Gastspiel

Beiträge zum Thema Gastspiel

Kultur
19 junge Akteure bei "Happy End?" Im Mengeder Saalbau ist Donnerstag das Musical "Happy End?" zu sehen.

19 junge Akteure bei "Happy End?"
Märchen-Musical im Saalbau

Nach einem gelungenen Einstieg der Sommer-von Woodentertainment Akademie mit der Aufführung des Musicals „Godspell“ im letzten Jahr, folgt nun ein erneutes Gastspiel im Kulturzentrum Mengeder Saalbau. Am Donnerstag (5.8.) um 19.30 Uhr wird das Musical „Happy End?“ zu sehen sein. 19 junge enthusiastische Akteure philosophieren, singen, proben, tanzen, spielen und setzen sich derzeit mit ihren vielschichtigen Rollen auseinander. Wie viel Wahrheit steckt in unseren deutschen Märchen? Wie viel...

  • Dortmund-West
  • 05.08.21
Kultur
Jürgen B. Hausmann

Jürgen B. Hausmann gastiert am 25. August im Burgtheater
„Küsse, Küste – küste mit?!“ - über Frühlingsgefühle, Liebe und Partnertreffs

Gut gelaunt widmet sich Jürgen B. Hausmann in seinem neuem Programm „Küsse, Küste – küste mit?!“ dem Frühling und Sommer in all ihren Facetten. Dem grauen Schneewinter mit Matsch und Kälte trauert er nicht lange nach. Er schwelgt lieber in Frühlingsgefühlen, sinniert über Liebe und Partnertreffs in Zeiten von Corona und entdeckt seine poetische Ader. Gemeinsam mit dem Publikum freut er sich auf den Frühling, den Sommer und die Sonne und träumt davon, endlich wieder richtig Urlaub zu machen: an...

  • Dinslaken
  • 19.07.21
Natur + Garten
Kaum zu glauben, aber wahr: Diese Enten halten unseren "Gartenteich" für ein geeignetes Gewässer, um ihren Hunger zu stillen. Was mir allerdings eine weniger gute Idee zu sein scheint ...
Video 5 Bilder

Gastspiel im Garten (mit Video)
"Die Ente bleibt draußen!?" 🦆

Wer sich bei dieser Überschrift an Loriot erinnert fühlt, liegt nicht ganz falsch. Nur sind die Rollen anders besetzt: Hier spielt ein Entenpaar die Haupt- und ein Gartenbesitzer die Nebenrolle. Es versteht sich wohl von selbst, dass in diesem kurzen Lustspiel ich der besagte Gartenbesitzer bin. Gerade im Begriff, durch den strömenden Regen den Garten zu durchqueren, um den Kompost rauszubringen, bleibe ich wie angewurzelt an der Terrassentür stehen und traue meinen Augen nicht. Unser...

  • Hattingen
  • 11.04.21
  • 5
  • 1
Kultur
Präsentiert am Dienstag, 8. September, ab 20 Uhr in der Stadthalle an der Friedrichstraße sein Programm „WDR 2 Liga Live: Pistors Fußballschule – Vollpfosten reloaded!!!": Sven Pistor.

Bestuhlung in der Stadthalle wurde wegen Corona geändert
Eintrittskarten für Sven Pistor-Abend müssen umgetauscht werden

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten einige Termine der vergangenen Theatersaison in die Spielzeit 2020/2021 übertragen werden. Den Anfang macht dabei die Veranstaltung „WDR 2 Liga Live: Pistors Fußballschule – Vollpfosten reloaded!!!", die jetzt am Dienstag, 8. September, um 20 Uhr in der Stadthalle, Friedrichstraße 53, beginnt. Aktuell steht in der Halle aber nur noch jede zweite Reihe des altbewährten Bestuhlungsplanes zur Verfügung. Damit reduziert sich das Platzkontingent von rund 730 auf...

