Fußgängerin verletzt

Beiträge zum Thema Fußgängerin verletzt

Blaulicht
 Eine 73-jährige Fußgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt

73-jährige Fußgängerin in Hilden schwer verletzt
Von Fahrzeug erfasst

Am Mittwochmittag, 10. März, wurde eine 73-jährige Fußgängerin auf dem Parkplatz eines Gartencenters an der Walder Straße in Hilden von einem Fahrzeug erfasst. Die Seniorin stürzte und wurde so schwer verletzt, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Das war geschehen: Gegen 13.25 Uhr befuhr eine 53-jährige Hildenerin mit ihrem Chevrolet den Parkplatz eines Gartencenters an der Walder Straße. Als sie den Eingang des Gartencenters in Schrittgeschwindigkeit passierte,...

  • Hilden
  • 11.03.21
Blaulicht
Eine Fußgängerin zog sich bei einem Vorfall mit einem Fahrradfahrer leichte Verletzungen zu.

Verletzte Fußgängerin in Gelsenkirchen-Beckhausen
Zeugen gesucht

Am Montag, 11. Januar, hat sich gegen 7.20 Uhr eine 45-jährigeGelsenkirchenerin bei einem Vorfall auf der Braukämperstraße leichte Verletzungen zugezogen. Die Gelsenkirchenerin lief mit ihrem Hund auf dem Gehweg der Braukämperstraße in Richtung Horster Straße. Ein Radfahrerfuhr mit hoher Geschwindigkeit sehr nah an ihr vorbei, so dass die Frau erschrak, sich ruckartig umdrehte und die Leine ihres Hundes fallen ließ. DerRadfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Weidenstraße fort, obwohl ihm die...

  • Gelsenkirchen
  • 12.01.21
Blaulicht
Verletzte Fußgängerin auf der Braukämperstraße in Beckhausen - Zeugen gesucht

Polizei Gelsenkirchen
Verletzte Fußgängerin auf der Braukämperstraße in Beckhausen - Zeugen gesucht

Am Montag, 11. Januar 2021, hat sich eine 45-jährige Gelsenkirchenerin bei einem Vorfall auf der Braukämperstraße in Gelsenkirchen – Beckhausen leichte Verletzungen zugezogen. Die Gelsenkirchenerin lief mit ihrem Hund gegen 7:20 Uhr auf dem Gehweg der Braukämperstraße in Richtung Horster Straße. Ein Radfahrer fuhr mit hoher Geschwindigkeit sehr nah an ihr vorbei, so dass die Frau erschrak, sich ruckartig umdrehte und die Leine ihres Hundes fallen ließ. Der Radfahrer setzte seine Fahrt in...

  • Gelsenkirchen
  • 12.01.21
Blaulicht

Über rote Ampel gerast und Hildenerin angefahren
Autofahrer flüchtet

Am Mittwoch, 6. Januar, hat ein bislang noch unbekannter Autofahrer auf der Berliner Straße in Hilden eine Fußgängerin angefahren. Anschließend flüchtete der Fahrzeugführer, ohne sich um die zum Glück nur leicht verletzte 65-jährige Hildenerin zu kümmern. Das war geschehen: Zeugenangaben zu Folge fuhr gegen 13.50 Uhr ein dunkelgrauer Peugeot in Fahrtrichtung Bismarckstraße über die Berliner Straße in Hilden. Obwohl die Ampel kurz vor dem Peugeot auf "Rot" sprang, soll der Fahrer laut Angaben...

  • Hilden
  • 07.01.21
Blaulicht

Fußgängerin in Marl Drewer angefahren

Am Vormittag, gegen 10:15 Uhr, wollte ein 82-jähriger Autofahrer aus Marl am Lipper Weg rückwärts aus einer Parklücke ausparken. Dabei stieß er mit einer 54-jährigen Fußgängerin aus Marl zusammen. Sie verletzte sich. An dem Auto entstand kein Sachschaden.

