Garten

Beiträge zum Thema Garten

Kultur
Der Showmaster und seine Girls.
4 Bilder

Gartentheater an der Niebuhrg
Ein Potpourri der 1960er Jahre

Verbotene Jugendliebe, Dr. Oetker-Werbung, ein vom Cognac beschwingter Showmaster und dann auch noch Frau Antje, das Käse-Meisje aus Holland - in "Toast Hawaii" werden am laufenden Band Erinnerungen wach an die 1960er Jahre. Eine wunderbar kurzweilige und mit den Schlagern der Nachkriegszeit gespickte Komödie im pittoresken Gartentheater an der Niebuhrg in Oberhausen, das in den nächsten Tagen weitere Shows im Programm hat: 9., 13. und 14. Juli: Sommer der Liebe 20. und 21. Juli: Ritter Rost...

  • Oberhausen
  • 09.07.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  •  11
  •  22
Sport
In drei Wochen und einem Tag ist Anpfiff! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben Garten- und Balkonbesitzer Gelegenheit, ihre grünen Oasen zu...

  • Velbert
  • 23.05.18
  •  5
  •  5
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche...

  • 03.09.15
  •  12
  •  5
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  •  10
  •  6
Überregionales
Manuela Burbach-Lips
6 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Januar: Manuela-Burbach-Lips aus Dortmund

Manuela Burbach-Lips war anfangs ein wenig skeptisch. Soziale Medien? Eine lokale Community? Warum sollte man am "Lokalkompass" teilnehmen? Doch die Skepsis hat sich gelegt. Mittlerweile macht die Dortmunderin sich sogar sehr differenzierte Gedanken über einzelne Funktionen unseres Portals. Konstruktiv kritisch sind auch viele ihrer Buchrezensionen, die sie der Community in letzter Zeit präsentierte. Im Rahmen unserer Leseraktion Bücherkompass gehört Manuela zu den besonders aktiven und...

  • Essen-Süd
  • 06.01.14
  •  43
  •  28
Vereine + Ehrenamt
Zuerst zerkleinerten die Kinder die Blüten mit dem Mörser.

Färbergartenprojekt: Schülerinnen starten erste Farbversuche mit Friedensdorf Kindern

Leuchtend grün ragen im Färbergarten des Friedensdorfes die Pflanzen in die Höhe. Hier und da erblickt man eine rote, gelbe oder blaue Blüte, doch nicht mehr lange. Das Ökoprojekt, das erstmalig in diesem Sommer von Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs Dinslaken initiiert wurde, geht in die erste Auswertungsrunde, denn es ist bereits Erntezeit. Sumpfeibisch, Färberkamille, Frauenmantel und Rosenschalen, die netterweise das Agendabüro Oberhausen spendete, sind endlich gereift und können...

  • Oberhausen
  • 29.10.13
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Erntezeit im Friedensdorf

Dinslaken. Zunächst galt es, die 10-köpfige Kindergruppe „Garten-fest“ zu machen und so hüpften vorgestern (16.10.) 20 Kinderfüße in Gummistiefel und schlüpften ebenso viele Hände in Arbeitshandschuhe. Schaufeln und Spaten standen schon am Beet bereit. Im Friedensdorf war es Zeit, zu ernten. Möhren, Knoblauch, Äpfel und Pflaumen wurden vom Baum geholt, vom Boden aufgelesen oder aus der Erde ausgebuddelt – woran die Kinder sichtlich Spaß hatten. Neben der körperlichen Arbeit tauschten sich...

  • Oberhausen
  • 18.10.13
Natur + Garten
Foto: privat

Gartenbesitzer laden ein

Private Gärten öffnen am Sonntag für Besucher: Gartenbesitzer laden gleichgesinnte Pflanzenfreunde ein, ihr privates Gartenreich zu besuchen. Am 23. Juni von 10 bis 18 Uhr besteht die Gelegenheit , den Garten von Uwe und Hanne Nattkampan der Thüringer Straße 30 besichtigen. Wie in jedem Jahr werden Führungen, tolle Gespräche über das Gärtnern, Kunst im Garten und Erfrischungen mit selbst gebackenem Kuchen angeboten. Nähere Infos unter www.offene-gartenpforte.de.

  • Oberhausen
  • 20.06.13
Natur + Garten
10 Bilder

Der Garten meiner Freundin

Sie hat weiße Stiefmütterchen, viele Vergissmeinnicht, dann eine Gedenke mein (ähnlich den Vergissmeinnicht), Gemswurz, die gelben, das Lilafarbene werden die Silbertaler, die man auch trocken in Vasen stellen kann und zuletzt noch die Kamelie, die in diesem Jahr allerdings viele gelbe Blätter bekommt. Ach, die beiden weißen Blüten sind Tulpen einer besonderen Sorte.

  • Oberhausen
  • 13.05.13
  •  7
Natur + Garten
19 Bilder

Bodendecker ohne Ende - doch, wie heißen sie.........

