Garten

Beiträge zum Thema Garten

Natur + Garten

Wie wird der Garten Winter fest?
Gehölzschnitt lernen

Der Winter kommt: Dafür muss der Garten fit gemacht werden. Dazu gehört auch, die Ziergehölze zu schneiden. Mit der vhs Moers - Kamp-Lintfort erfahren Interessierte am Samstag, 23. November, um 10 Uhr in Theorie und Praxis, zu welcher Zeit und wie die Gehölze geschnitten werden dürfen. Wie man dabei vorgeht, die unterschiedlichen Schnittarten und –techniken sowie Wundbehandlung und Form- und Erziehungsschnitt erläutert der Dozent. Anschließend wird das Gelernte in die Praxis umgesetzt. Die...

  • Moers
  • 16.11.19
Natur + Garten

Offenes Treffen von "Rheinberg summt!"
Initiative "Rheinberg summt!" laden zum Treffen ein

Rheinberg. Die Mitglieder der Initiative "Rheinberg summt!" treffen sich am Donnerstag, 14. November, ab 19 Uhr im Schwarzen Adler Vierbaum, Baerler Str. 96. Themen des monatlichen Austauschs sind der „Garten im Winter“ sowie Stauden und Hecken. Alle Interessierte sind willkommen. Die Initiative „Rheinberg summt!“ setzt sich für eine lebendige Stadt ein, in der auch Insekten ihren Platz finden.

  • Moers
  • 13.11.19
Blaulicht

Häuser evakuiert und Bahnstrecke gesperrt
Gartenlaube brannte völlig aus

In einer Kleingartenalage am Betweg in Rheinberg kam es am Samstag, 29. Juni, gegen 20 Uhr zu einem Feuer. Eine Gartenlaube brannte völlig aus. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt. In der Gartenlaube befanden sich mehrere Gasflaschen. Aus diesem Grund mussten die Bewohner der umliegenden Häuser ihre Wohnungen kurzfristig verlassen.Aufgrund der unmittelbarer Nähe zur Bahnlinie Duisburg - Xanten, wurde der Zugverkehr vorübergehend eingestellt. Die...

  • Rheinberg
  • 01.07.19
Natur + Garten
Milan Toups (links) und Harald Gülzow  analysieren eine Brunnenwasserprobe im Labormobil vom VSR-Gewässerschutz

Umweltschützer untersuchen Brunnenwasser
Labormobil kommt nach Neukirchen-Vluyn

Das Wasser aus dem eigenen Gartenbrunnen stellt auch dieses Jahr bei steigenden Temperaturen wieder eine gute Alternative zum kostbaren Leitungswasser dar. Kinder wollen planschen und das selbst angebaute Gemüse sowie die Blumen müssen täglich bewässert werden. „Für diese Verwendung braucht das Brunnenwasser keine Trinkwasserqualität aufweisen. Allerdings raten wir dringend Gesundheitsgefahren auszuschließen.“ so Susanne Bareiß-Gülzow, Vorsitzende im VSR-Gewässerschutz e.V. Leider...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 30.05.19
Natur + Garten

Achtung: Oleander, Clematis und Co. können für Tiere sogar tödlich sein
Hier droht Lebensgefahr

Spätestens jetzt beginnt für Hobbygärtner die Gartenplanung und schon bei der Gestaltung des Gartens sollte auf die Bedürfnisse von Haus- und Wildtieren Rücksicht genommen werden, empfiehlt der Verein "Bund Deutscher Tierfreunde". Der überregionale Tierschutzverein mit Sitz in Kamp-Lintfort betont, dass viele der besonders beliebten Garten- und Hauspflanzen, aber auch einige Wildpflanzen, für Hunde und Katzen ein großes Vergiftungsrisiko darstellen. Auch auf Wildtiere wie etwa Igel und...

  • Moers
  • 17.05.19
Natur + Garten
Wolfgang Roth (Vorsitzender des LaGa-Fördervereins), Brigitte und Herbert Zenz sowie Heinrich Sperling (Geschäftsführer der Laga) vor dem Countdown-Zähler.

