Alles zum Thema Galerie

Beiträge zum Thema Galerie

KulturAnzeige

Moderne Kunst bei Inspire Art
Abstrakte Kunst online kaufen - Moderne Kunst bei Galerie Inspire Art

Jede Person hat seine ganz eigene Auffassung von moderner Kunst. Erleben Sie eine beispiellose Welt der jungen modernen Kunst in unserer Galerie für exponierte Gegenwartskunst oder direkt online in der seit über 15 Jahren erfolgreichen Online Galerie Inspire Art. Ab sofort haben Besucher der Kunstgalerie die Möglichkeit, renomierte Kunst und arrivierte Künstler zu entdecken und direkt online zu kaufen. Freuen Sie sich auf fantastische Exponate und rennomierte Kunst Bilder. In den...

  • Düsseldorf
  • 24.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Jack the Black, Doro Ostgathe und Katrin Fechter stellen gemeinsam bei Bianca Wickinghoff aus.

Galerie "Clowns & Pferde" zeigt Kunst, die das Glück verbindet
In der Kunst ist alles möglich

Ringelnatz trifft Matrosen und Smörmelz gehen auf Weltreise... In der Kunst ist alles möglich. Vor allem auch Interaktion. In der Frohnhauser Galerie Clowns und Pferde treffen sich nicht nur drei Künstler mit ihren vielfältigen Arbeiten, sondern auch Text und Bild im Kunstwerk kreativ vermischt. "Glück Ahoi!" so der Titel der Ausstellung, die am Freitag, 10. Mai, ab 19 Uhr als Vernissage mit Musik startet. Skurrile Matrosen aus der Feder von Doro Ostgathe säumen Gedichte von Joachim...

  • Essen-Süd
  • 07.05.19
  •  1
  •  2
Kultur
Kunsthistorikerin Ariane Hackstein und VHS-Direktor Michael Imberg mit druckfrischem Katalog in der Neuen Galerie, die bisher 15 Jahre Kunstgeschichte schrieb.
2 Bilder

15 Jahre Galerie der Volkshochschule
Kunst mit Durchblick

"Dieser Katalog ist eine Hommage an alle Künstlerinnen und Künstler, die bei uns ausgestellt haben", betont VHS-Direktor Michael Imberg und hebt 15 Jahre Neue Galerie in gebundener Form in die Höhe. Neben "100 Jahre Volkshochschule Essen" feiert das Team der VHS auch ganz aktuell seinen gläsernen Ausstellungsraum: 15 Jahre geht dort "Kunst zum Menschen". "Eine VHS muss Kunst haben", steht für Michael Imberg außer Frage, er glaubt: "Kunst ist ein Türöffner, wenn Sprache versagt." 58...

  • Essen-Süd
  • 08.04.19
Kultur
Walburga Schild-Griesbeck, Leiterin der Kunstgalerie Atelier Freiart
9 Bilder

Die Farbe hat mich

Die Farbe hat mich “Die Farbe hat mich. Ich brauche nicht nach ihr zu haschen. Sie hat mich für immer. Das ist der glücklichen Stunde Sinn: ich und die Farbe sind eins.” Paul Klee (1879-1940) Kunstgalerie atelier-freiart.de informelle Malerei, Installationen Werkstatt, Arbeitsplatz und Ideenschmiede Ausstellungs- und Verkaufsraum Basislager der Kunst Ort für Begegnungen, Betrachtungen und Gespräche. Hier wird Malerei als Prozess begreifbar, das Wesen der Kunst sichtbar gemacht,...

  • Dinslaken
  • 06.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Im Rahmen der verlängerten Ausstellung „Andy Spyra – Stolen Girls. Die geraubten Mädchen“ hält der Fotograf am 10. April einen Bildervortrag. Hier sind neue, bisher unveröffentlichte Fotos zu sehen.

