Gasometer Oberhausen

Beiträge zum Thema Gasometer Oberhausen

LK-Gemeinschaft
Endlich wieder möglich! Bürgermeister Daniel Zimmermann konnte am Donnerstag zahlreiche junge Gäste aus der Türkei im Monheimer Rathaus begrüßen.
Foto: Thomas Spekowius
2 Bilder

Vom Bosporus an den Rhein
Schulklassen aus Ataşehir besuchten Monheim

In den letzten Tagen verbrachten drei Schulklassen aus der türkischen Partnerstadt Ataşehir in Monheim. Das Otto-Hahn-Gymnasium empfing die Schüler der Emlak Konut Mittelschule (EKO) und die Peter-Ustinov-Gesamtschule (PUG) Schüler der Ihsan Kurşunoğlu Mittelschule und des Bilgin Kolegs. Bürgermeister Daniel Zimmermann freute sich beim Empfang der Gäste im Rathaus, dass solche wichtigen Begegnungen nun wieder möglich sind. Die PUG-Schüler machten während ihres Aufenthalts eine Tour nach Köln,...

  • Monheim am Rhein
  • 19.05.22
Kultur
Zur letzten Ausstellung vor der Sanierung, "der Berg ruft", im Jahr 2019, war Prof. Dr. Ganser eingeladen, schickte aber krankheitsbedingt nur eine Videobotschaft, die vor der über Kopf hängenden Skulptur des Matterhorns abgespielt worden war.

Der Gasometer nimmt Abschied
Der "Architekt des neuen Ruhrgebiets", Prof. Karl Ganser, ist verstorben

Die Belegschaft des Gasometers trauert um Prof. Dr. Karl Ganser, ohne den es den Gasometer in Oberhausen nicht mehr gäbe. Seit seiner Stilllegung im Jahr 1988 stand der ehemalige Scheibengasbehälter ungenutzt und ungewollt auf einer Oberhausener Brache. Die Genehmigung zum Abriss des einst stolzen Bauwerks lag bei der Stadtverwaltung unterschriftsreif vor. Doch Karl Ganser, damals Geschäftsführer der Internationalen Bauausstellung (IBA), gehörte zu den Menschen, die mehr gesehen haben, die...

  • Oberhausen
  • 28.04.22
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
Mit dem ADFC Langenfeld/Monheim auf Fahrradtour. Foto: pixabay

Mit dem Fahrrad on tour
ADFC lädt zu Touren um Langenfeld und Umgebung ein

Langenfeld/Monheim. Der ADFC bietet regelmäßig Fahrradtouren für Interessierte an, auf denen unter anderem das Langenfelder Umfeld erkundet wird. Am Freitag, 8. April ist die Fahrt zur Critical Mass nach Monheim geplant. Die einfache Tour ist circa 35 km lang. Treffpunkte sind um 17.15 Uhr in Richrath an der Kirche St. Martin und um 17.30 Uhr am Rathaus in Langenfeld. An jedem dritten Samstag im Monat findet eine zügige Fahrradtour ins Langenfelder Umfeld statt. Am Samstag, 9. April, wird die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.04.22
Kultur
Die Weltkugel

250.000 Gäste
Gasometer-Ausstellung hat Viertelmillion geknackt

Die aktuelle Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer, hat die Viertelmillion geknackt. Schon 250.000 Besucher haben die im 100 Meter hohen Raum schwebende Erde, großformatige Fotografien, Hologramme und original Exponate aus den vergangenen 180 Millionen Jahren in der Schau „Das zerbrechliche Paradies“ in Oberhausen bestaunt. „Unsere aktuelle Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ trifft den Nerv der Zeit und lockt bestimmt auch deshalb die Besucher und Besucherinnen zahlreich...

  • Oberhausen
  • 17.02.22
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die NAJU in einem Abwasserrohr, wie es für die Renaturierung der Emscher eingesetzt wird
22 Bilder

Das zerbrechliche Paradies
NAJU fährt nach Oberhausen

Seit 1. Oktober 2021 ist sie geöffnet, die erste Ausstellung im frisch sanierten Gasometer. Die NAJU Wesel ließ sich diese Ausstellung natürlich nicht entgehen und fuhr sonntags mal eben mit der Bahn nach Oberhausen. Wie der 13jährige Niklas, der bereits mit der Schule dort gewesen war, waren anschließend alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hellauf begeistert und waren der Meinung, dass man diese Ausstellung auch mindestens zwei Mal besuchen kann. Das Erdgeschoss bietet faszinierende Einblicke...

