Fußgängerin

Beiträge zum Thema Fußgängerin

Blaulicht
Symbolbild

In Ratingen Mitte von Auto erfasst:
67-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Ratinger Innenstadt ist am Freitagvormittag eine 67-jährige Frau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Ratingerin hatte zuvor trotz Rotlicht versucht, die Düsseldorfer Straße zu überqueren. Gegen 10.40 Uhr war ein 70 Jahre alter Corsa-Fahrer auf der Düsseldorfer Straße in Richtung  Innenstadt unterwegs, als an der Kreuzung mit demDürerring plötzlich eine Fußgängerin auf die Fahrbahn lief. Der Mann erfasste die Frau mit seinem Auto,...

  • Ratingen
  • 31.01.20
Blaulicht
Am Unfallwagen, der im Frontbereich beschädigten VW Caravelle, entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.
2 Bilder

Unfall in Velbert
Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Eine Fußgängerin wurde am heutigen Dienstag auf der Langenberger Straße in Velbert angefahren und schwer verletzt. Am noch dunklen Morgen, gegen 7.40 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Mann aus Velbert, mit seiner silbernen VW Caravelle, die innerörtliche, regenfeuchte und von Straßenlaternen beleuchtete Langenberger Straße (L427), aus Richtung Langenberg kommend, in Fahrtrichtung Innenstadt. Obwohl die 22-jährige Frau aus Heiligenhaus eine orangefarbige Leuchtweste trug, bemerkte der VW-Fahrer die...

  • Velbert
  • 14.01.20
Blaulicht
Am Sonntag, 12. Januar, kam es gegen 13.30 Uhr auf der Kreuzung Haßlinghauser Straße und Uellendahl sowie Gevelsberger Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten.

Unfall auf der Haßlinghauser Straße in Gevelsberg
Motorradfahrer kollidiert mit Fußgängern - drei Verletzte

Am Sonntag kam es zu einem Unfall auf der Haßlinghauser Straße in Gevelsberg, bei dem drei Personen verletzt wurden. Am Sonntag, 12. Januar, kam es gegen 13.30 Uhr auf der Kreuzung Haßlinghauser Straße / Uellendahl / Gevelsberger Straße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurden 3 Personen verletzt, davon eine schwer. Kopfverletzung Ein 51 Jahre alter Motoradfahrer soll regelkonform die Haßlinghauserstraße in Richtung Sprockhövel befahren haben, als eine 64 jährige Frau plötzlich die Straße...

  • wap
  • 13.01.20
Blaulicht

Schwer verletzt - Unfallaufnahmeteam im Einsatz
Bei Straßenüberquerung: Fußgängerin von Pkw erfasst

Unterrath. Eine 29-jährige Fußgängerin wurde heute Morgen, 10. Januar, an der Ecke An der Piwipp/ Warendorfer Straße von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau die Fahrbahn kreuzen, auf der aus Richtung Höxterweg kommend eine 28-jährige Fahrerin unterwegs war. Das Fahrzeug erfasste die 29-Jährige, die durch den Aufprall zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt wurde. Ein Rettungswagen transportierte sie in ein Krankenhaus. Die Fahrerin...

  • Düsseldorf
  • 10.01.20
Blaulicht

Die Frau ist nach dem Unfall einfach verschwunden
Polizei sucht angefahrene Fußgängerin

Wesel. Die Polizei sucht eine Fußgängerin, die am 25. Dezember nach einem Unfall einfach verschwunden ist. Gegen 18.50 Uhr überquerte die Frau den Kaiserring und war gerade auf der Mitte der Fahrbahn.Ein Autofahrer fuhr mit seinem Auto auf dem Kaiserring in Fahrtrichtung Caspar-Baur-Straße. Trotz eines Ausweichmanövers und einer Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen. Die Frau kam nach dem Zusammenstoß zu Fall, stand sofort auf und setzte ihren Weg in Richtung Innenstadt Wesel...