„Andy Spyra – Stolen Girls. Die geraubten Mädchen“
Verlängerung der Ausstellung von Andy Spyra: Unveröffentliche Fotos im Vortrag

Die Ausstellung „Andy Spyra – Stolen Girls. Die geraubten Mädchen“ wurde verlängert und ist bis zum 12. Mai im Jungen Museum im Osthaus Museum zu sehen. Präsentiert werden 30 großformatige Fotos des Fotografen Andy Spyra, die zu den Texten von Wolfgang Bauer entstanden sind. 2014 überfiel die Terrororganisation Boko Haram ein Dorf im Nordosten Nigerias und entführte 276 Schülerinnen. Deren Schicksal ist kein Einzelfall. Bis heute befinden sich Tausende Frauen in den Händen der Islamisten....

  • Hagen
  • 05.04.19
Kultur
Mit dem Vergehen der Zeit hat sich Andrea Freiberg künstlerisch auseinander gesetzt.

Ausstellung zeigt Arbeiten von Andrea Freiberg im DreiGiebelHaus Xanten
Wie die Zeit vergeht

"Time is going on" - so lautet der Titel einer Ausstellung, die die Künstlerin Andrea Freiberg im Xantener DreiGiebelHaus zeigt. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 7. April, um 12 Uhr. Xanten. Die in Siegen lebende Künstlerin Andrea Freiberg kombiniert und montiert wertlos gewordene Gegenstände, wie Vasen, Kannen, Töpfe, Lampenschirme, Urnen, Schalen, Glühlampen oder Abflussschläuche in plastische Objekte, die an Spielfiguren oder Kultgefäße erinnern. Altes und Neues, Benutztes,...

  • Xanten
  • 03.04.19
Kultur
Klaus Greipel und Monika Reimann präsentieren ihre Bachelorarbeiten im Studiengang Fotografie/Medien
5 Bilder

Grenzenlos - Entgrenzungen & Verblassende Zeugen
Galerie Gublia präsentiert Fotografien besonderer Art

Zwei Absolventen des Wintersemesters 2018/19 der Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen präsentieren gemeinsam ihre Bachelorarbeiten in der Galerie Gublia. Vernissage mit zahlreichen Gästen Monika Reimann und Klaus Greipel hatten bei der Eröffnung der Ausstellung keine ruhige Minute. Viele interessierte Bürger und Bürgerinnen ließen sich von den beiden durch die Galerie führen und überzeugten sich von deren Abschlussarbeiten. Was gibt es zu sehen? Monika Reimann, Thema ihrer...

  • Essen-Süd
  • 27.03.19
  •  2
  •  1
Kultur
6 Bilder

Hagener Künstler
Weiter geht’s in Kabel

Hagener Künstler Weiter geht’s in Kabel Nach der erfolgreichen Ausstellung von Peter Wollny geht es weiter mit Hagener Künstlern. Andie-Galerie Schwerter Str. 246 Kabel: Werke von Hagener Künstlern. (Di. 11-14, Do. 15:30-18:30, Sa. 11-14 Uhr)

  • Hagen
  • 22.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
10 Bilder

Gelungene Buchpremiere in der Galerie-7
Kurt Guske stellt ersten Roman vor

Eine tolle Buchpremiere in der Galerie-7... Kurt Guske, bisher eher als "Oppa Kur"t für seine Kurzgeschichten und euphemischen Verse bekannr,  präsentierte seinen ersten Roman "Entführt, Vermisst, Verschollen " in der Galerie-7. Er las einige Kapitel daraus vor und beschrieb Wortreich, was zwischen den gut 300 Seiten noch so passiert. Die Gäste lauschten gespannt der interessanten Story und einige kauften das druckfrische Werk direkt mit Signatur vom Autor. In der Story wird der...

  • Bottrop
  • 17.03.19
  •  2
  •  2
Kultur
Walburga Schild-Griesbeck
7 Bilder

Blaue Leidenschaft
Blaue Leidenschaft

Blaue Leidenschaft Blau, die Farbe des Himmels und der Meere des Mut, der Wahrheit und der Ewigkeit "Nur Leidenschaft, große Leidenschaft, kann die Seele zu Größe erheben. Ohne sie gibt es keine Erhebung weder moralisch noch kreativ. Die Kunst kehrt zum Kindheitsstadium zurück und die Tugend wird kleinlich." Denis Diderot Kunstgalerie Atelier Freiart, Walburga Schild-Griesbeck, Künstlerin, Dinslaken, NRW

