Fundsachen

Beiträge zum Thema Fundsachen

LK-Gemeinschaft

Am 10. Juni in Lünen
Fundsachenversteigerung

Im Foyer des Rathauses, Willy-Brandt-Platz 1, findet am Freitag, 10. Juni, von 10 bis 13 Uhr eine Versteigerung von nicht abgeholten Fundsachen statt. Es handelt sich dabei um Gegenstände, die seit mehr als sechs Monaten im Fundbüro aufbewahrt werden, ohne dass sich ein Eigentümer oder eine Eigentümerin gemeldet hat. Bis zur Versteigerung haben die Eigentümer Gelegenheit, diese Fundstücke beim Fundbüro, Technisches Rathaus, Willy-Brandt-Platz 5, 1. OG, Raum 125 abzuholen. Die Liste der zu...

  • Lünen
  • 07.06.22
LK-Gemeinschaft
Ungewöhnliche Fundstücke: Golfschläger an einem Ort verloren, wo es keinen Golfplatz gibt. Fotos (6): Helmut Weiser
6 Bilder

Unna: Fundbüro ist voll
Schon mal etwas verloren?

Die Räume des Fundbüros füllen sich mehr und mehr. Aus diesem Grund weist die Stadt Unna daraufhin, dass viele Fundsachen zur Abholung bereitliegen. Vor allem rund 100 Fahrräder sammeln sich in den Räumen des Fundbüros, viele Mobiltelefone, Auto- oder Hausschlüssel. Wenn Sie in Unna etwas verloren haben, kann Ihnen vielleicht das Fundbüro im Bürgerservice helfen. Fundsachen sind alle Gegenstände, die ohne Absicht abhandengekommen sind. Sachen, an denen der Besitz freiwillig aufgegeben wurde,...

  • Unna
  • 04.03.22
Kultur
Die Attraktivität der Fundsachenversteigerung ist geblieben: Über 100 Interessenten und Zaungäste waren fanden den Weg zur jüngsten Versteigerung.
2 Bilder

Gladbecker als Schnäppchenjäger
Fundsachen-Versteigerung ist weiterhin sehr beliebt

Auch die 18 Monate lange Corona-Zwangspause hat der Beliebtheit der Fundsachenversteigerung durch das Fundamt der Stadt Glabdeck offensichtlich keinen Abbruch geleistet. Und so fanden jetzt wieder wohl mehr als 100 Kaufinteressierte und Zuschauer den Weg hinter das Alte Rathaus, wo zahlreiche Fundgegenstände meistbietend auf Käufer warteten. Alle Teile waren zuvor in der gesetzlich vorgeschriebenen Frist weder von ihrem rechtmäßigen Besitzer noch von ihrem Finder abgeholt worden. Dieses Mal war...

  • Gladbeck
  • 29.07.21
Wirtschaft
Auch bei der Fundsachenversteigerung am 24. Juli dürften wieder viele Fahrräder im Angebot sein.

Da kommen Schnäppchenjäger wieder voll auf ihre Kosten
Gladbecker Ordnungsamt versteigert wieder Fundsachen

Darauf haben die Schnäppchenjäger gewartet: Am Samstag, 24. Juli, versteigert das fundbüro des Ordnungsamtes der Stadt Gladbeck wieder nicht abgeholte Fundsachen. beginn ist um 10 Uhr hinter dem Eingang des Alten Rathauses meistbietend können wieder Smartphones, Fahrräder, Kleidung, Taschen und vieles mehr gegen Bargeld erworben werden. Bei allen Gegenständen handelt es sich um Fundsachen, an denen innerhalb der gesetzlichen Frist weder von den rechtmäßigen Eigentümern noch von den Findern...

  • Gladbeck
  • 17.07.21
  • 1
Blaulicht
Den Besitzer des kleinen Stoff-Braunbären (l.) sucht die Polizei Hagen.