  • Wesel
  • 27.12.19
Blaulicht

Smart-Fahrerin übersieht Fußgängerin
87-jährige Gevelsbergerin leicht verletzt

Eine 57-jährige Wetteranerin wollte am Dienstag mit ihrem Smart vom Parkplatz eines Supermarktes am Rathausplatz in Sprockhövel auf die Mittelstraße fahren. Hierbei übersah sie eine 87-jährige Gevelsbergerin, die zu Fuß den Parkplatz überquerte. Die Frau wurde von dem Smart angefahren stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Sprockhövel
  • 26.06.19
Blaulicht

Recklinghausen: Fußgängerin angefahren

Am Samstag, 16. März, befuhr ein 29-jähriger Bosnier um 20.05 Uhr mit seinem PKW die Schulstraße in Recklinghausen. Dabei hat er eine 26-jährige Recklinghäuserin übersehen und es kam zur Kollision mit der Fußgängerin. Diese erlitt eine Platzwunde und wurde schwer verletzt einem Krankenhaus in Recklinghausen zugeführt. Es entstand keinerlei Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 18.03.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Fußgängerin in Menzelen
16-Jährige wird bei Straßenquerung von Auto erfasst

Alpen-Menzelen.  Am Samstag, 12. Januar, um 12:13 Uhr kam es in Menzelen -West auf der Straße -Neue Straße- in Höhe einer Bushaltestelle zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer und zwei leicht verletzten Personen. Zum Unfallhergang teilt die Polizei mit: Eine 50-jährige Frau aus Alpen befuhr mit ihrem Pkw in Alpen-Menzelen die Neue Straße in Fahrtrichtung Schulstraße. In Höhe der Bushaltestelle Maas überquerte ein 16-jähriges Mädchen aus Rheinberg fußläufig die Fahrbahn, nachdem sie aus einem...

  • Alpen
  • 14.01.19
Überregionales
Fußgängerin wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt.

Recklinghausen: Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Auf der Esseler Straße hat es am Mittwoch, 8. August, gegen 18.15 Uhr einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 79-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen war in Richtung Suderwich unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte eine 70-jährige Fußgängerin aus Recklinghausen an der Ampel über die Straße gehen. Dabei wurde sie von dem Autofahrer erfasst und schwer verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Auto des 79-Jährigen wurde abgeschleppt, der Fahrer blieb...

  • Recklinghausen
  • 09.08.18
Überregionales

42-jährige Fußgängerin in Marl-Drewer angefahren und verletzt

Marl: Fußgängerin angefahren und verletzt. Auf der Bergstraße ist heute, gegen 13.10 Uhr, eine 42-jährige Fußgängerin aus Marl von einem Auto angefahren worden. Ein 64-jähriger Autofahrer aus Marl wollte gerade das Parkhaus verlassen als es zu dem Unfall kam. Die Fußgängerin wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

  • Marl
  • 02.08.18
Überregionales

77-jährige Frau bei Autounfall schwer verletzt

Alpen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Lindenstraße ist eine 77-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, überquerte die Frau die Straße kurz hinter der Einfahrt zum Adenauerplatz. Dabei stieß sie mit einem Auto zusammen, das vom Adenauerplatz nach rechts in die Lindenstraße abbog. Der Wagen erfasste die Frau mit der Motorhaube. Anschließend prallte die 77-Jährige mit dem Kopf auf den Boden. Sie war an der Unfallstelle nicht ansprechbar. Ein Rettungswagen...

  • Xanten
  • 28.05.18
Ratgeber

49-jährige Autofahrerin aus Marl hat Fußgängerin (33) beim Abbiegen übersehen

Bochum: Ein 33-jähriger Fußgängerin, ein Bochumerin, ist am 20. Dezember bei einem Verkehrsunfall in der Bochumer Innenstadt verletzt worden. Als um 08.35 Uhr eine 49-jährige Autofahrerin aus Marl vom Bochumer Südring aus nach rechts in die Viktoriastraße abbog (stadtauswärts), übersah sie die 33-Jährige Bochumerin. Diese war just in diesem Moment bei 'Grün' auf den Fußgängerüberweg (Höhe Nr. 39) getreten und wurde vom Auto erfasst. Der Sturz zu Boden endete für die leicht verletzte Frau...

