Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

Blaulicht
Bürgermeister Thomas Görtz und der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Uwe Wardemann freuen sich über die neue Sicherheitstechnik.

Feuerwehr Xanten rüstet Fahrzeuge mit Abbiegeassistenten aus
Toten Winkel überlisten

Sieben Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Xanten verfügen nun über Abbiegeassistenten. Kameras erfassen Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer im toten Winkel. So können folgenschwere Unfälle vermieden werden. Das System warnt optisch und akustisch, wenn sich Menschen neben dem Fahrzeug befinden. Die Geräte haben 14.700 Euro gekostet. Pro Fahrzeug gewährt das Bundesamt für Güterverkehr einen Zuschuss von 1.500 Euro. Neue Fahrzeuge werden künftig direkt mit dieser Sicherheitstechnik ausgestattet. Auch...

  • Xanten
  • 07.05.21
Ratgeber

An der B57 in Xanten beginnt der nächste Bauabschnitt
Überquerungshilfe für Fußgänger

Xanten. Nach Abschluss der Fahrbahnsanierung zwischen Salmstraße und Bankscher Weg startet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein am Montag, 26. August, mit dem nächsten Bauabschnitt auf der Bundesstraße 57 in Xanten. Gebaut wird die Fußgängerüberquerungshilfe am Mölleweg. Die B57 in Richtung Kleve wird ab der Kreuzung Lüttinger Straße bis zur Zufahrt Parkplatz Rheinberger Straße zur Einbahnstraße. Der Verkehr aus Richtung Kleve kommend wird weiterhin ab dem „Bataverkreisel „über die...

  • Xanten
  • 21.08.19
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen beobachtet haben.

Verkehrsunfall: Fußgänger wird tödlich verletzt

Alpen. Am Donnerstagmorgen, 18. Januar, gegen 7 Uhr befuhr eine 20-jährige Weselerin mit einem Auto die Xantener Straße aus Xanten kommend in Richtung Rheinberg. In Höhe der Bönninger Straße stieß sie aus bislang ungeklärter Ursache mit einem 81-jährigen Fußgänger aus Alpen zusammen. Der Alpener verletzte sich hierbei tödlich. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme blieb die Fahrbahn der Xantener Straße zwischen der Kreuzung am Haus Grünthal und der Schulstraße für circa zwei Stunden voll und für...

  • Xanten
  • 18.01.18
Ratgeber
Es handelt sich nicht um diesen Hund!
2 Bilder

Verkehrsunfall in Alpen: zwei Chihuahuas sterben

Alpen. Die Polizei teilt mit, dass am Freitagmorgen, 27. Januar, gegen 9.35 Uhr eine 56-jährige Rheinbergerin mit ihrem Auto die Straße Zum Wald aus Richtung Rathausstraße kommend befuhr. Eine 67-jährige Frau aus Alpen überquerte als Fußgängerin die Fahrbahn mit zwei angeleinten Chihuahuas. Die 56-Jährige hielt den Wagen zunächst an und setzte die Fahrt wieder fort, als die Fußgängerin mit den Hunden den Gehweg erreicht hatte. Plötzlich liefen die Hunde jedoch auf die Fahrbahn zurück, so dass...

  • Xanten
  • 27.01.17
Überregionales

Verkehrsunfall: Polizei sucht Autofahrer

Xanten. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Dienstagmorgen, 13. Dezember, gegen 7.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Mann verletzt wurde. Die Polizei sucht den Autofahrer, der in den Unfall verwickelt war. Ein 26-jähriger Mann aus Bochum querte am Dienstagmorgen die Heinrich-Lensing-Straße an der Fußgängerfurt des Kreisverkehrs Sonsbecker Straße / Heinrich-Lensing-Straße in Laufrichtung Bahnhof. Er befand sich Mitten auf der Fahrbahn, als ein Unbekannter in einem hellen Pkw aus dem...

  • Xanten
  • 14.12.16
Ratgeber
Achtung Fußgängerüberweg!

Frage der Woche: welcher Mindestabstand muss vor einem Fußgängerüberweg beim Halten oder Parken eingehalten werden?

Falschparker sind immer wieder ein Streitthema in der Nachbarschaft, insofern könnte die Antwort unserer Frage der Woche nicht nur bei der Führerscheinprüfung eine Hilfe sein, sondern auch, um den richtigen Abstand zum Zebrastreifen zu finden. Erinnert Ihr Euch noch an Eure theoretische Führerscheinprüfung? Da war der Brennpunkt Zebrastreifen doch auch so ein Thema. Zum Fußgängerüberweg muss man beim Halten mindestens zehn Meter Abstand einhalten. Oder waren es fünf Meter? Wer weiß es genau:...

  • 25.06.15
  • 7
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.