gartenstadt

Beiträge zum Thema gartenstadt

Kultur
Trompeter Reiner Ziesch und Organist Tobias Bredohl - hier im Bild beim Neujahrskonzert 2020 (Archivfoto).

Reiner Ziesch und Tobias Bredohl musizieren
Neujahrskonzert für Trompete und Orgel in der St.-Martin-Kirche in der Gartenstadt

Zum Neujahrskonzert für Trompete und Orgel lädt die katholische St.-Martin-Gemeinde für Sonntag, 2. Januar, um 19 Uhr in die Kirche, Gabelsbergerstr. 32, ein. Reiner Ziesch, Solotrompeter der Bochumer Symphoniker, und Tobias Bredohl, Kirchenmusiker im Pastoralverbund Dortmund-Mitte-Ost, spielen Werke u.a. von Bach, Purcell und Torelli. Das beliebte Konzert findet unter Einhaltung aller aktuellen hygienischen Bedingungen statt. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird nach dem Konzert um eine...

  • Dortmund-Ost
  • 22.12.21
Ratgeber
Geimpft wird jetzt auch in der katholischen Gartenstädter Gemeinde St. Martin im Impfzentrum Michels (Symbolbild).
2 Bilder

Frauenarztpraxis Michels impft
Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen in St. Martin in der Gartenstadt

In der Gemeinde St. Martin, Gabelsbergerstr. 32/Am Zehnthof 152, werden Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen gegen das Coronavirus ohne Terminabsprache für Personen ab zwölf Jahren angeboten. Geöffnet ist täglich von Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr. Es impft die benachbarte Frauenarztpraxis Michels. Zur Verfügung stehen der Impfstoff von Moderna und für alle unter 30 Jahren der Impfstoff von Biontech/Pfizer. Der Abstand zwischen der Zweitimpfung und der Boosterimpfung muss dabei mindestens...

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.21
Politik
Von Barrierefreiheit keine Spur: Nur über Treppen zugänglich ist beispielsweise die Stadtbahn-Haltestelle "Lübkestraße" in der Gartenstadt.
4 Bilder

B1-Stadtbahn-Haltestellen
Rat soll neu entscheiden

Für den barrierefreien Ausbau der B1-Stadtbahnhaltestellen gibt es nun zwei Planvarianten Der Rat der Stadt Dortmund soll noch einmal über den barrierefreien Ausbau der B1-Haltestellen im Dortmunder Osten entscheiden. Mit seinen Entscheidungen zu mehreren Vorlagen in den Jahren 2016, 2018 und 2020 hat der Rat die „Vorzugsvariante 2016“ zum barrierefreien Umbau der B1-Haltestellen "Kohlgartenstraße", "Voßkuhle", "Lübkestraße", "Max-Eyth-Straße" und "Stadtkrone Ost" beschlossen. Auch...

  • Dortmund-Ost
  • 29.11.21
Kultur
Die katholische St.-Martin-Kirche in der nördlichen Gartenstadt (Archivfoto).

Konzert in St. Martin in der Gartenstadt mit Musikhochschülern aus Düsseldorf
Kammermusik für Oboe und Klavier

Die katholische Gartenstadt-Gemeinde St. Martin an der Gabelsbergerstraße 32 lädt für Sonntag, 14. November, um 18 Uhr zu einem weiteren Kammerkonzert in ihre Pfarrkirche ein. Oboenklasse aus Düsseldorf spielt "In diesem Jahr kommt die Oboenklasse der Robert Schumann-Hochschule aus Düsseldorf zu uns", kündigt Jürgen Fenneker, im Pfarrgemeinderat für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, "ein spannendes Konzert" an. Unter Leitung von Prof. Ralph van Daal spielen Studenten der Musikhochschule...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.21
Kultur
Platz für Ideen: Ihren grauen Beton-Kirchturm will die Gemeinde St. Martin malerisch gestalten.
2 Bilder

Gartenstadt-Gemeinde St. Martin feiert nicht nur das Patronatsfest
Bunt statt grau

Unter dem Motto "Bunt statt grau" möchte die katholische Kirchengemeinde St. Martin neue und kreative Wege beschreiten, um mit ihrem Kirchturm in der Gartenstadt sichtbar und wirksam zu werden. Nicht nur für die Gemeindemitglieder, sondern für die gesamte Bevölkerung des Stadtteils. Auftakt der Aktionen soll ab Samstag, 6. November, beim Patronatsfest an der Gabelsbergerstraße 32 in der nördlichen Gartenstadt sein. Der Betonturm der Kirche soll als Zeichen der Vielfalt und Offenheit...