  • Dinslaken
  • 16.03.19
Kultur
Walburga Schild-Griesbeck
5 Bilder

Kunst im öffentlichen Raum
Kunst im öffentlichen Raum

Kunst im öffentlichen Raum „Als Installationen oder performanceartige, spielerische Aktionen nutzen sie (die Künstler) »öffentlichen Raum als Raum des kollektiven Bewusstseins«, mitunter auch provozierend. Damit fördern sie nicht zuletzt den lebendigen Diskurs über Stadtgestaltung. Kunst im öffentlichen Raum – ein unverzichtbares Zeichen von Lebensqualität. Das macht Stadtbild.“ Zitat aus: Herausgeber: Stadt Pulheim - Der Bürgermeister - Kulturabteilung - Angelika Schallenberg...

  • 10.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Kurator Christof Belmann-Weinrich (l.) führt bei einer Vernissage stets in die Werke der Künstler ein.
3 Bilder

Alltagstest für die Kunst
Christof Belmann-Weinrich hat Pläne für die „Galerie im Drübbelken“

Nach Künstlern suchen muss Christof Belmann-Weinrich nicht. Er ist Kurator der Ausstellungsreihe „Galerie im Drübbelken“. Seit 1985 bietet die Gastronomie „Drübbelken“ in der Recklinghäuser Altstadt Künstlern ein Forum, sich zu präsentieren. Das Format ist begehrt, und Belmann-Weinrich erhält viel mehr Bewerbungen, als er berücksichtigen kann. „Ich bekomme circa fünfmal so viele, wie ich annehme“, erzählt der 46-jährige Kunsthistoriker. Kneipe, Restaurant und Galerie in einem ist das...

  • Recklinghausen
  • 06.03.19
Ratgeber
Die Galerie schließt ihre Türen dauerhaft in Lohausen.  Thomas Sommerwerck (Bild) bietet seinen Kunden aus Lohausen und Umgebung ab März einen Vor-Ort-Service an.
2 Bilder

Nach 25 Jahren
Galerie Lohausen schließt

Seit April 1994 bietet die Galerie Lohausen professionelle konservatorische Einrahmungen an.  Nun hat sich Thomas Sommerwerck, Inhaber der Galerie, entschlossen, das Ladengeschäft auf der Straße Im Grund 84 nach 25 Jahren dauerhaft zu schließen. Für seine Kunden ist er jedoch nach wie vor ansprechbar. "Ab dem 1. März biete ich meinen Kunden einen Vor-Ort-Service an", sagt Thomas Sommerwerck. Termine können unter der bekannten Telefonnummer 0211/434513 vereinbart werden. "Ich danke allen...

  • Düsseldorf
  • 22.02.19
  •  1
Kultur
2 Bilder

Paradise People
Paradise People - Paradies mit Schattenseiten

Seit dem 10.02.2019 ist die Ausstellung "Paradise People - leben zwischen Palmen und Müllbergen" in der Galerie im DreiGiebelHaus in Xanten zu sehen. Die Künstlerinnen Lena Lengner und Mara Heemskerk von der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort haben sich mit ihrer Bachalorarbeit dieser so wichtigen Thematik angenommen und es in Form von Fotografie, Ausstellung, Videoprojektion und Katalogbuch aufgearbeitet. Während eines zweiwöchigen Aufenthalts sind mehr als 12000 Fotos entstanden....

  • Xanten
  • 18.02.19
Kultur
122 Bilder

Bei der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim jagt ein Höhepunkt den Nächsten
Programm bringt Halle zum Kochen

Volle Halle, tolle Stimmung, die Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim hielt, was sich die Narren von ihr versprochen hatten: Ein abwechslungsreiches Programm, gespickt mit Höhepunkten. Präsidentin Gertrud Franke musste zu Beginn erst einmal die lange Liste der Gäste abarbeiten. So waren beispielsweise Delegationen der befreundeten Karnevalisten aus Arnsberg, Hüsten und Menden in der Herdringer Schützenhalle erschienen. Danach nahm der Abend so richtig Fahrt auf. Die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.02.19
Fotografie
Spieglung - Sandra Bartocha - Werner Bollmann - Städtische Galerie, Iserlohn
3 Bilder

