gartenlaube

Beiträge zum Thema gartenlaube

Blaulicht

Toter bei noch ungeklärtem Gartenhausbrand gefunden

Eine Leiche wurde gestern bei einem noch ungeklärtem Gartenhausbrand in Velbert gefunden. Am späten Montagabend, gegen 21.30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu dem Brand in eine Kleingartenanlage im Bereich zwischen der Mettmanner Straße, der Martin-Luther-Straße und der Burgstraße gerufen. Zeugen hatten dort einen Brand hinter der Festhalle an der Mettmanner Straße bemerkt und den Notruf gewählt. Leblose männliche Person wurde entdeckt Beim schnellen Eintreffen erster Einsatzkräfte...

  • Velbert
  • 07.01.20
Blaulicht
Der Zugführer der Berufsfeuerwehr steht vor den Trümmern der ausgebrannten Laube.

Rauchwolke in Siedlung
Polizei ermittelt nach Gartenlauben-Feuer

Flammen lodern hoch in den Nachthimmel, der Wind treibt dichte Rauchwolken durch die Siedlung - in Brambauer brennt am frühen Sonntag eine Gartenlaube. Die Feuerwehr Lünen war gegen vier Uhr alarmiert worden, da standen Teile der rund hundert Quadratmeter großen Laube an der Friedhofstraße schon in Vollbrand. Trupps unter Atemschutz bekämpften den Brand, erst nach rund zwei Stunden kehrten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und des Löschzugs Brambauer zurück zu ihren Standorten. Menschen...

  • Lünen
  • 08.12.19
Blaulicht

Recklinghausen: Brand eines Gartenhauses

Am Sonntag, 20. Oktober, gegen 9.20 Uhr brannte es in einem Gartenhaus auf der Straße Im Heidekämpchen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Durch den Brand entstand 1500 Euro Sachschaden. Nach ersten Hinweisen kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein technischer Defekt zur Brandentstehung geführt hat. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Recklinghausen
  • 22.10.19
Blaulicht
Die Beamten konnten den Einbrecher in Bochold festnehmen. Der Laubenbesitzer hatte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Polizei nimmt Mann vorläufig fest - schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten
Hakenkreuz und Drohung in Bocholder Laube

Am Mittwochmorgen wurde ein 33-jähriger mutmaßlicher Laubeneinbrecher an der Altendorfer Straße auf frischer Tat ertappt. Als der 37-jährige Besitzer seine Laube gegen 9:30 Uhr betrat, bemerkte er den Einbrecher, der offenbar gerade samt Beute flüchten wollte, sofort. Er hielt den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Zusätzlich fanden die Beamten an der Innenwand der Laube ein Hakenkreuz und eine Drohung. Die Polizei prüft aktuell einen Zusammenhang zwischen dem mutmaßlichen Einbrecher...

  • Essen-Borbeck
  • 10.10.19
Blaulicht

Häuser evakuiert und Bahnstrecke gesperrt
Gartenlaube brannte völlig aus

In einer Kleingartenalage am Betweg in Rheinberg kam es am Samstag, 29. Juni, gegen 20 Uhr zu einem Feuer. Eine Gartenlaube brannte völlig aus. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt. In der Gartenlaube befanden sich mehrere Gasflaschen. Aus diesem Grund mussten die Bewohner der umliegenden Häuser ihre Wohnungen kurzfristig verlassen.Aufgrund der unmittelbarer Nähe zur Bahnlinie Duisburg - Xanten, wurde der Zugverkehr vorübergehend eingestellt. Die...

  • Rheinberg
  • 01.07.19
Blaulicht
Auch der Gartenzwerge fiel dem Feuer zum Opfer.
3 Bilder

Einsatz der Feuerwehr Breckerfeld
Gartenlaube brennt in voller Ausdehnung

Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Freitag, 3. Mai, um 16.40 Uhr zu einer brennenden Gartenlaube in den Westring alarmiert. Bei Ankunft der Feuerwehr brannte diese bereits in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte bereits auf eine angrenzende Hecke übergegriffen. Mit zwei Atemschutztrupps wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet. Während der Löscharbeiten wurde eine wärmebeaufschlagte Gasflasche aus dem Gefahrenbereich gebracht und gekühlt. Für eine stabile Wasserversorgung musste eine...

