Gang

Beiträge zum Thema Gang

Kultur
12 Bilder

Felsenkirche in Idar-Oberstein

Wenn maln einmal in Idar-Oberstein ist, sollte man sich auch die Mühe machen und den Weg zur Felsenkirche beschreiten. In den Jahren 1482 und 1484 wurden auf den Fundamenten einer älteren Felsenburg durch Wirich IV. von Daun-Oberstein errichtet. Durch ihre Lage ist sie hingucker in Idar-Oberstein. DIese evangelische Kirche ist eine Augenweide. Schon wie sie aus dem Felsen hervorsteht ist einmalig. Der Zugang ist ein Tunnel, wo man schon merkt das es kühler ist. Von der Kirche aus hat man eine...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.18
  •  2
  •  5
Überregionales
Wer hat etwas beobachtet?

Gefährliche Körperverletzung: Brutale Gang verprügelt Kamener

Nach einem Kneipenbesuch gegen 3:30h Sonntagmorgen, wollten eine 26-jährige Kamenerin und ihr 25-jährigen Freund den Heimweg antreten. Auf dem Willy-Brandt-Platz kamen ihnen sechs oder sieben Jugendliche entgegen und fingen unvermittelt eine Schlägerei an. Die Angreifer schlugen und traten auf den Kamener ein, selbst als er bereits am Boden lag. Anschließend rannten die Täter weg. Der junge Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf und musste per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden....

  • Kamen
  • 10.07.17
Ratgeber

Kolumen "Blick ins Leben" von Heidi Prochaska

Theorie und Praxis Ich bin früh dran und entspannt, denn ich weiß, wo ich parken kann. Mitten in der Stadt gibt es damit oft Probleme. Nur bei diesem Kunden ist die hauseigene Parkgarage kaum belegt. Der freie Parkplatz ist quasi garantiert. Fünfzehnmal hat das im letzten Jahr perfekt geklappt. Ich ziehe einen Parkschein und steuere siegessicher auf meinen Lieblingsparkplatz zu. Besetzt. Was ist heute los, denke ich und fahre langsam die Reihe belegter Stellplätze ab. Alles voll. Unwillig...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.15
Überregionales

Ganze Bande fiel über Schüler her

In den frühen Abendstunden des 2. April wurde ein 15-jähriger Schüler in der Grünanlage an der Albert-Einstein-Straße Opfer eines Raubüberfalls. Er saß mit mehreren Freunden auf einer Bank, als ca. 10 bis 15 Jugendliche zu ihnen kamen. Ohne überhaupt ein Wort zu sagen, prügelte der Haupttäter unvermittelt auf den 15-Jährigen ein und traf ihn dabei mit zahlreichen Faustschlägen am Kopf. Der Jugendliche wurde verletzt. Es gelang dem jungen Herner zunächst, von der Bank aufzustehen und etwa 50...

  • Herne
  • 05.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.