Garage

Beiträge zum Thema Garage

Ratgeber
Die Stadtverwaltung bietet am kommenden Samstag, 24. Juli, für hochwassergeschädigte Ratinger Haushalte einen zweiten Sonderabfuhrtermin für Sperrmüll an.

Zweiter Sonderabfuhrtermin für Sperrmüll am Samstag, 24. Juli, in besonders betroffenen Straßen in Ratingen
Weiterer Sperrmüll-Sonderabfuhrtermin für hochwassergeschädigte Haushalte in Ratingen

Die Stadtverwaltung bietet am kommenden Samstag, 24. Juli, für hochwassergeschädigte Ratinger Haushalte einen zweiten Sonderabfuhrtermin für Sperrmüll an. Bislang liegen dem Amt für Kommunale Dienste Bürger-Meldungen aus folgenden Straßen vor, die am Samstag auch angefahren werden: Angermunder Weg, Barbarastraße, Bertramsweg, Große Dörnen, Kleine Dörnen, Ullenbeck (alle Tiefenbroich), Voisweg, Neanderstraße (Süd) sowie Am Haarbach, Am Seeufer, August-Wendel-Straße, Dümpelstraße, Halbenkamp,...

  • Ratingen
  • 21.07.21
Blaulicht
Archivbild.

Blaulicht Witten
Auto brennt in Tiefgarage

Gegen 19:20 Uhr am heutigen Abend wurde die Feuerwehr Witten in die Rheinische Straße zu einem PKW-Brand in einer Tiefgarage alarmiert. In der Garage befanden sich schätzungsweise 15 Fahrzeuge. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr drang schon dichter Brandrauch aus dem Tor im Zufahrtsbereich. In der Garage befanden sich noch Personen, die versucht hatten den PKW mit einem Feuerlöscher zu löschen, was jedoch nicht gelang. Die Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und aufgrund des Einatmens...

  • Witten
  • 08.07.21
Blaulicht

Unbekannter filmte in der Wohngegend
E-Bike aus der Garage gestohlen

Uedem. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einer Garage an der Straße "Dorf". Der Unbekannte entwendete ein E-Bike samt Ladegerät aus der Garage und flüchtete anschließend. Anwohnern war in den Tagen zuvor ein schwarzer Mercedes-Transporter aufgefallen, dessen Fahrer die Wohngegend filmte. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter Telefonnummer 02823/1080 entgegen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.06.21
Blaulicht
Ein 40-Jähriger zeigte am Montag, 10. Mai, bei der Polizei an, dass zwei Fahrräder und Werkzeuge aus seiner Garage in einem Hinterhof in der Grimmestraße entwendet wurden.

Zeugen gesucht
Fahrräder aus Garage in Hagen gestohlen: Einbruch in der Grimmestraße

Ein 40-Jähriger zeigte am Montag, 10. Mai, bei der Polizei an, dass zwei Fahrräder und Werkzeuge aus seiner Garage in einem Hinterhof in der Grimmestraße entwendet wurden. Er hatte auf der Unterseite des Garagentores eine kleine Verformung festgestellt, die unter Umständen beim Aufhebeln entstanden ist. Das entwendete braune Citybike für Herren, das dunkelblaue Kinder-Mountainbike und der Werkzeugkasten aus Kunststoff mit diversen Werkzeugen habe er zuletzt am 30. April 2021 in der Garage...

  • Hagen
  • 11.05.21
Blaulicht

PKW kollidiert mit Garage

Rees-Grietherbusch. Am Samstag, 1. Mai, ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der Straße Grietherbusch ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Mitsubishi-Fahrer aus Geldern befuhr mit seinem Wagen die Straße Grietherbusch aus Richtung Reeserward kommend. Im Bereich einer scharfen Rechtskurve kam der Mitsubishi nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Doppelgarage. Die Garage, sowie ein darin geparktes Fahrzeug wurden stark beschädigt. Der 19-jährige Fahrer blieb...

