Fußballverein

Beiträge zum Thema Fußballverein

Sport
Hans Walter von Oppenkowski führt das Projekt von zu Hause fort.
2 Bilder

Brackeler Fußballer verlegen Integrations-Projekt "Anpfiff" ins Internet
Neue Wege bei den SF Brackel 61

Kein Schulbesuch, kein Training und auch kein Spielbetrieb wegen des Corona-Virus. Wann die Dinge wieder im normalen Rhythmus ablaufen, das kann keiner seriös beantworten. Dies betrifft natürlich auch das Projekt „Anpfiff zur Vielfalt & Integration“, welches bei den „Dortmunder Löwen - Brackel 61“ seit 2017, vielen Kindern und Jugendlichen unter die Arme greift. Ein Signal zur Zwangspause des Projektes? Auskunft dazu gibt Projektentwickler Hans Walter von Oppenkowski. Das muss sie doch wie ein...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.20
Vereine + Ehrenamt
„Lasst uns nicht sterben“ - „Bitte helft uns“. – Mit Unterstützung der jüngsten Kicker der Grün-Weißen und Protestplakaten ausgestattet überreichte der Fußball-B-Ligist TuRa Asseln, vertreten durch seinen Vorsitzender Thorsten Musielak (2.v.r.), Jugendvorstand Martina Simon (l.), den 2. Vorsitzenden Wolfgang Prangemeier (3.v.r.) und Geschäftsführer Henry John (r.), rund 2500 Unterschriften von Unterstützern für einen eigenen Asselner Kunstrasenplatz im Rathaus an Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

Sporthallen-Neubau in Asseln eröffnet TuRa neue Perspektive in Sachen Kunstrasen-Platz

Mit Kind und Kegel, Protestplakaten und rund 2500 Unterstützer-Unterschriften „pro Kunstrasen“ im Gepäck hatte die TuRa-Delegation gestern (12.11.) den Weg ins Rathaus zu Oberbürgermeister Ullrich Sierau genommen. Mit zumindest mittelfristig positiven Aussichten kehrte die Truppe um Chef Thorsten Musielak an den Grüningsweg zurück. Knackpunkt für eine Aufnahme des TuRa-Projekts in die städtischen Kunstrasenprogramme waren bis dato die hohen Extra-Kosten wegen der 400-Meter-Laufbahn auf dem...

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.