Braunbär aufgegriffen
Polizei Hagen sucht Besitzer eines Kuscheltiers

Die Polizei Hagen sucht den Besitzer eines kleinen Stoff-Braunbären. Als eine Polizeistreife am Mittwoch, 9. Juni, gegen 13.30 Uhr durch Boele fuhr, sahen die Beamten den kleinen Bären mitten auf der Denkmalstraße liegen. Sie vermuteten, dass er vielleicht aus einem fahrenden Auto gefallen sein könnte. Die Polizisten haben den Bären, der später Bruno getauft wurde, von der Straße gerettet und an sich genommen. Zurzeit passt ein pelziger Polizei-Kollege auf seinen Artgenossen mit Knopf im Ohr...

  • Hagen
  • 10.06.21
LK-Gemeinschaft
Jede Menge Fahrräder, die nicht abgeholt werden, warten jetzt auf neue Eigentümer.

Fundsachen Online Auktion der Stadt Mülheim
Fahrräder jetzt ersteigern

Fundräder aus dem Fundbüro der Stadt suchen in Mülheim an der Ruhr und Umgebung neue Besitzer. Die nächste Fundsachen Online Auktion der Stadt Mülheim an der Ruhr startet am 20. Mai , 19 Uhr. Der Hammer fällt im Internet. Interessenten können bequem von zu Hause aus mitbieten und zuschlagen. Die Auktion dauert maximal 10 Tage. Fundsachen, die nach einer Aufbewahrungsfrist von 6 Monaten bei einer Behörde vom Eigentümer oder Finder nicht abgeholt wurden, werden versteigert. Über das Portal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.21
LK-Gemeinschaft
Unter den Hammer kommen viele nützliche Gebrauchsgegenstände aus dem Fundbüro der Stadt.

Stadt startet erneut Online-Versteigerung von Fundsachen
Ein Fahrrad ersteigern?

Zum achten Mal versteigert die Stadt Fundsachen, die seit über einem Jahr nicht abgeholt wurden. Dazu gehören Fahrräder, Handys, Laptops, Schmuck, Uhren und diverse andere Gegenstände, deren Fund länger als zwölf Monate zurück liegt und bei denen Finder auf den Erwerb der Fundsache verzichtet hat oder ein Eigentümer nicht ermittelt werden konnte.Gebote im Portal abgebenInteressierte können auf dem Portal ein Gebot abgeben oder über die Rückwärts-Auktion den Gegenstand ersteigern. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.21
Blaulicht
Die Polizei sucht den Besitzer dieses Fahrrads.
2 Bilder

Wer kennt die Gegenstände auf den Bildern?
Aktualisiert: Die Polizei sucht die Besitzer

Der Besitzer der Gegenstände hat sich inzwischen bei der Kripo Kleve gemeldet und konnte einen Eigentumsnachweis erbringen. Die Gegenstände wurden in der Nacht zu Donnerstag, den 28. Januar aus einer Garage unweit des Fundortes am Treppkesweg entwendet. Die Polizei sucht den Besitzer einiger Gegenstände, die am Donnerstag, den 28. Januar, in Kleve am Treppkesweg zwischen Niersstraße und Ruppenthaler Weg hinter einem Trafohaus lagen. Ein Fußweg führt von dort in Richtung eines Parks. Gefunden...

  • Kleve
  • 02.02.21
Ratgeber

Fahrräder, Schmuck, Handys und Werkzeug
Stadt Moers versteigert ab 5. Dezember Schnäppchen im Internet

Verschiedene Gegenstände versteigert die Stadt Moers ab Donnerstag, 5. Dezember, um 20 Uhr auf der Seite www.sonderauktionen.net. Dabei handelt es sich um Fundsachen, deren gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist und bei denen kein Eigentümer oder Finder Ansprüche geltend gemacht hat. Im Angebot sind dieses Mal vor allem Fahrräder, Schmuck, Handys und Werkzeug. Die Auktion dauert pro Gegenstand maximal zehn Tage. Anders als bei bekannten Online-Auktionshäusern fällt der Anfangspreis ab...