Vorfreude auf die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort
Mehr als 7.000 Karten weg

Mehr als 7.000 werden öfter kommen! Für die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 wurden nun die Dauerkarten Nummern 7.000 und 7.001 verkauft.  Brigitte und Herbert Zenz wohnen ganz in der Nähe des Wandelweges - jetzt kauften sie sich während der Frühlingsaktion im Kamp-Lintforter Rathaus ihre Laga-Dauerkarten und setzten damit eine eindrucksvolle Marke. „Wir wohnen fast im Gelände“, sagt Brigitte Zenz und lächelt. „Wir lieben den Garten, Bäume und Sträucher - und wir wollen sehen, was sich...

  • Moers
  • 07.05.19
Natur + Garten
Hochbeete erfreuen sich großer Beliebtheit. Foto: Pixabay

Im Dorf entsteht ein Garten
Beim Markt der Möglichkeiten werden Hochbeete gebaut

Im Dorf Neukirchen, an der Kreuzung Hochstraße / Mozartstraße entsteht in diesem Jahr ein Dorfgarten. Beim Markt der Möglichkeiten am kommenden Donnerstag, 2. Mai, werden zwischen 14 und 18 Uhr Hochbeete gebaut, die anschließend auf dem freien Grundstück platziert werden. Kinder und Familien, die Lust haben, hieran mitzuwirken, sind eingeladen mitzubauen.Für die Hochbeete sucht die Stadt Neukirchen-Vluyn noch Paten, die sich um Pflege und Gießen der Salate & Co. kümmern. Interessenten...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.05.19
Blaulicht

Gartenlaube brannte, Feuer breitete sich auf Garten aus
Moers - Brand an der Hammerstraße

Die Polizei informiert, dass in der Nacht von Sonntag, 14. April, auf Montag, 15. April, an der Hammerstraße aus ungeklärter Ursache eine Gartenlaube gegen 0.30 Uhr in Brand geriet. Das Feuer breitete sich schnell auf den gesamten Garten aus. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr gelöscht werden, bevor es auf Wohnhäuser übergreifen konnte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 /...

  • Moers
  • 15.04.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Diebe brechen in Gartenlaube ein

Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch, 27. Februar,  auf Donnerstag, 28. Februar, in eine Gartenlaube an der Straße Am Schürmannshütt in Moers eingebrochen. Aus den Räumen nahmen die Diebe unter anderem einen Kohlegrill der Marke Rösle, zwei Akkuschrauber plus Ladegerät, eine Kreissäge der Marke Makita, eine Heckenschere, eine Bohrmaschine der Marke Bosch sowie einen Werkzeugkoffer mit Inhalt mit. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 01.03.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Feuer in einer Gartenlaube

Am Mittwoch, 5. November, gegen 6.45 Uhr brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer in einer Laube an der Straße Obere Birk in Moers aus. Die Laube, die sich im Garten hinter einem Wohnhaus befindet, wird unter anderem zur Lagerung von Holz benutzt.Das brennende Holz wurde von der Feuerwehr gelöscht, ein Übergreifen der Flammen auf die Laube wurde verhindert. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 06.12.18
Natur + Garten
Die Landesgartenschau GmbH stellt gemeinsam mit der Stadt Kamp-Lintfort und dem neuen Kooperationspartner Landessportbund NRW ein Sport- und Bewegungsprogramm für die Landesgartenschau 2020 zusammen. Im Bild von links: Andreas Iland ("Laga"-Prokurist), Martin Notthoff ("Laga"-Geschäftsführer), Lydia Kiriakidou (Amtsleiterin Schule, Jugend und Sport), Sportdezernent Dr. Christoph Müllmann und Walter Schneeloch (Präsident des Landessportbundes NRW). Foto: Jana Sagorski

Sportlich durch den Garten - weiterer Kooperationspartner für die Landesgartenschau

