Fußballkreis

Beiträge zum Thema Fußballkreis

Überregionales

Trauer, Bestürzung, Mitgefühl - unter anderem am Rathaus, im Bistum und beim Fußballkreis

Die Flaggen hängen traurig auf Halbmast, eine Minute herrscht betroffene Stille. Verwaltungsstellenleiter Heinz-Jürgen Thömmes (links oben) und viele weitere Mitarbeiter des Rathauses Wattenscheid beteiligten sich am Donnerstag um 10.53 Uhr an der landesweiten Schweigeminute zum Gedenken an die 150 Opfer des Flugzeugunglücks in den französischen Alpen. Zum stillen Gebet für die Opfer des Absturzes der Germanwings-Maschine und alle, die um sie trauern, hatte Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck...

  • Wattenscheid
  • 26.03.15
Sport

Übergriff auf den Schiedsrichter: Rote Karte für den BV Altenessen II

Der Essener Fußball kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht raus. Vier gewalttätige Übergriffe im Fußballkreis 13 in fünf Monaten, das ist eine Bilanz, die nachdenklich macht. Nicht nur Thorsten Flügel, den Vorsitzenden des betroffenen Kreises 13. „Wir sind im gesamten Fußballverband Niederrhein momentan einsame Spitze, zumindest was die Heftigkeit der Gewalt angeht“, versucht es Flügel mit einer Portion Ironie. Doch einen wirklichen Lösungsansatz für das Problem kann auch er nicht aus dem Hut...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.15
Sport
Gemeinsam
mit Dietmar Spohn, Technischer Geschäftsführer Stadtwerke Bochum Holding (links im Bild), und Ulf Schrader, Vorsitzender der Juniorenfußballfachschaft (im Bild rechts), zog das
10jährige "Glückskind" Erik Höger vom Ausrichter SC Weitmar 45 die Lose.

Stadtwerke-Hallencup: Endrunde ausgelost - grünes Licht für Ausrichtung an der Erich-Kästner-Schule

Die Weichen sind gestellt für die Endrunde des 27. Stadtwerke-Hallencups, die Finalserie um die Bochumer Stadtmeisterschaft der Fußball-Junioren. Sie kann nun doch unter der Regie von Ausrichter Weitmar 45 am Karnevalswochenende parallel in beiden Sporthallen an der Erich-Kästner-Schule, Markstraße 189, (Parkplätze an der Stiepeler Straße) ausgetragen werden. Halle 2 soll 17 Grad warm sein Sonntag fiel die D-Junioren-Vorrunde im Bezirk Mitte noch aus, weil die Halle 2 wegen eines...

  • Wattenscheid
  • 10.02.15
Sport

Fußballkreis sagt Vorrunde zur Junioren-Stadtmeisterschaft ab

Der Fußballkreis Bochum hat am Donnerstag die für das kommende Wochenende (14./15. Juni) geplanten Feldstadtmeisterschaften der Bochumer Fußballjunioren abgesagt. "Aufgrund des Unwetters stehen nicht mehr genügend intakte Sportplätze zur Verfügung. Ob die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann, wird in den kommenden Tagen besprochen", so René Schrader, stellvertretender Fachschaftsjugendleiter.

  • Wattenscheid
  • 12.06.14
Sport
Um den Spielbetrieb in den Amateurklassen optimal mit Schiedsrichtern besetzen zu können, werden auch im Fußballkreis Gelsenkirchen-Gladbeck-Kirchhellen weitere Schiedsrichter benötigt. Ein neuer "Anwärter-Kurs" wird daher ab dem 17. September angeboten.

Neuer Anwärterkurs: Schiedsrichter werben um Nachwuchs

Gelsenkirch/Gladbeck/Kirchhellen. Seit wenigen Tagen ist auch für die Amateurfußballer in der Emscher-Lippe-Region die Sommerpause zu Ende: von der Oberliga bis hinab in die Niederungen der Kreisliga C wird wieder um Tore und Punkte gekämpft. Somit gelangen natürlich auch wieder die Schiedsrichter des Fußballkreises Gelsenkirchen-Gladbeck-Kirchhellen zum Einsatz, die davon überzeugt sind, selbst sehr gut auf die neue Saison vorbereitet zu sein. So gab es in den letzten Wochen mehrere...

  • Gladbeck
  • 19.08.13
Sport

Fußballkreis: 30 Frauenteams sind in dieser Saison aktiv - 16 Schiedsrichterinnen

Insgesamt 30 Frauenteams aus den Vereinen des Fußballkreises Bochum werden in der nun beginnenden Saison aktiv. Die Kreisliga A startet mit der Mindestanzahl von 12 Mannschaften, neun spielen in der neuen Kreisliga B. Die weiteren neun Teams sind überkreislich aktiv und spielen von der Bezirksliga bis zur 2. Bundesliga Süd, wohin der aufgestiegene VfL Bochum eingruppiert wurde. Insgesamt sind somit in der Saison 2013/2014 gleich 207 Teams bei den Frauen und Männern gemeldet. Die Zahl der im...