  • Moers
  • 03.12.19
Vereine + Ehrenamt

Versteigerung im Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Versteigerung von Fundsachen

Die Stadt Herne versteigert am Mittwoch, 4. Dezember, Fundsachen. Beginn der Versteigerung ist um 10 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont Cenis, Mont-Cenis-Platz 1. Geboten werden kann dann auf Fahrräder und andere Fundgegenstände. Wer zuvor noch seinen Besitzanspruch auf die Gegenstände geltend machen möchte, kann dies noch bis Dienstag, 3. Dezember, beim Fundbüro im Fachbereich Öffentliche Ordnung, Berliner Platz 9, Zimmer 2.34, unter Vorlage des Personalausweises tun.

  • Herne
  • 29.11.19
LK-Gemeinschaft

Stadt startet neue Auktion für Fundsachen

Mülheimer Fundsachen gehen online Ersteigert werden können Fundsachen wie zum Beispiel Fahrräder, Handys, Laptops, Schmuck von Swarovski, Uhren und diverse andere Gegenstände, deren Fund länger als zwölf Monate zurück liegt und bei denen Finderin oder Finder auf den Erwerb der Fundsache verzichtet hat oder ein Eigentümer oder eine Eigentümerin nicht ermittelt werden konnte. Interessierte können auf dem Portal ein Gebot abgeben oder über die Rückwärts-Auktion den Gegenstand ersteigern. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.08.19
LK-Gemeinschaft

Mögliche Schnäppchen
Stadt versteigert Fundsachen

Kamen. Fahrräder, Schmuck, ein Kickboard: Zahlreiche Fundsachen werden am Freitag, 5. Juli, ab 9.30 Uhr im Foyer der Stadthalle versteigert. Für Interessierte ist die Versteigerung eine gute Gelegenheit, preiswert ein Schnäppchen zu machen. So werden unter anderem neben den oben genannten Gegenständen ein Tretroller, eine Jacke, Halstücher, Werkzeug, Spiele, Kinderwagen und Uhrenmaterial meistbietend gegen Barzahlung versteigert.

  • Kamen
  • 01.07.19
LK-Gemeinschaft
62 Bilder

Auch auf Zeche Ewald: Elektromobilität ist das Thema der Stunde

Elektromobilität ist das Thema der Stunde. Kein Wunder, dass bei der "e:motion" auf Zeche Ewald ordentlich 'was los war. Es gab viel auszuprobieren und zu bestaunen - angefangen von E-Bikes bis hin zu Segways. Dazu gab es die beliebte Fundsachenversteigerung, bei der von Schlitten bis Fahrrädern für jeden etwas dabei war.

  • Herten
  • 17.06.19
Ratgeber
Im Rathaus werden wieder Fundsachen versteigert.

Fahrräder, Handys, Schmuck...
Fundsachenversteigerung im Lüner Rathausfoyer

Das Lüner Fundbüro versteigert am Freitag, 5. Juli, ab 10 Uhr Fundsachen im Rathausfoyer. Versteigert werden unter anderem Damen-, Herren-, Jugend- und Kinderfahrräder, Mobiltelefone sowie Schmuck. Es handelt sich dabei um Fundstücke, die seit mehr als sechs Monaten im Fundbüro aufbewahrt werden, ohne dass ein Eigentümer ausfindig gemacht werden konnte. Bis zum Termin der Versteigerung haben die Eigentümer Gelegenheit, die Fundstücke beim Fundbüro in der Abteilung Ordnungsangelegenheiten und...

  • Lünen
  • 03.06.19
Reisen + Entdecken
Vor allem Fahrräder werden bei der Online-Auktion der Stadt Voerde angeboten.

