente, die mit hohem Tempo und großer Spielfreude zu Werke gehen. Gerne im eigenen Team gesehen, eher weniger auf der anderen Seite. Nun geht er in sein fünftes Mintarder Jahr. Wichtiger SpielerFür Mintards sportlichen Leiter Marco Guglielmi ist der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.01.21
Sport
7 Bilder

Landesligist setzt weiter auch auf jung Spieler
Ben Kastor bleibt in Mintard!

Der 19jährige kam im Sommer von der A-Jugend der ESG Essen. Er war dort Kapitän und Toptorjäger des Teams mit 18 Toren in 14 Spielen, was ihm insgesamt Platz 5 in der Leistungsklasse einbrachte. Ein Angebot aus der 1. Futsal-Liga schlug er aus und entschied sich für "Frischluftfußball" in Mintard. Jetzt geht er bei den Echten Fuffzigern in seine zweite Landesligaspielzeit. Großes PotenzialUnser sportlicher Leiter Marco Guglielmi hat sich Ben in seinen ersten Seniorenmonaten genau angesehen:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.01.21
Sport
4 Bilder

Landesligist bindet Physiotherapeutin
Brigitte "Biggi" Mathey "knetet" weiter in Mintard

„Es gibt Punkte, über die Biene nicht mit sich reden lässt“, so Brigitte „Biggi“ Mathey über ihren vierbeinigen „Bodyguard“. „Aber als der neue Frikadellenvertrag mit Manni ausgehandelt war, stand auch mein Entschluss fest: „Hier bekommt uns so leicht keiner weg.“ Wehwehchen sind chancenlos Marco Guglielmi freut sich, dass die gute Fee dem Verein erhalten bleibt: „Biggi hat für jeden ein offenes Ohr, ist ein herzensguter Mensch, lustig, sing-, tanz- und feierfreudig! Außerdem ist sie als...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.01.21
  • 1
Sport
3 Bilder

Julian Piontek weiter in Blau-Weiß
Landesligist bindet dienstältesten Mintarder!

Keiner ist länger im Verein als der eigentliche Abwehrchef Julian Piontek. Er war „gesetzt“ und konnte doch kein einziges Meisterschaftsspiel für Blau-Weiß Mintard in dieser Saison bestreiten. Ein Kreuzbandriss stoppte den 27jährigen. Ruhepol in der AbwehrMarco Guglielmi, Mintards sportlicher Leiter, sagt dazu: „Pio ist ein ruhiger, besonnener und intelligenter Mensch. Wenn er was sagt, hat das Hand und Fuß. Er ist ein absoluter Kumpeltyp und unser Ruhepol in der Abwehr. Wir hoffen, dass wir...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.21
Sport
8 Bilder

Blau-Weiß Mintard denkt „groß“
Marcel Glahn sichert weiter hinten ab!

Das bisher letzte Saisonspiel gegen BG Überruhr war gleichzeitig auch ein kleines Jubiläum für den körperlich größten Mintarder – Marcel Glahn durfte neben dem 3:0-Sieg sein 25. Landesligaspiel in seinem zweiten Mintardjahr „feiern“. "Jubiläum" im letzten Spiel 2020Siebzehn Spiele in der Vorsaison, alle acht in der aktuellen Spielzeit, sieben davon über die volle Distanz. Unser sportlicher Leiter Marco Guglielmi zieht eine erste Bilanz „,Je länger er das blau-Weiße Trikot trägt, desto stärker...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.01.21
  • 1
Sport
4 Bilder

Blau-Weiß Mintard: Neuer Torwarttrainer ist auch der alte!
Klaus Böhs gibt Zusage für 2021/2022

Diese Personalie konnte im Sommer 2020 schon als „Coup“ bezeichnet werden - Klaus Böhs wechselt von Germania Ratingen zu Blau-Weiß Mintard. Der sportliche Leiter Roland Henrichs erinnert sich: „Na ja, wir kannten Klaus ja schon ein paar Tage und hatten immer wieder mal locker über die Möglichkeit gesprochen. Aber er blieb hartnäckig und wollte immer in Ratingen bleiben. Umso schöner, dass das im Sommer geklappt hat“. „Das war da wirklich eine ganz knappe Entscheidung zwischen Ratingen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.01.21
  • 1
Sport
8 Bilder

