Garten

Beiträge zum Thema Garten

Natur + Garten

Vortrag über Pflanzenschutz am 25. August in Neviges
Garten-Stammtisch

Zu einem Garten-Stammtisch zum Thema "naturgemäßer Pflanzenschutz" lädt der Obst- und Gartenbauverein Neviges am Mittwoch, 25 August, um 18 Uhr ins Restaurant "Zum Parkhaus", Bernsaustraße 35 in Neviges, ein. Als Gast begrüßt der Verein Klaus-Dieter Kerpa, Fachberater der Firma Neudorff, der zum Thema "naturgemäßer Pflanzenschutz" einen Vortrag hält und Fragen rund um den Garten beantwortet. Der Vortrag umfasst einen kurzen Überblick zu den rechtlichen Grundlagen des Pflanzenschutzgesetzes,...

  • Velbert-Neviges
  • 24.08.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

"Der Garten - reinkommen, mitmachen, Gutes tun!" der katholischen Kirchengemeinde St. Michael und Paulus Velbert
Velberter Gartenprojekt - Mitmacher gesucht

In die nächste Phase geht das Gartenprojekt "Der Garten - reinkommen, mitmachen, Gutes tun!" der katholischen Kirchengemeinde St. Michael und Paulus. Rund um die St. Joseph Kirche gibt es eine große Wiesenfläche. Die Organisatoren "möchten diese Fläche in einen bunten und vielfältigen Blumen- und Nutzgarten verwandeln. Dazu brauchen wir Dich!  Du hast Lust, zu gärtnern und dich für Artenvielfalt und Naturschutz einzusetzen? Dann komm vorbei und lerne uns kennen! Wir starten ab kommenden Samstag...

  • Velbert
  • 12.07.21
  • 1
Fotografie
Wir sind gespannt auf eure Garten-Fotos!
Aktion

Foto der Woche
(Mein) Garten

Fast 80 Prozent der Deutschen haben einen Garten, eine Terrasse oder einen Balkon. Gehört ihr dazu? Zeigt doch mal! In Zeiten der Pandemie hat der Garten noch mal an Bedeutung gewonnen. Nie zuvor haben wir so viel Zeit zu Hause verbracht - da konnten sich diejenigen mit eigenem Garten oder Balkon glücklich schätzen, dass auch ein Außenbereich zum Zuhause gehört. Für viele ist das Gärtnern zudem Hobby und Leidenschaft, für einige die beste Tätigkeit zum Entspannen. Aber natürlich gibt es auch...

  • Velbert
  • 10.07.21
  • 13
  • 10
Natur + Garten
Entlang des Zauns wurde Lavendel gepflanzt.

Pflanz-Aktion in Velbert
"Der Garten" lädt zum Mitmachen ein

Die große Wiesenfläche an Berliner Straße neben der Kirche St. Joseph wird zu einem Blumen- und Nutzgarten umgewandelt, um die Artenvielfalt zu fördern. Zum Auftakt fühlten sich zahlreiche Helfer angesprochen und packten kräftig mit an, um unter anderem - wie auf dem Foto zu sehen - entlang des Zauns Lavendel zu pflanzen. "Der Garten" öffnet an jedem dritten Samstag im Monat ab 11 Uhr. Mitmachen kann jeder, der Lust auf Gartenarbeit und Gemeinschaft hat.

  • Velbert
  • 21.06.21
Natur + Garten
Wer einen Jungvogel am Boden findet, schadet ihm, wenn er ihn mitnimmt.

Frühjahr: Brutzeit der Vögel
Jungvögel nicht mit nach Hause nehmen

Tierfreunde aufgepasst: Zurzeit ist wieder Brutzeit - die ersten Jungvögel verlassen die Nester und hüpfen am Boden herum. Unter keinen Umständen sollten Menschen sie dann mitnehmen, um ihnen zu helfen. Denn die Vögel werden von ihren Eltern am Boden gefüttert. Vogel, die mit noch nicht ganz ausgebildetem Gefieder piepsend und flatternd umherhüpfen benötigen nicht zwingend Hilfe. Es ist normal, dass Jungvögel ihre Nester verlassen, bevor sie fliegen können. Dies erweckt auf Menschen jedoch den...

