Gärten an der Ruhr

Beiträge zum Thema Gärten an der Ruhr

Natur + Garten
30 Bilder

Gärten an der Ruhr
Offene Gartenpforte 2022: Ein grünes Paradies in Essen-Kray-Leithe

Wenn man an einem sonnigen Nachmittag den Garten der Familie Kuhnhaus in Essen-Leithe betritt, fühlt man sich wie im Garten Eden, einem irdischen Paradies, einem Ort, an dem man sich wohlfühlen kann. Der Garten ist eine Augenweide, eine grünende und blühende Oase mitten in der dicht bebauten Großstadt Essen. Zwei Stunden Arbeit täglich die Woche über investieren Petra und Hans-Gisbert Kuhnhaus in die Pflege ihres Gartens, den sie seit 2003 gestalten. Besonders arbeitsintensiv sind das Frühjahr,...

  • Essen-Steele
  • 23.05.22
  • 5
  • 3
Natur + Garten
38 Bilder

Gärten an der Ruhr
Offene Gartenpforten 2020 in Kray-Leithe

Die „Offene Gartenpforte“, die seit 1999 in NRW organisiert wird, findet auch in Essen immer mehr Freunde. Das Anliegen der Hobbygärtner, die an bestimmten Wochenenden im Sommer ihre Gärten öffnen, ist, mit anderen Gartenfreunden in Kontakt zu kommen, zu fachsimpeln und gemeinsam die Schönheiten der Natur zu bewundern. Wegen der Corona-Krise und der dadurch bedingten Beschränkungen haben in diesem Jahr einige Gartenbesitzer auf die Öffnung ihrer Gärten verzichtet. Zwei grünende und blühende...

  • Essen-Steele
  • 14.06.20
  • 8
  • 3
Natur + Garten
Viel zu entdecken gibt es im Garten von Eveline Hagemann. Foto: Hagemann

Am Wochenende
"Offene Gartenpforte"

An diesem Wochenende beginnt die Aktion "offene Gartenpforte" Für viele Gartenfreunde ist der Sommer die schönste Jahreszeit. Nicht nur im eigenen Grün gibt es einiges zu tun, auch ein Blick über den eigenen Gartenzaun lohnt sich. "Offene Gartenpforte" ist der treffende Name einer Bewegung, die ursprünglich aus England stammend, auch hierzulande immer mehr Freunde findet. Seit 1999 wird diese Aktion auch in NRW organisiert. Thema dieser Aktion ist, es gemeinsam mit anderen Gartenfreunden die...

  • Essen-Steele
  • 10.06.20
  • 5
  • 4
Natur + Garten
3 Bilder

,,Gärten an der Ruhr'' - irdische Paradiese im Grünen
18./19.5.: Offene Gartenpforten in Leithe

Auch in diesem Jahr und nun bereits zum dritten Mal öffnet Edeltraud Schimmelpfennig gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Thomas Behr am Wochenende 18./19. Mai, im Rahmen ,,Gärten an der Ruhr'', ihr Gartentor an der Wendelinstr.15 in Leithe für andere Liebhaber irdischer Paradiese im Grünen. Nicht weit entfernt öffnen Petra und Gisbert Kuhnhaus ihren Garten am Brüninghofer Weg 27. Die Gärten sind an beiden Tagen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Eintrittsgeld...

  • Essen-Steele
  • 09.05.19
  • 2
  • 1
Natur + Garten

Private Gärten öffnen wieder ihre Pforten

Am Wochenende, 20./21. Mai, steht der erste Termin des Vereins "Gärten an der Ruhr" an. Private Gärten öffnen von 11 bis 17 Uhr. Es machen mit: Garten Schimmelpfenning + Behr, Wendelinstraße 15, Kray-Leithe; Garten Karl-Heinz Schuster und Garten Stefan Schuster, Am Korstick 19, Heidhausen; Garten Adelt, Essener Straße 128, Hattigen-Niederwenigern. Eintrittsgeld für guten Zweck Das Eintrittsgeld von 2 Euro pro Person und Garten geht unter anderem an den Naturschutzverein Volksgarten sowie an die...

  • Essen-Süd
  • 16.05.17
  • 1
  • 3
Natur + Garten
Über Jahre hinweg mit viel Liebe und Sachverstand gestaltet, aber dabei durchaus mal umgebaut wurde und wird der Garten von Helga Görnert an der Köln-Mindener-Straße. Auch er ist im Rahmen der offenen Gartenpforte zu besichtigen, allerdings erst am 25./26. Juni.

Wenn die Gartenpforte sich öffnet

Schöne Gärten gibt es viele im Ruhrgebiet, aber bei den meisten heißt es: Bitte draußen bleiben. Dagegen bieten Mitglieder des Zusammenschlusses "Gärten an der Ruhr" regelmäßige Besichtigungstermine an. So auch in diesem Jahr. Ende Mai ist es erstmals wieder soweit. Am Wochenende, 28./29. Mai, öffnen diverse Privatgärten, deren Besitzer zu der Gruppe gehören, von 11 bis 17 Uhr. In Essen wäre dies etwa der Garten Schmitz in Haarzopf, Oberscheidtstraße 6a. Auf 350 Quadratmetern sind dort...

