Garten

Beiträge zum Thema Garten

Natur + Garten
Mittwoch loderte - den Berichten der Anwohner nach - einmal mehr ein Feuer aus dem Müll der Gartenlauben.
15 Bilder

STRAFE DROHT VERURSACHERN
Kleingarten-Müll landet hier im Feuer

Gartenhütten sollen in Lünen-Süd Platz für Häuser machen - die Räumung des Geländes verläuft aber nicht ohne Probleme. Von Entsorgung haben einige Pächter nämlich ihre ganz eigene Vorstellung. Im Süden der Stadt soll auf der rund acht Hektar großen Fläche zwischen Sedanstraße, Saarbrücker Straße und dem Datteln-Hamm-Kanal ein Baugebiet entstehen, geplant sind hier Mehrfamilienhäuser, Einfamilien- und Reihenhäuser sowie Doppelhaushälften. Pächter sollten ihre Gärten räumen - so der Plan....

  • Lünen
  • 08.11.18
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  •  11
  •  22
Sport
In drei Wochen und einem Tag ist Anpfiff! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben Garten- und Balkonbesitzer Gelegenheit, ihre grünen Oasen zu...

  • Velbert
  • 23.05.18
  •  5
  •  5
Natur + Garten
Der Sonntag gehört den Gartenfreunden im Westfalenpark: Die Gärtner Anja Walczyk und Waldemar Alberg posieren unterm Florian. Foto: Klinke

Bunter Herbstmarkt im Westfalenpark mit vielen Ideen für Heim und Garten

Er ist ein Magnet für Hobbygärtner und Deko-Fans: der Herbstmarkt im Westfalenpark. Schon zu Beginn der bunten Jahreszeit versorgen am Sonntag, 25. September rund 120 Aussteller den vorausschauenden Gärtner mit allem, was nötig ist, um Garten und Balkon winterfest zu machen und eine neue Blumenpracht im kommenden Frühjahr zu sichern. Von 11 bis 18 Uhr können die Besucher einen Spaziergang im Grünen kombinieren mit Garten-Shopping rund um Schönes und Praktisches. Der Westfalenpark hat viele...

  • Lünen
  • 23.09.16
Überregionales
Einsatz in der Blücherstraße: Lauben, Zäune und Bäume standen in Flammen.
8 Bilder

Gartenlauben werden ein Raub der Flammen

Dienstag am frühen Abend brach in einer Gartenlaube in der Siedlung „Am Kanal“ ein Brand aus - viel Arbeit für die Feuerwehr bei ohnehin heißen Temperaturen. Das Feuer breitete sich schnell auf weitere Gartenlauben, Zäune, Hecken und Bäume in unmittelbarer Nachbarschaft aus. Erste Löschversuche von Anwohnern mit Gartenschläuchen blieben angesichts der schnellen Ausbreitung des Feuers erfolglos. Die Lüner Berufsfeuerwehr war aber schnell mit Unterstützung von freiwilligen Kräften zur Stelle...

  • Lünen
  • 23.08.16
  •  1
Natur + Garten
20 Bilder

Dieser tolle Garten hat viele begeistert

An diesem Wochenende war der „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“. Brigitte Ruhnau machte mit, denn ihr Garten in Lünen-Brambauer, Brechtener Straße 104, ist sehenswert. Da waren sich die vielen Besucher einig. Sie gingen bewundernd durch die kleinen Wege und sahen, wie gut hier Stauden, Rosen und Gehölze zusammen passen. Es ist ein Cottage-Garten - wie ihn die Engländer lieben -, der durch lässige Eleganz besticht. Eine Idylle von Stauden, Bäumen und immer wieder Rosen. Die blühen...

  • Lünen
  • 12.06.16
  •  3
Natur + Garten
Blick auf den Emtingshof.
21 Bilder

Besuchen Sie ein grünes Paradies

Dieser Frühling ist herrlich. Überall grünt und blüht es in der warmen Sonne. Da macht es Freude, sich einen Traumgarten anzuschauen: An zwei Wochenenden zeigen Helga und Hans-Josef Grubendorfer ihr grünes Paradies am Emtingsweg 34 in Selm-Cappenberg. Im Rahmen der Aktion „Offene Gärten 2016 – Gärten in Westfalen öffnen ihre Pforten“ laden sie alle Interessenten am Samstag, 21. Mai, und Sonntag, 22. Mai, nach Cappenberg ein. An dem Wochenende stehen blühende Rhododendren und Azaleen im...