  • Velbert
  • 11.05.21
Natur + Garten
31 Bilder

Wintervögel
Wintervögel im Garten

Heute hatte es die Zeit erlaubt, dass ich mal ein paar Vögel fototechnisch festhalten konnte. War ein reger Betrieb im Garten. Vor allem, seitdem das neue Futterhäuschen da ist.

  • Velbert
  • 08.12.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten

Auszeichnung für das GSG
Velberter Gymnasium ist "Schule der Zukunft"

Seit sechs Jahren gibt es am Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Velbert einen Schulgarten, der von den Lehrern Kerstin Mourinho, Esther Kanschat und Helge Hassler sowie vielen Schülern der Sekundarstufe I betreut wird. Dabei wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, Materialien und Werkzeuge, die woanders entbehrlich geworden sind, finden eine Wiederverwendung. Inzwischen haben auch Bienen in dem Gartengelände Einzug gehalten. Wegen dieser Verankerung des Ökologiedankens darf sich das GSG...

  • Velbert
  • 30.10.20
Blaulicht
Aus bisher ungeklärter Ursache brannte aufgeschichteter Bauabfall von einer Wohnungssanierung unter einem Balkon des Erdgeschosses. Die Kräfte der Feuerwehr löschten das Feuer und zogen das Brandgut auseinander.
3 Bilder

Feuer am Südring in Heiligenhaus
Rauch zog in ein Mehrfamilienhaus

Zu einem Feuer am Südring in Heiligenhaus kam es am Samstag. Die Brandschützer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt mussten brennenden Bauschutt in einem Garten löschen, der Rauch zog in das Gebäude und eine Person wurde leicht verletzt. Um 14.31 Uhr alarmierte die Leitstelle des Kreises Mettmann die Heiligenhauser Feuerwehr mit dem Stichwort "Wohnungsbrand". Beim Eintreffen der ersten Kräfte umgab Rauch das Wohngebäude und den Südring, Menschen befanden sich noch im Hauseingang. "Fünf...

  • Heiligenhaus
  • 25.05.20
Fotografie
Eichhörnchen bevölkern viele Gärten. Foto: lokalkompass.de/Dietrich Stahlbaum

Foto der Woche
Eichhörnchen

Habt ihr auch eins im Garten? Sammelt es den Wintervorrat und hat sein Nest (korrekt: Kobel) in eurer Tanne gebaut? Dann nix wie ran an die Kamera! Eichhörnchen gehören zu Deutschlands beliebtesten Wildtieren. Hierzulande gibt es nur das Europäische Eichhörnchen, in den Farben fuchsrot oder dunkelbraun. Die Tiere gehören zur Familie der Hörnchen.  Immer wieder finden wir im Lokalkompass niedliche Schnappschüsse der tagaktiven Tiere und deshalb widmen wir ihnen in dieser Woche unseren...

  • Velbert
  • 02.11.19
  • 59
  • 13
Fotografie
So schön können laue Sommerabende wirken. Foto: Frank Heldt /lokalkompass.de

Foto der Woche
Lauer Sommerabend

Wieder einmal inspiriert von der aktuellen Wetterlage, wählen wir in dieser Woche das Thema des Fotowettbewerbs: Laue Sommerabende. In der Nacht zu Freitag schwitzten die Menschen auch nachts: Tropische Temperaturen jenseits der 20 Grad Celsius beherrschten die den meisten Orte in NRW. Wer abends durch die Stadt fuhr, sah viele Menschen in ihren Gärten oder auf ihren Balkonen sitzen. Wie verbringt ihr einen lauen Sommerabend? Mit einem Bier oder Glas Wein? Kerzenlicht? Schmeißt ihr den Grill...