  • Gladbeck
  • 03.09.20
LK-Gemeinschaft
Die Artisten trainieren weiterhin jeden Tag. Wann es für sie mit Gastspielen weitergeht, kann derzeit aber noch niemand beantworten.
2 Bilder

Pandemie setzt Zirkusfamilie auf dem Festplatz an der Frintroper Straße fest
Zukunft ungewiss: Auf Winterpause folgt Gastspielverbot

Tatjana Tränkler hat in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Obwohl der kleine Familienzirkus, den die 51-Jährige führt, derzeit festsitzt. Genau eine Vorstellung konnte die Artistenfamilie an der Frintroper Straße spielen, dann kam die Coronoa bedingte Absage des Gastspiels. von Christa Herlinger Aus der Ferne betrachtet nimmt auf dem Festplatzgelände alles seinen gewohnten Gang. Die Familienmitglieder versuchen, trotz Corona-Krise den Tagesablauf so normal wie möglich zu gestalten. Das große...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.20
  • 1
Kultur
Das Ensemble von Kokubu gehört zu einer der größten weltweit. Am Samstag macht es in Essen Station.

Am Samstag wird im Colosseum getrommelt
Kokubu - The Drums of Japan

Ein musikalisches Trommelfeuerwerk ist angesagt am kommenden Samstag, 7. März, 20 Uhr, im Colosseum Theater. Dann gastiert dort die japanischen Trommelshow "Kokubu - The Drums of Japan". "Into the Light" - diesen Titel trägt die Tour durch Deutschland, auf der sich die Ausnahme-Musiker aus Japan zur Zeit befinden. Bei der musikalischen Japan-Reise sind sowohl artistischer Trommelsturm als auch zarte Bambusflötentöne zu erleben. Die Akteure praktizieren die hohe Kunst des Taiko-Spiels. Auf der...

  • Essen-West
  • 05.03.20
Kultur
Das Beatles-Musical "All you need is love" gastiert am Mittwoch, 15. Januar, 20 Uhr, im Colosseum Theater, Altendorfer Straße 1. Karten gibt's noch an der Abendkasse.

Runde Jubiläen rund um die Pilzköpfe
Beatles-Musical in Essen

Das Beatles-Musical "all you need is love!" gastiert am Mittwoch, 15. Januar, 20 Uhr, im Colosseum Theater, Altendorfer Straße 1. Karten gibt's noch an der Abendkasse. 2020 ist das Jahr besonderer Beatles-Jubiläen: Denn 60 Jahre zuvor gaben die vier jungen Männer namens John, Paul, George und Ringo aus Liverpool ihr erstes Konzert unter dem Namen „The Beatles“. Es folgte ein Jahrzehnt, in dem die sogenannten „Fab Four“ Musikgeschichte schrieben und Hits für die Ewigkeit hinterließen. Am Ende...

  • Essen-West
  • 14.01.20
  • 1
Kultur
Der Russian Circus on Ice machte im Colosseum Station.

Russian Circus on Ice gastierte in Essen und präsentierte "Die Schneekönigin"
Eine Königin der Artistik

Um Eis und Schnee im aktuellen Winter in Essen zu erleben, müssen wir uns offensichtlich noch ein wenig gedulden, doch die Schneekönigin war schon mal in der Stadt. Mit dem Russian Circus on Ice machte sie Halt im Colosseum. Die Geschichte der Schneekönigin ist weltbekannt. Das Märchen stammt aus der Feder des dänischen Dichters Hans Christian Andersen und handelt von einem kleinen Mädchen (Gerda), das seinen von der Schneekönigin entführten Spielgefährten (Kai) sucht und dabei jede Menge...

