Gartengeräte

Beiträge zum Thema Gartengeräte

Blaulicht
Wer vermisst ein Gartengerät?

Polizeimeldung
Einbruchsopfer können prüfen, ob es sich um ihre Gartengeräte handelt

Daumen hoch: Alle Menschen mit einem grünen Daumen, die seit August nach Diebstählen auf ihre Gartengeräte verzichten mussten, haben nun die Chance, sie wiederzubekommen. Denn die Polizei Wesel hat einen Xantener festgenommen, der in ein Gartenhaus eingebrochen war und seine Beute auf einer Internetplattform verkaufen wollte. Als Polizisten seine Wohnung durchsuchten, fanden sie Elektro-Gartengeräte und Elektrowerkzeuge, die mit großer Wahrscheinlichkeit auch aus Einbrüchen stammen. Dazu zählen...

  • Xanten
  • 22.11.20
Blaulicht
Diese Werkzeuge konnten bisher keinem angezeigten Diebstahl zugeordnet werden.

Werkzeug in Gevelsberg gefunden
Besitzer der Gartengeräte wird gesucht

Am 9. Mai wurden in der Rosendahler Straße Höhe der Hausnummer 125 die abgebildeten Werkzeuge gefunden. Kurz zuvor wurden zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie diese Gartengeräte in dem Waldstück hinter dem Haus ausprobierten. Als der Finder sie ansprach, flüchteten die Jugendlichen. Es ist zu vermuten, dass die Gegenstände aus einem Diebstahl stammen. Die Gegenstände konnten bisher keinem angezeigten Diebstahl zugeordnet werden. Erkennt jemand seine Werkzeuge wieder? Hinweise können an...

  • wap
  • 04.06.20
Blaulicht

Diebe entwickeln in Sonsbeck Frühlingsgefühle
Gartengeräte aus Schuppen gestohlen

Sonsbeck. Die Polizei meldet den Diebstahl von Gartengeräten in Sonsbeck. Am frühen Mittwochmorgen, 20. Februar, zwischen 2 Uhr und3.20 Uhr, drang ein Dieb in eine Garage an der Straße Köppenfeld ein. Aus dieser stahl er unter anderem einen Laubsauger und eine Heckenschere der Firma Stihl und einen Rasenmäher der Marke Works.  Aus einem Gartenschuppen an der Straße Langebend stahlen Unbekannte in der gleichen Nacht unter anderem einen Rasenmäher und einen Rasentrimmer der Firma Makita sowie...

  • Xanten
  • 21.02.19
Ratgeber
Beim Kauf von Gartengeräte, vor allem im Internet ist Vorsicht geboten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, um keinen Fehlkauf zu tätigen.

Vorsicht beim Kauf von Gartengeräten – Verbraucherportale zeigen typische Fehler und Fallstricke auf

Beim Kauf von Gartengeräten ist mitunter höchste Vorsicht geboten. Dies geht aus den Berichten zahlreicher Verbraucherportale hervor. Allzu oft würde etwa fälschlicherweise angenommen, dass die teuersten Produkte auch gleichzeitig die besten seien. In anderen Fällen wiederum sei der Fall gegeben, dass Verbraucher nicht-qualifizierten Rezensionen im Internet zu viel Beachtung schenkten. So zeigen jüngste Berichte etwa, dass ein nicht unerheblicher Teil der auf Amazon.de veröffentlichten...

  • Essen-Nord
  • 25.10.16
  • 1
Ratgeber
Einen Apfelbaum, der verschiedene Apfelsorten trägt, hat Kleingärtner Jürgen Lenz.
3 Bilder

Gartenwerkzeuge gewinnen: Wir suchen "grüne Oasen"!

Alle Essener mit „grünem Daumen“ stehen in den Startlöchern - die „Gartenmeisterschaft“ beginnt. Was natürlich bestens zur Stadt Essen passt, die den Titel "Grüne Hauptstadt Europas 2017" bekommen hat. In Zusammenarbeit mit dem „Bau- und Gartenmarkt Hellweg“ an der Frillendorfer Straße 130 rufen wir zur Garten-Meisterschaft auf. Tolle Preise Bei der Gartenmeisterschaft geht es darum, wer die üppigste Blumenpracht im Garten, das schwergewichtigste Gemüse oder Obst hat. Den Gewinnern winken...

  • Essen-Nord
  • 22.07.16
  • 1
Ratgeber
Laute Gartenarbeit führt oft zu Nachbarschaftsstreit. Die hier gezeigten Geräte dürften hingegen kaum Ärger verursachen.

Rasenmäher, Laubbläser und Co: Was darf man in der Mittagszeit?