  • Wattenscheid
  • 14.08.13
Sport
Während der Tagung zeichnete Ulrich Jeromin (r.) die langjährigen Mitglieder der Bezirksjugendspruchkammer Marion Wortmann (Langendreer-West) und Karl-Heinz Lukowski (SV Höntrop), zugleich Ehrenamtsbeauftragter des Kreises, mit der FLVW-Ehrennadel aus.

Viele Teams, wenige Schiedsrichter im Fußballkreis

Erstmals war der Fußballkreis mit seiner Arbeitstagung vor Saisonbeginn im Jugendheim der SG Wattenscheid 09 zu Gast. Vertreter von 89 der insgesamt 96 Fußball-Vereine in Bochum, Wattenscheid, Witten und Hattingen lauschten an der Berliner Straße den einleitenden Worten von Christoph Jacob. Der Vorsitzende der SG 09 bedankte sich für die vielen Glückwünsche zum Regionalliga-Aufstieg. Überraschend viele Teams aus dem Kreisgebiet starten jetzt in die neue Saison der Fußball-Amateure: „Wir haben...

  • Wattenscheid
  • 13.08.13
Sport
Frank Müller von der Moritz-Fiege-Brauerei loste die Viertel- und Halbfinalspiele aus. Wolfgang Waßerloos (l.), Pokalspielleiter der Frauen und Gerd Halbherr (r.), Pokalspielleiter der Männer, assistierten.

Moritz-Fiege-Cup: Der Weg zum Kreispokal-Endspieltag

Bochum - Der Weg zum Endspieltag des Fußballkreises um den Moritz-Fiege-Cup ist vorgezeichnet. Spieler, Funktionäre und Fans wissen nach der Auslosung im Vereinsheim des SC Weitmar 45, welche Brocken bis zum 30. Mai (Fronleichnam) aus dem Weg zu räumen sind. Bei den Männer gehen sich die verbliebenen höherklassigen Vereine im Viertelfinale aus dem Weg. Verbandsligist DJK TuS Hordel spielt an der Hunsrückstraße beim SC Union Bergen. Der Gewinner trifft im Halbfinale auf den den Sieger des Duells...

  • Bochum
  • 21.02.13
Sport
Die erfolgreichen Absolventen freuen sich nun auf ihre neue Aufgabe.

Neue Schiedsrichter im Fußballkreis

Der Fußballkreis 12 Gelsenkirchen-Gladbeck- Kirchhellen freut sich über 31 neue Spielleiter, die am letzten Samstag erfolgreich ihre Prüfung bestanden haben. Und auch eine junge Dame ist auch unter den erfolgreichen Teilnehmern. An fünf Schulungsabenden wurden die 17 Fußballregeln den Anwärtern durch die Schulungswarte, Stefan Tendyck, Marcel Neuer und Frank Kaczmarzik näher gebracht. 20 Teilnehmer kamen aus Gelsenkirchen, 11 aus Gladbeck. Der jüngste neue Schiri ist 13 Jahre jung, der älteste...

  • Gladbeck
  • 14.11.12
  • 1
Sport

Fußballkreis Bochum - Aktionstag für Jugend-Trainer

Der erste Herbstferiensamstag, 6. Oktober, ist spielfrei im Fußballkreis Bochum. Damit haben Jugendtrainer und -betreuer - mit und ohne Lizenz - die Chance, an diesem Aktionstag zur Qualifizierung zwischen 9 und 13 Uhr an einer der fünf Kurzschulungen teilzunehmen. Die Veranstaltungen sind kostenfrei, die Teilnehmer sollten in Sportbekleidung und mit Ball erscheinen. Zusätzlich dienen alle Fortbildungen im Punktesystem der Lizenzverlängerung. Diese Orte und Themen sind geplant. E-/F-Junioren:...

  • Bochum
  • 28.09.12
Sport
Dominique Wähnert (Mitte), Spielerin beim VfL und Mitarbeiterin der Sparkassen-Kommunikation loste die Gruppen aus. Wolfgang Waßerloos (l.) und UlrichJeromin assistierten.

Ballzauber am Tag der Einheit: Turnier für Mädchen und Frauenfußballteams bei Eintracht Grumme

Neuer Termin am Tag der Einheit, attraktive Anlage an der Feenstraße und schöne Preise: Der 6. Bochumer Ballzauber für Mädchen und Frauenfußballteams hat an Attraktivität zurückgewonnen. Auf vier Spielfeldern werden am 3. Oktober insgesamt 22 Teams unter der Regie von Eintracht Grumme aktiv. Die Frauen spielen ab 10.45 Uhr auf dem Kunstrasen um Geldprämien und Fußbälle. Die ab 10.20 Uhr auf dem benachbarten Naturrasen aktiven Mädchen erhalten Fußbälle als Preise. Besonders attraktiv: Die...

