Fußballmuseum

Beiträge zum Thema Fußballmuseum

Sport
Die Mitglieder der "Hall of fame" im Fußballbuseum bekommen Verstärkung.

Neuzugänge für Dortmunder Fußballmuseum von Sportjournalisten gewählt
In die "Hall of Fame"

Sie waren schon von der Eröffnung des Deutschen Fußballmuseums an in der Hall of Fame. Jetzt hat die Halle fünf Neuzugänge: Eine Fachjury aus Sportjournalisten wählte Berti Vogts, Andreas Möller, Michael Ballack, Klaus Fischer und Rudi Völler aus. 29 Jurymitglieder waren aufgerufen, ihre Vorschläge einzureichen. Nominiert werden konnten deutsche Fußballspieler von 1900 bis heute, die ihre Karriere vor mindestens fünf Jahre beendet haben.

  • Dortmund-City
  • 15.10.20
Reisen + Entdecken
Der fünfte Geburtstag des DFB- Museums fällt in die Herbstferien und wird mit besonderen Angeboten gefeiert.

In Ferien bietet das DFB-Museum in Dortmund ein buntes Programm
Herbst im Fußballmuseum

Das Deutsche Fußballmuseum feiert mit den Besuchern seinen 5. Geburtstag. Passend zu den NRW-Herbstferien (10.-25.10.) gibt 's ein buntes Programm, es startet am 10.10. mit dem Finaltag des DFM eFootball Cup 2020. 20 Zocker haben sich hierfür qualifiziert. Am 18.10. findet die DFB-Pokalauslosung, 2. Runde, statt. Bei der Live-Sendung der ARD sollen auch wieder Zuschauer dabei sein - Blick hinter die Kulissen sowie Meet & Greet mit Losfee und Moderator inklusive. Am 20./21.10. ist das Sport1 TV-...

  • Dortmund-City
  • 30.09.20
Sport
Klaus Fischer, der morgen beim Fan-Talk im Fußballmuseum dabei ist, steht mit auf der Liste der Stürmer-Stars der Bundesliga.

Aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund sendet Sport1 den Fantalk
Viertelfinale zwischen Bayern und Barcelona im Fokus

Dortmund ist neue Heimat für den "Fantalk" von Sport1: Der TV-Sender zieht mit seinem Format zur UEFA Champions League ins Deutsche Fußballmuseum. Premiere ist am 14. August ab 20.15 Uhr. Mitten in der Ausstellung des DFB-Museum moderieren Thomas Helmer und Laura Papendick im Wechsel. Neue Co-Moderatorin wird Jana Wosnitza. In der ersten Sendung zu Gast sind morgen die Ex-Fußballer Klaus Fischer und Mario Basler sowie Autor Ben Redelings und Fußball-Kommentator Markus Höhner. Der thematische...

  • Dortmund-City
  • 13.08.20
  • 1
  • 1
Sport
Alle Infos zum Schutz- und Hygienekonzept sowie Tickets im Online-Shop unter www.fussballmuseum.de. Das Deutsche Fußballmuseum ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Letzter Zutritt ist um 17 Uhr.

Nach 7 Wochen: Das Fußballmuseum in Dortmund hat wieder geöffnet
Rabatt für Besuch der Ausstellung

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund ist ab Donnerstag (7. Mai) nach rund  siebenwöchiger Schließungsphase zu den gewohnten Besuchszeiten und unter Berücksichtigung der notwendigen Sicherheitsbestimmungen wieder aufnehmen. „Endlich können wir unseren Besuchern ein Stück Freude und Abwechslung in den tristen Corona-Alltag bringen. Das Deutsche Fußballmuseum möchte seinen Beitrag leisten, dass die Menschen in der Region wieder schrittweise in ihr Leben zurückfinden. Unser Schutz- und...

  • Dortmund-City
  • 07.05.20
Sport
Eine Führung durchs Fußballmuseum gibt's im Internet.