  • Dortmund-Ost
  • 05.11.21
  • 1
  • 1
Politik
Ende Juli 2021 war der marode Körner Blumenpavillon an der Ecke Heilbronner Straße/Körner Hellweg nach langem Leerstand abgerissen worden (Archivfoto).
2 Bilder

BV Innenstadt-Ost tagt Dienstag // Antworten der Verwaltung auf Anfragen geben Hoffnung
Auch mal gute Nachrichten

Zu ihrer ersten Sitzung nach den Herbstferien kommen die Mitglieder der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost am Dienstag, 9. November, um 16 Uhr zusammen. Der Pandemie geschuldet tagt das Stadtbezirks-Gremium mit mehr Abstand erneut in der Aula der Gesamtschule Gartenstadt, Hueckstr. 25-27. Teilnahmevoraussetzungen sind die Einhaltung der 3G-Regel und des Hygienekonzepts. Nach dem üblichen Sitzungsauftakt mit der Einwohnerfragestunde und einer Bürgereingabe zur vorgeschlagenen Rücknahme des...

  • Dortmund-Ost
  • 05.11.21
Ratgeber
Kriminalhauptkommissar Markus Schettke klärt auf und gibt Tipps

Veranstaltungsreihe „Sicher ist sicher“ geht an den Start

In der AWO Begegnungsstätte Gartenstadt/Kaiserhain, Geßlerstraße 13-15, 44141 Dortmund findet ab dem 21.10.21 von 9:30 – 11:00 Uhr die Veranstaltungsreihe „Sicher ist sicher“ statt. Kriminalhauptkommissar Markus Schettke vom Kriminalkommissariat Prävention und Opferschutz beantwortet Fragen zum Thema Sicherheit, klärt über aktuelle Betrugsmaschen, wie den „Enkeltrick“ auf und kann Tipps geben, wie man sich vor Betrügereien schützen kann. Bei der ersten Veranstaltung steht das Thema Sicherheit...

  • Dortmund-Ost
  • 15.10.21
Kultur
Tobias Bredohl am Klavier in der St.-Martin-Kirche (Archivbild).

Tobias Bredohl spielt Werke von van Beethoven und Brahms
Klavierkonzert in St. Martin wird nachgeholt

Zu dem vom letzten Wahl-Sonntag (26.9.) verschobenen Klavierkonzert mit Kirchenmusiker Tobias Bredohl lädt die katholische Gartenstadt-Gemeinde St. Martin alle Interessierten für Sonntag, 3. Oktober, um 18 Uhr in die Pfarrkirche, Gabelsbergerstr. 32, ein. Bredohl spielt am Klavier Werke von Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms. Der Eintritt ist frei; eine Spende wird erbeten am Ausgang. Alle Hygieneregeln sind einzuhalten.

  • Dortmund-Ost
  • 29.09.21
Ratgeber
Der scheidende SHDO-Geschäftsführer Martin Kaiser (l.) schaut im jüngsten WBZ-"Lauschtreff" im Gespräch mit Moderator Christoph Tiegel zurück auf 18 Jahre als oberster Seniorenheim-Manager in Dortmund.

Im WBZ-Podcast "Lauschtreff" spricht Christoph Tiegel mit dem scheidenden SHDO-Chef
Martin Kaiser schaut zurück

Online veröffentlicht hat das städtische Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof (WBZ) jetzt die fünfte Folge des Podcast „Lauschtreff“. Zu Gast diesmal im Studio: Martin Kaiser, der scheidende Geschäftsführer der Städtischen Seniorenheime Dortmund gGmbH (SHDO). Im Gespräch mit Moderator Christoph Tiegel schaut Kaiser zurück auf insgesamt 18 Jahre als oberster Seniorenheim-Manager in Dortmund - besonders natürlich auf die für alle Pflegebeteiligten extrem herausfordernden letzten 18 Monate im...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.21
Kultur
Bebauung an der Freiligrathstraße in der Dortmunder Gartenstadt.

Wohnen in der Villenkolonie
Kunst-Spaziergang durch die Gartenstadt

Die Dortmunder Gartenstadt ist seit über 100 Jahren ein beliebtes und gehobenes Quartier. Mehr über Architektur und Anlage der Gartenstadt erfahren Interessierte am Donnerstag, 16. September bei einem geführten Rundgang durchs Viertel. Los geht es um 16 Uhr am Freiligrathplatz, wo am 2. August 1913 der Grundstein für die südlich der B1 gelegene Siedlung gelegt wurde. Axel Rickel erzählt von den Absichten der Gründer und diskutiert mit den Teilnehmer*innen über die Realität heute. Der Rundgang...