  • Bochum
  • 21.09.12
Sport
VfL-Profi Christoph Dabrowski (l.) loste im „Morrizz“ mit Jürgen Fiege die ersten beiden Runden des Kreispokals der Senioren aus. Pokalspielleiter Gerd Halbherr protokolliert.

Fußball-Kreispokal: Zwei Runden für die Männerteams ausgelost

Zwischen dem 7. und 17. August werden die 38 Erst­rundenspiele des Fußball-Kreispokals ausgetragen. Dort haben die 16 Ober-, Westfalen- und Landesligisten sowie bestplatzierten Bezirksligisten der letzten Saison im Kreisgebiet (Bochum; Witten, Hattingen) ein Freilos und steigen erst in die 2. Runde zwischen dem 11. und 21. September ein. Dieses ergab die von Pokalspielleiter Gerd Halbherr geleitete Auslosung. Drei aktuelle Bezirksligisten werden bereits in der Auftakt­runde aktiv: Der BV...

  • Bochum
  • 06.07.12
Sport
Theo Lukaß, vierjähriger Minikicker vom SV Langendreer 04 und Bernd  Wilmert, Sprecher der Geschäftsführung Stadtwerke Bochum losten die Endrundengruppen aus.

Stadtmeisterschaften der Fußball-Junioren: 23 Vereine in der Endrunde am 30. Juni/1. Juli

23 Vereine haben sich für die Endrunden der Feldstadtmeisterschaft qualifiziert. Gleich fünfmal sind SF Altenbochum und Weitmar 45 dabei, viermal Wattenscheid 09 in Abwesenheit des VfL und Hordel. Die Auslosung für die Endrunde am 30. Juni und 1. Juli nahm der Fußballkreis bei den Stadtwerken vor: A-Junioren: 30. Juni, 14 bis 18 Uhr, Hohe Eiche 42: Gruppe 1 SV Höntrop, CSV SF Linden, Weitmar 45, Langendreer 07; Gruppe 2: SF Altenbochum, BW Weitmar 09, WSV Bochum, DJK Arminia B-Junioren: 30....

  • Bochum
  • 20.06.12
Sport
Wenn notwendig, dann zückt der Nachwuchsschiedsrichter auch schon mal die Karte.
7 Bilder

Alles tanzt nach seiner Pfeife

Sebastian Dahm ist gelernter Stürmer, hat lange Zeit für die SG Essen Schönebeck gekickt. Doch vor zweieinhalb Jahren hat der 17-Jährige das Lager gewechselt. Der Gymnasiast ist einer von knapp 30 Nachwuchsschiedsrichtern im Fußballkreis 13 Essen-Nordwest. An diesem Nachmittag steht eine Partie der C-Jugendleistungsklasse auf seinem Programm. 50 Minuten vor Spielbeginn ist Sebastian Dahm bereits vor Ort. Der erste Weg führt den 17-jährigen Schönebecker in die Kabine. Umziehen ist angesagt. Doch...

  • Essen-Borbeck
  • 17.04.12
Sport

Und noch eine Reform

Und schon steht den Gladbeckern die nächste Reform ins Haus. Betroffen sind dieses Mal keineswegs alle Bürger, sondern die Menschen, die als Sportler aktiv sind. Über Jahrzehnte hinweg sind die Gladbecker Sportvereine im „Fußballkreis Gelsenkirchen-Gladbeck-Kirchhellen“ organisiert, fühlen sich dort auch bestens aufgehoben. Doch die Allgewaltigen an der Spitze des „Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen“ wollen eine Reform „durchboxen“. Demnach sollen die Gladbecker Fußballvereine in...

  • Gladbeck
  • 06.01.12
Sport
Witten und Hattingen würden in den Kreis Ennepe-Ruhr integriert, Herne bliebe eigenständig - so sind die Planungen des FLVW.

Kreis Bochum bald ohne Witten und Hattingen? Fußballer stimmen 2012 über eine Strukturreform auf 26 Kreise ab

Die Ständige Konferenz des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat eine Kreisstrukturreform auf den Weg gebracht. Auf einem Verbandstag im Jahr 2012 werden die Delegierten über die Reduzierung von 35 auf 26 Fußballkreise abstimmen. Die neue Struktur im FLVW soll dann den Grenzen der kommunalen Kreise und kreisfreien Städte entsprechen. Das würde bedeuten, dass die Vereine aus Witten und Hattingen dann nicht mehr zu Bochum, sondern zum EN-Kreis gehörten.

  • Bochum
  • 19.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.