Gladbeck.Kaum ein Thema trägt so häufig zu Nachbarschaftsstreitigkeiten bei, wie die sogenannte Mittagsruhe.Oft landen diese Streitigkeiten vor Gericht und zu einer vergifteten Nachbarschaftsbeziehung. Ob es der Nachbar ist, der schnell zwischen Mittag und Kaffee um 13 Uhr den Rasen mäht, die spielenden Kinder oder der Hausbesitzer, der aus Zeitgründen seine komplette Gartenarbeit auf den Samstag legen muss und bis spätnachmittags mit Hecke schneiden beschäftigt ist. Doch wie ist es in Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 24.06.16
  • 3
LK-Gemeinschaft

Glosse: Panzer im Keller

Unsereins hat die Waschmaschine, Fahrräder und vielleicht noch elektrische Gartengeräte oder einen Partyraum im Keller. Im Norden Deutschlands schlagen die Uhren jedoch scheinbar anders. Bei einer Hausdurchsuchung in der Nähe von Kiel fanden Polizisten jetzt im Keller einer Villa einen alten Weltkriegspanzer vom Typ Panther. 1978 soll der Besitzer, der verdächtigt wird gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen zu haben, nach Aussage des Bürgermeisters sogar mit dem Panzer durch den Ort...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.07.15
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Projekt-Initiator Rolf Sobottka hofft auf Spenden von Werkzeug und Gartengeräte für die Körner Kinder.

Preisgekröntes Projekt „Grüne Wege durch Körne“ hofft auf Gartengeräte-Spenden der Bürger

4000 Euro spendete auch dieses Jahr die Dr.-Bauckloh-Stiftung dem Umweltprojekt „Grüne Wege durch Körne“. „Das ermöglicht es uns, auch 2014 mit den Körner Kindern das Umweltprojekt fortzuführen“, freut sich Mitinitiator Rolf Sobottka. In den letzten Jahren setzten sich die „Körner Füchse“ und „Körner Eulen“, die beiden Umwelt-Arbeitsgemeinschaften der Offenen Ganztagsschule an der Libori- und an der Uhland-Grundschule, für den Umweltschutz und der Verschönerung im Stadtteil ein. Dazu zählten...

  • Dortmund-Ost
  • 03.01.14
Ratgeber
31 Bilder

Besuch einer Wurzelfräse im Garten

Dienstag, 22.10.13, 15.45 Uhr Vor ein paar Tagen mussten wir 4 Tannen entfernen lassen, da sie drohten, um zu kippen; trocken waren sie auch. Apropos - Der Unterschied Tanne/Fichte: Am deutlichsten zu unterscheiden sind Fichte und Tanne an ihren Zapfen: Bei der Tanne stehen sie aufrecht, bei der Fichte hängen sie nach unten. Alle Zapfen, die wir auf dem Waldweg herumliegen sehen, gehören zur Fichte. Denn nur sie werden im Ganzen abgeworfen, bei der Tanne zerfallen die Zapfen schon am Baum...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.10.13
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Wilhelm Tinnemann, Amelie Lochner, Karen Hüppe, Jürgen Pahl und viele weitere Helfer standen im Frühjahr den vielen Besuchern der Tauschbörse mit Rat und Tat zur Seite.

Phlox gegen Fetthenne

Im Herbst wird der Garten aufgeräumt. Eine gute Gelegenheit, Überzähliges mit anderen zu tauschen und so die Vielfallt im eigenen Garten zu vergrößern. Gelegenheit dazu ist am Samstag, 2. Oktober, im Öko-Garten (Juri-Gerus-Weg) am Haus der Natur. Zum 28. Mal findet die Herner Pflanzentauschbörse statt, zu der die Verbraucherberatung und der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) einladen. Es können heimische Pflanzen und Samen getauscht oder gegen eine kleine Spende erworben werden. „Die...

  • Herne
  • 24.09.10

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 12. August 2021 um 20:00

Gartenarbeit erleichtern: Zeit und Kraft sparen

Wir zeigen in unserem Vortrag wie man sich die Gartenarbeit erleichtern kann. Wenn man die Arbeit im Garten konsequent gut plant und die einzelnen Arbeitsschritte vorab unterteilt kann man sehr viel Zeit sparen.  Das System ist sowohl beim Pflanzen von Setzlingen als auch beim Ernten von Obst und Gemüse sehr nützlich. Es gibt natürlich auch einige Gartengeräte wie Rasenmäher, Rasensprenger und Hochentaster mit denen sich viel Zeit sparen lässt, doch darauf soll nicht der Fokus dieses Vortrags...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.