  • Marl
  • 31.10.19
Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht
Mercedes-Fahrer verletzt Frau und fährt weiter

Nach einer Verkehrsunfallflucht an der Straße Im Spähenfelde in der östlichen Innenstadt von Dortmund in der Nacht zum 16. März sucht die Polizei nun Zeugen. Eine Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 23.45 Uhr in der Einfahrt zu einem Parkhaus/einer Tiefgarage nahe einer dortigen Diskothek. Eine 67-jährige Dortmunderin wollte die Einfahrt überqueren, als ein dort haltendes Auto ersten Zeugenangaben zufolge plötzlich losfuhr und die Frau erfasste. Sie stürzte...

  • Dortmund-Ost
  • 25.03.19
Blaulicht

24-jährige Fußgängerin nach Kollision mit Straßenbahn lebensgefährlich verletzt
Unfallaufnahmeteam im Einsatz

Eine 24-jährige Fußgängerin erlitt heute Morgen, Mittwoch, 14. November 2018, bei einer Kollision mit einer Straßenbahn der Linie 709 in Stadtmitte lebensgefährliche Verletzungen. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war die junge Frau auf den dortigen Fußgängerüberweg gerannt und von einer anfahrenden Straßenbahn erfasst worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei steuerte der 40-jährige Rheinbahnfahrer um6.50 Uhr die Straßenbahn der Linie 709 vom Hauptbahnhof anfahrend in Richtung...

  • Düsseldorf
  • 14.11.18
Überregionales

42-jährige Fußgängerin in Marl-Drewer angefahren und verletzt

Marl: Fußgängerin angefahren und verletzt. Auf der Bergstraße ist heute, gegen 13.10 Uhr, eine 42-jährige Fußgängerin aus Marl von einem Auto angefahren worden. Ein 64-jähriger Autofahrer aus Marl wollte gerade das Parkhaus verlassen als es zu dem Unfall kam. Die Fußgängerin wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

  • Marl
  • 02.08.18
Überregionales

20-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Marl fährt 67-Jährige Fußgängerin an

Haltern am See: Unfall beim Rückwärtsfahren.  Auf der Merschstraße ist heute Vormittag, 17.7,  gegen 10 Uhr, eine Fußgängerin angefahren und leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 20-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Marl beim Rückwärtsfahren die 67-Jährige aus Haltern übersehen. Die Fußgängerin kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Sachschaden entstand nicht.

  • Marl
  • 17.07.18
Überregionales

Fußgängerin von Auto in Marl auf Fahrbahnrand der Lippestraße erfasst

Marl: Autofahrer verletzt im Vorbeifahren Fußgängerin. Montag, gegen 19.50 Uhr, ging eine 46-jährige Marlerin am Fahrbahnrand der Lippestraße. Als ein 56-jähriger Autofahrer aus Marl an ihr vorbeikam, touchierte der Autofahrerin die Fußgängerin mit dem Außenspiegel. Dabei wurde die 46-Jährige so verletzt, dass sie zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Marl
  • 08.05.18
Überregionales

13-jährige Fußgängerin in Marl-Drewer von Mofafahrer angefahren, beide verletzt

Marl: Mofafahrer erfasst Fußgängerin auf Feuerwehrzufahrt am Lipper Weg. Auf der Feuerwehrzufahrt neben eines Lebensmittelmarktes am Lipper Weg erfasste ein 15-jähriger Mofafahrer aus Marl am Montag, gegen 18.10 Uhr, eine 13-jährige Fußgängerin, auch aus Marl. Der Mofafahrer stürzte und verletzte sich dabei . Die 13-Jährige wurde ebenfalls verletzt. Am Mofa entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Marl
  • 02.05.18
Überregionales

Person wird von Straßenbahn erfasst und leicht verletzt

Am heutigen Montag um 8.49 Uhr ging auf der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf die Meldung ein, das an der Haltestelle Eller Mitte, eine Person von einer Straßenbahn erfasst worden sei. Daraufhin wurden Fahrzeuge von der Feuerwache Werstener Feld, Hüttenstraße und Sonderfahrzeuge der Feuerwache Posener Straße zum Unfallort entsandt. Eine ca.26 Jahre alte weibliche Person wurde aus noch ungeklärter Ursache von einer Straßenbahn erfasst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lag die Frau unterhalb...