  • Dortmund-Ost
  • 13.09.21
Kultur
Teddy de Beer, Petra Stüker und Christoph Tiegel (v.l.n.r.) hatten viel Spaß bei der Aufnahme des Podcasts.

Petra Stüker und Wolfgang „Teddy“ de Beer zu Gast beim "Lauschtreff" des WBZ
Lockerer Podcast-Plausch über den BVB

Die vierte Folge des „Lauschtreff“, des Podcasts aus dem WBZ, dem Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof, ist online. Kurz vor dem offiziellen Saisonstart der Bundesliga begrüßte Moderator Christoph Tiegel die BVB-Torwartlegende Teddy de Beer und Petra Stüker von der BVB-Abteilung für Fanangelegenheiten zu einem Talk rund um den BVB. Wie es im Lauschtreff üblich ist, stellen Bewohnerinnen und Bewohner Fragen an die Gäste. Petra Stüker und Wolfgang „Teddy“ de Beer berichteten über die vielfältigen...

  • Dortmund-Ost
  • 10.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Kirchenmusiker Tobias Bredohl - hier allerdings nicht am Klavier, sondern an der Orgel im Einsatz (Archivbild).

Am Sonntag (15.8.) spielt Tobias Bredohl in der nördlichen Gartenstadt eine bunte Mischung
Klavierkonzert im Atrium von St. Martin

Zur Serenade an St. Martin lädt die katholische Gartenstädter St.-Martin-Gemeinde für Sonntag, 15. August, um 17 Uhr ins Atrium an der Gabelsbergerstraße 32 alle Interessierten ein. Kirchenmusiker Tobias Bredohl spielt am Klavier eine bunte Mischung aus bekannten Stücken der Klassik und Romantik sowie unterhaltende Musik. Der Eintritt zum Konzert ist frei; es wird am Ausgang um eine Spende gebeten.

  • Dortmund-Ost
  • 10.08.21
Ratgeber
Dieses Herstellerfoto zeigt, wie der Aufprallschutz "Rambo II" sowohl die Straßenwärter*innen als auch die Insassen des auffahrenden Wagens schützen kann.
10 Bilder

Straßenmeisterei Dortmund testet im Auftrag von Straßen.NRW neuen Anpralldämpfer
Rambo II wird auf der Bundesstraße B236 erprobt

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW) testet ab sofort sogenannte Anpralldämpfer des Typs „Rambo II“ in Dortmund, vorrangig auf der Bundesstraße B236 von der Autobahn A2 im Bereich Derne im Norden über Kirchderne, Wambel und Schüren bis Schwerte im Süden, sowie in Kreuztal im Siegerland. Teststrecken passieren Brücken und Tunnel Beide Teststrecken passieren Brücken und Tunnel; sie werden täglich von Tausenden Fahrzeugen genutzt. Deshalb besteht für Straßenwärter*innen...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.21
Ratgeber
Tamara Ziegs begleitet Elisabeth Brand bei der ersten Smartphone Rallye

Smartphone Rallye für Jung und Alt

Apps so weit das Auge reicht, QR Code, E-Mail, WhatsApp und Google - manchmal weiß man gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht bei so vielen neuen Begriffen. Wie gut, dass es Projekte gibt, die besonders älteren Menschen helfen, den Anschluss an die digitale Welt nicht zu verlieren. In den Sommerferien bietet die youngcaritas Dortmund in Kooperation mit dem Seniorenbüro Innenstadt-Ost ein ganz neues Format an: die Smartphone Rallye. Diese richtet sich an Menschen, die bereits ein Smartphone...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.21
Kultur
Die Gartenstadt-Gemeinde St. Martin lädt zum besonderen Serenadenkonzert in ihr Atrium ein (Archivfoto).

Ensemble Cuarteto Repentino gastiert in St. Martin in der Gartenstadt
Besondere Serenade im Atrium

Zu einer besonderen Serenade an St. Martin, Gabelsbergerstr. 32, lädt die katholische Gartenstadt-Gemeinde für Sonntag, 4. Juli, um 17 Uhr im Atrium ein. Zu Gast ist das "Cuarteto Repentino". Das Ensemble Cuarteto Repentino besteht aus den vier klassisch ausgebildeten Profi-Musikern Ruslan Maximovski (Akkordeon), Ekaterina Baranova (Violine), Drilon Ibrahimi (Klarinette) und Erick Paniagua (Bass) aus vier verschiedenen Nationen - Russland, Ukraine, Kosovo und Bolivien -, die sich im Jahre 2018...

  • Dortmund-Ost
  • 30.06.21
Ratgeber
Betroffen von der Sperrung Im Defdahl ist auch die Buslinie 425 (Symbolfoto).