Kostenlose virtuelle Führung online
DFB- Museum bei Facebook

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund präsentierte sich beim digitalen Osterwochenende auf Facebook. Am Ostersonntag, 18 Uhr sendete Facebook direkt aus dem Fußballmuseum. Museumskurator Malte von Pidoll führte die Zuschauer digital kostenfrei durch die Erlebniswelt der deutschen Fußballgeschichte. Die Führung kann auch im Nachgang abgerufen und angeschaut werden. https://www.facebook.com/facebookappDeutschland/videos/665671074228097/UzpfSTUxODEyODY5NDg2NDc4NDo0MDQ3NTczMzQ1MjUzNjE3/

  • Dortmund-City
  • 16.04.20
Kultur
Zu Charts und House feiern Partygäste rund ums U am 14. März ab 21 Uhr in Dortmund hoch oben im View, welches extra eine VIP-Lounge bietet.
2 Bilder

Party rund ums U in 9 Dortmunder Locations
Am 14. März wird durchgefeiert: im View, FZW, Oma Doris, im Museum...

Nach dem Erfolg der ersten Partynacht „Rund ums U“ sind auch am Samstag, 14. März, ab 21 Uhr wieder alle sechs Dortmunder Locations wieder mit dabei. Chris Stemann und Sören Spoo legen diesmal noch einen drauf und machen mit 15 Areas „Rund ums U"zum Pflichttermin im Partykalender. Um 21 Uhr heißt es an neun Locations Licht aus und die Musik an: Und wenn die Partynacht fußläufig rund um das Wahrzeichen in die zweite Runde geht, werden neben angesagten Clubs auch ungewöhnliche Veranstaltungsorte...

  • Dortmund-City
  • 04.03.20
Fotografie
Bereit zum Dampf ablassen ….
12 Bilder

Aus der Nachbarstadt
Dortmunder An- und Augenblicke

Meine kleine Serie der Lüner An- und Augenblicke werde ich sicherlich fortsetzten, jedoch war ich in den letzten Wochen eher in der Nachbarstadt unterwegs. Wie auch schon bei meiner Fototour " Ein nasser und kalter Dezembertag" in und um Lüdinghausen, galt es auch in Dortmund besondere Bedingungen zu akzeptieren. Dunkelheit, Nässe, Kälte und die knappe Zeit auf dem Weg zum Job waren nur einige davon, denn die meisten Bilder entstanden auf diesem Weg. Daher auch alles ohne Stativ und größeren...

  • Lünen
  • 05.01.20
  • 2
  • 1
Politik

Mitgliederversammlung diskutierte über Fußballmuseum
Fußballmuseum: SPD Marten fordert vergünstigte Eintrittspreise für Dortmunder und Sozialleistungsbezieher

Der SPD-Ortsverein Marten fordert niedrigere Preise für das Fußballmuseum – zumindest für Dortmunder. Diese Forderung war Gegenstand einer Diskussion in der letzten Mitgliederversammlung der Genossinnen und Genossen. Der von der Versammlung beschlossene Antrag mit dem Titel „Wer die Zeche zahlt, soll auch etwas davon haben“ fordert, dass Bürgerinnen und Bürger, die in Dortmund wohnhaft sind, vergünstigt das Deutsche Fußballmuseum besuchen dürfen. Der Vorsitzende Martin Schmitz dazu: „Die...

  • Dortmund-West
  • 11.11.19
  • 2
Sport
Bei der ersten Führung vom Fußballmuseum zum Stadion mit Stationen von NS- Erinnerungorten: Initiator der Stadtführung Florian Hansing (h.r.) Stefan Kalisch vom Verein Fan-Projekt, Patrick Arnold, Geschäftsführer Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte, Lars Philipp vom Fußballmuseum mit Teilnehmern.

Fan-Projekt Dortmund führt Fußballfans zu NS-Erinnerungsorten
Neue Tour: Mehr als nur ein Weg ins Stadion

Unter der Überschrift „Mehr als nur ein Weg ins Stadion“ hat das Fan-Projekt am Abend des Länderspiels Fußballfans erstmals einen ganz besonderen Rundgang durch Dortmund angeboten. Vom Treffpunkt Fußballmuseum ging es zu „NS-Erinnerungsorten“ in der Stadt. Das Ziel der Gruppe, die überwiegend aus Fußballfans bestand, war der Signal Induna Park, in dem an diesem Abend das Freundschaftsspiel zwischen der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und dem Nationalteam aus Argentinien stattfand. Während...

