Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

Politik
pixabay

Anfrage in nächster Ratsversammlung
E-Scooter – Innenstadt oder Außenbezirke?

Düsseldorf, 16. September 2019 Das Umweltbundesamt berichtete Anfang September 2019, dass E-Scooter momentan keinen Beitrag zur Verkehrswende leisten, denn die Lebensdauer der eingesetzten Akkus wäre zu gering. E-Scooter würden den umweltfreundlichen Fuß- und Radverkehr ersetzen, sollten jedoch PKW-Fahrten einsparen helfen. Deshalb sollten Kommunen und Verleiher E-Scooter nicht in Innenstädten, sondern in Außenbezirken aufstellen, denn dort könne es durchaus sinnvoll sein, die zu lange...

  • Düsseldorf
  • 16.09.19
  • 1
Politik

Statement des ADAC Nordrhein:
Geplante Anpassung der Straßenverkehrsordnung

Kreis Wesel. „Viele der angestrebten Änderungen der Straßenverkehrsordnung zielen aus Sicht des ADAC in die richtige Richtung. Gerade in den Städten müssen mehr Anstrengungen unternommen werden um den Verkehr klimafreundlicher und für alle sicherer zu machen. Der jüngste Anstieg der Unfallzahlen bei Radfahrenden zeigt, dass mehr für ihre Sicherheit getan werden muss. Der ADAC begrüßt deshalb grundsätzlich die geplante Anpassung der Straßenverkehrsordnung an die Bedürfnisse der Radfahrer. Das...

  • Essen-Borbeck
  • 15.08.19
Politik
3 Bilder

E-Scooter werden zum Ärgernis

Düsseldorf, 28. Juli 2019 Die in den letzten Wochen auf den Markt gekommenen Elektroroller werden immer öfter zur Belästigung für die Fußgänger auf den Bürgersteigen, Fußgängerzonen und Parkanlagen. In der Regel sind es Jugendliche, die diese E-Scooter ausleihen und sich einen Spaß daraus machen mit diesen Scootern durch die Stadt zu rasen, was ja auch Laune machen kann, aber bitte nicht auf Fusswegen und Parkanlagen. Zum Teil werden die Scooter zu Zweit benutzt und fegen dann durch die...

  • Düsseldorf
  • 28.07.19
  • 5
  • 1
Politik

Fahrräder nicht gegen Autos ausspielen

Düsseldorf, 10. Dezember 2018 An den Bilker Arcaden soll für 1,2 Mio. Euro ein Fahrradturm entstehen. Neue Fahrradwege, wie z.B. auf der Aachener oder der Kölner Straße, wurden und werden geschaffen. Fahrradabstellmöglichkeiten entstehen auf PKW-Parkplätzen. Dies und vieles andere mehr wird von der Stadtverwaltung vorangetrieben, damit dass Radfahren in Düsseldorf dabei hilft, Klima, Umwelt und Nerven zu schonen, Freude zu erhöhen und auch die persönliche Gesundheit zu fördern. Auf die...

  • Düsseldorf
  • 10.12.18
  • 2
  • 1
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Unfall
Fußgänger bei Verkehrsunfall in der Düsseldorfer Innenstadt schwer verletzt

Am gestrigen Montagabend, 12. November, kam es in der Düsseldorfer Innenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 53-jähriger Fußgänger mit dem Auto eines 24-Jährigen zusammenprallte. Das gab die Düsseldorfer Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war am Montagabend ein 24 Jahre alter Mann mit einem Opel Corsa auf dem mittleren Fahrstreifen der Kölner Straße in Richtung Worringer Straße unterwegs. Als er sich etwa in Höhe des Worringer...

  • Düsseldorf
  • 13.11.18
Ratgeber
Viele Radfahrer gefährden sich zum Teil selbst.

"Sicher durch die dunkle Jahreszeit": Aktionen am Donnerstag und Samstag

Unter dem Motto "Sicher durch die dunkle Jahreszeit" informiert die Stadt Düsseldorf gemeinsam mit der Polizei und der Verkehrswacht am Donnerstag, 8. November, ab 14.30 Uhr sowie am Samstag, 10. November, ab 11 Uhr im Erdgeschoss der Schadow-Arkaden über die Vorteile heller oder, noch besser, reflektierender Kleidung im Straßenverkehr. Fußgänger sowie Radfahrer sollen während der beiden Aktionen dafür sensibilisiert werden, dass sie bei Dunkelheit schon aus größerer Entfernung für andere...

