Günther Uecker

Beiträge zum Thema Günther Uecker

KulturAnzeige
2 Bilder

1. Sylt Art Fair präsentiert internationale Top-Künstler
Kunst in der "Neuen Bootshalle"

Die Liste der Berühmten, Schönen und Reichen, die sich in Sylt verliebt haben, ist schier unendlich lang. Jetzt kommen mit der 1. Sylt Art Fair Werke der internationalen Kunstszene sowie zahlreiche Künstler auf die Insel: Von Mittwoch, dem 24. Juni 2020, bis einschließlich Sonntag, dem 18. Oktober 2020, zeigt die Düsseldorfer Galerie Geuer & Geuer gemeinsam mit dem artstar Verlag auf 600 Quadratmetern zeitgenössische Kunst der Spitzenklasse in der "Neuen Bootshalle" am Hafen von List, der...

  • 21.06.20
  • 1
  • 1
Kultur
Ausstellungsplanung am Modell (hier Ausstellungsvorbereitung von Dörthe Speetzen)
3 Bilder

JEDEN MONAT EINE TOP-KUNSTAUSSTELLUNG IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHRSTRASSE 3
KuMuMü - KulturMuseum Mülheim zeigt aktuell eine Auswahl zeitgenössischer Kunst in der Ruhrstraße 3

KuMuMü - KulturMuseum Mülheim zeigt aktuell eine Auswahl zeitgenössischer Kunst in der Ruhrstraße 3 Umhängepause in der Ruhr Gallery Mülheim bis 17. August 2019 – das Kulturmuseum KuMuMü (vormals "Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3") ist aber durchgehend geöffnet und zeigt in der Ausstellung "RHYTHMUS" neben Werken aus der ZERO -Sammlung von Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker auch Arbeiten von Anton Stankowski, Fernand Luickx und Edith Polland-Dülfer. Besuche und Führungen nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.19
Kultur
Magdalena Jetelová: Steig (2005). Dieser Steig bedeutete für Jetelová auch den "Ausstieg" aus dem kommunistischen System.
26 Bilder

Stairway to Heaven - dem Himmel so nah: Die Kirche Pax Christi in Krefeld

Keine Kirche wie jede andere: Sie ist leicht zu übersehen, die Kirche Pax Christi in einem Wohngebiet am Glockenspitz in Krefeld-Bockum. 1979 wurde der schlichte rote Klinkerbau des Gemeindezentrums eingeweiht, auf einen Glockenturm aus Kostengründen verzichtet. Von Anfang an öffnete der zuständige Pfarrer Karl Josef Maßen (+2017) den Kirchenraum für zeitgenössische Kunst, die nicht den Glauben illustriert, sondern Fragen aufwirft und zum Nachdenken anregt - ohne aus der Kirche ein Museum zu...

  • Düsseldorf
  • 12.08.18
  • 17
  • 15
Kultur
Dreischeibenhaus und Libeskind-Bauten spiegeln sich im erweiterten Kö-Graben.
18 Bilder

Bevor es weihnachtet... noch einmal rund um den herbstlichen Kö-Bogen

Wieder eine Premiere Im Oktober feierte der Kö-Bogen seinen zweiten Geburtstag und der ehemalige Jan-Wellem-Platz entwickelt sich immer mehr zum Treffpunkt: Nach dem Open-Air-Kino im Sommer und den kulinarischen Ungarn-Tagen ist jetzt zum ersten Mal der Weihnachtsmarkt mit Eislaufbahn neben dem neuen Tunnel geplant. Die ersten Buden sind schon aufgebaut. Spiegelungen und Lichtspiele In den vergangenen schönen Herbstwochen erstrahlte der Kö-Bogen am Hofgarten in allen Farben. Die...

  • Düsseldorf
  • 13.11.15
  • 16
  • 16
Kultur

Günther Uecker der 52. Träger des Staatspreises des Landes Nordrhein-Westfalen und Marl.

Der Staatspreis wurde von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am 22. Oktober 2015 im K 21, dem alten Ständehaus, in Düsseldorf verliehen. „Nordrhein-Westfalen ehrt mit Günther Uecker einen Künstler, der von hier aus in die ganze Welt wirkt. Sein künstlerisches Schaffen hat in großem Maß dazu beigetragen, das internationale Ansehen des Kulturlandes Nordrhein-Westfalen zu steigern. NRW ist auch in der Bildenden Kunst ein Land mit großer Tradition und Ausstrahlungskraft“, sagte die...