  • Breckerfeld
  • 06.05.19
Blaulicht

Schneppenbaum
Einbrecher klauen Werkzeugmaschinen aus einer Gartenlaube am Honigsberg

In der Zeit zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, (18. April 2019), 7.40 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu dem Gartenhaus auf einem Grundstück an der Straße Honigsberg. Sie lösten die Scharniere an der Tür der Laube und entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen, unter anderem eine Tauchsäge sowie einen Winkelschneider der Firma Makita. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

  • Bedburg-Hau
  • 18.04.19
Blaulicht

Feuer in der Kleingartenanlage Bernetal
Laube brannte in voller Ausdehnung

Am Samstagabend gegen 20 Uhr sahen Anwohner von ihrem Balkon aus Flammen in der Kleingartenanlage Bernetal an der Ellernstraße und alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte der Vorbau einer etwa  4 x 4 Meter großen Laube in voller Ausdehnung. Der Brand wurde mit zwei C-Rohren gelöscht, dabei kamen auch drei Pressluftatmer zum Schutz der Feuerwehrleute zum Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt.

  • Essen-Nord
  • 18.03.19
Blaulicht
In voller Ausdehnung brannte die Gartenlaube in Habinghorst.

Personen kamen nicht zu Schaden
Gartenlaube in Habinghorst brannte

Am frühen Samstagmorgen gegen 6 Uhr wurde die Feuerwehr Castrop-Rauxel durch die Kreisleitstelle Recklinghausen zu einem Feuer in der Straße Ochsenkamp im Ortsteil Habinghorst alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Gartenlaube auf dem Grundstück in voller Ausdehnung brannte. Im weiteren Verlauf der von den Einsatzkräften der hauptamtlichen Wache eingeleiteten Löschmaßnahmen wurden die freiwilligen Löschzüge Habinghorst und Henrichenburg zur Einsatzstelle alarmiert, während der...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

1100 Euro Schaden
Einbruch in Kleingartenanlage in Hagen

Am Samstag, 2. Februar, meldete gegen 16.30 Uhr ein Mitglied des Kleingartenvereins Goldberg einen Einbruch in zwei Gartenhäuser des Vereins. Vor Ort gab er an, dass er beim Aufsuchen seiner Gartenlaube im Bereich Am Waldhang festgestellt habe, dass sowohl seine als auch die Nachbarlaube aufgebrochen worden waren. Zwei Hütten durchsucht Nach dem gewaltsamen Öffnen der Eingangstüren seien beide Hütten offensichtlich durchsucht worden. Zur erlangten Beute konnte er noch keine Angaben...

  • Hagen
  • 04.02.19
Blaulicht

Die Polizei teilt mit:
Junge Castrop-Rauxeler (12 und 13) brachen in ehemalige Grundschule ein

Die Polizei hat am Sonntagmittag (20. Januar) einen zwölf- und einen dreizehnjährigen Jungen aus Castrop-Rauxel festgenommen. Die beiden werden verdächtigt, in eine ehemalige Grundschule an der Wittener Straße eingebrochen zu sein. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei drangen die Jungen über eine Rettungstür in das Gebäude ein. Über ein Flachdach gelangten sie zu einer weiteren Tür. Um diese öffnen zu können, sollen sie ein Fenster zerstört haben. In einem Treppenhaus entleerten sie...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.01.19
Blaulicht
Die Feuerwehr rettete mit ihrem Einsatz zwei weitere Lauben vor den Flammen.

Gartenlauben in Flammen
Feuerwehr-Einsatz stoppt Stadtbahn

Feuer zerstörte am Morgen eine Gartenlaube in einem Kleingarten-Verein an der Brechtener Straße, zwei weitere Lauben nahmen durch die Flammen Schaden. Der Einsatz der Feuerwehr stoppte die Stadtbahn,  denn über den Gleisen lagen Schläuche. Rauch konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lünen schon auf der Anfahrt sehen, vor Ort wartete auf die Helfer dann eine Menge Arbeit. "Eine Laube brannte bei Eintreffen in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte bereits auf eine zweite Laube erfasst und...

