Galatasaray

Beiträge zum Thema Galatasaray

Sport
Die Polizei bittet alle Fans, die beim gestrigen Fußballspiel im oder am Stadion verletzt oder geschädigt wurden, sich zu melden.

Polizei-Bilanz nach Krawall beim CL-Spiel BVB: Galatasaray

Während sich die Pkw-Schlange am Abend des Champions-League-Spiels auf der B1 langsam Richtung Stadion schob, zündeten laut Polizei gestern schon Stunden vor dem Anpfiff Unbelehrbare auf dem Friedensplatz Pyrotechnik. Rund 1000 Gästefans hatten sich auf dem Friedensplatz versammelt. Gegen 18 Uhr bgeltete die Polizei in der Spitze rund 1400 Galatasaray-Fans auf dem Marsch Richtung Stadion. Laut Polizei kam es dabei zwischen Friedensplatz und Strobelallee zu einem starken Einsatz von...

  • Dortmund-City
  • 05.11.14
Sport
55 Bilder

4:1 gegen Galatasaray: So schön kann Siegen sein

Borussia Dortmund hat vorzeitig das Achtelfinale in der Champions League erreicht. Nach dem 4:1 (1:0) Heimerfolg gegen Galatasaray Istanbul fehlt dem Team von Jürgen Klopp nur noch ein Punkt zum Gruppensieg. Vor ausverkauftem Haus erzielten Reus (39.), 2:0 Sokratis (56.), der eingewechselte 3:1 Immobile (74.) sowie Semih Kaya (85., Eigentor) für Borussia Dortmund. Der zwischenzeitlilche Anschlusstreffer zum 1:2 gelang 2:1 Hakan Balta (70.). Am Sonntag (9.11.) will der BVB auch in der...

  • Dortmund-West
  • 05.11.14
Sport
Nach diesem Foul knallte es! Und zwar am Gebälk von Galatasaray Istanbul. Zunächst wurde Brambauers Tarkan Yildirim vor dem Strafraum gefoult. Den fälligen Freistoß nagelte BVB-Spieler Onur Öztürk mit einem lauten Knall leider nur an den Pfosten.
27 Bilder

Galatasaray Istanbul spielt beim BV Brambauer 2:2

Viele Fans trugen am Montagabend die Farben der Gästemannschaft in der Glückauf-Arena. Die U-19 von Galatasaray Istanbul absolvierte im Vorfeld des Evonik-Ruhr-Cups ein Testspiel gegen den Landesligisten BV Brambauer. Rund 500 Zuschauer waren dabei. Die Partie endete 2:2, für Brambauer trafen Fabian Hillmeister und Timo Kollakowski. Das erste Tor fiel spät in der 66. Minute. Die erste Halbzeit war zunächst arm an Höhepunkten. Lediglich der Freistoß von Brambauers Onur Öztürk weckte die...

  • Lünen
  • 22.07.14
Sport
Ein Weltmeister zu Besuch: Berühmte Klubs auf Lüner Rasen sind immer wieder etwas Besonderes. Hier ein Bild von Philipp Herder beim Duell Lüner Stadtauswahl vs. BVB Amateure vom letzten Jahr. Dort liefen u.a. auch Kevin Großkreutz und Julian Schieber (jetzt Hertha BSC) auf. Am Montag gastiert der Nachwuchs des renommierten türkischen Clubs Galatasaray Istanbul in Brambauer.

Vor dem Evonik-Ruhr-Cup: Galatasaray Istanbul gastiert beim BV Brambauer

Im Vorfeld des Evonik-Ruhr-Cups (24. bis 27. Juli) kommen Lüner Fußballfans in den Genuss eines interessanten Testspiels. Die U-19 von Galatasaray Istanbul gastiert beim Landesligisten BV Brambauer am Montag, 21. Juli, in der Glückauf-Arena. „Wir freuen uns mit Galatasaray einen attraktiven Gegner zu haben. Es ist auch eine Willkommensgeste, schließlich haben viele beim BVB und im Ortsteil türkische Wurzeln“, so Charly Knepper vom BVB. Anpfiff ist um 19 Uhr (Erwachsene 5, Jugendliche 3...

  • Lünen
  • 16.07.14
Sport
2 Bilder

Deuten in der Champions League

Deuten in der Champions League? Der Verein hat es geschafft. Vorgemacht wie es geht haben es am 12. März die G- und F-Jugend des SV Rot Weiß Deuten, die ihren großen Auftritt in der Champions League auf Schalke hatten. Sehr kurzfristig bot sich dem Deutener Nachwuchs die einmalige Chance auf einen unvergesslichen Tag, als durch gute Kontakte eine Einladung von Schalke 04 eintraf. Schnell hat Trainer Tom Heidepeter die organisatorischen Hürden gemeistert und meldete 22 Kinder, welche die...

  • Dorsten
  • 21.03.13
Sport
Mario Götze war an keinem der fünf Dortmunder Treffer beteiligt. Für ihn kam Leonardo Bittencourt, der kurz darauf das 5:1 erzielte.
4 Bilder

Spieltag 26: Der weiße Rauch kommt

Die irren fünf Minuten des BVB gegen den SC Freiburg hätte man sich in dieser Saison öfters gewünscht. Nun müssen wir befürchten, dass trotz des 5:1-Sieges der Dortmunder nach dem Abpfiff des kommenden Spieltages weißer Rauch über München aufsteigen wird, weil die Bundesliga möglicherweise dann schon ihren Meister gefunden hat. Immerhin ist er nun wirklich zurück, der verlorene Sohn: Nuri Sahin stand zum zweiten Mal nach seiner Rückkehr vom FC Liverpool in der Startformation und lieferte mit...

  • Essen-Süd
  • 17.03.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.