  • Essen-West
  • 20.12.19
  • 1
Kultur
Zum Staunen bringt Andreas Wessels bei der Flic Flac Weihnachtsshow im Zelt an den Westfalenhallen seine Zuschauer;
7 Bilder

Artisten verblüffen Zuschauer im Zelt an den Dortmunder Westfalenhallen
Flic Flac zeigt X-Mas Show

Alle Jahre wieder überrascht Flic Flac bei der X-Mas Show in Dortmund vom 19. Dezember bis zum 12. Januar mit spektakulären Auftritten im großen Zelt auf dem Parkplatz E2 der Westfalenhallen. Und wenn die Zuschauer auf den 1450 Plätzen gespannt den Atem anhalten, dann kann es sich nur um die waghalsigen Helldriver handeln, die gleichzeitig auf ihren Maschinen durch die nur 6,5 Meter große Stahlkugel rasen. Doch nicht nur die Südamerikaner versprechen mit ihrem Höllenritt Spannung: Schneller,...

  • Dortmund-City
  • 18.12.19
Politik

Zirkus-Busch-Plakate hängen nach über einem Monat noch immer im Stadtgebiet

Düsseldorf, 26. Oktober 2019 Zirkus Busch beendete sein letztes Gastspiel am 23. September. Heute, über einen Monat später, hängen im Düsseldorfer Stadtgebiet noch immer Plakate. Unsere Fraktion nahm dies erneut zum Anlass, die Stadtverwaltung aufzufordern, entsprechend der Antwort in der Ratssitzung vom 19. September tätig zu werden. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Wir sind überrascht, dass der Zirkus seinen Ankündigungen, die...

  • Düsseldorf
  • 26.10.19
Kultur
Bodo Wartke präsentierte sein aktuelles Programm „Klaviersdelikte“ in der Lichtburg.
2 Bilder

Bodo Wartke gastierte in der Lichtburg und verspricht ein Wiedersehen
Sprachjongleur am Klavier

Er beherrscht die leisen Töne ebenso wie den Klamauk. Er spielt Klavier und Ukulele und arbeitet sich auf dem Schlagwerk Cajon ab: Bodo Wartke hat seinen ganz eigenen Stil des Klavierkabaretts entwickelt und ist damit seit Jahren erfolgreich on tour. Nun machte er Station in der Lichtburg und versprach schon mal ein Wiedersehen. Bodo Wartke, der einst Musik auf Lehramt an der Universität der Künste studiert hat und in Berlin auch seine Heimat fand, ist nicht nur am Klavier flott unterwegs,...

  • Essen-West
  • 17.10.19
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Die neue Show des Circus Altano wird spannend, feurig und spektakulär.

Circus-Traum
"Olafs Traum vom Zirkus": Tolle Show des Circus Altano kommt nach Hagen

"Schon als kleiner Junge hatte ich den Traum Zirkusakrobat zu werden oder klauen", so heißt es in einem Lied der Höhner. Der jüngste Spross des Circus Altano hat auch diesen Traum. Doch er nimmt die Gäste des Circus Altano mit auf seine Traumreise. Olaf bereist in seinem Traum die Circuswelt. Dabei begegnet er Artisten, die Tische und Stühle auf ihren Kinn balancieren. Dieses Spektakel zieht in magisch an. Aber Olaf lernt auch die romantische Seite des Circus kennen; In einer Traumwelt-Kulisse...

  • Hagen
  • 26.09.19
Kultur
Die bunten, liebevoll gestalteten Figuren lassen Kinderbücher lebendig werden.