  • Dortmund-City
  • 11.10.19
Kultur

Fußballmuseum
Grüne fordern mehr Transparenz und Nachverhandlung der Verträge mit dem DFB

Die grüne Ratsfraktion fordert, dass endlich mehr Licht ins Dunkel der Finanzen des deutschen Fußballmuseums gebracht wird. Am Museum ist die Stadt Dortmund mit 50 Prozent beteiligt. Die Fraktionssprecher Ulrich Langhorst und Ingrid Reuter äüßern sich besorgt zu den drohenden roten Zahlen: „Die Geschichte des Fußballmuseums ist von Beginn an eine Geschichte der offenen Fragen. Wir haben immer wieder transparente Antworten auf diese Fragen gefordert – meistens vergeblich. Dringlich ist aus...

  • Dortmund-City
  • 07.10.19
Sport
Kultkicker Willi Lippens bekam beim Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum viel Applaus. Foto: Oliver Schaper

Update: Jetzt mit Video - Willi Lippens beim Steilpass-Finale im Fußballmuseum
Wie Willi den Berti "ganz wild" machte

Das war ein schönes Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum. Kultkicker "Ente" Willi Lippens kam spät, war aber sofort auf "Betriebstemperatur". Hier nochmal die vom Publikum mit begeistertem Applaus gefeierte "Berti"-Anekdote zum Nachlesen: "Wenn ich gegen Berti (Anm.: Gemeint ist Berti Vogts) gespielt hab, der war schön klein und hatte kurze Beine, und den Ball hatte, dann habe ich immer meinen breiten Hintern, also meinen verlängerten Rücken rausgestreckt und mich so um den Ball gedreht,...

  • Dortmund-City
  • 03.06.19
  • 5
  • 3
Kultur
Auch die Zeche Zollern ist am 29. Juni als Spielort mit dabei.

Neue Orte locken zur Nacht der Industriekultur
Extraschicht am 29. Juni erleben

Das Brauereimuseum plant Aktionen und auch das Fußballmuseum in Dortmund. Das Dortmunder U wird mit Kunst und Kreativität viele Besucher anziehen und das Hoeschmuseum die Vergangenheit wieder aufleben lassen. In der Nacht der Industriekultur öffnet am 29. Juni auch in der Nordstadt das Künstlerhaus und das alte Straßenbahndepot an der Immermannstraße. Von vielen gern besucht bei der ExtraSchicht wird die Zeche Zollern und neu dabei ist als achter Dortmunder Spielort diesmal das...

  • Dortmund-City
  • 24.04.19
  • 1
Sport
Die Legenden des Fußballs wurden als "1. Mannschaft" in der neuen Hall of Fame im Fuußballmuseum in Dortmund geehrt.
20 Bilder

In Dortmund erlebten die Fans ihre Fußball-Legenden live
Fußballmuseum hat "Hall of Fame"eröffnet

12 Meter lang war der rote Teppich, dicht umlagert von fotografierenden Fußballfans, den Uwe Seeler als Erster betrat. Er und weitere neun Legenden, Torwart Sepp Maier und Trainer Sepp Herberger verewigte das Fußballmuseum jetzt in einer "Hall of Fame". 100 Medienvertreter und viele Schaulustige empfingen Paul Breitner, Lothar Matthäus, Matthias Sammer und Franz Beckenbauer, die ebenfalls in der neuen Ruhmeshalle geehrt werden, sowie Prominente aus Fußball, Politik und Showbusiness, die sich...

  • Dortmund-City
  • 02.04.19
Sport
An der Seite von Museumsdirektor Manuel Neukirchner (re.) kam der gut aufgelegte "Kaiser" Franz Beckenbauer zur Gala. Foto: Stephan Schütze
6 Bilder

"Hall of Fame" ist eröffnet - Aufmarsch der Fußball-Legenden im Fußballmuseum
"Uwe"-Rufe und Standing Ovations für Gerd Müller

Der rote Teppich vor dem Fußballmuseum war dicht umlagert, der Medienrummel gewaltig und die Promidichte einzigartig: Die Eröffnung der ersten Ruhmeshalle des deutschen Fußballs geriet am Montagabend in Dortmund zum unterhaltsamen Spektakel. Große Namen beim Stelldichein der Fußball-Legenden: Franz Beckenbauer, Sepp Maier, Günter Netzer, Lothar Matthäus , Paul Breitner, Andi Brehme, Matthias Sammer und Uwe Seeler sind allesamt Mitglieder der "Gründungself" der "Hall of Fame". Sie trafen auf...