  • Kleve
  • 03.05.21
Politik

Freifläche in Holthausen für Garagen gerodet

In der Presse war zu lesen, dass Anwohner der Boschstraße in Holthausen entsetzt waren, als sie feststellen mussten, dass die Freifläche zwischen den Häusern Nummern 99 und 100 weitestgehend gerodet wurde, damit dort 28 Mietgaragen Platz finden. Die Stadtverwaltung verwies auf den hohen Parkdruck, der im Viertel vorliegt. Deshalb wurde dem Bauantrag stattgegeben, denn mit den zu vermietenden Garagen würde ein wichtiges Bedürfnis befriedigt. Die Anwohner widersprechen und meinen, der vorhandene...

  • Düsseldorf
  • 15.04.21
Blaulicht
Zwei Mountainbikes und Trekkingräder: Diese Garage verspricht für Raddiebe fette Beute. Die Polizei gibt Tipps, wie sich Dortmunder schützen können.

Tatort Garage: Polizei warnt vor Fahrraddieben
Oft kommen sie mit einem alten Rad

Die Polizei warnt nach ersten Fällen jetzt erneut vor Fahrraddieben, die aus Garagen Fahrräder stehlen. Noch sind es nur vereinzelte Fälle, doch die Masche der Täter ist so neu nicht. Der Tatort: vorwiegend Garagen mit elektrisch betriebenen Toren, in die die Täter durch Aufbrechen gelangen. Der Trick: Täter kommen oft mit einem alten Fahrrad, zum Auskundschaften und Stehlen. Mehrmals fand die Polizei, wo ein teures verschwand, ein fremdes Rad am Tatort vor. Die Polizei rät: Fahrraddiebstähle...

  • Dortmund-City
  • 12.04.21
Blaulicht
Zwei minderjährige beteiligten sich beim Diebstahl in eine Garage. Die Eltern mussten die beiden Jugendlichen (14 und 15) von der Polizeiwache in Meiderich abholen.

Eltern mussten die minderjährigen Diebe von der Wache abholen
Bande nach Diebstahl aus Garage erwischt

Eine aufmerksame Zeugin (42) beobachtete in der Nacht zu Samstag, 23. Januar, 2 Uhr, drei Personen, die mit Taschenlampen eine Garage auf der Weststraße durchsuchten. Als die alarmierten Polizisten eintrafen, versteckte sich das Trio (14, 15 und 23) hinter geparkten Autos. Im Gepäck eine Bohrmaschine und ein Sixpack Cola (1,5 Liter Flaschen) aus der Garage. Die Beamten gaben der Eigentümerin (31) ihre Sachen zurück und schrieben eine Anzeige. Die zwei minderjährigen Diebe wurden von...

  • Duisburg
  • 25.01.21
Blaulicht
Moers: Am Donnerstag, 31. Dezember, um 13.30 Uhr meldeten Anwohner der Sandstraße in Moers, dass ein 21-jähriger Mann aus Moers Feuerwerk aus seiner dortigen Garage heraus verkaufe. Durch eingesetzte Polizeibeamte konnten in der Garage große Mengen Feuerwerkskörper festgestellt werden, welche teilweise nicht die erforderlichen Prüfzeichen aufwiesen.

Polizei Wesel: Moers - Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz
Große Mengen Feuerwerkskörper ohne Prüfzeichen

Am Donnerstag, 31. Dezember, um 13.30 Uhr meldeten Anwohner derSandstraße in Moers, dass ein 21-jähriger Mann aus Moers Feuerwerk aus seiner dortigen Garage heraus verkaufe. Durch eingesetzte Polizeibeamte konnten in der Garage große Mengen Feuerwerkskörper festgestellt werden, welche teilweise nicht die erforderlichen Prüfzeichen aufwiesen. Ein Verkauf konnte nicht nachgewiesenwerden. Zur Begutachtung wurde ein Entschärfer des LKA hinzugezogen. Die nicht zugelassene Pyrotechnik wurde...