  • Marl
  • 23.10.15
  • 1
Kultur
2 Bilder

Günther Uecker 52. Träger des Staatspreises des Landes Nordrhein-Westfalen und das Skulpturenmuseum GLASKASTEN in Marl

Der Maler und Objektkünstler Günther Uecker erhält den diesjährigen Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Er hat enge Verbindungen zu Marl. Im April 2014 wurde im Skulpturenmuseum GLASKASTEN in Anwesenheit des Künstlers eine Ausstellung seiner fernsehbezogenen Objekte eröffnet. Günther Uecker stellte die die Skulptur "Kiss" bei der Ausstellungseröffnung in Marl dem Skulpturenmuseum Glaskasten als Dauerleihgabe zur Verfügung. Das Objekt mit dem Titel "Kiss" zeigt zwei Flachbildschirme,...

  • Marl
  • 07.08.15
  • 3
Überregionales
5 Bilder

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Marl: Helene Mahnert-Lueg

Mit Helene Mahnert-Lueg hat sich eine Persönlichkeit ins Goldene Buch der Stadt Marl eingetragen, die viele Jahre lang die Kultur in Marl großzügig und nachhaltig gefördert hat. Engagement für die Musik und Kunst in Marl Die Stadt erinnerte in der Laudatio daran, dass Helene Mahnert-Lueg die städtischen Musikschule und insbesondere das Skulpturenmuseum Glaskasten in erheblichem Umfang unterstützt habe. So habe sie als Mitbegründerin und Vorstandsmitglied des Fördervereins Habakuk maßgeblich...

  • Marl
  • 01.03.15
  • 1
Kultur
Labor im K20: noch ist es leer
5 Bilder

Günther Uecker - " Briefe an einen Unbekannten"

Das Labor im K20 lädt zum Mitmachen ein Anlässlich seiner Ausstellung in der Kunstsammlung NRW hat Günther Uecker eine besondere Arbeit für das Labor im 2. Obergeschoss der Kunstsammlung entwickelt. Hier werden die Besucher der Ausstellung bzw. der Kunstsammlung aufgefordert, „Briefe an einen Unbekannten“ zu schreiben. Papier und Stifte liegen bereit. Die Besucher können sich zur Ausstellung äußern, nach Lust und Laune skizzieren, ihre Gedanken niederschreiben, gesellschaftliche Fragen...

  • Düsseldorf
  • 19.02.15
  • 3
Kultur
Günther Uecker im K20
7 Bilder

„Uecker“ – Mehr als nur Nägel

Günther Uecker in der Kunstsammlung NRW Günther Uecker, das ist doch der mit den Nägeln. Richtig! Die Nagelbilder haben Günther Uecker bekannt gemacht. Aber der 1930 in Mecklenburg geborene Künstler kann noch viel mehr, sein Werk ist um vieles facettenreicher. „Mehr als nur Nägel“ ist denn auch der passende Untertitel zur aktuellen „Uecker“ Schau im K20 der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf. Es sind rund 60 Werke aus fünf Jahrzehnten zu sehen. Wahrlich ein „Best of“. Dabei ist es die erste...

  • Düsseldorf
  • 19.02.15
  • 2
  • 3
Kultur
Kran von 1893 im Medienhafen
21 Bilder

Düsseldorf: Der erste Sonn(en)tag im Neuen Jahr

Der erste Sonntag im Neuen Jahr war ein wirklicher Sonnentag! Kalte Luft, klares Licht und blauer Himmel - also wurde nicht lange gezögert. Warm angezogen und über Oberkassel in die Stadt geradelt, fotografiert, eingekehrt und wieder fotografiert, bis die Hände kalt waren. Ich habe ein paar Impressionen zusammengestellt und würde mich freuen, wenn Ihr mich auf meiner Fototour begleitet. Infos gibt es bei den BIldunterschiften.

  • Düsseldorf
  • 04.01.15
  • 8
  • 15
Kultur
15 Bilder

Günther Uecker „Fernseh-Objekte“ im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Am 04.04.2014 wurde im Skulpturenmuseum GLASKASTEN in Anwesenheit des Künstlers eine Ausstellung seiner fernsehbezogenen Objekte eröffnet. Günther Uecker stellte die die Skulptur "Kiss" am Freitag bei der Ausstellungseröffnung in Marl dem Skulpturenmuseum Glaskasten als Dauerleihgabe zur Verfügung. Der in Düsseldorf lebende Künstler Günther Uecker ist bekannt geworden durch die Verwendung von Nägeln als plastischem Material. Das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl besitzt seine Skulptur,...

  • Marl
  • 04.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.