Galerie

Beiträge zum Thema Galerie

Kultur
Großformatige Bilder des chinesischen Künstlers Zhong Biao sind in Hagener Osthaus Museum zu bestaunen.

Riesige Bilder
Kunst hinter der Corona-Maske: „Zhong Biao. Revelation“ im Osthaus Mueseum Hagen zu sehen

Wie alle Museen in der Bundesrepublik musste das Osthaus Museum Hagen seine Tore Mitte März wegen der Corona-Pandemie schließen. Seit dem 19. Mai ist hier jedoch die Ausstellung "Revelation" von Zhong Biao zu sehen. In der Zwischenzeit hat der chinesische Künstler zwei großformatige Zeichnungen von etwa 2x5 Meter sowie neun mittelformatige Zeichnungen zum Thema „Corona“ realisiert, die seit Freitag im Osthaus Museum präsentiert werden. Die Zeichnungen beschäftigen sich explizit mit der...

  • Hagen
  • 27.06.20
Kultur
Der Künstler Franz Ott mit einem der Bilder, die aktuell in der virtuellen Rathaus Galerie zu sehen sind.

Werke des Meistermalers Franz Ott in einer Online-Galerie
Fröndenberg - Rathaus Galerie geht neue Wege

Die Stadt Fröndenberg/Ruhr lädt Kunstliebhaber erstmalig zum Besuch der virtuellen Ausstellung des Meistermalers Franz Ott ein. Seit März ist die „Rathaus Galerie“ der Stadt Fröndenberg/Ruhr aufgrund der Corona-Situation für den Bürger nicht zugänglich. Nach den ersten Lockerungen konnten nun zumindest die Bilder für die neue Ausstellung ausgetauscht werden. Da das Rathaus für den Publikumsverkehr derzeit aber nur eingeschränkt geöffnet ist und es strenge Hygieneauflagen und Regelungen zum...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.05.20
  •  1
Kultur
Die Galerie "sohle 1" feiert am kommenden Sonntag ihren 50. Geburtstag. Archiv-Fotos (3): Stadt Bergkamen
  4 Bilder

Ein halbes Jahrhundert alt
Galerie "sohle 1" feiert mit Glückwünschen, Bilder und Videos

Der Galerie "sohle 1" begeht am kommenden Sonntag, 24. Mai, ein besonderes Datum: Denn am 24. Mai 1970, genau vor 50 Jahren wurde die erste Ausstellung in der ersten kommunalen Galerie für zeitgenössische Kunst in Deutschland eröffnet. Bergkamen. Eine Jubiläumsfeier wird es wegen der Coronavirus-Sicherheitsbestimmungen demnach nicht geben. Dennoch wird das Jubiläum am Sonntag gewürdigt: Glückwünsche, Rückblicke und Bilder, die die Geschichte der Galerie und ihre wechselnden Standorte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.05.20
Kultur
Ulrike Berkenkopf-Schiemann hat bei ihrem Wirken und Handeln stets Mülheim auf dem Schirm, und das im wahren Sinn des Wortes.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
  5 Bilder

Die Galerie Wall17 hält das „Mülheim-Fähnchen" hoch
Klaus „D.“ Schiemann wurde die Kreativität in die Wiege gelegt

„Sie haben unserer Stadt ein fröhliches und zugleich künstlerisches Gesicht gegeben.“ Über diesen Satz voller Lob und Euphorie von Mülheims früherer Oberbürgermeisterin Eleonore Güllenstern hatte sich Klaus „D.“ Schiemann seinerzeit bei der Überreichung eines seiner Mülheim-Kunstdrucke riesig gefreut. Der Künstler hatte damit eine Stilrichtung auf den Weg gebracht, die seinen Bekanntheitsgrad und den seiner Heimatstadt in die Höhe schnellen ließ. Auch wenn sich Schiemann vor einigen Jahren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.20
  •  1
  •  1
Kultur
  4 Bilder

Galerie KIR wird zur Druckwerkstatt
Selber drucken in der Galerie KiR

Mitmach-Aktion zum Tag der Druckkunst für Anfänger und Kenner Die Galerie KIR im Europahaus wird in der kommenden Woche zu einer Druckwerkstatt. Anfänger und Kenner können ausprobieren, wie eigene künstlerische Drucke entstehen. Von Mittwoch, 11. März bis Samstag, 14. März ist die Druckwerkstatt von 17 bis 19 Uhr geöffnet und einjeder, der neugierig ist, wie so ein Kunstdruck entsteht, kann reinschauen und mitmachen. Unter fachkundiger Anleitung kann eine Druckplatte erstellt werden und...