Auf zwei Beinen steht es sich besser, daher präsentiert die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 ihren zweiten Kooperationspartner. Dabei handelt es sich um den Landessportbund Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Duisburg als führender Dachverband für den organisierten Sport in NRW. „Sport, Bewegung und Gesundheit sind zentrale Themen der Stadt Kamp-Lintfort und der Landesgartenschau, daher ist die gemeinsame Kooperation mit dem Landessportbund ein Gewinn für uns,“ so der Dezernent für Jugend...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.08.18
Natur + Garten

Kamp-Lintforter öffnen ihre Gärten

Am 7. und 8. Juli ist es wieder soweit: Zum vierten Mal öffnen 28 engagierte Gartenbesitzer in Kamp-Lintforter ihre Gärten und heißen Besucher willkommen. Der Grundgedanke, private Gärten für jedermann zugänglich zu machen, wurde von Beginn an begeistert aufgenommen. Tausende Naturfreunde pilgerten in den vergangen Jahren von Garten zu Garten, staunten, fragten und tauschten Erfahrungen aus. Gerade der Reiz einen Blick in manches „Outdoor -Wohnzimmer" zu wagen, macht die "Kamp-Lintforter...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.07.18
  •  2
  •  3
Überregionales

Gartenhütte brannte - Ursache noch unklar

Am Montag gegen 11.10 Uhr stellte eine 36-jährige Kamp-Lintforterin den Brand einer Gartenhütte an der Straße Am Nepix Feld fest. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Brandursache ist bislang unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 12.06.18
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  •  11
  •  22
Sport
In drei Wochen und einem Tag ist Anpfiff! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben Garten- und Balkonbesitzer Gelegenheit, ihre grünen Oasen zu...

  • Velbert
  • 23.05.18
  •  5
  •  5
Überregionales
Die Vermissten

Moers-Vinn: Zwei Kaninchen aus Garten gestohlen

Am 17. Januar gegen 5.11 Uhr (gemäß Kamera-Aufzeichnung) wurden diese beiden Schlappohr-Kaninchen aus ihrem Stall in unserem Garten auf der Uerdinger Straße entwendet. Beschreibung von Lucys Kaninchen Es handelt sich um ein kastriertes hellgraues Böckchen und eine nougat-farbene Häsin. Ihre Farben sind selten. Die beiden Tiere gehören der achtjährigen Lucy, die beide als Babys zu ihrem letzten Geburtstag geschenkt bekommen hat. Sie ist sehr verzweifelt und hofft, dass es beiden gut...

  • Moers
  • 22.01.18
Natur + Garten
Klein aber gemein!
2 Bilder

Schock am (Herbst-)Nachmittag: Die letzte 2017er Zünsler-Generation gibt dem Buchsus den Rest

Sie dachten, der Sommer sei vorbei? Rein temperaturtechnisch ist das ganz bestimmt so! Allerdings existiert in unser aller Grünzone ein kleiner fieser Schädling, für den der Herbst noch nicht angebrochen zu sein scheint. Mit gehörigem Schrecken stellte ich soeben fest, dass noch längst nicht alle Buchsbaumzünsler vernichtet, geschweige denn der frühwinterlichen Niederrheinkälte zum Opfer gefallen sind. Nichtsahnend humpelte ich durch den Garten, als mir plötzlich frisch abgenagte Blätter...

  • Wesel
  • 03.10.17
  •  69
  •  3
Natur + Garten
5 Bilder

ACHTUNG, Buchsbaumzünsler: Die zweite Generation macht sich an Euern Pflanzen zu schaffen!

Kleiner Schock bei der Gartenarbeit: Klammheimlich hat der Buchsbaumzünsler seine zweite Attacke gegen das Gartengrün gestartet. Mehr oder weniger zufällig habe ich's entdeckt, als ich schadhafte Zweige an den Pflanzen kontrollierte. Erst war's nur eine Vermutung, als ich die angefressenen Blätter entdeckte. Doch mit dem intensiven Check kam die Erkenntnis: Die nächste Generation Zünsler hat die Buchsbäume befallen! Und schwuppsdich, war die Sonntagnachmittagsbeschäftigung festgezurrt -...