  • Lünen
  • 08.05.16
  •  2
  •  8
Natur + Garten
6 Bilder

Spaziergang durch den Wintergarten

Heute war es endlich mal trocken und die Sonne lockte. Die Gelegenheit habe ich am Morgen genutzt und bin entlang der Lippe, vorbei am Schloss Schwansbell, über den Kanal, zum Seepark gegangen. Diese Idee hatten noch einige andere Menschen. Läufer mit und ohne Stöcke, Familien mit Kindern, Junge und Alte mit und ohne Hund und eben ich. Ohne Stöcke und Hund, aber mit Kamera. Gerne hätte ich bunte Blüten fotografiert, aber da war ich falsch. Auf den Beeten stehen noch die Gräser und...

  • Lünen
  • 06.03.16
  •  5
  •  6
Überregionales
Marilyn mit Sohn Ryan und dem schaurigen Garten-Troll.
10 Bilder

Halloween-Baby Marilyn liebt den Horror

Grabsteine lehnen an der Hauswand, im Kies auf dem Boden liegen Knochen und in der Tanne schwebt ein Geist. Der Sensenmann macht am Gartentor im schwarzen Umhang das Empfangskomitee. Willkommen im Horror-Haus von Brambauer! Marilyn, ihr Freund Daniel und Sohn Ryan könnten im Vorgarten des Zechenhauses Blumen pflanzen, stattdessen ziert ein kleiner Friedhof das Beet. Warum? Die Vorliebe für den Horror hat seine Gründe. Marilyn kam im Oktober zur Welt - am letzten Tag des Monats, als echtes...

  • Lünen
  • 27.10.15
  •  2
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche...

  • 03.09.15
  •  12
  •  5
Natur + Garten
27 Bilder

Gartenträume

Am Tag der offenen Gärten bietet die Familie Grubendorfer allen Interessierten die Gelegenheit, ihren wunderbaren Garten zu besichtigen. Auf 7.500 qm finden drei Teiche, Rasenflächen, Bäume, Sträucher und unzählige Blumen Platz. Zu meiner ganz persönlichen Freude sind Rosen ein ganz großes Thema, wie man auch an meiner Bildauswahl unschwer erkennen kann. Besondere Freude hat es mir gemacht, nach einem Schauer die tropfenglänzenden Rosen zu fotografieren. Immer wieder sind zwischen...

  • Selm
  • 14.06.15
  •  8
  •  6
Überregionales
6 Bilder

Besuchen Sie einen Traumgarten

Überall grünt und blüht es, vor allem Rosen zeigen im Juni ihre ganze Pracht. Wie schön, dass es gerade jetzt Gelegenheit gibt, sich einen Traumgarten anzuschauen: Am kommenden Wochenende öffnen Helga und Hans-Josef Grubendorfer ihr grünes Paradies in Selm-Cappenberg. Im Rahmen der Aktion „Gärten und Parks 2015“ laden sie alle Interessenten am Samstag, 13. Juni, und Sonntag, 14. Juni, jeweils von 11 bis 18 Uhr, in ihren Garten am Emtingsweg 34 in Cappenberg ein. Der Eintritt in Höhe von 3 Euro...

  • Lünen
  • 09.06.15
  •  3
  •  5
Natur + Garten
Es gibt viele versteckte Oasen in Lünen.

Tag der offenen Gartenpforte: Werfen Sie einen Blick in private Oasen

Tag der offenen Gartenpforte, die Zweite! Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wiederholt die Stadt am Sonntag, 16. August, die beliebte Aktion. Von 11 bis 17 Uhr öffnen Lüner Gartenbesitzer wieder ihre privaten Gärten fürs Publikum. Die Stadt Lünen sucht noch Gartenbesitzer, die Lust haben teilzunehmen und ihre Gärten zu präsentieren. Wer mitmachen will, sollte Besuchern an dem Tag die Möglichkeit geben, ohne Anmeldung die Gärten zu besuchen. Gartenbesitzer, die ihren Garten...