  • Düsseldorf
  • 05.02.18
Überregionales

Velbert: 19-jährige Fußgängerin verletzt

Am Donnerstagmorgen (1.02.2018, gegen 7:30 Uhr) wurde eine 19-jährige Fußgängerin im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-Straße/ Berliner Straße in Velbert von einem Auto erfasst und schwer verletzt, meldet die Polizei. Nach Angaben von Zeugen trat die junge Frau - trotz rotlichtzeigender Ampel - von der Mittelinsel auf die Fahrbahn der Friedrich-Ebert-Straße. Augenscheinlich wollte die 19-Jährige schnell die Fahrbahn überqueren, um es rechtzeitig zur Haltestelle zu schaffen. Dabei achtete sie...

  • Velbert
  • 01.02.18
Überregionales

Bei Grün über die Straße: Fußgängerin schwer verletzt

Am gestrigen Montag  überquerte eine 55 Jahre alte Frau aus Moers gegen 18 Uhr zu Fuß bei Grün die Römerstraße an dem Fußgängerüberweg Römerstraße / Essenberger Straße. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem PKW einer 67-jährigen Moerserin, die von der Essenberger Straße nach rechts auf die Römerstraße abgebog. Die 55-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus brachte, in dem sie stationär verblieb. Die Autofahrerin blieb...

  • Moers
  • 16.01.18
Überregionales

Fußgängerin in Marl Brassert angefahren

Marl: Autofahrerin erfasst beim Rangieren Fußgängerin. Beim Rangieren übersah eine 25-jährige Autofahrerin aus Marl heute, gegen 8.50 Uhr, auf der Brassertstraße eine 66-jährige Fußgängerin, auch aus Marl. Die 25-Jährige erfasste die 66-Jährige, wodurch diese stürzte. Dabei wurde sie so verletzt, dass sie zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Marl
  • 22.12.17
Überregionales

Heute Morgen erfasst 35-jährige Autofahrerin aus Marl Fußgängerin, beide kamen ins Krankenhaus

Marl: Autofahrerin erfasst auf der Hertener Straße Fußgängerin.Heute Morgen, gegen 6.40 Uhr, bog eine 35-jährige Autofahrerin aus Marl von der Recklinghäuser Straße nach links in die Hertener Straße ab. Dabei erfasste sie eine 19-jährige Marlerin, die an der Fußgängerampel die Straße überquerte. Die 19-Jährige wurde dabei so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die 35-Jährige erlitt einen Schock und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht...

  • Marl
  • 21.12.17
Überregionales

Verkehrsunfall in Kabel - Fußgängerin schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einen abbiegenden Pkw ist eine Fußgängerin am Dienstagmorgen schwer verletzt worden. Um 7.45 Uhr befuhr eine 26-jährige Seat-Fahrerin die Schwerter Straße und bog in die Hohensyburgstraße ein. Dort überquerte, aus Sicht der Autofahrerin von rechts kommend, zeitgleich eine 46 Jahre alte Frau den Überweg. Der Wagen erfasste die Fußgängerin und verletzte sie schwer. Nach erster medizinischer Versorgung an der Unfallstelle brachte sie ein Rettungswagen ins Krankenhaus. Der...

  • Hagen-Vorhalle
  • 16.05.17
Überregionales

Fußgängerin (38) bei Unfall in Niel verletzt: Polizei sucht VW Golf

Die Klever Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Mehrer Straße, bei der sich eine 38-jährige Kranenburgerin verletzte, den Fahrzeugführer eines dunklen VW Golf 4 mit niederländischen Kennzeichen. Zu dem Verkehrsunfall kam es am gestrigen Morgen (29.12.2016) gegen 06:30 Uhr. Die 38-jährige Kranenburgerin lief, bekleidet u. a. mit Warnweste und Leuchtband am Arm, mit ihrem Hund am rechten Fahrbahnrand der Mehrer Straße in Richtung Mittelweg als sie auf einen Pkw aufmerksam wurde,...