Online-Versteigerung in Voerde
Fundsachen kommen unter den Hammer

Schnäppchenjäger aufgepasst: Die Stadt Voerde versteigert wieder Fundsachen über das Internet. Über www.voerde.de oder unter www.e-fund.eu können unter anderem 90 Fahrräder sowie diverse Kleinmaterialien ersteigert werden. Am Donnerstag, 30. Mai, ab 17 Uhr geht es los: Ab diesem Zeitpunkt besteht die Möglichkeit, zehn Tage lang bequem per Mausklick mitzubieten oder sofort zuzuschlagen. Im Fundus befinden sich überwiegend Fahrräder sowie diverse Kleingegenstände, die bis 30. November vergangenen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.05.19
Ratgeber
Im Ratskeller Hamborn wird zum Auktionshaus, wenn dort am 8. Mai wieder Fundsachen zur Versteigerung kommen.    Foto: Reiner Terhorst

Bürger-Service Hamborn lädt zur Fundsachenversteigerung
"Gefundene Schnäppchen"

Der Bürger-Service Hamborn lädt zu einer öffentlichen Fundsachenversteigerung am Mittwoch, 8. Mai, um 14 Uhr ein. Veranstaltungsort ist der große Saal des Kultur- und Freizeitzentrums „…kulturiges…“ im Ratskeller Hamborn auf der Duisburger Straße 213. An diesem Tag sind der Bürger-Service und das Fundbüro des Bezirks Hamborn ab 12 Uhr geschlossen. Die Fundsachen können ab 13.45 Uhr besichtigt werden. Versteigert werden unter anderem zwei E-Gitarren, zwei Navigationsgeräte, eine Bohrmaschine,...

  • Duisburg
  • 01.05.19
Ratgeber
Fahrräder gehören natürlich wieder zum Angebot, wenn am Samstag, 13. April, auf dem Platz hinter dem Alten Rathaus (zwischen Rathaustreppe und Sparkassengebäude) nicht abgeholte Fundsachen meistbietend versteigert werden.

Am 13. April kommen Schnäppchenjäger bestimmt auf ihre Kosten
Fundsachenversteigerung am Gladbecker Rathaus

Gladbeck. Ja, da werden wohl wieder viele Schnäppchenjäger auf ihre Kosten kommen: Am Samstag, 13. April, räumt das Fundamt der Stadt Gladbeck sein Lager! Die Versteigerung von nicht abgeholter Fundsachen beginnt um 10 Uhr auf dem Platz hinter dem Alten Rathaus zwischen Rathaustreppe und Sparkasse. Unter den Hammer kommen meistbietend einmal mehr Fahrräder und Handys sowie Smartphones. Aber auch Geldbörsen und Taschen. Barzahlung ist obligatorisch. Wer die Versteigerung am Samstag nicht...

  • Gladbeck
  • 11.04.19
  • 1
Natur + Garten
Alle Hände packen an, wenn am Samstag Sonsbeck wieder auf Hochglanz gebracht wird. Auch die kleinen Helfer sind dann gerne gesehen.

Am Samstag steht in Sonsbeck das Großreinemachen auf dem Programm
Große und kleine Hände packen an

Am Samstag, 30. März, ist im Rahmen des 18. Dorfaktionstages in Sonsbeck „Großreinemachen“ angesagt. Der Ortsausschuss Sonsbeck, der Heimat- und Verkehrsverein und die Ortsvorsteher Hildegard Pieper aus Labbeck und Hubert Klein-Hitpaß aus Hamb laden alle Bürger zum gemeinsamen „öffentlichen Hausputz“ ein. Sonsbeck. Mit Hilfe der Bevölkerung, der örtlichen Vereine und Institutionen, der Schulen und der Unterstützung des gemeindlichen Bauhofes soll das Gemeindegebiet von allerlei Müll, Unrat und...

  • Sonsbeck
  • 27.03.19
  • 1
Blaulicht
Gefunden auf der Droste-Hülshoff-Straße.

Diebesgut?!
Polizei sucht Eigentümer der Fundstücke

Hardt. Die Polizei bittet um Mithilfe: Am Samstag, 05. Januar fand ein aufmerksamer Bürger gegen Mittag auf der Fahrbahn der Droste-Hülshoff-Straße  mehrere Armbanduhren, eine Handyhülle und eine Sonnenbrille. Die aufgefundenen Gegenstände stammen möglicherweise von einem Diebstahl, können derzeit jedoch keiner Straftat zugeordnet werden. Fotos und nähere Informationen im Fahndungsportal der Polizei NRW: polizei.nrw/fahndungen/sichergestellte-gegenstaende/dorsten-sichergestellter-schmuck Wer...