  • Lünen
  • 28.05.15
  •  1
  •  4
Kultur

S T I L

Stil ist der äußere Ausdruck einer inneren Harmonie der Seele William Hazlitt (1778 - 1830)

  • Selm
  • 27.05.15
  •  4
  •  9
Überregionales
Sabine und Andreas Dahlke starten in diesem Jahr mit den Miet-Gärten.

Lüner Anzeiger und Dahlke verlosen Beet

Lust auf Salat aus dem eigenen Garten, Kartoffeln frisch aus der Erde und knackige Möhren? Kein Problem! Der Lüner Anzeiger und das Pflanzenland Dahlke verlosen für die kommende Saison ein Gemüsebeet für vier Personen. Die Miet-Gärten entstehen in diesem Jahr zum ersten Mal direkt neben der Gärtnerei an der Brechtener Straße am Rande von Brambauer. Interessierte können hier ein Stück Acker in zwei verschiedenen Größen mieten, das Dahlke-Team übernimmt die Vorbereitung der Gärten und die...

  • Lünen
  • 24.03.15
  •  1
  •  1
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  •  10
  •  6
Überregionales
Sabine und Andreas Dahlke planen einen Gemüsegarten zum Mieten.

Acker in Brambauer wird zum Gemüsegarten

Möhren, Kartoffeln, Salat und Kräuter aus dem eigenen Miet-Garten - diese Vision wird auf einem Acker in Brambauer vielleicht schon im Sommer Wirklichkeit. Sabine und Andreas Dahlke, Inhaber des Pflanzenlandes Dahlke, planen das Projekt neben dem Betrieb an der Brechtener Straße. Die Idee vom Acker zur Miete ist nicht neu, in Berlin oder Hamburg zum Beispiel wächst und gedeiht das Konzept zum Beispiel schon seit Jahren. Die Gärten in den Metropolen sind oft ausgebucht, inklusive langer...

  • Lünen
  • 13.01.15
  •  4
  •  5
Natur + Garten
14 Bilder

Gartenträume

Ganz in meiner Nähe gibt es einen wunderschönen Garten, in dem es auch jetzt noch herrlich blüht und Früchte an den Bäumen und Weinranken hängen. Ein kleiner Garten Eden. Mit diesen Bildern wünsche ich euch einen guten Einstieg ins Wochenende.

  • Lünen
  • 26.09.14
  •  11
  •  8
Natur + Garten
26 Bilder

Lünen-Süd. Sommer in der Zechensiedlung

Der Sommer iss da, Urlaubszeit zu Hause in Gardenien. Ich sach mal: Zechenhaus mit Garten. Da musse nich großartig auf Reisen gehen. Raus ausse Tür, ab in´n Gatten, - und feddich is die Laube! Hier inne Wattenscheider Siedlung in Lünen-Süd brauchze auch nur deine Ohren, um zu checken, dass et Sommer iss. Irgendwer iss tachsüber immer am sägen, hämmern, bohren, Rasen mähen oder auf irgendeine andere Art anne Rumdängelei zu Gange. Voll die Action hier. Und, ja nee, is klar: Da bin...

  • Lünen
  • 12.06.14
  •  1
Natur + Garten
35 Bilder

Dornröschens Garten liegt in Cappenberg

Da kann man nur staunen. Umhergehen, schauen und staunen. Ein Paradies. In Cappenberg haben Helga und Hans-Josef Grubendorfer rund um den 400 Jahre alten Emtingshof einen Garten geschaffen, wie man ihn nur aus Südengland kennt. Ein Garten? Eigentlich ist es eher ein Park. Auf 7.500 Quadratmetern findet man hier alles: Baum-Schönheiten, die der Idylle Struktur geben, eine große Rosensammlung, Beete mit Stauden und Sträuchern, perfekt wie in einer Gartenschau. Rasen, Wasserläufe und Teiche....

  • Lünen
  • 06.06.14
  •  9
  •  17
Natur + Garten

Zufälle gibt es, man glaubt es kaum

Da sitze ich im Garten, lese im E-Book Teil 7 der "dunklen Fälle des Harry Dresden" und bin gerade beim Wort: GRILLEN angelangt. Und schwupps: Punktlandung. Eine Nachwuchsgrille fühlte sich wohl angesprochen. Zufall oder nicht ?

  • Lünen
  • 02.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.