Ausflugstipp für Familien
Augsburger Figurenthater zeigt "Der kleine Rabe Socke"

Das Augsburger Figurentheater Maatz ist dafür bekannt, beliebte Kinderbücher mit seinen bunten Figuren zum Leben zu erwecken und Jung und Alt gleichermaßen in seinen Bann zu ziehen. Die Besonderheit der Aufführungen ist die gekonnte Kombination von Hand- und Stabpuppen, um immer ganz nah am (kleinen) Zuschauer zu sein. Vom Tag der Deutschen Einheit, 3., bis Sonntag, 6. Oktober, gastiert das Familienunternehmen auf dem Platz am Flughafen Essen/Mülheim, Brunshofstraße/Ecke Zeppelinstraße, und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.19
  • 1
Kultur
Simon Glöde

Singer/Songwriter gastiert bei den Marienthaler Sommerabenden
Simon Glöde soll auch das jüngere Publikum auf der Kulturwiese am 24. Juli verzaubern

Mit der eindringlich-samtigen Stimme von Simon Glöde endet die erste Hälfte der 36. Marienthaler Sommerabende. Nach den zuletzt bejubelten Auftritten von Chris Hopkins mit den Jazz Kangaroos und dem fantastischem Blues-Duo Paul Millns und Butch Coulter setzt der verjüngte Vorstand des Kulturkreis Marienthal e.V. mit dem SingerSongwriter Simon Glöde gezielt auch auf junges Publikum.GLÖDES SingerSongwriter-Pop gilt als eindrucksvoll und süchtigmachend. Mehr unter www.marienthaler-abende.de oder...

  • Hamminkeln
  • 22.07.19
LK-Gemeinschaft

"EL GUAPO oder WO BIN ICH...?" - ein schräges unterhaltsames Event am 31.01.2018

Am 31.01.2018 gastierte das FUXteufelswelt-Comedytheater zum letzten Mal mit der schrägen, fiktiven Vorgeschichte zum damaligen MAYA-SCHATZ Fund 2008 in einer Münchener Lagerhalle (Süddeutsche Zeitung. "Streit um den Maya-Schatz") im Rüttenscheider Theater Courage. Das Publikum erlebte ein gängige Theaterformen sprengendes Theaterevent über ca. 2 Stunden, in dem nicht nur René Stockhausen als EL GUAPO, Ariane Raspe als GRÄFIN VON MAYERWERDA, MICHAEL HOCH als "Inidiana Jones"-Parodie glänzten...

  • Essen-Werden
  • 03.02.18
Kultur
Big Daddy Wilson gibt im Januar sein Gastspiel in Gladbeck.

Highlight zu Beginn des Jazz-Jahres - Big Daddy Wilson kommt am 14. Januar

Gladbeck.Zum Beginn des neuen Jahres wartet der Jazzclub wieder mit einem Highlight auf. Big Daddy Wilson, Blues-Musiker der internationalen Top-Klasse, kommt er erneut, diesmal sogar im Quartett mit Paolo Legramandi , Cesare Nolli und Nik Taccori, die extra am Vortag aus Italien eingeflogen werden und in Gladbeck übernachten. Das Gastspiel beginnt um 11:30 Uhr im Foyer der Mathias-Jakobs-Stadthalle. Der Eintritt kostet 15 Euro, für Jazzclubmitglieder 5 Euro. Kartenbestellungen sind wegen des...

  • Gladbeck
  • 03.01.18
Kultur
Martin Luther kommt zum 500. Reformationsjubiläum auf die Bühne und hat sein Gastspiel in der Apostelkirche.
2 Bilder

Luther - Ich fürchte nichts!

Jeder von uns kennt diese Zeiten – man wendet sich hin und her, die Gedanken kreisen und man findet keinen Schlaf. Hat man es dann doch endlich in das Land der Träume geschafft, werden diese von dunklen Gestalten und Zeiten überschattet. Auch Martin Luther litt unter seiner Arbeit und wurde von Alpträumen heimgesucht „Luther – ich fürchte nichts!“ heißt das Theaterstück des N.N. Theaters in Köln. Am 16. September findet ein Gastspiel in der Apostelkirche statt. Musik, Witz, Tragik und Poesie –...