Pkw-Verkehr wird über Lübkestraße und B1 umgeleitet // Umstieg auf der Linie 452 am S-Bahnhof Körne-West
Im Defdahl: Nach Tagesbruch fährt bis zum 22. Juni ein TaxiBus

Aufgrund eines Tagesbruches Im Defdahl zwischen Tucholsky- und Untere Brinkstraße in der nördlichen Gartenstadt wird der Pkw-Verkehr aktuell über Lübkestraße, B1 und Vosskuhle umgeleitet. Zudem setzt DSW21 auf der Buslinie 452 zwischen den Haltestellen "DO-Körne-West S" und "Geßlerstraße" voraussichtlich noch bis zum 22. Juni, 0 Uhr, einen TaxiBus ein. Der Umstieg zwischen den Linienwagen der 452 und dem TaxiBus erfolgt am Halt "DO-Körne West S". Es gilt im Prinzip der normale Fahrplan der 452....

  • Dortmund-Ost
  • 16.06.21
Politik
Ortstermin am Übergang Max-Eyth-Straße mit Gudrun Heidkamp, SPD-Sprecherin im Ratsausschuss Mobilität, Infrastruktur und Grün, sowie SPD Mitgliedern der Bezirksvertretungen Aplerbeck, Innenstadt-Ost und Hörde.

Neubau beschäftigt Sozialdemokraten
Hoesch-Hafenbahn-Radweg: "Rechtzeitig Details klären"

„Die bekannten Planungen zum Hoesch-Hafenbahn-Weg haben bei den betroffenen Bezirksvertretungen und den Bürger*innen vor Ort Fragen aufgeworfen, denen wir nun im Mobilitätsausschuss nachgehen werden", dies kündigt die SPD-Ratsfraktion in einer gemeinsamen Mitteilung mit den SPD-Fraktionen der Bezirksvertretungen Innenstadt-Ost, Aplerbeck und Hörde an. Die Sozialdemokraten haben einen Prüfauftrag an die Verwaltung gestellt. "Er soll verschiedene Aspekte der Planung weiter beleuchten", erklärt...

  • Dortmund-Ost
  • 08.06.21
Kultur
Gutes Wetter vorausgesetzt soll das Serenadenkonzert im Atrium der Gartenstädter St.-Martin-Kirche stattfinden (Archivfoto).

Kultur-AG der Gartenstadt-Gemeinde St. Martin lädt für den Pfingstmontag ein
Erstes Serenadenkonzert 2021 im Atrium

Zur Serenade an St. Martin am Pfingstmontag, 24. Mai, um 17 Uhr lädt die katholische Gartenstädter Kirchengemeinde ein. Am zweiten Pfingstfeiertag findet - unter Einhaltung aller Corona-Bedingungen - die erste nachmittägliche Serenade an St. Martin bei hoffentlich schönem Wetter im Atrium der Gemeinde statt. Organisiert von der Kultur-Arbeitsgemeinschaft der Gemeinde spielt Kirchenmusiker Tobias Bredohl klassische Musik, die gerade in dieser so herausfordernden Zeit zum Besinnen und Träumen...

  • Dortmund-Ost
  • 14.05.21
Kultur
Pfarrer Dr. Klaus Korfmacher nimmt Abschied (Archivfoto).

Letzte Messen vom 24. bis 30. Mai in Körne, Wambel und der Gartenstadt-Nord
Verabschiedung von Pfarrer Dr. Klaus Korfmacher

Die Verabschiedung von Pfarrer Dr. Klaus Korfmacher naht. Seine letzten Heiligen Messen als Pastor im Pastoralen Raum Dortmund-Mitte wird der langjährige Pfarrer der Körner Libori-Gemeinde und des Pastoralverbundes Dortmund-Mitte-Ost am Pfingstsonntag, 23. Mai, um 10.15 Uhr in St. Liborius in Körne, am Pfingstmontag, 24. Mai, um 10 Uhr in St. Meinolfus in Wambel und am Sonntag, 30. Mai, um 11.15 Uhr in St. Martin in der nördlichen Gartenstadt feiern. Wer an diesen Messen teilnehmen möchte, wird...