  • Wesel
  • 21.11.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
10 Bilder

Rundblick
Auf der Gasometer Plattform

Von der Aussichtsplattform des Oberhausener Gasometers kann man bei Klaren Wetter wohl über 30 Kilometer weit sehen. Mir war es nicht gegönnt trotzdem habe ich aber in luftigen Höhe der Plattform einige Fotos gemacht

  • Duisburg
  • 12.11.21
  • 5
  • 3
Reisen + Entdecken
Unsere Erde
4 Bilder

DAS ZERBRECHLICHE PARADIES
Ausstellung im Gasometer Oberhausen

Der Ausflug Tipp ! Diese Ausstellung ist einzigartig und regt zum Nachdenken an! Einzigartige preisgekrönte Naturfotografien werden gezeigt, aber auch die Schattenseiten mit den Spuren auf unserer Erde. Raubbau an der Flora und Fauna unseres Planeten und ein Ausblick auf die mögliche Zukunft werden gezeigt. Ein Höhepunkt der Ausstellung ist ein scheinbar freischwebendes Modell unserer Erde im Innenraum des Gasometers. Darauf zusehen die Meeresströmungen, Luftbewegung, Veränderungen der Pole und...

  • Essen-Süd
  • 26.10.21
  • 5
  • 1
Kultur
Dieser kleine Junge ist beim Untergang Pompejis 79 n.Chr. ums Leben gekommen. Sein Gipsabdruck ist Teil der Ausstellung.

Gipsabdruck der Kinderleiche ist im Gasometer zu sehen
Der Bambino aus Pompeji

Die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer öffnet in Kürze, genauer am Freitag, 1. Oktober, seine Türen für Besucher. Und jetzt hat auch das letzte Exponat, „Bambino“ aus Pompeji seinen Platz in der Ausstellung eingenommen. Brände, Überflutungen, Dürre – in den vergangenen Dekaden hat sich die Häufigkeit von Umweltkatastrophen stark erhöht. Doch die zerstörerische Kraft der Natur ist für den Menschen nicht neu. Zu den dramatischsten Szenarien der Weltgeschichte zählt sicherlich...

  • Oberhausen
  • 27.09.21
LK-Gemeinschaft
Drei Bürgerreporter im Print

LK-Gemeinschaft
Lokalkompass · Bürgerreporter im Print ·

Überraschung heute im Niederrhein-Anzeiger für Dinslaken, Voerde und Hünxe Zu lesen war vom Siegerbild des Bürgerreporters Thomas Becker aus Duisburg beim FOTO der WOCHE, vom Riesen-Bärenklau, von dem Bürgerreporter Andreas Nickel aus Lünen berichtet und vor dem er warnt, und von Bürgerreporterin Luzie Schröder aus Fröndenberg, die einen Kommentar bei der Frage der Woche zum Ausscheiden von Jogi Löw abgegeben hat. Ich gratuliere allen Drei herzlich und sage ein DANKE an Dirk Bohlen in der...

  • Dinslaken
  • 10.07.21
  • 45
  • 11
Kultur
Foto: Dirk Böttger, Gasometer Oberhausen GmbH
2 Bilder

Vorbereitung auf kommende Ausstellung in Oberhausen
Riesige Erdkugel schwebt im Gasometer

Als Höhepunkt der kommenden Gasometer-Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies" erwartet die Besucher eine gigantische Erdskulptur. Hochaufgelöste Projektionen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zeigen in beeindruckenden Bildern und Animationen die einmalige Schönheit der Erde. Die Besucher können so einen Blick auf ihren Heimatplaneten werfen, der sonst ausschließlich Astronauten vorbehalten ist. Die Erdskulptur im Gasometer misst 20 Meter im Durchmesser. Anfang dieser Woche...

