Garten

Beiträge zum Thema Garten

Natur + Garten

Garten-Tipps
So wachsen und gedeihen Hortensien

Sie galten lange als out und altbacken – heute liegen Hortensien wieder im Trend. Lange Zeit galten Hortensien als spießig. Inzwischen füllen sie jeden Blumenladen – und das zu nicht gerade günstigen Preisen. Dabei kann man Hortensien auch einfach im eigenen Garten anbauen. Damit die Blüten im Sommer richtig hervorkommen, habe ich hier ein paar Tipps. Grob unterscheidet man "Ball- Bauernhortensien, Rispen-, Teller-, Samt-, und Kletterhortensien". Im Trend liegen Hortensien, die in den...

  • Wattenscheid
  • 08.07.20
  •  3
  •  1
Natur + Garten

Garten, Natur, Dünger
Kaffeesatz als Dünger für Pflanzen verwenden

Kaffeesatz wird als Naturdünger oft unterschätzt, denn er enthält – für ein rein pflanzliches Ausgangsprodukt – vergleichsweise viel Stickstoff. Der stickstoff-, schwefel- und phosphorreiche Eiweißanteil der rohen Kaffeebohnen beträgt beachtliche elf Prozent. Durch den Röstvorgang wird das pflanzliche Eiweiß zwar vollständig zersetzt, da es nicht hitzestabil ist, aber die genannten Pflanzennährstoffe bleiben in den Abbauprodukten zum größten Teil erhalten. Beim anschließenden Brühen wird...

  • Wattenscheid
  • 03.07.20
  •  3
  •  2
Natur + Garten

Garten, Natur, Miniteich
Wassergarten selber machen!

Mit Wasser im Garten kann man gut entspannen. Es gibt einige gute Gründe für die Gestaltung eines Wassergartens. Das nasse Element fasziniert Mensch und Tier.Stille Wasserflächen haben im Garten eine beruhigende Ausstrahlung, Schon auf einem kleinen Balkon oder einer schmalen Terrasse lassen sich erfrischende Ideen umsetzen. Ob im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon –ein Miniteich ist eine tolle Bereicherung und sorgt für Urlaubsflair auf Balkonien. Angefangen bei einer flachen...

  • Wattenscheid
  • 28.06.20
  •  5
  •  1
Natur + Garten

Natur, Garten, Pflanzen, Sonne, Schatten
Welche Pflanzen mögen Sonne oder Schatten ?

Gerade in dieser Zeit wird einiges im Garten, Balkon oder Terrassen umgestalten...gepflanzt. Oft stellt man sich die Frage...oder den grünen Daumen...WO...WAS..  hin soll. Pflanzen brauchen viel Flüssigkeit und Sonne? Stimmt, aber nicht alle. Auch sonnenarme Gärten und Balkone lassen sich in sattes Grün tauchen. Und auch Küchenkräuter gedeihen im Schatten. Nicht alle Pflanzen brauchen Sonne, Sonne und nochmals Sonne, um gut zu wachsen. Auch schattige Gärten und Balkone, auf denen Sonnenlicht...

  • Wattenscheid
  • 18.06.20
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Die Rose.....ist eine Zierde der Erde, der Stolz in jeden Garten.

Blume des Monats Juni
Betörender Duft – eine Blüte für das Auge & die Seele

In Südfrankreich habe ich in Grasse eine Parfümfabrik besichtigen dürfen. Nur 25km nördlich von Nizza gelegen, ist die Stadt Grasse ein sehr bekanntes Ausflugsziel. Die Führungen müssen angemeldet werden, zur Zeit ist die Parfümfabrik geschlossen. Die Führungen sind kostenlos. Es wird noch sehr viel in Handarbeit gearbeitet. Zahlreiche " " Erntehelfer " pflücken die Blüten mit der Hand.  Der Ursprung der wilden Rose liegt im Orient. Alle jetzigen Rosenarten stammen von ihr ab. So schön die...

  • Wattenscheid
  • 10.06.20
  •  3
  •  2
Natur + Garten
  2 Bilder

Natur, Garten, Pflanzen, Bienen, Hummeln
Fleißige Pelzträgerin: die Hummel ,klug und fleißiger als Bienen

Es wird ja gern gesagt, dass die Hummeln aufgrund ihres Gewichtes und der kleinen Flügel eigentlich gar nicht fliegen können / dürften. Sie sind meistens dick/ vollschlank und tragen das ganze Jahr einen Pelz dessen Farb Variationen von schwarz und gelb/ orange sind. Doch was tut die Hummel? Sie weiß von nichts, und fliegt. Den Beweis sieht man im Frühling und Sommer überall in der Natur . Sie kommen angeschwirrt wie plumpe Hubschrauber und die Blüten biegen sich unter ihrem Gewicht.  Ihr...