  • Marl
  • 21.12.17
Ratgeber

86-jährige Sonsbeckerin wird schwer verletzt

Sonsbeck. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwoch, 20. Dezember, in Sonsbeck zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 86-jährige Fußgängerin aus Sonsbeck querte gegen 17:30 Uhr mit ihrem Rollator die Balberger Straße in Richtung der Straße "In der Huf". Eine 76-jährige Pkw Fahrerin aus Kevelaer befuhr die Balberger Straße stadtauswärts. Der Pkw erfasste die Fußgängerin. Schwer verletzt wurde 86-Jährige in das Weseler Marienhospital gebracht. Während der...

  • Xanten
  • 21.12.17
Ratgeber

Fußgängerin starb nach Verkehrsunfall an der Freiheit

Eine Fußgängerin kam bei einem Verkehrsunfall am Hauptbahnhof zu Tode. Am Nachmittag des 7. Dezember gegen 16.45 Uhr wollte eine 60-Jährige die Straße Freiheit in Richtung Fernbusbahnhof überqueren. Ein in Fahrtrichtung Helbingbrücken fahrender 52-Jähriger konnte einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte die Frau zu Boden und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein zufällig in der Nähe befindlicher Mitarbeiter des...

  • Essen-Süd
  • 08.12.17
Überregionales
Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Foto: Polizei

Tödlicher Unfall auf der Sternbergstraße

Eine 68-jährige Frau ist heute in Folge eines Unfalls auf der Sternbergstraße in Velbert ums Leben gekommen. Das teilt die Polizei mit. Autofahrern bot sich heute Nachmittag kein spektakuläres Bild. Ein Polizeiwagen stand auf der Sternbergstraße, ein Polizist leitete den Verkehr ab der Einmündung Mittelstraße um. Weiter hinten, in Höhe des Nachtclubs, eine Menschentraube und ein Rettungswagen. Was sich dort abgespielt hat, ermittelt das Verkehrskommissariat Nord. Fest steht, dass sich...

  • Velbert
  • 26.08.17
Überregionales

Polizei sucht weiterhin Zeugen: PKW erfasste Fußgängerin

Dinslaken. Wie bereits berichtet, kam es am Mittwoch, 16. August, gegen 10.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 56-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen erlitt. Die Polizei sucht jetzt die Fahrzeuginsassen mehrerer Autos, die unmittelbar bevor sich der Unfall ereignete, auf der Wiesenstraße (Fahrtrichtung Altstadt) zwischen der Douvermannstraße und der Ampel-Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Wiesenstraße/Schloßstraßewarteten. Sachdienliche Hinweise erbittet die...

  • Dinslaken
  • 21.08.17
Überregionales
Der Mercedes erfasste die junge Fußgängerin auf der Fahrbahn.

Auto erfasst Siebzehnjährige auf Straße

Rettungskräfte brachten am Samstagabend eine junge Frau aus Lünen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ein Auto erfasste die Fußgängerin auf der Bebelstraße. Zwischen Triftenteich und Huestraße passierte der Unfall am Samstagabend gegen 19.55 Uhr. Ein Autofahrer aus Lünen war zu diesem Zeitpunkt in Richtung Lünen-Süd unterwegs, da erfasste er die Siebzehnjährige auf der Fahrbahn. Die Frau wurde zu Boden geschleudert und blieb nach der Erstversorgung am Unfallort mit schweren...

  • Lünen
  • 12.02.17
Ratgeber

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in Frohnhausen - Polizei sucht Verursacher

Am Dienstag, 10. Januar, gegen 16.10 Uhr wurde eine Fußgängerin (28) leicht verletzt, als ein weißer Mini Cooper aus einer Parklücke an der Berliner Straße in Höhe der Berliner Grundschule fahren wollte. Der zurücksetzende Fahrer touchierte die Essenerin hierbei. Die Beifahrerin, eine circa 20 bis 45 Jahre alte schlanke Frau mit blonden Haaren, schaute kurz nach hinten, fuhr aber mit dem Verursacher fort, nachdem die Verunfallte signalisierte, dass alles okay sei. Nach kurzer Zeit setzte...