Good news bei Blau-Weiß Mintard
Marlon Braun geht in seine 5. Saison

Als er zur Saison 17/18 aus der Schönebecker A-Jugend in die Aue kam, wurde Marlon Braun gleich in seiner ersten Seniorenspielzeit Stammspieler in der Bezirksliga. In 2 Jahren absolvierte er 43 Spiele für die Echten Fuffziger und stieg mit ihnen auf. Aktuell steht er mit seinem Team auf Platz 2 der Tabelle! Gewinner der bisherigen SaisonMintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi freut sich über die Zusage des 22jährigen: „Marlon ist der Gewinner der bisherigen Saison. Er hat sich förmlich in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.01.21
  • 1
Sport
8 Bilder

Große Freude beim Landesligisten
Max James Haubus bleibt bei Blau-Weiß Mintard!

Max James Haubus kam im Sommer aus der Oberliga und war vom Fleck weg einer konstantesten Leistungsträger in unserem Team. Er stand in allen 8 Meisterschaftsspielen der bisherigen Saison über die komplette Spielzeit auf dem Feld und sorgte mit seiner ganz besonderen Art Fußball zu spielen für viel Freude bei Mitspielern, Trainerteam, sportlicher Leitung und Zuschauern. Mintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi beschreibt den "Aussie": „Mit seinen perfekten Diagonalbällen verlagert Max das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.01.21
Sport
6 Bilder

Sportlich war es ein gutes Jahr
Blau-Weiß Mintard mit positiver Bilanz

Dass das Jahr 2020 unser Leben in vielfältiger Art und Weise beeinflusst hat, wurde in vielen Artikeln und Gesprächen deutlich. Wir wollen einen Blick auf die Themen im Verein werfen. Dazu hatten wir bereits mit Torsten Eichholz zu der Entwicklung bei unseren Damen gesprochen. Heute sind die Herren an der Reihe. Redaktion: 2020 war ein besonderes Jahr, auch für den Verein. Roland, wie fällt heute - mit ein wenig Distanz - Dein Fazit für dieses Jahr aus? Roland Henrichs: Besonders beschreibt das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.12.20
Sport
8 Bilder

Erfolgreiches Jahr für Blau-Weiß Mintards Damen
Trainer Torsten Eichholz zieht positives Fazit

Was für ein Jahr! Es ist genug drüber geredet worden, an manchen Stellen sicher auch deutlich zu viel. Klar haben wir uns das alle ganz anders vorgestellt. Halt! Nicht ganz. Denn sportlich hatte 2020 für Blau-Weiß Mintard durchaus viel Positives, wie Torsten Eichholz, Trainer der Ersten Damen, im Interview mit der vereinsinternen Redaktion 19FUFFZICH verrät. 19FUFFZICH: Torsten, Aufstieg in die Landesliga, Sieg im Kreispokal. Wie fällt Dein Fazit für dieses Jahr aus? Torsten Eichholz: Sportlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.12.20
Sport
3 Bilder

Mathias Lierhaus verlängert in Mintard
Der Käpt'n bleibt an Bord

Er ist ein absolutes Phänomen. Er ist Teil der Vereins-DNA. Sportlich betrachtet gibt es in ganz Essen und Mülheim keinen anderen Spieler, der in den zurückliegenden Jahren so viele Tore geschossen hat wie er: 246 Tore in 213 Spielen, seit fupa die Statistiken auflistet, also seit der Saison 2013/2014. Das macht einen Schnitt von 1,15 Toren pro Spiel. Unser sportlicher Leiter Marco Guglielmi beschreibt die Nr. 10 so: „Er hat diesen Instinkt, den man nicht beschreiben kann. Er lebt den Fußball...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.20
  • 1
Sport
Manchmal reichen auch drei Gegner nicht aus um Nick Heppner zu bremsen.

Fußball Landesliga, Gruppe 3
Blau-Weiß Mintard Sonntag in Burgaltendorf vor schwieriger Aufgabe

Tabellenstände haben oftmals eine blendende Wirkung. Über die eigentliche momentane Stärke einer Mannschaft sagt sie in der Regel wenig aus. Beispiel Sonntag. Auf dem Papier spielt der Vierzehnte gegen den Achten. Und jeder, der lesen kann, weiß, dass das für den SV Burgaltendorf 1913 e. V. nach drei Niederlagen in Serie den aktuell letzten Tabellenplatz bedeutet – mit nur einem Sieg in allen sechs Spielen. Auf der anderen kommt mit Blau-Weiß Mintard ein Verein, der sechs Plätze weiter vorne...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.