Fotografie
Spiegelung - Sandra Bartocha und Werner Bollmann - Städtische Galerie, Iserlohn

Spiegelung im Glas von der Ausstellungseröffnung in der Städtischen Galerie, Iserlohn mit dem Titel „LYS. EINE HOMMAGE AN DAS LICHT DES NORDENS“ von Sandra Bartocha und Werner Bollmann. Eine poetische Liebeserklärung an den Norden in Form einer Fotografie Ausstellung. Ausdrucksstarke Fotografien die, die besondere Stimmung des Nordens einfangen. Zur Ausstellung ist auch ein schöner Bildband erschienen. Die Ausstellung läuft noch bis 7. April 2019. Weitere Informationen unter: Städtische...

  • Iserlohn
  • 17.02.19
Kultur
Christina Büsen mit ihrem Lebensgefährten Klaus Puchmüller
3 Bilder

Nachruf
Reeser Galeristin Christina Büsen verstorben

Am 19. Januar 2018 hat sich die 71-jährige Christina Büsen, Inhaberin der gleichnamigen Galerie in der Reeser Jungblutstraße, bei einem tragischen Sturz in ihrem Wohnhaus einen Schädelbasisbruch zugezogen, an dem sie kurze Zeit später verstarb. Sie reagierte nicht auf die Telefonanrufe Ihres Lebensgefährten Klaus Puchmüller (75), der sich während des verheerenden Unglücks an seinem Zweitwohnsitz in Duisburg aufhielt, zurück in Rees hatte er sie dann tot aufgefunden. Die Kriminalpolizei konnte...

  • Rees
  • 31.01.19
Kultur
Walburga Schild-Griesbeck
10 Bilder

Die unfertige Stadt
„LOHBERG“

Die unfertige Stadt „LOHBERG“ IST DAS CREDO EINER STADT, DIE SICH ALS AVANTGARDE DES URBANEN LEBENS VERSTEHT. Du bist nicht schön, und das weißt du auch. Dein Panorama versaut. Du bist eher das Raue das Unfertige. Kulturschaffende Altbauromantik Historische Aura Beglückende Erfahrung Walburga Schild-Griesbeck

  • Dinslaken
  • 26.01.19
  •  1
Kultur
Inspiriert von asiatischen Traditionen sind die Werke von Markus Koch.
4 Bilder

Galerie Clowns und Pferde zeigt "Zustandsräume"
"Frohnhausen ist ein Kreativquartier"

Eine riesige Pflanze steht, fast gequetscht, in einer Ecke, darunter ein Regal mit vielen weiteren Grünpflanzen in Übertöpfen. Überall in der Galerie stehen Werkstücke, es liegen Nägel und Schraubenzieher auf dem Boden und ein großes Regal liegt quer auf dem Boden. „Es ist noch nicht ganz fertig, aber es wird“, beteuert Bianca Wickinghoff, die mitten in den Vorbereitungen für die neue Ausstellung ab Freitag, 18. Januar steckt. Dafür verwandeln sich die beiden Ausstellungsräume in ein Zuhause...

  • Essen-Süd
  • 15.01.19
Kultur

„Darf`s ein bisschen POPpiger sein“ oder „Musik für die Augen“ - Ein Ausstellungstipp

Jeder weiß: Ich bin ein großer Niederrheinfan! Nicht zuletzt durch meine geliebte FB-Fotogruppe "I love Niederrhein" hatte ich bisher beim Gedanken an meine Heimat immer stimmungsvolle Outdoor-Bilder vor Augen, Sonnenauf- und untergänge, historische Bauten und Altstädte, wundervolle Lost-Places in (bisher von mir) unentdeckten Ecken, Winkeln, Wäldern, Tiere in freier Natur – Harmonie pur… Doch gestern Abend, im beschaulichen Städtchen Rees am Rhein (zwischen Wesel und Emmerich gelegen) bekam...

  • Rees
  • 13.01.19
  •  1
  •  1