  • Lünen
  • 02.12.18
  •  1
Überregionales

17-Jähriger bricht in eine Gartenlaube ein

Das Sicherheitspersonal der Zuwandererunterkunft Rheinberg beobachtete am Donnerstag gegen 6.20 Uhr einen 17-jähriger Lybier dabei, wie er von außen eine Plastiktüte über den Zaun der Einrichtung warf.Anschließend passierte er mit einem Damenfahrrad die Eingangspforte. In der Tüte waren ein Laptop und mehrere Flaschen Alkohol. Der junge Mann konnte nicht genau erklären, woher die Sachen stammen. Während die Polizeibeamten den Fall bearbeiteten, meldete eine Frau aus Rheinberg einen Einbruch...

  • Rheinberg
  • 17.08.18
Überregionales
Gartenlaubenbrand an der Taubenstraße.

Recklinghausen: Gartenlaube brennt - eine Person verletzt, zwei Kaninchen verstorben

Am Montagmittag, 9. Juli, kam es in Recklinghausen-Suderwich zu einem Brandeinsatz. Infolge dessen wurde eine Person leicht verletzt. Für zwei Kaninchen kam leider jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 14.33 Uhr in die Taubenstraße nach Suderwich alarmiert. Dort sollte eine Gartenlaube in Brand stehen. Bereits während der Anfahrt erkannte der Einsatzleiter eine größere Rauchwolke und ließ einen weiteren Löschzug alarmieren. An der Einsatzstelle standen zwei Gartenlauben in...

  • Recklinghausen
  • 09.07.18
Überregionales

Kripo sucht dringend Zeugen nach Gartenlaubenbrand!

In den Morgenstunden des Samstag, 25. November, brannte eine Gartenlaube am Trantenrother Weg. Durch das Feuer wurde die Holzhütte komplett zerstört. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Ein Zeuge konnte zwischen 9.45 und 9.55 Uhr eine männliche Person aus der Gartenparzelle wegrennen sehen. Der verdächtige Mann ist etwa 20 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß, hat eine schlanke Statur und war dunkel bekleidet mit einer...

  • Witten
  • 27.11.17
Überregionales
7 Bilder

Nachts um 2 Uhr: Scherpenberg in Flammen

In der Nacht von Dienstag auf den heutigen Mittwoch gab es einen Groß-Einsatz der Feuerwehr in Scherpenberg. Nachts gegen 2 Uhr wurde die Nacht zum Tage auf der Kornstraße. Zum wiederholten Male seit ein paar Wochen musste die Feuerwehr zum Einsatz in den Moerser Ortsteil ausrücken. Dass Gartenlauben in Scherpenberg brennen, scheint keine Seltenheit mehr zu sein. Diesmal wird es jedoch keine Brandstiftung gewesen sein, weil es sich nach Verlautbarungen von Nachbarn um einen typischen...

  • Moers
  • 06.09.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Unbekannte brachen in eine Velberter Gartenlaube ein. Foto: Bangert

Einbruch in Velberter Gartenlaube

Ein Einbruch in eine Velberter Gartenlaube hat sich am Wochenende ereignet. Das teilt die Polizei mit.  Unbekannte Täter öffneten im Zeitraum von Freitag, 11. August, um 17 Uhr bis Sonntag, 13. August, um 13 Uhr gewaltsam eine Gartenlaube an der Dieselstraße, aus der sie neben Gartenwerkzeugen auch einen Aufsitzrasenmäher im Gesamtwert von rund 3.000 Euro entwendeten. Hinweise auf ein zum Abtransport benutztes Fahrzeug liegen derzeit noch nicht vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei...