  • Oberhausen
  • 10.03.20
Kultur
  3 Bilder

Kunstbügel - Ausstellung in der Galerie im DreiGiebelHaus Xanten
Kunstbügel - Kunst am Bügel

Seit dem 9. Februar und noch bis zum 21. März kann die Ausstellung "Kunstbügel" in der Galerie im DreiGiebelHaus in Xanten besichtigt werden. Ca. 30 KünstlerInnen zeigen mehr als 60 Arbeiten, die mit Hilfe eine speziellen Konstruktion von der Decke hängen und quasi wie durch einen Dschungel begehbar ist. Die KünstlerInnen bekamen Malpappe im Format 1,5 mal 0,5 Meter zur Verfügung gestellt. Ansonsten waren sie frei in Inhalt und Gestaltung. So entstand ein bunter Mix aus Arbeiten, die Themen...

  • Xanten
  • 28.02.20
Kultur
Sechs von insgesamt zehn beteiligten Künstlern gaben jetzt einen Vorgeschmack auf die Ausstellung "Ideenwolke", die Appetit auf mehr macht. Oben v.l. Manfred Dahmen, Martin Sieverding, Klaus Wiesel, und Lukas Benedikt Schmidt. Vorne v.l. Heidi Becker und Brigitte Zipp.   Foto: PR-Fotografie Köhring

Vielversprechende Jahresausstellung in der Mülheimer Ruhr Gallery mit ganz persönlichen Highlights
„Hommage an die nicht ausgeführten Ideen“

Traditionen sind dazu da, gepflegt zu werden. Und wenn man sie mit Neuem kreativ anreichern kann, umso besser. Seit 2012 belebt die Ruhr Gallery die Kunstszene unserer Stadt. Traditionell stellen die dort beheimateten Künstler zu Beginn eines neuen Jahres ihre ganz persönlichen Highlights des vergangenen Jahres in einem „Best of“ vor und blicken durch und über Wolken ins neue Jahr. Am Sonntag, 19. Januar, sind Kunstinteressierte eingeladen, ab 16 Uhr der Vernissage der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.20
  •  1
Kultur
  3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.19
Kultur
Durch private Spenden, Zuschüsse von Stadt und Land, der Versteigerung gespendeter Kunstwerke und das Engagement des Fördervereins, konnte 2009 die Neue Galerie mit neuem Anbau eröffnet werden.

Festakt und Benefiz-Kunstaktion im Jubiläumsjahr 2019
Zehn Jahre Neue Galerie Gladbeck

Seit zehn Jahren besteht mittlerweile die Neue Galerie Gladbeck, die sich in dieser Zeit einen Namen gemacht hat und für hochkarätige zeitgenössische Kunst steht. Sie ist darüber hinaus ein außergewöhnliches Beispiel bürgerschaftlichen Engagements: In einzigartiger Zusammenarbeit von Förderverein und der Stadt Gladbeck entsteht jedes Jahr ein Programm, das seinen guten Ruf weit über regionale Grenzen hinaus genießt. Die kuratorische Arbeit der Galerie reicht bis in die Mitte der 90er Jahre...

  • Gladbeck
  • 05.11.19
Kultur
  24 Bilder

Scherben aus Emmerich
Fliesen, Teller, Vasen

Während heutzutage individuell maßgeschneiderte keramische Fassadenelemente für namhafte Architekten und renommierte Gebäudekomplexe aus aller Welt in den Werkhallen der NBK im niederrheinischen Emmerich entwickelt und produziert werden, umfasste die Produktpalette in den ersten Jahrzehnten neben den klassischen baukeramischen Erzeugnissen auch handbemalte Fliesen, Vasen, Krüge, Schalen, Tabaktöpfe. Auch heute sieht man an etlichen Gaststätten und öffentlichen Gebäuden in Emmerich und Umgebung...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.10.19
Kultur
Claudia Bornschein (l.) und Heike Wehren präsentieren ihre Werke für rund zwei Wochen in der Galerie Christina Büsen.