  • Essen-West
  • 12.01.17
Überregionales
Grafik: Polizei

Fußgängerin gesucht - Unfallflucht auf der Offerstraße in Velbert

Dass eine Fußgängerin Unfallflucht begeht, ist eher selten. So geschehen am Dienstag in Velbert-Mitte. Gegen 12.50 Uhr überquerte die bislang unbekannte Frau zu Fuß die Offerstraße in Höhe Hausnummer 23. Dabei war sie zunächst durch einen am rechten Straßenrand haltenden Lieferwagen verdeckt. Die 19-jährige Fahrerin eines silbernen Opel Astra, welche die linke Fahrspur der Offerstraße in Richtung Blumenstraße befuhr, musste der Fußgängerin nach eigenen Angaben ausweichen, um eine...

  • Velbert
  • 02.12.16
Überregionales

Fußgängerin mit dem Fahrrad umgefahren

Wie der Polizei erst heute mitgeteilt wurde, hatte sich am Montag, 28. November, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 19 Uhr in Langenfeld "Auf dem Sändchen" ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 67-jahre alte Frau schwer verletzt wurde. Von einem Fahrradfahrer umgefahren Nach bisherigen Ermittlungen war die Frau mit ihrem Hund zu der o.g. Zeit auf der Straße "Auf dem Sändchen" in Richtung Hauptstraße spazieren gegangen. In Höhe der Bushaltestelle "Langenfeld Stadtgalerie"...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.12.16
Ratgeber

Frau bei Verkehrsunfall in Flingern schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Dienstagabend eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Flingern. Die Frau wollte die Fahrbahn an einer Ampel überqueren und wurde von einem Pkw erfasst. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 49 Jahre alter Mann gegen 21 Uhr mit seinem Mercedes die Erkrather Straße, als eine 19-Jährige in Höhe der Ronsdorfer Straße die Fahrbahn an einer Fußgängerfurt überqueren wollte. Der Pkw-Fahrer leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß...

  • Düsseldorf
  • 02.11.16
Überregionales

Fußgängerin von Transporter erfasst

Glück im Unglück hatte am Montagmorgen eine 79 Jahre alte Frau, die in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde. Wie die Polizei berichtet, wurde sie gegen 9.15 Uhr auf der Lortzingstraße von einem Transporter erfasst, als sie die Fahrbahn überqueren wollte. Zur Kollision kam es, nachdem der Fahrer (48) von der Hauptstraße abgebogen war. Trotz einer Vollbremsung konnte er nicht mehr verhindern, dass die Frau gegen die Fahrzeugtür prallte. Das Unfallopfer wurde bei der Kollision zum Glück nur...

  • Herne
  • 30.05.16
Überregionales
4 Bilder

Fußgängerin übersehen, mitgeschleift und schwer verletzt

Eine Fußgängerin in Velbert wurde bei einem Unfall am Mittwoch übersehen, mitgeschleift und schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 15.05 Uhr befuhr ein 38-jähriger Mann aus Velbert, mit seinem orangefarbenen Lastkraftwagen Iveco ML80, die breit ausgebaute Ausfahrt eines Baustoffhändlers an der innerörtlichen Heidestraße in Velbert. Um auf die viel befahrene Hauptstraße (L 426) in Fahrtrichtung Am Kostenberg / Birkenstraße einbiegen zu können, musste er den breiten Geh- und Radweg vor...

  • Velbert
  • 24.03.16
Überregionales

Tödlicher Unfall

Zeugen sucht die Polizei nach einem tödlichen Unfall. Hier erfasste ein Lkw am Mittwoch (17.) gegen 11 Uhr auf der Weißenburger / Hamburger Straße eine Fußgängerin. Die 83-jährige Dortmunderin verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen des Unfalls: Wer Angaben zum Unfallgeschehen machen kann, meldet sich bei der Polizei unter Tel: 0231-132-1121.

  • Dortmund-City
  • 18.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.