  • Velbert
  • 15.08.17
Überregionales
Symbolbild im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Gartenlauben und Wohnhaus in Reusrath aufgebrochen

In Reusrath meldet die Polizei zwei Einbrüche und weist noch einmal alle Bürger darauf hin, achtsam zu sein. Zwischen Sonntagnachmittag, 7. Mai, und Montagabend, 8. Mai, kam es an der Brunnenstraße in Reusrath zum Einbruch in mehrere Gartenlauben, die alle von unbekannten Tätern betreten und durchsucht wurden. Nur aber in einer Gartenlaube, an welcher zuvor die verschlossene Türe gewaltsam aufgehebelt worden war, machten der oder die Einbrecher tatsächlich Beute. Hier fehlten nach der Tat...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.05.17
Überregionales

Moers - Brand einer Gartenlaube

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Ostermontag gegen 17.30 Uhr zu einem Brand einer Gartenlaube an der Lerschstraße. Die Feuerwehr löschte die Flammen, konnte jedoch nicht verhindern, dass die Laube vollständig niederbrannte und auch eine weitere in Mitleidenschaft zog. Personen verletzten sich glücklicherweise nicht. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf, die derzeit andauern. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281...

  • Moers
  • 18.04.17
Überregionales
Am heutigen Montagmorgen geriet eine Gartenlaube an der Talstraße in Brand. Foto: Feuerwehr Moers
2 Bilder

Brand einer Gartenlaube / Polizei sucht Zeugen

Am heutigen Montagmorgen gegen 01.50 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine Gartenlaube an der Talstraße in Brand. Der Löschzug Hauptwache wurde alarmiert, um die circa 15 Quadratmeter große Gartenlaube, die in voller Ausdehnung brannte, zu löschen. Es wurde umgehend ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem Hohlstrahlrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt. Des Weiteren wurde die Einsatzstelle mittels der Drehleiter und mobilen Lichtstativen ausgeleuchtet. Trotz des schnellen...

  • Moers
  • 06.03.17
Überregionales

Essen-Kray: Gartenlaube brennt an Altweiber

In Essen-Kray ist am frühen "Altweiber"-Morgen eine hölzerne Gartenlaube in Flammen aufgegangen. Das rund 35 Quadratmeter große, mit einem Flachdach versehene Häuschen liegt in einem Hinterhof zwischen zwei Mehrfamilienhäusern. Mehrere Notrufe, unter anderem aus einem benachbarten Kiosk, gingen in der Leitstelle ein. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwache Kray schlugen die Flammen in den Himmel, Brandrauch zog in benachbarte Häuser. Die direkt angrenzenden Mehrfamilienhäuser wurden...

  • Essen-Steele
  • 23.02.17
  •  1
  •  1
Ratgeber

Dorstfelder lagerte Sprengstoff in der Gartenlaube

Im Rahmen eines aktuell gegen einen 34-jährigen Dortmunder geführten Strafverfahrens, stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige in einer Gartenlaube in Dorstfeld Sprengstoff lagerte, berichtet die Polizei. Während der Vollstreckung des Durchsuchungsbeschlusses fanden die Einsatzkräfte ca. 3,5 kg eines gewerblichen Sprengstoffs auf. Der 34-Jährige konnte am Durchsuchungsobjekt vorläufig festgenommen werden. Die Experten der Tatortgruppe Sprengstoff des LKA NRW entschieden sich für eine...

  • Dortmund-West
  • 16.02.17
Ratgeber

Eine heimtückische Gefahr: Kohlenmonoxid

Sechs Teenager feierten eine Party in einer Gartenlaube. Weil es kalt war, heizten sie einen alten Ofen aus. Dieser hatte ein Leck, so strömte das farb- und geruchslose Gas aus. Die Konzentration des Gases war zu stark. Die Teenager starben noch bevor sie die Gefahr bemerken konnten. So fand der Abend ein jähes und tragisches Ende. Kohlenmonoxid wirkt etwa 300 mal stärker auf den roten Farbstoff (Hämoglobin) im Blut als Sauerstoff. Deshalb kommt es sehr schnell zu Vergiftungen, die auch...

  • Hattingen
  • 31.01.17
  •  2
Ratgeber

17 Gartenlauben aufgebrochen

Rund um Weihnachten haben an unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet unbekannte Täter versucht, in insgesamt 17 Gartenlauben einzubrechen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer an den entsprechenden Orten den oder die Täter beobachtet hat, melde sich bitte telefonisch unter 0203/280-0. In der Zeit von Donnerstag, 22. Dezember, 14.30 Uhr, bis Freitag, 23. Dezember, 10 Uhr, haben unbekannte Täter das Tor zum Gelände des Kleingartenvereins an der Schulstraße in...

  • Duisburg
  • 27.12.16
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.