  • Wattenscheid
  • 23.05.20
  •  3
  •  2
Natur + Garten
Viel Arbeit für die Meiseneltern, genügend Futter für alle zu finden.
  3 Bilder

Garten, Natur, Garten
Blaumeisen sterben durch ein Bakterium

Im Frühjahr hat der Naturschutzbund Deutschland eine ungewöhnlich hohe Zahl an toten Singvögeln bemerkt. Bald war klar, dass ein Bakterium für den Tod vieler Blaumeisen verantwortlich ist. Eine große Zählung hat nun traurige Gewissheit gebracht. Bei der Stunde der Gartenvögel wurden in diesem Jahr so wenig Blaumeisen gezählt wie noch nie seit Beginn der Aktion im Jahr 2005. "Bundesweit betrachtet sind 22 Prozent weniger Blaumeisen pro Garten gemeldet worden. Eine der Ursachen sei das...

  • Wattenscheid
  • 13.05.20
  •  2
  •  1
Natur + Garten

Gärten, Landwirtschaft
Staubtrocken!

Der Boden ist staubtrocken. In einigen Regionen NRW herrscht die höchste Stufe der Waldbrandgefahr  und das bereits im April. Besserung ist vorerst nicht in Sicht! Wolkenloser Himmel und so gut wie kein Regen - nicht nur Gärtner, Land- und Forstwirten bereitet das allmählich Sorgen. Schon seit mehr als vier Wochen hat es kaum geregnet, in einigen Regionen herrscht bereits die höchste Alarm-Stufe. In Nordrhein-Westfalen bekämpften bis zu 400 Feuerwehrleute einen Waldbrand auf einer Fläche von...

  • Wattenscheid
  • 22.04.20
  •  1
  •  2
Natur + Garten

Garten, Insektenhotel
Willkommen in unserem selbstgebauten Insektenhotel!

Ab sofort sind in unserem Insektenhotel mehrere Zimmer frei! Die Redewendung von der fleißigen Biene / Insekten kommt nicht von ungefähr: Ein Bienenvolk legt in einem Jahr eine Strecke zurück, die einer 900-maligen Umrundung der Erde entspricht - und das mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 70 km/h. 80 Prozent der Pflanzen sind auf Bestäubung angewiesen. Den Großteil dieser Arbeit übernehmen Wild- und Honigbienen / Insekten. Das gilt nicht nur für Blumen, sondern auch für viele Obst- und...

  • Wattenscheid
  • 22.04.20
  •  1
  •  1
Natur + Garten

Gartengruß!
Diese Pflanze verzaubern im März jeden Garten !!

Im März blühen die Gärten förmlich auf. Doch oft gleicht ein Frühlingsgarten dem anderen. Fast überall sieht man Tulpen, Narzissen oder Märzenbecher um die Wette blühen. Wem das auf Dauer etwas zu langweilig ist, dem möchte ich diese ganz besondere Pflanze vorstellen, die sicher noch nicht in jedem Frühlingsgarten zu finden ist. Die Stern-Magnolie ! Das Außergewöhnlichste an der Stern-Magnolie (Magnolia stellata) sind mit Sicherheit ihre wunderschönen sternförmigen Blüten. Bis zu 40 weiße...

  • Wattenscheid
  • 14.03.20
  •  3
  •  1
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
  64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  •  11
  •  22
Sport
In drei Wochen und einem Tag ist Anpfiff! Grafik: dab
  3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben Garten- und Balkonbesitzer Gelegenheit, ihre grünen Oasen zu...

  • Velbert
  • 23.05.18
  •  5
  •  5
Natur + Garten
Peter Wallmeier freut sich auf die Gäste, die am kommenden Wochenende die Möglichkeit haben, seinen Garten genau unter die Lupe zu nehmen. Fotos (5): Baston
  2 Bilder

Grüne Oasen zum Anfassen

Auf die Frage, worauf er in seinem eigenen grünen Reich besonderen Wert legt, antwortet Peter Wallmeier: "Bei mir kommen die Schmetterlinge und andere Insekten an erster Stelle." Er gehört zu insgesamt neun Teilnehmern, die sich in diesem Jahr an den offen Gärten in Bochum und Wattenscheid beteiligen. Am kommenden Wochenende, 18. und 19. Juni, ist es wieder soweit: Jeweils in der Zeit von 11 bis 18 Uhr haben Interessierte mit der „Offenen Gartenpforte“ die Möglichkeit, private Gartenkultur...