  • Dortmund-Ost
  • 11.05.21
Politik
So soll Wambel bleiben; Wohnbebauung nur auf den ehemaligen Rennstallflächen

Barrenbrügge: Wohnraum muss an anderen Orten realisiert werden, hier ist Freiraumschutz sinnvoller
CDU Wambel ist irritiert über Ideen zur Rennbahnzukunft

Bei der seit Montag freigeschalteten städtischen Online-Beteiligungsmöglichkeit für die Planung des Stadtbezirks Brackels bis zum Jahr 2030, wird auch das Planungsszenario der Rennbahnbebauung in Wambel präsentiert. Dazu der Wambeler CDU-Bezirksvertreter Manfred Frank: „Wir sind sehr irritiert von diesem Verwaltungsvorstoß, da er bisher auf keiner politischen Grundlage fußt. Dortmund benötigt zwar mehr Wohnraum, aber auch grünen Freiraum. Das Maß machts aus.“ Das die Stadtverwaltung in diesen...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.21
Natur + Garten
Die einst wilde zugewucherte Trasse des künftigen Hoesch-Hafenbahn-Radweges ist nach der jüngsten Rodungsmaßnahme, hier im Blick von der Max-Eyth-Straße in Richtung Nordwesten zur Bundesstraße 1 hin, nicht wiederzuerkennen.
7 Bilder

Hoesch-Hafenbahn-Radweg: Naturschützer kritisieren den RVR nach Rodungen scharf
"Fakten geschaffen" zulasten der Natur

Dortmunds Naturschutzverbände begrüßen die Stärkung des regionalen Radverkehrs und unterstützen die Bau von Radwegen. Aber: "Leider hat es schon bei der bisherigen Ausführung und Vorbereitung im Bereich des Gartenstadt-Radweges zahlreiche tiefgreifende Eingriffe in die Natur gegeben", kritisiert Stephanie Wetzold-Schubert, 1. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz in Dortmund (AGARD), scharf den beim Wegebau federführenden RVR. Diese Eingriffe wären bei Beachtung der...

  • Dortmund-Ost
  • 29.04.21
Politik
Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost um ihre Vorsitzende Marlies Schellbach (Mitte) und ihren Stadtbezirks-Vorsitzenden Gabriel Faber.

Mit den SPD-Mitgliedern der Bezirksvertretungs-Fraktion
SPD Innenstadt-Ost bietet Online- und Telefon-Sprechstunde

Der SPD-Stadtbezirk Innenstadt-Ost lädt zur digitalen Sprechstunde mit den Mitgliedern der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost für Montag, 26. April, zwischen 19 und 20 Uhr ein. Eine Registrierung ist hierfür nicht erforderlich, die Einwahl kann in dieser Zeit über den folgenden Link erfolgen: https://www.gotomeet.me/spddo/innenstadt-ost-sprechstunde. Alternativ kann man sich auch per Telefon oder Handy einwählen: Nach Anwahl von Tel. 0721-60596510 ist anschließend über die...

  • Dortmund-Ost
  • 22.04.21
Blaulicht
Mit vier abgefahrenen Reifen war ein Lieferfahrzeug eines Paketzustellers unterwegs. Es musste an Ort und Stelle stehen bleiben.

Unter anderem an der Kurler Straße, auf dem Westfalendamm und an der Schweizer Allee
Dortmunder Polizei ahndet zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrollen im Dortmunder Osten

Beamte der Dortmunder Polizei haben gestern (13.4.) verstärkt Kontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen durchgeführt. Insgesamt ahndeten sie 130 Verstöße. Unter anderem untersagten die Polizisten einem Paketzusteller die Weiterfahrt. Das Lieferfahrzeug musste an Ort und Stelle stehen bleiben. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr lag das Augenmerk der Polizeibeamten auf dem Dortmunder Osten und Südosten. An der Kurler Straße, am Westfalendamm (B1) sowie an der Schweizer Allee richteten sie...

  • Dortmund-Ost
  • 14.04.21
Politik
Der auch als Gartenstadt-Radweg bekannte Hoesch-Hafenbahn-Radweg soll künftig auch die Straßen Im Defdahl (hier im Bild) ...
6 Bilder

An den Straßenquerungen des künftigen Hoesch-Hafenbahn-Weges Im Defdahl und Am Zehnthof
SPD im Stadtbezirk Innenstadt-Ost fordert Vorrang für Radfahrer

Mut zur Verkehrswende beim Hoesch-Hafenbahn-Weg wünscht sich die SPD im Stadtbezirk Innenstadt-Ost von der Dortmunder Stadtverwaltung. Gartenstadt/Körne. Vom Phoenix-See in Hörde bis Scharnhorst soll der Hoesch-Hafenbahn-Weg, auch als Gartenstadt-Radweg bekannt, eine wichtige Süd-Nord-Verbindung im Rahmen der Radverkehrsstrategien des Masterplans Mobilität werden. Quer durch die Gartenstadt und Körne. Nach mehrjährigem Baustopp biegt die Planung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) für den ersten...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.21
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.