Kunst in Rees
In Gedenken an Christina Büsen

Nachwuchskünstler stellen in der Jungblutstraße aus Am 19. Januar 2019 verstarb die Reeser Galeristin Christina Büsen aufgrund eines tragischen Unfalls. Erst 2017 hatte sie ihre eigene Galerie eröffnet und in der kurzen Zeit viele Freunde in Rees gefunden. Ihr Lebensgefährte Klaus Puchmüller führt die Galerie vorerst weiter. In Gedenken an Christina Büsen stellt er die Galerie zurzeit mietfrei Nachwuchskünstlern zur Verfügung. Bis Ende September können in der Galerie in der Jungblutstraße...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Walburga Schild-Griesbeck
  6 Bilder

Ein Gedicht

Ein Gedicht Eine begeisterte Atelierbesucherin übergab uns ein Gedicht von Gottfried Benn, mit der Bemerkung: "Ihre Bilder sind stark und berrührend und in einigen habe ich folgende Worte und Gedanken wiedergefunden": Astern Astern-schwelende Tage Alte Beschwörung, Bann Die Götter halten die Waage eine zögernde Stunde an Noch einmal die goldenen Herden Der Himmel, das Licht, der Flor, Was brütet das alte Werden unter den sterbenden Flügeln hervor Noch einmal das...

  • Dinslaken
  • 27.07.19
  •  1
  •  1
KulturAnzeige

Moderne Kunst bei Inspire Art
Abstrakte Kunst online kaufen - Moderne Kunst bei Galerie Inspire Art

Jede Person hat seine ganz eigene Auffassung von moderner Kunst. Erleben Sie eine beispiellose Welt der jungen modernen Kunst in unserer Galerie für exponierte Gegenwartskunst oder direkt online in der seit über 15 Jahren erfolgreichen Online Galerie Inspire Art. Ab sofort haben Besucher der Kunstgalerie die Möglichkeit, renomierte Kunst und arrivierte Künstler zu entdecken und direkt online zu kaufen. Freuen Sie sich auf fantastische Exponate und rennomierte Kunst Bilder. In den...

  • Düsseldorf
  • 24.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Jack the Black, Doro Ostgathe und Katrin Fechter stellen gemeinsam bei Bianca Wickinghoff aus.

Galerie "Clowns & Pferde" zeigt Kunst, die das Glück verbindet
In der Kunst ist alles möglich

Ringelnatz trifft Matrosen und Smörmelz gehen auf Weltreise... In der Kunst ist alles möglich. Vor allem auch Interaktion. In der Frohnhauser Galerie Clowns und Pferde treffen sich nicht nur drei Künstler mit ihren vielfältigen Arbeiten, sondern auch Text und Bild im Kunstwerk kreativ vermischt. "Glück Ahoi!" so der Titel der Ausstellung, die am Freitag, 10. Mai, ab 19 Uhr als Vernissage mit Musik startet. Skurrile Matrosen aus der Feder von Doro Ostgathe säumen Gedichte von Joachim...

  • Essen-Süd
  • 07.05.19
  •  1
  •  2
Kultur
Kunsthistorikerin Ariane Hackstein und VHS-Direktor Michael Imberg mit druckfrischem Katalog in der Neuen Galerie, die bisher 15 Jahre Kunstgeschichte schrieb.
  2 Bilder

15 Jahre Galerie der Volkshochschule
Kunst mit Durchblick

"Dieser Katalog ist eine Hommage an alle Künstlerinnen und Künstler, die bei uns ausgestellt haben", betont VHS-Direktor Michael Imberg und hebt 15 Jahre Neue Galerie in gebundener Form in die Höhe. Neben "100 Jahre Volkshochschule Essen" feiert das Team der VHS auch ganz aktuell seinen gläsernen Ausstellungsraum: 15 Jahre geht dort "Kunst zum Menschen". "Eine VHS muss Kunst haben", steht für Michael Imberg außer Frage, er glaubt: "Kunst ist ein Türöffner, wenn Sprache versagt." 58...

  • Essen-Süd
  • 08.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Walburga Schild-Griesbeck, Leiterin der Kunstgalerie Atelier Freiart
  9 Bilder

Die Farbe hat mich

Die Farbe hat mich “Die Farbe hat mich. Ich brauche nicht nach ihr zu haschen. Sie hat mich für immer. Das ist der glücklichen Stunde Sinn: ich und die Farbe sind eins.” Paul Klee (1879-1940) Kunstgalerie atelier-freiart.de informelle Malerei, Installationen Werkstatt, Arbeitsplatz und Ideenschmiede Ausstellungs- und Verkaufsraum Basislager der Kunst Ort für Begegnungen, Betrachtungen und Gespräche. Hier wird Malerei als Prozess begreifbar, das Wesen der Kunst sichtbar gemacht,...

  • Dinslaken
  • 06.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Im Rahmen der verlängerten Ausstellung „Andy Spyra – Stolen Girls. Die geraubten Mädchen“ hält der Fotograf am 10. April einen Bildervortrag. Hier sind neue, bisher unveröffentlichte Fotos zu sehen.