  • Dorsten
  • 28.01.19
Überregionales

Versteigerung von Fundsachen am 5. September

Viele Fundsachen im städtischen Fundbüro werden nicht abgeholt. Aus diesem Grund lädt die Stadt Hagen alle interessierten Bürger zu einer Versteigerung am Mittwoch, 5. September, um 14 Uhr in das Hofgebäude des Fachbereichs öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen, Böhmerstraße 1, ein. Versteigert werden unter anderem Fahrräder, Schirme, Uhren, Schmuck, Kleidung und Taschen. Eine Aufstellung der beim Fundbüro zur Versteigerung kommenden Fundsachen hängt an den...

  • Hagen
  • 31.08.18
Überregionales
Besonders Fahrräder waren auch bei der jüngsten Fundsachenversteigerung des Gladbecker Fundamtes sehr gefragt.

Fundsachenversteigerung: Kleingeld für die Gladbecker Stadtkasse

Gladbeck. In den letzten Monaten wieder einmal gut gefüllt hat sich das Lager des städtischen Fundamtes. Und nach dem Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist wurde jetzt die Lagerbestände wieder abgebaut. Sehr zur Freude der Gladbecker, die sich zur ersten diesjährigen Fundsachenversteigerung vor dem Portal des Alten Rathauses eingefunden hatten. Meistbietend kamen Handys und Smartphones, Geldbörsen ohne Inhalt, Schmuckstücke, Textilien, Rucksäcke, Taschen, Fahrradzubehör und...

  • Gladbeck
  • 19.06.18
  • 1
Überregionales
So sah die Ampel aus. Foto: Polizei
2 Bilder

Polizei: Ampel umgefahren, 7.000 Euro gefunden, Haltestelle zertrümmert

Womit die Hagener Polizei aktuell beschäftigt ist, wollen Sie wissen? Hier kommt der Überblick: Ampel angefahren und abgehauen (Foto) Am Mittwochvormittag, 22. November, riefen Mitarbeiter der Feuerwehr die Polizei zur Revelstraße, dort hatte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer eine Ampel erheblich beschädigt und sich danach aus dem Staub gemacht. Der Ampelmast befindet sich im Bereich der Zu- und Ausfahrt der freiwilligen Feuerwehr und weist Beschädigungen in 64 bis 70 Zentimetern Höhe sowie in...

  • Hagen
  • 23.11.17
Überregionales

Fundsachenversteigerung der Kreisstadt Unna startet am 30. November 2017

Ab Donnerstag, 30. November, startet die Online-Auktion der Fundsachen der Kreisstadt Unna. Alle Interessierten haben schon seit dem 2. November die Möglichkeit, sich über die Fundstücke zu informieren. Die Auktion dauert zehn Tage und startet am 30. November um 17 Uhr. Es handelt sich um eine sogenannte Rückwärtsauktion. Der Verkaufspreis für die jeweiligen Artikel sinkt mit zunehmender Laufzeit der Auktion. Der erste Bieter, der zustimmt, erhält den Zuschlag zum momentanen Preis. Angeboten...

  • Unna
  • 11.11.17
Überregionales
Auch mehr als 20 Fahrräder gehörten wieder zu den Fundsachen, die vor dem Gladbecker Rathaus meistbietend verkauft wurden.

Dank der Vergesslichkeit/Schusseligkeit vieler Gladbecker: 2.000 € für die Stadtkasse

Gladbeck. Einen festen Platz im Terminkalender vieler Gladbecker inzwischen eingenommen hat die Fundsachenversteigerung, die das Fundbüro der Stadtverwaltung regelmäßig durchführt. Meistbietend zum Kauf angeboten werden Fundsachen, an denen innerhalb der gesetzlichen Frist weder von den rechtmäßigen Eigentümern noch von den Findern Eigentumsansprüche geltend gemacht wurden. Aufgrund der laufenden Bauarbeiten am Rathaus fand die jüngste Versteigerung auf dem Willy-Brandt-Platz statt, wo sich...

  • Gladbeck
  • 13.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.