  • Wesel
  • 23.07.17
  •  11
  •  4
Ratgeber
Buchsbaumzünsler
2 Bilder

Vergeßt eure Buchsbäume

Zur Zeit ist der Buchsbaumzünzler in aller Munde. Auch ich möchte mich dem Thema einmal widmen, weil ich in meiner Funktion als Gartenpflegerin immer wieder gefragt werde: Was ist das? Woher kommt das und - Was kann man dagegen tun. Kurz gesagt. Nix - außer den Buchsbaum ausrupfen und das Wurzelgeflecht, das im Boden bleiben könnte - mit rausnehmen. Und damit wäre dieser Beitrag schon zu Ende. Der Buchsbaumzünzler ist vor ca. 10 Jahren hierhin aus Asien eingeschleppt worden. (...

  • Wesel
  • 05.06.17
  •  16
Natur + Garten
Gemeinsam mit dem Kleingärtnerverein „Unsere Scholle“ lädt das Stadtmarketing zur RadtourFoto: privat

Radtour für Gartenfreunde

Stadtmarketing und Kleingärtner aus Neukirchen-Vluyn laden ein, Gärten einmal "von innen" kennenzulernen und wertvolle Tipps für das eigene Grün zu erhalten – das alles im Rahmen einer kleinen Radtour zwischen den drei Anlagen. Was muss ich tun für eine bunte Blütenpracht im Sommer? Wie erhöhe ich meine Ernte im eigenen Garten? Und wie mache ich meine Beete winterfest? Wer könnte solche Fragen besser beantworten, als Mitglieder eines Kleingärtnervereins, die viel Zeit und Liebe in ihre...

  • Moers
  • 03.05.17
Natur + Garten
Kinder und Betreuer der Offenen Einrichtung für Kinder Eichenstraße räumen ihre Parzelle. Foto: privat

"Urbane Gärtner" - Abschluss gefeiert - schon jetzt für die nächste Saison bewerben

Die "urbanen Gärtner" haben ihre diesjährige Saison in Moers beendet. Interessierte, die Spaß am Gärtnern haben, können sich schon jetzt für die nächste Saison bewerben. Auch das zweite Jahr der Moerser Saisongärtner ist erfolgreich beendet. Vor Kurzem haben die „urbanen Gärtner“ ihre Parzellen geräumt und für die nächste Saison vorbereitet. Anschließend haben sie in der NIAG-Kleingartenanlage an der Heinrichstraße gegrillt und bei kalten und warmen Getränken über die abgelaufene Saison...

  • Moers
  • 26.11.16
Natur + Garten
ein schöner Schattenspender
3 Bilder

Folge 'Was blüht denn da'

Offensichtlich haben meine Leser des Beitrages 'Was blüht denn da' alle erkannt, dass es sich bei der Blüte um eine Kiwi handelte. Ich habe diese Pflanze als Zwitter gekauft, da, um Früchte zu bekommen bekanntlich Männlein und Weiblein zusammen kommen müssen :-)) Leider oder Gott sei Dank ist daraus nichts geworden. Früchte habe ich an dieser Kletterpflanze noch nie gesehen. Laut Aussage eines erfolgreicheren Hobbygärtners würde die Kiwi reichlich Kiwis produzieren, was zur Folge hat, da man...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.06.16
  •  3
  •  6
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche...

  • 03.09.15
  •  12
  •  5
Natur + Garten
2 Bilder

Digitalis, Gift-, Heilpflanze und Schmuckstück im heimischen Garten

Eine meiner Lieblingspflanzen in meinem Garten ist der Rote Fingerhut (Digitalis purpurea). In unserer Familie bezeichnen wir ihn gerne als 'Wanderpflanze'. Jedes Jahr steht er an ganz anderer Stelle, wo wir ihn überhaupt nicht erwartet hätten. Er breitet sich auch nicht stark aus um andere Pflanzen zu verdrängen. Wir lassen dieser Pflanze ihren 'Willen' und lassen uns jedes Jahr überraschen welchen Standort diese Pflanze nun gewählt hat. Über die Giftigkeit sind wir wohl informiert und so...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.05.15
  •  9
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.