„Andy Spyra – Stolen Girls. Die geraubten Mädchen“
Verlängerung der Ausstellung von Andy Spyra: Unveröffentliche Fotos im Vortrag

Die Ausstellung „Andy Spyra – Stolen Girls. Die geraubten Mädchen“ wurde verlängert und ist bis zum 12. Mai im Jungen Museum im Osthaus Museum zu sehen. Präsentiert werden 30 großformatige Fotos des Fotografen Andy Spyra, die zu den Texten von Wolfgang Bauer entstanden sind. 2014 überfiel die Terrororganisation Boko Haram ein Dorf im Nordosten Nigerias und entführte 276 Schülerinnen. Deren Schicksal ist kein Einzelfall. Bis heute befinden sich Tausende Frauen in den Händen der Islamisten....

  • Hagen
  • 05.04.19
Kultur
Mit dem Vergehen der Zeit hat sich Andrea Freiberg künstlerisch auseinander gesetzt.

Ausstellung zeigt Arbeiten von Andrea Freiberg im DreiGiebelHaus Xanten
Wie die Zeit vergeht

"Time is going on" - so lautet der Titel einer Ausstellung, die die Künstlerin Andrea Freiberg im Xantener DreiGiebelHaus zeigt. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 7. April, um 12 Uhr. Xanten. Die in Siegen lebende Künstlerin Andrea Freiberg kombiniert und montiert wertlos gewordene Gegenstände, wie Vasen, Kannen, Töpfe, Lampenschirme, Urnen, Schalen, Glühlampen oder Abflussschläuche in plastische Objekte, die an Spielfiguren oder Kultgefäße erinnern. Altes und Neues, Benutztes,...

  • Xanten
  • 03.04.19
Kultur
Klaus Greipel und Monika Reimann präsentieren ihre Bachelorarbeiten im Studiengang Fotografie/Medien
  5 Bilder

Grenzenlos - Entgrenzungen & Verblassende Zeugen
Galerie Gublia präsentiert Fotografien besonderer Art

Zwei Absolventen des Wintersemesters 2018/19 der Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen präsentieren gemeinsam ihre Bachelorarbeiten in der Galerie Gublia. Vernissage mit zahlreichen Gästen Monika Reimann und Klaus Greipel hatten bei der Eröffnung der Ausstellung keine ruhige Minute. Viele interessierte Bürger und Bürgerinnen ließen sich von den beiden durch die Galerie führen und überzeugten sich von deren Abschlussarbeiten. Was gibt es zu sehen? Monika Reimann, Thema ihrer...

  • Essen-Süd
  • 27.03.19
  •  2
  •  1
Kultur
  6 Bilder

Hagener Künstler
Weiter geht’s in Kabel

Hagener Künstler Weiter geht’s in Kabel Nach der erfolgreichen Ausstellung von Peter Wollny geht es weiter mit Hagener Künstlern. Andie-Galerie Schwerter Str. 246 Kabel: Werke von Hagener Künstlern. (Di. 11-14, Do. 15:30-18:30, Sa. 11-14 Uhr)

  • Hagen
  • 22.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
  10 Bilder

Gelungene Buchpremiere in der Galerie-7
Kurt Guske stellt ersten Roman vor

Eine tolle Buchpremiere in der Galerie-7... Kurt Guske, bisher eher als "Oppa Kur"t für seine Kurzgeschichten und euphemischen Verse bekannr,  präsentierte seinen ersten Roman "Entführt, Vermisst, Verschollen " in der Galerie-7. Er las einige Kapitel daraus vor und beschrieb Wortreich, was zwischen den gut 300 Seiten noch so passiert. Die Gäste lauschten gespannt der interessanten Story und einige kauften das druckfrische Werk direkt mit Signatur vom Autor. In der Story wird der...

  • Bottrop
  • 17.03.19
  •  2
  •  2
Kultur
Walburga Schild-Griesbeck
  7 Bilder

Blaue Leidenschaft
Blaue Leidenschaft

Blaue Leidenschaft Blau, die Farbe des Himmels und der Meere des Mut, der Wahrheit und der Ewigkeit "Nur Leidenschaft, große Leidenschaft, kann die Seele zu Größe erheben. Ohne sie gibt es keine Erhebung weder moralisch noch kreativ. Die Kunst kehrt zum Kindheitsstadium zurück und die Tugend wird kleinlich." Denis Diderot Kunstgalerie Atelier Freiart, Walburga Schild-Griesbeck, Künstlerin, Dinslaken, NRW

  • Dinslaken
  • 16.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.