Fury in the Slaughterhouse

Beiträge zum Thema Fury in the Slaughterhouse

Kultur
Fury in the Slaughterhouse
5 Bilder

Tickets ab morgen im Vorverkauf
Johannes Oerding, Fury in the Slaugtherhouse, Clueso & Bosse live im Sauerlandpark Hemer

Wenn der Sauerlandpark Hemer im kommenden Jahr seinen 10. Geburtstag feiert, dann soll es auch ein ganz besonderer Open Air-Konzertsommer werden. Schon jetzt dürfen sich alle Musikfans der Region auf drei ganz besondere Konzertabende freuen.   Freitag, 28. August 2020: Johannes Oerding Er ist aus der deutschsprachigen Musiklandschaft schlicht nicht mehr wegzudenken! Alle seiner bisherigen fünf Alben sind mit Edelmetall prämiert und seine Konzerte finden in stetig größeren Hallen und...

  • Hagen
  • 18.11.19
  •  2
  •  1
Kultur
Mark Forster tritt im Westfalenpark auf.

Open Air-Konzerte im Westfalenpark

Diese Woche wird das ganze Wochenende im Westfalenpark durchgefeiert. Denn drei große Konzerte stehen vom 1. bis 3. September an. Auf der Festwiese spielen Freitag (1.) ab 19 Uhr Fury in the Slaughterhouse, am Samstag folgen Beginner und friends mit Samy Deluxe als Special Guest. Und am Sonntag (3.9.) um 18 Uhr gibt Mark Forster ein Open Air Konzert im Westfalenpark. Das Veranstaltungsgelände wird durch Zäune vom übrigen Park abgetrennt. Zugänge sind für Konzertgäste die Eingänge Ruhrallee...

  • Dortmund-City
  • 28.08.17
  •  1
Kultur
31 Bilder

Handgemachte Rockmusik nach "Wingenfelder"- Art

Handgemacht - das war die Musik, die die Brüder Wingenfelder mit ihrer Band vor rund 400 Musikfans im Alten Casino auf die Bühne brachten. Damit ist "Wingenfelder" zunächst Geschichte, denn im kommenden Jahr widmen sich die Brüder zum 30-jährigen Jubiläum ganz dem wiedervereinigten "Fury in the Slaughterhouse", bevor sie 2018 als "Wingenfelder" dann zurückkehren - versprochen!

  • Hemer
  • 29.11.16
Kultur

„Zehn Bands – zehn Kneipen – zehn Euro“ - Das ist Altstadt live!

Die Monheimer Altstadt lebt und bebt. Am 17. September steigt in der Alten Freiheit das Musik- und Kneipen-Festival „Altstadt live“! Und diesmal soll auch dank des neuen Hauptsponsors und noch einmal verstärkter lokaler Vernetzung alles MEGA werden. In den Jahren 2008 und 2009 hatte der „Altstadt live“-Vorläufer unter dem Namen „Honky-Tonk-Festival“ bereits für viele glückliche Gesichter bei den Besuchern und Monheims Altstadtwirten gesorgt. Denn das musikalische Angebot war auch hier...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.