Garten

Beiträge zum Thema Garten

Natur + Garten
2 Bilder

Digitalis, Gift-, Heilpflanze und Schmuckstück im heimischen Garten

Eine meiner Lieblingspflanzen in meinem Garten ist der Rote Fingerhut (Digitalis purpurea). In unserer Familie bezeichnen wir ihn gerne als 'Wanderpflanze'. Jedes Jahr steht er an ganz anderer Stelle, wo wir ihn überhaupt nicht erwartet hätten. Er breitet sich auch nicht stark aus um andere Pflanzen zu verdrängen. Wir lassen dieser Pflanze ihren 'Willen' und lassen uns jedes Jahr überraschen welchen Standort diese Pflanze nun gewählt hat. Über die Giftigkeit sind wir wohl informiert und so...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.05.15
  •  9
  •  10
Natur + Garten
17 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 19/2015

Muttertag steht bevor. Feiertag der Blumenhändler. Und wo kommen all die Blumen her? Zum Beispiel aus den Niederlanden. Dort heißen die Gärten "Tuinen" und die Schlösser "Kasteel". Schlossgärten heißen demzufolge "Kasteeltuinen". Ein sehr schöner Schlossgarten liegt in Arcen. Einen Steinwurf weit hinter der deutsch-niederländischen Grenze. Und dort kann man auch wandern. Sonst würde ich ja nicht darüber schreiben. Es gibt also ein Schloss mit Schlossgarten, Einkehrmöglichkeiten mit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.05.15
  •  7
  •  13
Natur + Garten
Wildkraut oder Unkraut, das ist hier die Frage

der Eine sagt Unkraut, der andere Wildkraut

In der Zeit, wo die 'Grünen' sich noch mit Rollkragenpullis und Turnschuhen im Plenarsaal lümmelten und Umweltbewusstsein weder in den Köpfen der Bürger noch das Wort im Duden zu finden war, hatte ich eine heftige Auseinandersetzung mit einem Grünenjünger über eine so unwichtige Sache wie Unkraut und Wildkraut. Seiner Behauptung, es gäbe keine Unkräuter, sondern nur Wildkräuter, konnte ich nicht zustimmen. Die deutsche Sprache hält eigens für etwas Negatives und Unerfreuliches die...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.04.15
  •  23
  •  10
Natur + Garten
5 Bilder

Recyclingwettbewerb: Alte Stifte gegen grünen Garten tauschen

Mit TerraCycle alte Stifte recyceln, Spenden sammeln und ein Gemüsebeet gewinnen TerraCycle ermöglicht zusammen mit dem Stiftehersteller BiC das Recycling für alte Plastikstifte und Korrekturmittel, die bisher nicht recycelt wurden. Über Sammelprogramme können Schulen, Vereine, Büros, Kindergärten, Hotels u.a. kostenfrei ihre alten Stifte und Co. an TerraCycle zum Recycling schicken. Zusätzlich erhalten sie eine Gutschrift von 2 Cent pro eingesandtem Produkt, die sie an eine gemeinnützige...

  • Moers
  • 01.04.15
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  •  10
  •  6
Kultur
Ein Traum in Grün und Rot
28 Bilder

Ausflugstipp: Ein Garten wie gemalt - Der Terrassengarten von Kloster Kamp

Ein Garten wie gemalt Wer durch den Laubengang südlich der Kirche geht, traut seinen Augen nicht: Der Terrassengarten erinnert eher an einen französischen Schloßpark als an einen niederrheinischen Klostergarten. Nichts erinnert an die bescheidenen Anfänge des Klosters, das die Zisterzienser 1123 hier gegründeten. Kamp war die erste Zisterzienserabtei auf deutschem Boden und wurde ein bedeutendes kulturelles Zentrum mit berühmter Schreibstube. Von hier gingen zahlreiche weitere...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.08.14
  •  17
  •  11
Natur + Garten
Große Heidelibelle
7 Bilder

meine kleinen Gartenbewohner

Kürzlich musste ich meinen alten Teich, der nach ca. 30 Jahren undicht geworden war, durch einen neuen ersetzen. Die Mühe hat sich gelohnt. Die Befürchtungen, meine Teichbewohner zu vergrätzen, waren gegenstandslos. Ich hatte und habe wieder einen 'Ökoteich', also ohne Fische. Das Leben und Treiben der Teichbewohner, ist äußerst interessant, vorausgesetzt man sagt nicht von vornherein 'igitt' Besonders gefreut hat mich der Besuch der Großen Heidelibelle. Zunächst war ich aus dem Häuschen,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.08.14
  •  9
  •  8
Natur + Garten

Bepflanzter Tisch als Hingucker

Es muss nicht gleich ein Hochbeet sein. Wer einen alten Tisch übrig hat oder einen neuen dafür 'opfert', hat ein Pflanzenmöbel für den Garten. In einem schönen Garten am Niederrhein, den es leider nicht mehr gibt, sah ich vor Jahren einen kleinen, alten Holztisch. Eigentlich ein Wohnungsmöbel. An die Kanten der Tischplatte waren schmale Latten genagelt, die der Platte einen Rand gaben. Die so entstandene, nur drei Zentimeter tiefe Fläche war mit Erde gefüllt und mit Sempervivum bepflanzt...