  • Essen-Süd
  • 20.04.16
  • 5
  • 5
Überregionales
Große Geste: Die Gärtner der privaten Initiative „Gärten an der Ruhr“ spendeten 4.000 Euro an die Steeler Fürstin-Franzsika-Christine-Stiftung.

Offene Gartenpforte: Hobbygärtner spendeten 4.000 Euro an Steeler Heimkinder

Sie sind etwas ganz besonderes: Die Gärten an der Ruhr! 16 Hobbygärtner haben sich im Vorjahr zusammengetan und in den Sommermonaten ihre Gartentore für den guten Zweck weit geöffnet. Ob Landhaus-, Stein- oder Staudengarten - wer sich auf das Abenteuer, die wunderschönen grünen Oasen an der Ruhr zu erkunden, einlässt, bekommt viel zu sehen - auch in diesem Jahr! Tränen der Rührung haben Monika van Bonn und Christiane Davidheimann, pädagogische Leiterinnen der Fürstin-...

  • Essen-Steele
  • 31.01.14
  • 2
  • 2
Natur + Garten

Gärten an der Ruhr öffnen ihre Pforten

Das jetzige Wochenende haben sich Gartenfreunde im Terminkalender notiert. Es lädt die „Offene Gartenpforte 2013“ wieder zum Besuch besonderer Gärten an der Ruhr ein. 17 Anlauforte stehen auf dem Programm, zwei von ihnen liegen in Frintrop. Am Labberghang 1 und 3 öffnen Monika Jansen und Doris Stratmann an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr. Staudengarten mit Teichanlage ist das 1.500 Quadratmeter großer Areal von Monika Jansen überschrieben. Doris Jansen bietet auf gleicher Fläche „Gartenkultur...

  • Essen-Nord
  • 28.06.13
Natur + Garten
Innerhalb der Orangerie steht nicht mehr so viel Platz zur Verfügung, deswegen wird für den Pflanzenraritätenmarkt und später im Jahr für "Essen erntet" mehr Außengelände einbezogen.

Blüht doch! Gartentermine in Essen

Endlich kann man Pflanzen erwerben ohne sich zu fragen, wo man sie - wenn man denn kein beheiztes Treibhaus hat - eigentlich unterbringen soll. Da passt es gut, dass in Essen in nächster Zeit mehrere Gartentermine anstehen. Mit Anregungen und mehr. Den Anfang macht am kommenden Samstag, 20. April, der Naturschutzbund (Nabu), der zum Bauernhof, Am Mechtenberg 5, einlädt. Bei der Pflanzentauschbörse gibt es von 11 bis 15 Uhr Kontakte mit anderen Hobbygärtnern sowie Vereinen. Wer keine eigenen...

  • Essen-Nord
  • 15.04.13
  • 4
Natur + Garten
2 Bilder

Gartentipps für ein hoffentlich sonniges Wochenende

Nicht durchgehend schön, aber recht warm - so lautet bisher die Wetterprognose für das Wochenende. Gärtnerisch gesehen also völlig ok. Wer mal einen Blick nicht nur ins eigene Grün werfen will bzw Ideen sucht, um dieses aufzufrischen, ist bei diesen Veranstaltungen richtig: - Die Saison der offenen Gärten beginnt. Am 19./20. Mai laden diverse „Gärten an der Ruhr“ von 11 bis 17 Uhr zu Besichtigungen ein, darunter in Essen-Heidhausen, Am Korstick 1 bzw. 19. Der Eintritt von 1,50 Euro pro Person...

  • Essen-Nord
  • 16.05.12
  • 1
Ratgeber

Blick in private Gärten

Am 23. und 24. Juli findet erneut ein Tag der offenen Gartenpforte statt. Mitglieder des Vereins „Gärten an der Ruhr“ beteiligen sich. Von 11 bis 17 Uhr öffnen in Essen: Garten Kuhnhaus, Brüninghofer Weg 27 in Kray-Leithe; Garten Dörfling, Hinseler Feld 27 in Überruhr; Garten Scholand & Ressel, Talstraße 13 in Burgaltendorf; Garten Stinnesbeck & Stolte (nur 24. Juli), Flöz Zollverein 20 in Stoppenberg. Der Eintritt kostet 1,50 Euro pro Person, die Einnahmen fließen guten Zwecken zu. In diesem...

  • Essen-Nord
  • 15.07.11
Natur + Garten

Gärten öffnen ihre Pforten

Am Samstag, 25., und Sonntag, 26. Juni öffnen von 11 bis 17 Uhr zwei Essener Privatgärten ihre Pforten für alle Interessierten. Eingeladen wird vom Verein "Gärten an der Ruhr", der im Laufe des Jahres an mehreren Terminen Besichtigungen anbietet. Zu sehen sind an der Köln-Mindener-Straße 286 in Katernberg der Garten Görnert und in Haarzopf, Oberscheidtstraße 6a, der Garten Schmitz. Das Eintrittsgeld von 1,50 Euro pro Person kommt guten Zwecken zu.

  • Essen-Nord
  • 22.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.