  • Wattenscheid
  • 10.06.16
Natur + Garten
  10 Bilder

Die Akelei

Diese Blume verschönert jeden Garten. Diverse Blütenformen, viele Farben machen sie bei verhältnismäßig langer Blütezeit imm er zu einem Blickfang.

  • Wattenscheid
  • 17.05.16
  •  2
Natur + Garten
Rote Anemone
  20 Bilder

Der Frühling in seiner Farbenpracht

Ein bischen Sonne, ein bischen Regen - und schon explodiert im Garten die gesamte Farbenpracht der Pflanzen. Viele Gewächse, die in der Regel nacheinander blühen, zeigen nun ihre Schönheit gleichzeitig miteinander. Ein Blick in den Garten lässt auch mal eine dunkle Wolke vergessen oder schneller vorüberziehen. Jeder Morgen lässt mich mit dem Gang in den Garten und dem Fotoapparat in der Hand den Tag frohgemut beginnen.

  • Wattenscheid
  • 17.04.16
  •  3
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche...

  • 03.09.15
  •  12
  •  5
Kultur
Foto: Rainer Bresslein
  6 Bilder

Individuelle Gartengestaltung in Wattenscheid-Höntrop

Wattenscheid - Für Aufsehen sorgt momentan die individuelle und außergewöhnliche Gestaltung eines Höntroper Vorgartens. Der Besitzer hat auf seinem Grundstück drei überdimensionale Holzskulpturen aufstellen lassen und in einem Steinbeet integriert. Die ca. drei Meter großen Figuren haben inzwischen ein großes Interesse der Anwohner und Spaziergänger geweckt und werden überwiegend positiv beurteilt. Ich finde, mal eine etwas andere, kunstvolle Gartengestaltung und dazu noch ein echter...

  • Wattenscheid
  • 14.06.15
  •  23
  •  11
Natur + Garten
Kuhschelle
  33 Bilder

Bunter Frühlingsgarten

Es macht wieder Spaß durch den Garten zu spazieren. Sonnig und bunt ist es. In allen Ecken gibt es blühendes Pflanzenleben zu entdecken. Ich habe eine Serie der z.Z. blühenden Pflanzen in meinem Garten zusammengestellt. Vielleich ist auch etwas dabei, das als Anregung für den eigenen Garten dient.

  • Wattenscheid
  • 05.05.15
  •  4
  •  4
Natur + Garten
  10 Bilder

Frühlingsblüher

Jetzt ist ihre Zeit! Im Garten stehen die Ranunkeln in voller Blüte. Mittlerweile ist diese Blume als Züchtung in vielen Farbschattierungen erhältlich. In dieser wettermäßig tristen Zeit bilden sie einen herrlich bunten Farbteppich als Kontrastprogramm. Auf die Farbe weiß habe ich wegen des möglichen Schneefalls in dieser Jahreszeit verzichtet. Gut gepflegt - Entfernen verblüter Teile - macht die Ranunkel uns bis in den Juni hinein Freude.

  • Wattenscheid
  • 03.04.15
  •  1
  •  4
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  •  10
  •  6
Überregionales
Manuela Burbach-Lips
  6 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Januar: Manuela-Burbach-Lips aus Dortmund

Manuela Burbach-Lips war anfangs ein wenig skeptisch. Soziale Medien? Eine lokale Community? Warum sollte man am "Lokalkompass" teilnehmen? Doch die Skepsis hat sich gelegt. Mittlerweile macht die Dortmunderin sich sogar sehr differenzierte Gedanken über einzelne Funktionen unseres Portals. Konstruktiv kritisch sind auch viele ihrer Buchrezensionen, die sie der Community in letzter Zeit präsentierte. Im Rahmen unserer Leseraktion Bücherkompass gehört Manuela zu den besonders aktiven und...

  • Essen-Süd
  • 06.01.14
  •  43
  •  28
Kultur

Friday Five: Spaß, Spiel, Spannung, Überraschung und Musik

Viele Highlights der Woche fielen dieses Mal unter das Schlagwort "Tanz in den Mai". Aber auch ganz andere Zusammenkünfte und Abstürze gehörten dazu. 1. Spaß: Eine der bekanntesten und größten Parties für Techno-Fans ist sicherlich die Mayday, die in diesem Jahr wieder unzählige Besucher lockte. 2. Spiel: Neben vielerlei Feiern sorgten ebenso einige unserer Wettbewerbe für Freude und Aufmerksamkeit. Highlights hier: das Voting zum schönsten Maiwagen und der...

  • Essen-Süd
  • 04.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.