  • Kranenburg
  • 30.12.16
Überregionales

Fußgängerin von Auto erfasst - Tochter unter Schock

Eine 32-jährige Dattelnerin und ihre achtjährige Tochter überquerten gestern, 16. Juni, gegen 15 Uhr auf dem Fußgängerüberweg die Rottstraße in Datteln. Hierbei wurde die Mutter von dem Auto einer 50-Jährigen aus Datteln erfasst. Sie wurde nur leicht verletzt, ihre Tochter erlitt jedoch einen Schock. Beide wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Datteln
  • 17.06.16
Überregionales

Fußgängerin schwer verletzt an der Wilhelmstraße

Am Dienstag lief gegen 15.47 Uhr eine 49-jährige Velberterin aus einem Hauseingang kommend ohne auf den fließenden Verkehr zu achten über die Wilhelmstraße. Dabei wurde sie von dem PKW eines 64-jährigen Velberters, der in Richtung Bogenstraße fuhr, erfasst. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Fußgängerin schwer und wurde zur stationären Behandlung in ein Wuppertaler Krankenhaus gebracht. DerSachschaden am Auto beläuft sich auf 500,- Euro.

  • Velbert
  • 01.04.15
Überregionales

Fußgängerin (49) umgefahren: Polizei sucht Rüpel-Radfahrerin

Die Klever Polizei sucht nach einer Frau, die bereits am Freitagabend (19. Dezember) auf der Triftstraße mit ihrem Fahrrad eine Fußgängerin angefahren hat und dann flüchtete. Gegen 19.10 Uhr ging eine 49-jährige Frau aus Kleve zu Fuß über den Gehweg rechtsseitig der Triftstraße stadtauswärts. In Höhe der Sackstraße kam ihr unvermittelt eine Radfahrerin entgegen, die links auf den Radweg der Triftstraße abbog und den Radweg somit in falscher Richtung befuhr. Die Fußgängerin wurde von dem Rad...

  • Kleve
  • 23.12.14
Überregionales

Fußgängerin (74) angefahren: Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, fuhr am Samstag (22. November 2014) gegen 11.15 Uhr fuhr ein 58-jähriger Mann aus Bedburg-Hau mit seinem VW Polo auf dem Supermarktparkplatz an der Norbertstraße rückwärts in eine Parklücke. Dabei übersah er eine 74-jährige Fußgängerin aus Bedburg-Hau, die hinter seinem Fahrzeug entlang ging. Die 74-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Bitte melden Sie sich bei der Polizei Kleve...

  • Bedburg-Hau
  • 28.11.14
  • 1
Überregionales

65 – jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall Verletzt.

Erle. Eine 33- jährige Pkw – Fahrerin tastete sich bei starkem Verkehrsaufkommen am Samstag. 01. November 2014 gegen 17 Uhr 49 in den Einmündungsbereich von der Haunerfeldstraße in die Cranger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Erle hinein. Dabei übersah sie eine 65- jährige Fußgängerin welche in der Haunerfeldstraße vor dem Fahrzeug der Pkw – Fahrerin die Straße überquerte. Sie wurde von dem Fahrzeug der 33 – jährigen erfasst, und zu Boden geschleudert und anschließend zur stationären...

  • Gelsenkirchen
  • 02.11.14
Überregionales

Überruhr: 88-Jährige übersah herannahendes Auto

Vermutlich ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, überquerte gestern Montagnachmittag, 26. Mai, gegen 14.50 Uhr eine 88 Jahre alte Fußgängerin die Langenberger Straße. Durch den aufgespannten Regenschirm hatte sie den herannahenden Mercedes nicht gesehen, der dort in Richtung Steele unterwegs war. Sie betrat zwischen geparkten PKW die Fahrbahn. Durch eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver konnte der Mercedesfahrer (60) einen Zusammenstoß mit der 88-Jährigen vermeiden. Diese erschreckte...

  • Essen-Steele
  • 27.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.