  • Essen-West
  • 08.08.17
Sport
Wenn die Borussen kommen, ist in der Kampfbahn Schwansbell immer viel los. Das Bild zeigt den LSV mit Lukas Ziegelmeier und dem frührerern LSVer Bekir  Kilabaz im Spiel gegen den BVB. Foto Goldstein

Zweimal Borussia beim LSV erleben

Regionalliga-Vize ist Samstag und Dienstag in der Kampfbahn Schwansbell zu Gast LÜNEN. Auch die Vorbereitungszeit kann im Fußball eine schöne Zeit sein. Insbesondere, wenn wie beim Vorjahresaufsteiger zur Westfalenliga die Löwen des Lüner SV ihren Fans ein attraktives Programm bieten. Und aus diesem sticht der zweimalige Besuch des Vizemeisters der Regionalliga West, Borussia Dortmund II, im Stadion Kampfbahn Schwansbell, heraus. Eine lieb gewonnene Tradition wird fortgesetzt. Die Zweite des...

  • Lünen
  • 03.07.17
  • 1
Politik

Nur ein kurzes Gastspiel im Gladbecker Rathaus

Die Entscheidung ist gefallen: Nina Frense, Beigeordnete der Stadt Gladbeck und verantwortlich für die Bereich "Öffentliche Ordnung", "Kultur" sowie "Umwelt", wird am 1. Juli nach Essen wechseln, dort beim "Regionalverband Ruhr" federführend den Bereich "Umwelt" übernehmen. Also kehrt schon wieder ein Mitglied der Verwaltungsspitze Gladbeck nach einem eher kurzen Gastspiel den Rücken zu. Auch wenn Nina Frense stets betont, dass sie sich nicht aus eigenem Antrieb um den neuen Posten bemüht habe,...

  • Gladbeck
  • 14.02.17
  • 2
Kultur
Mohammed-Ali Behboudi schlüpft in die Rolle des palästinensischen Arztes Dr. Izzeldin Abduelaisch.

"Ich werde nicht hassen": Gastspiel des Theaterhauses Stuttgart in der Duisburger "Säule"

„Ich werde nicht hassen“, ein besonderes Gastspiel des Theaterhauses Stuttgart, ist am Donnerstag und Freitag, 2. und 3. Februar, jeweils um 20 Uhr im Kleinkunsttheater "Die Säule“, Goldstraße 15 in Stadtmitte, zu erleben. Mohammed-Ali Behboudi schlüpft in die Rolle des palästinensischen Arztes Dr. Izzeldin Abduelaisch, der sein ganz besonderes Schicksal in einem außergewöhnlichen Buch schildert. Er erzählt von seinem Alltag in Gaza, vom Familienleben zwischen Hoffnung und Verzweiflung und vom...

  • Duisburg
  • 19.01.17
Kultur
Szenenfoto aus "Race".

Am Samstag, 26. November: "Race" als einmaliges Gastspiel im Schauspielhaus

Der niederländische Regisseur Eric de Vroedt hat im Bochumer Schauspielhaus Judith Herzbergs "Leas Hochzeit" und Max Frischs "Stiller" auf die Bühne gebracht. Seit diesem Jahr ist er Künstlerischer Leiter des Nationaltheaters in Den Haag. Im Jahre 2018 wird er dort die Intendanz übernehmen. Seine Debüt-Inszenierung in Den Haag ist "Race", ein Stück des US-amerikanischen Dramatikers David Mamet. Sie ist in niederländischer Sprache mit deutschen Übertiteln am Samstag, 26. November, um 19.30 Uhr...

  • Bochum
  • 22.11.16
  • 2
Ratgeber

Polizei sucht diese Männer

Die Polizei Duisburg sucht jetzt auf Beschluss des Amtsgerichtes mit Bildern nach sechs Männern, die im Verdacht stehen, beim Gastspiel der Fortuna in Duisburg am 29. April dieses Jahres einen Ordner geschlagen und getreten zu haben. Hinweise zur Identifizierung der Männer nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0203/2800 (SKB) entgegen.

  • Düsseldorf
  • 10.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.