  • Velbert
  • 27.07.19
  • 16
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Daniela Hantich (vorne, von links) von der Velbert Marketing GmbH stellte gemeinsam mit Dr. Yvonne Gönster und Kseniya Pavych vom Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum Velbert sowie mit Olaf Knauer (hinten, von links), Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH, und Matthias Stephany von der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert das Programm zum Frühlingserwachen unter dem Motto "Velbert blüht auf" vor.

VMG lockt mit Händlern zum Frühlingserwachen in die City
Es blüht euch was!

Erste kräftige Sonnenstrahlen und wärmere Temperaturen haben bereits Lust auf den Frühling gemacht. Außerdem sollte - nachdem der kalendarische Frühlingsanfang überschritten ist - endlich Schluss sein mit dem Winterblues. Mit einem Frühlingserwachen unter dem Motto "Velbert blüht auf" soll allen Velbertern daher ein verkaufsoffener Sonntag mit umfangreichen Rahmenprogramm geboten werden. Am Sonntag, 31. März, wird in der Fußgängerzone Einiges los sein: Von 11 bis 18 Uhr wird es zahlreiche...

  • Velbert
  • 26.03.19
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das Motto...

  • 09.06.18
  • 11
  • 22
Sport
In drei Wochen und einem Tag ist Anpfiff! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben Garten- und Balkonbesitzer Gelegenheit, ihre grünen Oasen zu...

  • Velbert
  • 23.05.18
  • 5
  • 5
Natur + Garten
3 Bilder

Wilhelm Richter - Kleingärtner aus Leidenschaft

Velberter ist 60 Jahre Mitglied im Kleingartenverein Schöne, blühende Landschaften zu schaffen - das ist seine Leidenschaft: Seit 60 Jahren ist Wilhelm Richter ebenso begeisterter wie auch erfolgreicher Kleingärtner. In seinem kleinen Paradies am Asternweg in Velbert gedeihen nicht nur Rosen und fleißige Lieschen, sondern auch Gemüse und Obst. Besonders stolz ist der 92-Jährige auf seine Kiwis. Mehr als 4.500 Stück hat er vor zwei Jahren geerntet – ein absoluter Rekord. Die Pflanzen hat er vor...

  • Velbert
  • 10.07.17
Natur + Garten

Neues Netzwerk: „Schulgarten und Schulumfeld als vielfältiger Lebensraum“

Der Schulgarten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums wurde vor zwei Jahren komplett neu angelegt. Ein alter Bauwagen wurde zu einem AG-Raum umfunktioniert, aus Mörtelkästen wurden Hochbeete gebaut, drei Obstbäume wurden eingepflanzt und auch eine Kräuterspirale ist hier zu finden. Für die Schüler ist der Garten nicht nur ein schöner Ort für Pausen, sondern zeitgleich auch ein Lernumfeld in dem praktisch Themen rund um die Natur erarbeitet werden können. Genau das forciert das Netzwerk „Schulgarten...

  • Velbert
  • 30.06.17
Überregionales

Guten Tag: Ab in den Garten!

An den vergangenen sonnigen und sehr heißen Tagen haben sich einige Bürger, die keinen Garten oder Balkon haben, sicherlich darüber geärgert. Für sie und auch alle anderen Interessierten besteht nun die Möglichkeit, in den Garten der Alten Kirche in Heiligenhaus zu kommen. Allerdings geht es dabei nicht um die reine Erholung, denn in dem Gelände stehen vielfältige Aufgaben an - Hecke schneiden, Unkraut jäten, Rasen mähen, Moos beseitigen und vieles mehr. Deshalb freut sich die Evangelische...

  • Velbert
  • 28.06.17
Natur + Garten

Frühjahrsputz bei der Velberter Kita Schwanefeld

Nachdem an der Kita Schwanefeld die neue Kletteranlage - die von der Arbeiterwohlfahrt als Träger angeschafft wurde - eingeweiht wurde, haben die Eltern und der Förderverein der Kita nun auch die Außenanlage des Familienzentrums herausgeputzt. Dank der Unterstützung einiger großzügiger Unternehmen aus der Stadt war das möglich. Während sich die Mütter um die Pflege der Beete kümmerten, tauschten die Väter mit einem Kleinbagger den Sand aus. Die Kita will sich am Samstag, 13. Mai, von 11 bis 15...