  • Moers
  • 04.01.21
Blaulicht
Wer hat was von dem Motorrad-Diebstahl mitbekommen?

Zeugen gesucht
Diebe stahlen Krad aus einer Garage in Rheinberg

In der Zeit vom 24. November bis 8. Dezember stahlen Unbekannte ein Motorrad aus einer Garage an der Annastraße in Rheinberg. Als der Besitzer gestern Mittag Öl nachfüllen wollte, stellte er den Diebstahl fest. Die Suzuki GS 500, die verschlossen in der Garage stand, ist auf das Kennzeichen WES-PK 29 zugelassen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843/9276-0.

  • Rheinberg
  • 09.12.20
Blaulicht
Nach zwei Bränden in Unna ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Ein Zusammenhang zwischen beiden Taten bestehe nach jetzigem Stand jedoch nicht, heißt es seitens der Polizei.

Polizei in Unna sieht - nach jetzigem Stand - keinen Zusammenhang zwischen den beiden Taten
Zwei Fälle von Brandstiftung in Unna

Nach zwei Bränden in Unna ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Ein Zusammenhang zwischen beiden Taten bestehe nach jetzigem Stand jedoch nicht, heißt es seitens der Polizei. Am Freitag, 27. November, sind gegen 19.45 Uhr ein Wohnmobil und ein Wohnwagen an der Straße Kessebürener Landwehr in Brand geraten und komplett zerstört worden. Das Feuer griff anschließend auf eine Garage über, die ebenfalls beschädigt wurde. Verletzt wurde niemand. Am Montag, 30. November, hat an der Hammer Straße...

  • Unna
  • 01.12.20
Wirtschaft
Die WoGe Hamborn-Vorstände Thomas Stoy und Axel Kocar bleiben ihren Grundsätzen treu, jährlich einen nicht unerheblichen Betrag in die Instandhaltung und Modernisierung ihrer Bestände zu investieren.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die WoGe Hamborn investiert 2,3 Millionen Euro in den Nelkenhof
Generalüberholung mit „grünen Akzenten“

Die Wohnungsgenossenschaft Hamborn bleibt ihren Grundsätzen und Erfolgsprinzipien treu, jährlich einen nicht unerheblichen Betrag in die Instandhaltung und Modernisierung ihrer Bestände zu investieren. Das ist auch im zu Ende gehenden Kalenderjahr der Fall gewesen. Trotz Corona wurden die geplanten Maßnahmen in Angriff genommen, auf den Weg gebracht und letztlich vollendet. Im Mittelpunkt standen die 32 Wohneinheiten der Genossenschaft Am Nelkenhof 14, an der „Schnittstelle“ zwischen...

  • Duisburg
  • 28.11.20
Kultur

Tierische Kunst mit der Spraydose
Gladbecker Künstler erfüllt Herzenswünsche

Der Gladbecker Graffiti-Sprayer Levin Tomala zauberte trotz widriger Wetterbedingungen ein ganz besonderes Portrait auf das Garagentor von Ulrike Schmeing. Schon länger hatte sie den Wunsch gehegt, ihren geliebten Nico, einen 10-jährigen Elo, auf der ungenutzten Freifläche zu verewigen. Dieser Traum wurde nun von Levin Tomala mehr als erfüllt. „Ich bin hin und weg. Mein Schäfchen.“ freut sich die Hundebesitzerin. Und dem „tierischen Model“ gefällt es wohl auch. Mehr Eindrücke des künstlerischen...

  • Gladbeck
  • 12.10.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei konnte einen Fahraddieb verhaften.

Einbruch, Diebstahl und Randale
Mann leistet Widerstand, verletzt Polizisten und ist dann selbst auf Hilfe angewiesen

Als eine 18-jährige Bewohnerin eines Hauses an der Gladbecker Straße am Donnerstag gegen 19.15 Uhr eine Runde mit ihrem Hund gehen wollte, sah sie einen Mann, der gerade ein E-Bike aus der Garage holte und damit flüchten wollte. Die Frau versuchte mit einem weiteren Bewohner den Mann aufzuhalten. Dieser konnte trotzdem flüchten. Die Polizei traf den Tatverdächtigen, einen 29-Jährigen, der in Dorsten wohnt, einige Minuten später an der Gelsenkirchener Straße an und konnte ihn festnehmen. Der...

