Alles zum Thema Garagenflohmarkt

Beiträge zum Thema Garagenflohmarkt

Kultur

Sonntag an der Kunstwerkerstraße
Flohmärkte sollen Nachbarschaft stärken

Gegen die Wohnbaupläne für das Gelände der alten Kunstwerkerschule in Bergerhausen kämpft nach wie vor eine örtliche Initiative. Unter dem Motto "Nachbarn halten zusammen" wird am kommenden Sonntag, 19. Mai, das ehemalige Schulgelände zum Dreh- und Angelpunkt des Garagen-/Straßenflohmarkts Kunstwerkerstraße. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auf dem Schulhof an der Kunstwerkerstraße 98 eine Caféteria eingerichtet, in der Nachbarn und Gäste bei Kaffee und Kuchen Pause machen können....

  • Essen-Süd
  • 15.05.19
  •  1
LK-Gemeinschaft

Hofflohmärkte in Frohnhausen und Holsterhausen am 01.09.2018 von 10-16 Uhr

Endlich sind die bekannten und beliebten Hofflohmärkte auch in Essen angekommen und zwar am nächsten Samstag auch hier im Westen in Frohnhausen . Wir sind auch dabei in der Spittlerstraße 23, Ende Frohnhausen. Alle Teilnehmer auf dem angehängten Plan. Wir freuen uns auf jeden Besucher und haben sehr viele schöne Dinge im Angebot (Kleidung, Haushalt, Elektro, altes, Raritäten und noch sehr viel mehr) www.hofflohmaerkte-essen.de

  • Essen-West
  • 27.08.18
Überregionales
3 Bilder

Erster privater Garagen- / Straßenflohmarkt in Altenessen

Was haben die Nachbarn so alles im Keller und in der Garage? Das fragten sich neun Familien aus dem Wüllnerskamp in Altenessen. Aus der Neugier entstand die Idee, all das überflüssig Zeug, das sich teilweise über Jahre ansammelte, auf einem privaten Flohmarkt in der eigenen Straße anzubieten. Nachdem ein passender Termin gefunden wurde, wurde die Werbetrommel gerührt. Neben einer Ankündigung im Nordanzeiger, einer Ankündigung im Lokalkompass, Aushängen sowie Handzetteln machten die...

  • Essen-Nord
  • 10.06.13
Überregionales
4 Bilder

Garagenflohmarkt in Kupferdreh: Laufenten waren die "Stars"

Eine tolle Nachbarschaft gibt es an der Dixbäume in Kupferdreh. Gemeinsam veranstalteten die Bewohner der Häuser 43-77 einen Garagenflohmarkt. Bei all dem Stöbern gab‘s für den Hunger zwischendurch Bratwürste und Kuchen für alle. Noch interessanter als die vielen Leckereien und Trödel-Sachen waren für viele Besucher aber die beiden „Stars“ der Veranstaltung: die indischen Laufenten „Pünktchen und Anton“, die sich ganz entspannt unters Volk mischten. Alle Fotos: Lukas

  • Essen-Ruhr
  • 05.10.11