  • Dortmund
  • 02.04.19
  • 2
Sport
5 Bilder

Viel Prominenz in Dortmund am Start - Von Franz Beckenbauer bis Lothar Matthäus
Deutsches Fußballmuseum eröffnet "Hall of Fame"

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund eröffnet heute (1. April) seine "Hall of Fame". In der Ruhmeshalle werden Spieler- und Trainerpersönlichkeiten des Männer- und Frauenfußballs deutscher Herkunft geehrt, die seit 1900 bis heute mit überragenden Leistungen den deutschen Fußball erfolgreich und nachhaltig geprägt haben. In die Gründungself der Männer wählte die Jury aus Sportjournalisten Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Sepp Maier, Paul Breitner, Lothar Matthäus, Andreas Brehme, Matthias...

  • Hagen
  • 01.04.19
Sport
Für alle, die dem zustimmen, eröffnet das DFB-Museum heute eine Ruhmeshalle.
13 Bilder

Franz Beckenbauer, Uwe Seeler und Günter Netzer sind in der Elf der in der neuen "Hall of Fame"
Fußballmuseum erwartet heute zur Gala viel Prominenz

Heute eröffnet das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund seine "Hall of Fame". In der Ruhmeshalle werden Spieler- und Trainerpersönlichkeiten des Männer- und Frauenfußballs deutscher Herkunft geehrt, die seit 1900 bis heute mit überragenden Leistungen den deutschen Fußball nachhaltig geprägt haben. In die Gründungself der Männer wählte die Jury aus Sportjournalisten Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Sepp Maier, Paul Breitner, Lothar Matthäus, Andreas Brehme, Matthias Sammer, Uwe Seeler, Gerd...

  • Dortmund-City
  • 01.04.19
  • 2
  • 1
Politik

Dortmunder Fußballmuseum droht Verluste einzufahren
Grüne verärgern Kämmerer mit Nachfragen

Zuerst einmal ein großes Lob für diesen Artikel in der WAZ zum Thema! Die vierte Gewalt in der Stadt nimmt Ihre Aufgabe ernst ! Ein Komödienstadl der besonderen Art! Was ist Wahrheit, was ist Fiktion ? Was der Artikel aber erkennbar macht, die einzige Wahrheit gibt es nicht! Was soll nun dem Bürger/ Wähler/ Steuerzahler, nicht mitgeteilt werden? Warum sollen Infos , nicht der Öffentlichkeit vorgestellt werden? Welche Gründe gibt es eine Desinformation – Kampagne zu fahren ? Ein Job für die...

  • Dortmund-West
  • 22.03.19
Kultur
Party-Hopping ist am Samstag, 2. März, in Dortmund angesagt, wenn ab 21 Uhr sechs Locations rund ums U zur Party mit nur einem Ticket einladen.
2 Bilder

In sechs Locations wird am 2. März auf 10 Areas gefeiert und getanzt
Erste lange Dortmunder Partynacht rund ums U

Dortmund feiert eine neue Party-Premiere: Mit "Rund ums U" vereinen sich die erfolgreichsten 30+ Partys der Stadt am Samstag, 2. März, erstmals zu einer Partynacht in sechs Locations der Dortmunder Innenstadt – darunter das Fußballmuseum, das sich erstmals als Dancefloor präsentiert, und die Sparkasse an der Katharinenstraße, die mit der Ausgabe der Partybändchen und chilliger Musik ein guter Startpunkt ist. In sechs Clubs und Off-Locations und auf zehn Areas wird die ganze Nacht gefeiert. Das...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
Sport
3 Bilder

Startschuss zur WM: Wir verlosen Tickets für privates und kleines Rudelgucken in Dortmund

Im Deutschen Fußballmuseum läuft der Countdown: Die Multifunktionsfläche im unteren Museumsbereich verwandelt sich pünktlich zur Weltmeisterschaft in eine Fußball-Arena. Bis zum 15. Juli sind dort auf Großleinwand alle Spiele der Deutschen Mannschaft in Russland zu sehen. Auch das Endspiel wird gezeigt. Das "Private Viewing" startet Sonntag, 17. Juni, mit dem Vorrundenspiel gegen Mexiko (Anstoß: 17 Uhr). "Rudelgucken" im kleinen, aber feinen Rahmen, das ist das Konzept der Macher am Platz der...