  • Dorsten
  • 18.09.20
Blaulicht
Nach einer Einbruchsserie in Garagen im Süden der Stadt warnt die Dortmunder  Polizei vor Fahrraddieben, die zuvor ihr Revier auskundschaften.

Tatort Garage: Einbrecher haben es nachts auf teure E-Bikes und Fahrräder abgesehen
Polizei warnt Dortmunder Radfahrer

Die Beute sind hochwertige Fahrräder und E-Bikes. Das Revier der Dortmunder Süden von der Grenze zu Witten bis hin nach Sölderholz. Nach einer Serie von 28 Taten warnt die Polizei  vor Fahrraddieben. Spät nachts oder früh morgens schlagen die Täter seit Mitte Juni zu. Sie brechen Garagen mit elektrischen Toren auf und finden dort ihre lohnenswerte Beute. "Ersten Ermittlungen zufolge nutzen der oder die Täter offenbar eigene, oft ältere Fahrräder, um die Tatorte auszukundschaften und zu...

  • Dortmund-City
  • 24.07.20
Wirtschaft

Dortmunder Weiterbildungsinstitut WbI lädt zu kostenlosen Workshops ein
Zukunft der Veranstalter

Die Veranstaltungsbranche war die erste, die hart von der Corona-Krise getroffen wurde. Und sie wird mit den Auswirkungen wahrscheinlich auch am längsten und schwersten zu kämpfen haben. In Dortmund sind alle Großveranstaltungen zunächst bis zum 31. August 2020 untersagt. „Unternehmen aus den Bereichen Messe und Event, aber auch Caterer, Konzertveranstalter, Künstler und Einzelun­ternehmer haben seit dem 10. März innerhalb weniger Tage ihre gesamten Auftragsbestände verloren. Wie es weitergeht,...

  • Dortmund-City
  • 20.07.20
Blaulicht
In den vergangenen Wochen probierten es Diebe an mehreren Standorten etwas zu entwenden.

Unbekannte brachen an mehreren Standorten ein
Langfinger unterwegs

Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Freitag aufSamstag Zugang zu einem Firmengelände an der Vierbaumer Heide. Sie machten keine Beute. In diesem Zusammenhang wurde jedoch bekannt, dass Unbekannte bereits in der Nacht vom 12. auf den 13. Mai auf dem Gelände zahlreiche Baustellencontainer aufgebrochen und Kupferkabel entwendet hatten. Einen weiteren versuchten Einbruch gab es an der Lützenhofstraße. Hier hattensich unbekannte Zutritt zu einer Garage verschafft. Beute machten sie jedoch...

  • Rheinberg
  • 19.06.20
Blaulicht
Am Montag, 18. Mai, zerstörte ein PKW-Brand in Ennepetal eine Garage.

PKW-Brand in Ennepetal
Autobrand zerstört Garage vollständig

Am Montag, 18. Mai, gegen 16 Uhr brannte im Ortsteil Rüggeberg ein PKW in einer Garage. Das Feuer drohte auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehr konnte das Wohnhaus retten, die Garage, in dem der PKW stand, wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Bewohner mit Rauchgasvergiftung ins KrankenhausAlle Bewohner hatten das leicht verrauchte Wohnhaus bei Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen. Der Hauseigentümer und zwei weitere Bewohner erlitten eine Rauchgasvergiftung und...