  • Oberhausen
  • 20.04.21
  • 2
  • 1
Kultur
Foto: Dirk Böttger
6 Bilder

Arbeiten am Gasometer
Die Fassade fällt

Noch bis zum Sommer 2021 bleibt der Gasometer für den Publikumsverkehr geschlossen. Das bedeutet aber nicht, dass vor Ort nichts passiert. Ein wichtiger Meilenstein bei der Sanierung des Gasometers ist mittlerweile erreicht. Die Korrosionsschutzarbeiten an der Außenhülle des Industriedenkmals sind beendet. Damit kann nun der Rückbau der 30.000 Quadratmeter umfassenden Einhausung starten. Die Oberhausener können nun zum ersten Mal einen Blick auf die neue alte Farbe ihres Wahrzeichens...

  • Oberhausen
  • 10.04.21
ePaper

Wochen-Anzeiger Oberhausen

Der Wochen-Anzeiger Oberhausen ist seit Jahrzehnten die Zeitung für die gesamte Familie. Mit einer Auflage von 102.700 erreicht der Wochen-Anzeiger samstags fast alle Oberhausener Haushalte und Unternehmen. Der Wochen-Anzeiger steht für breit aufgestellten Lokaljournalismus und für eine große Bandbreite an Themen. Das beginnt bei Jüngsten, wenn es um Kindergärten und Schulen geht bis hin zu den Senioren und den Dingen, die sie im Alltag beschäftigen. Der WA bündelt Themen wie Kultur, Sport,...

  • Oberhausen
  • 12.02.21
Kultur
Im Zentrum der Ausstellung steht eine monumentale Skulptur der Erde. Foto-Montage: Thomas Wolf

Neue Ausstellung im Gasometer in den Startlöchern
Gutschein fürs Paradies

Die nächste spektakuläre Ausstellung im Gasometer Oberhausen startet im Frühjahr 2021. Entsprechende Geschenkgutscheine für „Das zerbrechliche Paradies“ sind ab sofort erhältlich. Allerdings müssen sich die Beschenkten noch in Geduld üben. Das Startdatum steht noch nicht fest. Die erste Ausstellung nach der umfangreichen Sanierung des Gasometers zeigt ab dem Frühjahr 2021 die Schönheit der Natur und den Einfluss der Menschen auf ihre Umwelt. „Das zerbrechliche Paradies“ nimmt die Besucher mit...

  • Oberhausen
  • 01.12.20
Kultur
Foto: Dirk Böttger, Gasometer Oberhausen GmbH.
4 Bilder

Zeichen gegen Gewalt an Frauen
Gasometer strahlte orange

Weit über die Stadtgrenzen hinaus setzte der Gasometer ein leuchtendes Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Als Teil der Aktion „Orange the World" erstrahlte das Oberhausener Wahrzeichen in hellem Orange. Hinter dieser Aktion stand der Oberhausener Zonta Club, der sich an der internationalen Kampagne „Zonta Says NO“ beteiligte und so auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam machte. Neben dem Gasometer beteiligten sich das Technologiezentrum Umweltschutz TZU sowie das Schloss Oberhausen an der...

  • Oberhausen
  • 26.11.20
  • 1
Kultur
Der eingehauste Gasometer.  Foto: Dirk Boettger
3 Bilder

Eine Zwischenbilanz
Ein Jahr Sanierungsarbeiten am Gasometer Oberhausen

Seit einem Jahr laufen die Sanierungsarbeiten am Gasometer Oberhausen. Zeit für eine Zwischenbilanz, zu der die Gasometer Geschäftsführerin Jeanette Schmitz die Fördermittelgeber von Bund, Land und Regionalverband Ruhr eingeladen hatte. Im Rahmen eines Baustellenrundgangs gab Jeanette Schmitz einen Überblick über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten und fand in der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach, der...

  • Oberhausen
  • 24.10.20
Sport
Wilhelm Plückelmann, Bernd von der Heydt und Uwe Heinrich (v.l.) sind die „Unentwegten“ und wünschen sich sehnlichst „frisches Blut“ in der Langlaufabteilung des TuS Neumühl.
Foto: TuS Neumühl

Neumühler Senioren beim Rhein-Ruhr-Marathon HOMERUN an Deck
Die Unentwegten trotzen der Situation

Der Rhein-Ruhr Marathon (RRM) ist als sportliche Großveranstaltung weit über die Grenzen von Duisburg bekannt und ein fester Termin im Laufkalender vieler Langstreckenläufer und -läuferinnen, so auch für die drei „Oldies but Goldies“ der Langlaufabteilung des TuS Hamborn-Neumühl. Vor knapp zwei Wochen ging der RRM in seine 37. Runde, zum 19. Mal bestand außerdem die Möglichkeit, einen Halbmarathon zu laufen oder zu walken. Doch diesmal war alles anders als bisher. Weil coronabedingt nicht im...