  • Düsseldorf
  • 02.11.18
Überregionales

Radfahrer verheddert sich in Handtaschengurt und stürzt

Ein 43-Jähriger befuhr gestern Abend, Montag, 4. Juni 2018, auf seinem Fahrrad die Bremer Straße in Richtung Hafenbrücke. Etwa 200 Meter vor der Brücke kamen ihm drei Frauen entgegen, die nebeneinander herliefen. Der Düsseldorfer versuchte, an ihnen vorbeizufahren, verfing sich jedoch in dem Handtaschengurt einer 55-Jährigen. Er stürzte zu Boden und musste schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt werden.

  • Düsseldorf
  • 05.06.18
Ratgeber

Nürnberger Straße: Fußgängerbrücke wohl bis Ende der Woche gesperrt

Brandschaden an der Brücke muss untersucht werden Die Fußgängerbrücke auf der Nürnberger Straße, welche die Bahngleise im Stadtteil Reisholz überquert, muss bis voraussichtlich Freitag, 19. Mai, für Fußgänger und Fahrradfahrer gesperrt bleiben. Eine entsprechende Umleitung ist ausgewiesen. Grund für die Sperrung ist ein Brandschaden, welcher am vergangenen Wochenende unterhalb der Brücke entstanden ist. Dabei wurden unter anderem die Spannglieder der Brücke hohen Temperaturen ausgesetzt....

  • Düsseldorf
  • 17.05.17
  • 1
  • 2
Ratgeber

Vennhausen: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war am heutigen Mittwochmorgen ein 49-Jähriger aus Erkrath mit seinem Krad auf dem Sandträgerweg in Richtung Königsberger Straße unterwegs. Kurz hinter der Einmündung zum Erfurter Weg bremste er seine Peugeot verkehrsbedingt leicht ab. Dabei rutschte diese weg, und der Mann stürzte auf die Fahrbahn. Die Peugeot stieß gegen eine Verkehrsinsel und kollidierte hier mit einem 55 Jahre alten Fußgänger. Der Mann stürzte auf den Boden und verletzte sich schwer....

  • Düsseldorf
  • 12.10.16
Überregionales

Fußgängerin in Flingern schwer verletzt

Eine 48 Jahre alte Fußgängerin wurde am Montag, 18. Juli, gegen 10.20 Uhr bei einem LKW-Unfall schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizeit befuhr ein 38 Jahre alter Mann aus Mettmann mit seinem LKW die Gerresheimer Straße in Richtung Behrenstrasse, als plötzlich eine Frau den Fußgängerüberweg überquerte. Trotz einer Vollbremsung erfasste er die Frau, sie stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus, wo sie stationär behandelt...

  • Düsseldorf
  • 19.07.16
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Friedrichstadt - Alkoholisierter Fußgänger von Pkw erfasst

Düsseldorf Nachrichten Samstag, 30. Januar 2016, 21.20 Uhr - Schwer verletzt Schwer verletzt wurde gestern Abend ein Fußgänger in Friedrichstadt. Der alkoholisierte Mann war beim plötzlichen Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst worden. Nach den bisherigen Ermittlungen war um 21.20 Uhr ein 53 - Jähriger mit seinem Fiat auf dem rechten Fahrstreifen der Corneliusstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als er die Kreuzung Corneliusstraße / Oberbilker Allee überquert hatte, ging...

  • Düsseldorf
  • 01.02.16
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Düsseldorf Rath - Fußgänger von Pkw erfasst - Schwer verletzt

Düsseldorf - Nachrichten Mittwoch, 16. Dezember 2015, 17.18 Uhr Beim Wendemanöver eines Pkw - Fahrers wurde gestern Nachmittag ein Fußgänger von dem PKW erfasst und schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen war der 37 - Jährige Mann gegen 17.20 Uhr mit seinem KIA auf der Münsterstraße in Richtung Rather Kreuzweg in Rath unterwegs. An der dortigen Kreuzung wollte er wenden und seine Fahrt in Richtung Vogelsanger Weg fortsetzen. Hierbei übersah er offenbar einen 50 Jahre alten...