  • Dortmund-City
  • 14.06.18
  • 7
  • 12
Sport
Noch 18 Tage bis zum WM-Start, noch elf bis zur Steilpass-Party. Grafik: dab

Noch 18 Tage bis zur WM: 3x2 Tickets für die "Steilpass"-Party zu gewinnen

Eine Woche, bevor sich in Russland der Ball dreht, lädt "Steilpass", das Bundesliga-Tippspiel der WVW-/ORA-Anzeigenblätter auf lokalkompass.de, zum "Steilpass-Finale" ein. Das findet am Donnerstag, 7. Juni, im Deutschen Fußballmuseum am Platz der Deutschen Einheit in Dortmund statt. Anpfiff ist um 19 Uhr, Abpfiff gegen 22 Uhr. Verlängerung möglich. Tickets gibt es nicht zu kaufen, zu der begehrten Party werden ca. 150 Steilpassfreunde eingeladen. Oder sie gehören zu den Gewinnern unserer...

  • Dortmund-City
  • 27.05.18
  • 17
  • 12
Sport
Im Fußballmuseum wird über Menschenrechte rund um Events, wie die WM in Russland am 23. April diskutiert.

Diskussion um Menschenrechte vor der WM im Fußballmuseum

Events wie die Fußball-WM ziehen Millionen Menschen und ganze Länder in ihren Bann. Doch was damit zusammenhängt, wird oft vergessen: Etwa die Vertreibung von Einwohnern, die Diskriminierung von Migranten und Homosexuellen oder die Einschränkung der Versammlungs- und Pressefreiheit. Deutlich wird das nun wieder bei der Fußball-WM 2018 in Russland. Fast 70 Jahre nach der Verabschiedung der UN-Menschenrechtscharta wollen wir die WM in einen größeren Zusammenhang stellen. Ob Olympia in Peking, die...

  • Dortmund-City
  • 11.04.18
Überregionales
Eine Sonderführung durch die Ausstellung "Schichtwechsel" im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund genießen Lokalkompass-Leser mit Museumsführerin Dorothea Csitneki.
23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste

Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry Mühlhausen die circa 40 Leser, die bei der Steilpass-Verlosung gewonnen hatten....

  • Dortmund-City
  • 26.03.18
  • 1
  • 13
Sport
Einer von vielen prominenten Besuchern: BVB-Legende Sebastian Kehl im Deutschen Fußballmuseum.^Foto: Carsten Kobow

Steilpass-Aktion: BürgerReporter berichten aus dem Fußballmuseum

Im Deutschen Fußballmuseum steht die "schönste Nebensache der Welt" im Rampenlicht. BürgerReporter dürfen jetzt mit ein bisschen Glück kostenlos einen intensiven Blick auf über 1600 Exponate und mehr als 25 Stunden Filmmaterial werfen. Schräg gegenüber vom Dortmunder Hauptbahnhof wird Fußballgeschichte lebendig. Der Gang durch die "erste Halbzeit" ruft Erinnerungen hervor, weckt Emotionen: Zum Beispiel beim Anblick des Schuhs, mit dem "Bomber" Müller den Ball im Finale 1974 unhaltbar am...

  • Dortmund-City
  • 08.10.17
  • 33
  • 11
Kultur

Nick Hornby, Donna Leon: Lit.Ruhr holt Größen ins Revier

Nick Hornby, Zadie Smith, Donna Leon: Das sind einige der Erfolgsautoren, die im Gefolge der ersten Lit.Ruhr vom 4. bis 8. Oktober im Revier zu Gast sind. Neben internationalen Größen kommen auch zahlreiche deutschsprachige Literatur-Stars wie Martin Suter, Sven Regener und Uwe Timm. Insgesamt sind 84 Autoren dabei. Schauspieler wie Iris Berben, Senta Berger oder Joachim Król lesen vor. Auf dem Programm stehen 82 Veranstaltungen in vier Städten. Gelesen und diskutiert wird an neun...

  • 01.09.17
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.