  • Duisburg
  • 21.06.20
  • 1
Kultur
32 Bilder

Arbeiten an der Außenhülle
Sanierung des Gasometers beginnt

Bevor der Gasometer in Vorbereitung der Korrosionsschutzarbeiten eingerüstet werden kann, wurde am Montag damit begonnen, noch einige Teile an der Außenseite abzumontieren. Mit Hilfe eines entsprechend hohen Krans werden die Treppen zwischen den Umläufen an der Außenhülle des Gasometers sowie Ausbläser und Geländer abmontiert. Danach folgt die Einrüstung. Fotos: Walden/Kories

  • Oberhausen
  • 08.01.20
  • 1
  • 4
Kultur
Archivfoto: Jörg Vorholt

Neueröffnung im Frühjahr 2021
Sanierung des Gasometers Oberhausen

In Oberhausen haben die Sanierungsarbeiten am Gasometer begonnen. Bis Dezember wird das marode Fundament des Industriedenkmals erneuert, während des gesamten nächsten Jahres soll die vom Rost stark angegriffene Außenhaut des ehemaligen Gasbehälters saniert werden. Der Ausstellungsneustart ist für Frühjahr 2021 geplant. 14,5 Millionen Euro sind für die Sanierung veranschlagt. 2,5 Millionen Euro übernimmt das Land NRW, 7,25 Millionen Euro kommen aus dem Etat der Beauftragten der Bundesregierung...

  • Oberhausen
  • 10.11.19
Fotografie
6 Bilder

Attraktion in der Neuen Mitte Oberhausen
Riesenrad dreht sich

Seit gut einer Woche dreht sich, etwas später als geplant, das Riesenrad als neue Attraktion für die Weihnachtszeit in der Neuen Mitte. Das "Sky Lounge Wheel" verfügt über 42 geschlossene Kabinen und dreht sich täglich von 11 bis 20 Uhr. Ab dem 14. November werden diese Zeiten noch ausgedehnt. Die letzte Fahrt ist für den 5. Januar geplant.

  • Oberhausen
  • 01.11.19
  • 1
  • 2
Kultur
Reinhold Messner ist einer der bekanntesten Bergsteiger überhaupt. Als erster Mensch bezwang er alle 8.000er Berge ohne Sauerstoffflasche.
15 Bilder

Einen Tag nach seinem 75. Geburtstag
Reinhold Messner begeistert Besucher im Gasometer

Reinhold Messner - alleine der Name sorgt schon für Aufsehen. Der Südtiroler, der in der vergangenen Woche seinen 75. Geburtstag feierte, wird nicht nur bei eingefleischten Bergsteigern als Legende angesehen. Schließlich war Messner der erste Mensch, der den Mount Everest und alle 13 weiteren 8.000er Berge ganz ohne Sauerstoffflasche erklommen hat. Kein Wunder also dass sein Vortrag im Gasometer bereits seit Monaten restlos ausverkauft war. Mit 75 Jahren genießen die meisten Menschen ihren...

  • Oberhausen
  • 21.09.19
  • 1
  • 1
Kultur
Unser Volontär Christian Schaffeld traf Reinhold Messner im Vorfeld seines Vortrags im Oberhausener Gasometer zum Exklusiv-Interview.

Reinhold Messner im Exklusiv-Interview
"Ich lebe in meinem siebten Leben"

Reinhold Messner, der in der vergangenen Woche seinen 75. Geburtstag gefeiert hat, gilt als der Star unter den Extrembergsteigern. Zahlreiche Buchpublikationen und Fernsehauftritte verhalfen ihm zu Weltruhm. Im Exklusiv-Interview mit Christian Schaffeld verrät er, welcher sein Lieblingsberg ist, warum er auf seine Leistungen nicht stolz ist und was den Gasometer so einzigartig macht. Von Christian Schaffeld Herr Messner, alles Gute nachträglich zu Ihrem Geburtstag. Sie sind jetzt 75 Jahre alt...

  • Oberhausen
  • 20.09.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.