  • Düsseldorf
  • 17.12.15
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Unterrath - Fußgänger nach Verkehrsunfall mit Pkw schwer verletzt

Düsseldorf - Nachrichten Dienstag, 17.November 2015, 07 Uhr Schwer verletzt wurde ein 37 - jähriger Düsseldorfer Mann als er von einem Pkw erfasst und nach dem Aufprall zu Boden gestürzt war. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Dienstag Morgen befand sich eine 49 - Jährige Frau auf der Kürtenstraße, als sie einen Zusammenstoß mit einem querenden Fußgänger nicht mehr verhindern konnte. Nach den bisherigen Ermittlungen zufolge hatte sie zunächst...

  • Düsseldorf
  • 18.11.15
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Düsseldorf Unterbilk: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf Nachrichten: Montag, 2. November 2015, 13.35 Uhr Im Kreuzungsbereich Graf - Adolf - Platz / Elisabethstraße stieß am Montagnachmittag ein Radfahrer mit einem 86 Jahre alten Fußgänger zusammen. Der Mann verletzte sich schwer und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizeibeamten befuhr zur Unfallzeit ein 27 - Jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Elisabethstraße in Richtung Herzogstraße. Als er die Fußgängerfurt in...

  • Düsseldorf
  • 03.11.15
Ratgeber
Achtung Fußgängerüberweg!

Frage der Woche: welcher Mindestabstand muss vor einem Fußgängerüberweg beim Halten oder Parken eingehalten werden?

Falschparker sind immer wieder ein Streitthema in der Nachbarschaft, insofern könnte die Antwort unserer Frage der Woche nicht nur bei der Führerscheinprüfung eine Hilfe sein, sondern auch, um den richtigen Abstand zum Zebrastreifen zu finden. Erinnert Ihr Euch noch an Eure theoretische Führerscheinprüfung? Da war der Brennpunkt Zebrastreifen doch auch so ein Thema. Zum Fußgängerüberweg muss man beim Halten mindestens zehn Meter Abstand einhalten. Oder waren es fünf Meter? Wer weiß es genau:...

  • 25.06.15
  • 7
  • 4
Überregionales

Zwei Schwerverletzte bei Kradunfall

Schwer verletzt wurden am Donnerstag, 18. Juli, zwei Personen beim Zusammenstoß zweier Kräder in Stadtmitte. Gegen 17.45 Uhr war ein 60 Jahre alter Mann mit seinem Honda Leichtkraftrad auf der Steinstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. An der Kreuzung Steinstraße/Oststraße nutzte er den linken von drei Fahrstreifen, um nach links in die Oststraße abzubiegen. Hierbei übersah er offenbar einen 46-Jährigen, der mit seiner Kawasaki von der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung...

  • Düsseldorf
  • 19.07.13
Überregionales

Fußgänger schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Fußgänger und einem Pkw wurde in der Nacht auf Freitag, 19. Juli, im Kaiser-Wilhelm-Ring der Fußgänger so schwer verletzt, dass er zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte der 68 Jahre alte Mann um 0.55 Uhr den Kaiser-Wilhelm-Ring, vom Festplatz kommend, in Richtung Salierstraße überqueren. Dabei wurde er von einem Opel erfasst, der auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring in Richtung...

  • Düsseldorf
  • 19.07.13
Politik
Übersicht über die neue Führung der Plockstraße zwischen dem Überflieger und der Bundesbahnbrücke.

Ausbau an der Plockstraße - Stadt investiert 3,4 Mio

Nachdem die kreuzungsfreie Anbindung von der Völkinger Straße in die Plockstraße über die im Bau befindliche neue Hochstraße immer deutlichere Konturen annimmt, startet die Stadt Düsseldorf jetzt auch mit den Vorbereitungen zum vierspurigen Ausbau der Plockstraße. Damit wird im Rahmen des Verkehrskonzeptes zur Erschließung des Medienhafens ein weiterer Baustein umgesetzt. Der Ausbau der Plockstraße erstreckt sich zwischen der DB-Brücke und der Völklinger Straße. Dafür starteten die ersten...

  • Düsseldorf
  • 23.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.