  • Essen-Nord
  • 09.07.14
  •  3
  •  4
Natur + Garten
3 Bilder

Rose - Heidi Klum

Sie ist ein Beet - Rose mit dem Namen Heidi Klum, zudem ist sie eine Nostalgie-Rose mit betörenden Duft. Die Duft Intensität wird in Sternen angegeben, Heidi erreicht 4 von 5 Sternen. Sie wird nicht größer als ca. 40 - 50 cm das ist eine akzeptable Größe für den Balkon. Ich habe diese edle Pflanze zu meinem Erstaunen im Baumarkt gefunden. Hab mich sofort in sie verliebt und konnte mich nicht mehr von ihr losreißen. Mein ältester Sohn wollte das Drama beenden indem er die Rose für mich...

  • Moers
  • 27.04.14
  •  16
  •  6
Überregionales
Manuela Burbach-Lips
6 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Januar: Manuela-Burbach-Lips aus Dortmund

Manuela Burbach-Lips war anfangs ein wenig skeptisch. Soziale Medien? Eine lokale Community? Warum sollte man am "Lokalkompass" teilnehmen? Doch die Skepsis hat sich gelegt. Mittlerweile macht die Dortmunderin sich sogar sehr differenzierte Gedanken über einzelne Funktionen unseres Portals. Konstruktiv kritisch sind auch viele ihrer Buchrezensionen, die sie der Community in letzter Zeit präsentierte. Im Rahmen unserer Leseraktion Bücherkompass gehört Manuela zu den besonders aktiven und...

  • Essen-Süd
  • 06.01.14
  •  43
  •  28
Natur + Garten
38 Bilder

Der Garten Majorelle in Marrakesch

Entworfen wurde der Garten Majorelle von dem französischen Maler Jacques Majorelle. Hier hatte er 1924 sein Atelier eingerichtet. Noch zu Lebzeiten des Malers wurde dieser wunderschöne Garten für das Publikum geöffnet. Eine Oase inmitten der quirligen Stadt Marrakesch.

  • Kamp-Lintfort
  • 13.06.13
  •  4
Ratgeber
6 Bilder

Gabi was: Heinrich Grau im Knast

In der Nachbarschaft haben's tatsächlich Welche getan: Arme, unschuldige Steine haben die in einen Käfig gesperrt, um eine Mauer aus Drahtsteinen ihr eigen nennen zu können. Bis vor kurzem wußte ich - unbedarft in Sachen Garten-Design - noch nicht, dass Steineeinsperren derzeit der letzte Schrei ist und hab' mich einfach nur gewundert über das merkwürdige Konstrukt. Meine Verwunderung ließ nicht nach. Sicher, Zeiten ändern sich, und Gartenkultur war, ist und wird immerfort einem stetigen...

  • Moers
  • 30.05.13
  •  2
Natur + Garten
01
3 Bilder

Farbenpracht von kurzer Dauer

Diese Rhododendren stehen alle in meinem kleinen Garten. Leider hat das schlechte Wetter die Blütenpracht weitgehend zerstört. Ein herrlicher, seltener Rhododendron mit dem Beinamen 'Scarlet' (Bild 3) hat diesen Winter nicht überlebt. Ein Ausflugstipp zur Blütezeit der Rhododendren ist der Rh.-Garten in der Gruga/ Essen -einfach super!!

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.05.13
  •  8
  •  1
Natur + Garten
Bild 1
6 Bilder

die Akelei und ihre Wandlungsfähigkeit

Die in der Farbe kräftige Akelei (Bild 2) habe ich vor vielen Jahren gepflanzt. Inzwischen hat sie sich gut vermehrt und Abarten gebildet. Es entstanden durch natürliche Kreuzungen verschiedene Rottöne, blassrosa bis weiß. Die weiße Akelei (Bild 1 )mit den Auswüchsen am Blütenboden ist eine Züchtung, die ich erst in diesem Jahr gesetzt habe. Ich fand die Blüte interessant. Nun bin ich neugierig, was für Kreuzungen daraus entstehen. Hummeln lieben die Akelei und wenn es mal wieder wärmer...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.05.13
  •  2
Natur + Garten
3 Bilder