  • wap
  • 19.05.20
Blaulicht

Täter flüchten ohne Beute
Einbruch in Kellener Lagerhalle und Garage

Kellen. Im Zeitraum von Dienstag, 18. Februar, 16.30 Uhr bis Mittwoch, 19. Februar, 5.20 Uhr brachen unbekannte Täter eine Lagerhalle am Hammscher Weg, sowie eine angrenzende Garage auf. Hierzu hebelten die Täter eine Tür auf. Dies versuchten sie offensichtlich auch bei einer zweiten angrenzenden Garage, waren hier jedoch nicht erfolgreich. Die Täter flüchteten ohne Beute. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter der Telefonnummer: 02821 5040...

  • Kleve
  • 19.02.20
Blaulicht

In Garage Wasserpfeife geraucht
Drei Jungs aus Witten mussten mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Drei Jugendliche erlitten eine Rauchgasvergiftung, weil sie in einer Garage in Witten-Heven eine Wasserpfeife geraucht haben. Die Polizei warnt vorm Rauchen in geschlossenen Räumen. Das hätte lebensgefährlich ausgehen können: Drei Jugendliche rauchten in einer Garage Shisha und sind mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden. Durch die Feuerwehr erhielt die Polizei am Montagabend, 10. Februar, kurz nach 20 Uhr von dem Einsatz in Witten-Heven Kenntnis. Drei Jugendliche hatten in...

  • Witten
  • 11.02.20
Blaulicht
Der Ehemann des Opfers bleibt in Haft.

Ehemann in Haft
Vorwurf Mord: Frau stirbt an Stichen

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach dem Fund einer toten Frau in Selm. Die Obduktion der Leiche brachte Klarheit zur Todesursache. Der Verdacht eines Gewaltverbrechens an der Selmerin hat sich nach Auskunft der Ermittler vom Nachmittag bestätigt, das Opfer starb an mehreren Messerstichen. Ihr Ehemann, den die ersten Polizisten mit leichteren Verletzungen neben der Leiche der Frau in der Garage entdeckten, bleibt hinter Gittern. Ein Richter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft...

  • Lünen
  • 08.02.20
Blaulicht

Jugendliche werfen Silvesterböller in die Garage
Garagenbrand in Kamp-Lintfort

Am Montag, 30. Dezember, gegen 19.36 Uhr meldeten Zeugen einen Garagenbrand auf der Wilhelmstraße in Kamp-Lintfort. Die Zeugen gaben an, dass mehrere Jugendliche Silvesterböller in eine Garage geworfen hatten und dann weggelaufen waren. Kurz darauf drang aus der Garage Qualm und es entstand ein Brand. Der in der Garage geparkte Pkw fing Feuer und brannte vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Jugendlichen konnten nicht...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.01.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem unbekannten Mann.
2 Bilder

Fahndung mit Foto
Raub-Versuch: Polizei sucht diesen Mann

Fotos machte ein Zeuge im Sommer von einem Mann - nun sucht die Polizei den Unbekannten. Im Juli schon soll der Mann auf dem Foto versucht haben, das Auto einer Sechzigjährigen aus Selm zu rauben, berichtet die Polizei. Der Wagen stand zur Tatzeit mit laufendem Motor vor einer Garage an der Selmer Straße in Werne und die Fahrerin wollte das Tor öffnen, da kam es zu der Tat. Die Frau konnte den Raub verhindern und der Täter flüchtete, vorher aber fotografierte ihn ein Zeuge. Das Amtsgericht...

  • Lünen
  • 27.12.19
  • 1
Blaulicht

Moers - Unbekannte sprühen mit grüner Farbe Buchstaben und Sterne
Zwei Garagen und ein Altkleidercontainer beschmiert

Unbekannte besprühten in der Zeit von Freitag, 29. November, 17.30 Uhr, bis Samstag, 30. November, 9.30 Uhr, zwei Garagen und einen Altkleidercontainer an der Liebigstraße in Moers. Auf die Garagen sprühten sie mit grüner Farbe den Schriftzug "Unique...RY" und mit schwarzer Farbe die Buchstaben "PKN". Auf dem Altkleidercontainer hinterließen sie einen grünen Stern.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 03.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.