  • Velbert
  • 03.04.17
Natur + Garten
3 Bilder

Kleines ganz groß...

Wenn man mit offenen Augen durch die Natur geht, kann man viel Interessantes entdecken. Ein Beispiel dafür sind diese Fotos.

  • Velbert
  • 21.03.17
  • 3
  • 3
Überregionales

Frühling erwachte am Schloss

Auch wenn der Frühling am Wochenende nicht so richtig wach werden wollte, so waren die Händler beim Frühlingserwachen am Schloss Hardenberg in Neviges ganz auf diese Jahreszeit eingestellt. Neben Dekorationen rund um Haus und Garten gab es viele Pflanzen zum Start in die Gartensaison. Darüber hinaus gab es ein großes Angebot an Kunsthandwerk und kulinarischen Spezialitäten, das unabhängig von der Jahreszeit war.

  • Velbert-Neviges
  • 20.03.17
Vereine + Ehrenamt

NABU zeichnet Adolf-Clarenbach-Schule aus

Für seinen schmetterlingsfreundlichen Schulgarten hat Christian Chawallek, der stellvertretende Landesvorsitzende des NABU, die Adolf-Clarenbach-Schule ausgezeichnet. Er überreichte eine entsprechende Plakette und Kartenspiele mit Schmetterlingen an Schulleiterin Manon Hoch (Mitte) und an Susanne Hetzel, Koordinatorin der Offenen Ganztagsschule. Die Kinder hatten für die Schmetterlinge bestimmte Saatgutmischungen ausgesät und eine neue Schmetterlingspflanze im Schulgarten eingegraben....

  • Velbert
  • 05.10.16
Natur + Garten

Mekka der Gartenfreunde

Jetzt ist noch Pflanzzeit! Deshalb kamen viele Gartenfreunde zu den Hardenberger Gartentage, um sich mit exklusiven Stauden einzudecken. Gefragt waren auch Blumenzwiebeln, die jetzt in die Erde müssen, damit es im Frühling so richtig blüht. Abgerundet wurde das Angebot rund ums Schloss mit allerlei Nützlichem für Haus und Garten. Der Nevigeser Obst- und Gartenbauverein war ein gefragter Ansprechpartner bei Problemen mit dem Grün, die vom richtigen Düngen bis hin zur Schneckenplage...

  • Velbert-Neviges
  • 20.09.16
Ratgeber
Kleine Ruhe-Inseln sind bei der Gartengestaltung beliebt.
3 Bilder

Der Garten ruft!

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um den Garten für das Jahr fit zu machen Die ersten warmen Sonnenstrahlen lassen das erste Grün sprießen, die Vögel zwitschern und die Natur bereitet sich mit großen Schritten auf den Frühling vor. Garten-Profi Heinz Kapitzke gibt unseren Lesern Tipps, worauf sie nun achten sollten. „’Es gibt viel zu tun’, denken die meisten Kunden, wenn sie in diesen Tagen in ihren Garten schauen“, so Kapitzke von den Grün Profis an der Velberter Straße 190 in Heiligenhaus....

  • Velbert-Langenberg
  • 10.03.16
  • 1
Ratgeber

Ein guter Start in die Gartenzeit mit der Onleihe!

Velbert. Die Tage werden immer länger und der Frühling rückt mit großen Schritten näher. Gartenfreunde blicken noch in einen zumeist kahlen Wintergarten und träumen vielleicht vom Sommer. Wer seinen Garten auf die Gartensaison vorbereiten möchte, ist mit den Medien der BIBNET-Onleihe gut beraten. So zum Beispiel mit Titeln wie „Blütenpracht die schönsten Stauden für meinen Garten“ oder „1000 Gartentipps die besten Tipps für Garten Balkon und Terrasse“. Wer sein Obst und Gemüse zukünftig selbst...

  • Velbert
  • 04.03.16
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche Tipps...

  • 03.09.15
  • 12
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.