Pollenflug - Attacke

Hier kann man es nur aushalten, wenn man gegen die Pollen der Koreatanne immun ist. Z.Z. lohnt es sich nicht, Terrasse und Fenster zu säubern. Unsere Tanne bedeckt alles mit ihren schmierigen gelben Pollen.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.04.13
  •  4
WirtschaftAnzeige
5 Bilder

Mehr Komfort für das eigene Zuhause (mit Video)

Garten Komfort XL – Experte in Sachen Wintergärten & Co Wer kennt das nicht? Familienfeier im Sommer auf der Terrasse: Alles ist liebevoll dekoriert, schönes Porzellan, gute Gläser und ein wunderbares Essen stehen auf dem Tisch – gute Stimmung auf allen Seiten. Und dann: Innerhalb kürzester Zeit zieht ein Gewitter auf, die Gäste rennen hektisch los, um das Ganze schnell und sicher ins Haus zu bringen. Was für ein Desaster. Doch Garten Komfort XL hat die Lösung für das Problem. Mit Hilfe...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.04.13
  •  1
Natur + Garten
Helleborus niger

Christrose oder Schneerose

Gar nicht so zimperlich verhält sich diese Pflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse wenn es kalt ist, während andere vorwitzige Pflanzen fürchten müssen durch den Frost geschädigt zu werden. Ich habe in meinem Gärtchen diese abgebildete weiße und eine lilafarbene Christrose. Letztere hatte aber durchaus etwas gegen Kälte 'einzuwenden'. Sie ließ die Köpfe hängen und wirkte nicht so fotogen wie ihre Schwester.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 22.03.13
  •  2
Natur + Garten
Hellfried Schmitz neben einem seiner Fische
12 Bilder

Narren hasten, Kluge warten, Weise gehen in den Garten

Die Dickstr. schlängelt sich durch die Bönninghardt. Hier muss es gleich sein. Ein kleines Holzschild mit der Aufschrift 'Offene Gartenpforte', ein Weg zu einem noch recht leeren geschotterten Parkplatz, ein weiteres Schild führt uns zu einem Holztor wo wir Hellfried Schmitz treffen der uns freundlich empfängt und gleich eine kleine Einweisung in sein Paradies gibt. Das klappt ja gut mit der 'offenen Gartenpforte': wir hatten schon oft von dieser Einrichtung gehört aber bisher noch nie...

  • Alpen
  • 17.06.12
  •  12
Kultur

Friday Five: Spaß, Spiel, Spannung, Überraschung und Musik

Viele Highlights der Woche fielen dieses Mal unter das Schlagwort "Tanz in den Mai". Aber auch ganz andere Zusammenkünfte und Abstürze gehörten dazu. 1. Spaß: Eine der bekanntesten und größten Parties für Techno-Fans ist sicherlich die Mayday, die in diesem Jahr wieder unzählige Besucher lockte. 2. Spiel: Neben vielerlei Feiern sorgten ebenso einige unserer Wettbewerbe für Freude und Aufmerksamkeit. Highlights hier: das Voting zum schönsten Maiwagen und der...

  • Essen-Süd
  • 04.05.12
Natur + Garten
Putzig, dieser kleine Gartenhelfer.

Foto der Woche 17: Gartenzwerge

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverse Themen zur Auswahl, etwa Winter, Baustellen, Karneval, Tiere, Frühling, Industrie-Romantik, Frauen, Schilder, Wahrzeichen, schwarz-weiß und Reflexionen. Das Thema der aktuellen Woche ist wieder etwas spezieller: GARTENZWERGE Spätestens im Frühjahr kommen sie wieder aus ihren Verstecken hervor, um unsere Gärten zu "beleben". Mancherorts gelten sie schlicht als einzelner schmucker Hingucker,...

  • Essen-Süd
  • 23.04.12
  •  33
Natur + Garten
Torffreie Blumenerde bzw. Kokosfaserbriketts sind teurer, letztere machen noch dazu mehr Mühe, helfen aber, die Moore zu bewahren.
2 Bilder

Was hat das Gewissen mit Blumenerde zu tun?

Zur Saisoneröffnung des Grünen Daumens gibt es, jawohl, Werbung. Zwar habe ich ein wenig herumgepixelt auf dem Foto, aber wer will, erkennt den Hersteller wahrscheinlich doch. Leider gibt es aber numal nur wenige Blumenerde-Produkte, die das Gewissen des Gärtners gut, quasi grün, bleiben lassen. Oder haben Sie die Absicht, die Moore trockenzulegen und dadurch die dort lebenden, oft hochspezialisierten Pflanzen und Tiere auszurotten? Doch wohl nicht, wer will das schon. Dennoch kaufen wir...

  • Essen-Nord
  • 10.04.12
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.