Irgendwann kam ich auf die Idee, meinen Vorgarten mit Bodendeckern zu bestücken, und zwar lückenlos, des Unkrauts und der Blüten wegen. Nun wächst da Geschenktes und Gekauftes, doch ich kenne vieles nicht, weiß auch nicht, woher die beiden langstieligen sind und wie sie heißen. Aber die Mittagsblumen sind wohl kaputt und das Enzianbäumchen noch kaputter, obwohl es im Keller war, am Fenster. Seht selbst. Welche Bodendecker könnt Ihr mir noch raten?

  • Oberhausen
  • 16.04.13
  •  5
Natur + Garten
ganz vorsichtig tastet sich der Herbst heran
5 Bilder

Der Herbst ist bunt, so tolle Farben

Der Herbst ist bunt und bietet uns so tolle Farben. Egal ob wir mit einer Profiausrüstung oder einer kleinen, handlichen Digitalkamera unterweg sind, es gibt so viele lohnende Motive in der Natur abzulichten. Fünf Beispiele zeige ich hier einmal. Habt Spaß im Herbst und nehmt eine Kamera mit auf euren Spaziergängen.

  • Oberhausen
  • 02.10.12
  •  7
Natur + Garten
Im Bauerngarten des Haus Ripshorst sieht der Lavendel immer wieder frisch aus - weil er nachgeschnitten wird. Eine dicke Lauchkugel mittendrin setzt einen tollen Akzent.

Ist das nur Deko?

Zu meinem Vergnügen gehört es, durch Gartencenter zu bummeln und die Kommentare und Fragen der Leute zu belauschen. Wie neulich: Ein Paar fortgeschrittenen Alters, offenbar gut situiert, wendet sich an einen Mitarbeiter. So eine Pflanze habe man vor einigen Monaten gekauft, 35 Euro bezahlt und jetzt - der Kunde klingt zunehmend empört - sei die verblüht und sehe "irgendwie kahl" aus. Wie das denn käme und überhaupt: "Was ist das eigentlich?" Der Mitarbeiter schaut ebenso verblüfft wie ich...

  • Essen-Nord
  • 10.08.12
  •  6
Natur + Garten
2 Bilder

Gartentipps für ein hoffentlich sonniges Wochenende

Nicht durchgehend schön, aber recht warm - so lautet bisher die Wetterprognose für das Wochenende. Gärtnerisch gesehen also völlig ok. Wer mal einen Blick nicht nur ins eigene Grün werfen will bzw Ideen sucht, um dieses aufzufrischen, ist bei diesen Veranstaltungen richtig: - Die Saison der offenen Gärten beginnt. Am 19./20. Mai laden diverse „Gärten an der Ruhr“ von 11 bis 17 Uhr zu Besichtigungen ein, darunter in Essen-Heidhausen, Am Korstick 1 bzw. 19. Der Eintritt von 1,50 Euro pro...

  • Essen-Nord
  • 16.05.12
  •  1
Kultur

Friday Five: Spaß, Spiel, Spannung, Überraschung und Musik

Viele Highlights der Woche fielen dieses Mal unter das Schlagwort "Tanz in den Mai". Aber auch ganz andere Zusammenkünfte und Abstürze gehörten dazu. 1. Spaß: Eine der bekanntesten und größten Parties für Techno-Fans ist sicherlich die Mayday, die in diesem Jahr wieder unzählige Besucher lockte. 2. Spiel: Neben vielerlei Feiern sorgten ebenso einige unserer Wettbewerbe für Freude und Aufmerksamkeit. Highlights hier: das Voting zum schönsten Maiwagen und der...

  • Essen-Süd
  • 04.05.12
Natur + Garten
Putzig, dieser kleine Gartenhelfer.

Foto der Woche 17: Gartenzwerge

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverse Themen zur Auswahl, etwa Winter, Baustellen, Karneval, Tiere, Frühling, Industrie-Romantik, Frauen, Schilder, Wahrzeichen, schwarz-weiß und Reflexionen. Das Thema der aktuellen Woche ist wieder etwas spezieller: GARTENZWERGE Spätestens im Frühjahr kommen sie wieder aus ihren Verstecken hervor, um unsere Gärten zu "beleben". Mancherorts gelten sie schlicht als einzelner schmucker Hingucker,...

  • Essen-Süd
  • 23.04.12
  •  33
Natur + Garten

Schönster Balkon gesucht

Auch in diesem Jahr starten der Wochen-Anzeiger und das Bauzentrum Ziesak an der Mülheimer Straße 25 eine Sommeraktion. Gesucht wird der schönste Balkon. Urlaub auf Balkonien, auch ansonsten bietet der Balkon beste Möglichkeiten zur Entspannung. Und deshalb wird der Balkon auch oft mit viel Liebe gestaltet, sei es mit Blütenpracht oder mit sonstigen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir sind nun auf der Suche nach den schönsten Balkonen, über die am Ende wieder die Kunden im Ziesak Bauzentrum...

  • Oberhausen
  • 25.07.11
Natur + Garten
10 Bilder

Tiere in freier Natur

Der eine schlägt nach ihnen, der andere tritt drauf und der nächste sagt iiieh. Ja, richtig, es geht um die kleineren und kleinen Tiere. Meist ungeliebt, aber bei näherem Betrachten haben auch diese Tiere ihre Schönheit und verdienen Achtung. Vom Nutzen ganz zu schweigen.

  • Oberhausen
  • 10.10.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.