Gasversorgung

Beiträge zum Thema Gasversorgung

Wirtschaft
In Wesel-Flüren werden - zur Sicherstellung der Gas- und Wasserversorgung - die vorhandenen Versorgungsleitungen im Bereich der Sonnenstraße erneuert.

Baumaßnahme beginnt am 8. Juni und wird voraussichtlich bis Ende Oktober beendet sein
Gas- und Wasserversorgungsleitung in Wesel-Flüren werden ausgewechselt

Zur Sicherstellung der Gas- und Wasserversorgung werden die vorhandenen Versorgungsleitungen im Bereich der Sonnenstraße, ausgehend von der Sternstraße bis zur Marsstraße, erneuert. Die Baumaßnahme beginnt am 8. Juni und wird voraussichtlich bis Ende Oktober beendet sein. Hierzu sind umfangreiche Tief- und Rohrbauarbeiten im Straßen- und Gehwegbereich erforderlich. Bedingt dadurch ergeben sich für den Fahrzeugverkehr Engpässe im Baustellenbereich. Zudem kommt es zu Einschränkungen...

  • Wesel
  • 28.05.20
Politik
Unterzeichnung des Vertrages durch (vorn v.l.) Maria Allnoch (innogy) und Elisabeth Kappe (Stadt Dorsten) als Geschäftsführerinnen der DNG sowie Bürgermeister Tobias Stockhoff, im Beisein von (stehend v.l.) Stadtkämmerer Hubert Große-Ruiken, Stadtbaurat Holger Lohse als Aufsichtsratsvorsitzender der DNG, Rainer Hegmann (innogy), Simone Ehlen (innogy), Christina Heep, Christiane Volkmer (Stadt Dorsten), Peter Matten (innogy), Jens Freisenhausen (Westnetz).

Konzessionsvertrag für Gas unterzeichnet

Dorsten. Die Dorstener Netzgesellschaft DNG übernimmt ab 2019 das Gasleitungsnetz in der Lippestadt. Am Dienstag unterzeichneten Maria Allnoch, Regionalleiterin bei innogy, und Elisabeth Kappe, Stadt Dorsten, als Geschäftsführerinnen der DNG sowie Bürgermeister Tobias Stockhoff den Gas-Konzessionsvertrag, der zwanzig Jahre lang – bis Ende 2038 – gelten wird. Die DNG wurde 2013 gegründet, um das Stromnetz zu übernehmen. Die Stadt hält 51 Prozent der Gesellschaftsanteile, innogy 49 Prozent....

  • Dorsten
  • 21.03.18
Überregionales

Gas-Versorgung in Oberrath wieder hergestellt

Die Gas-Versorgung in Oberrath war am Donnerstagnachmittag zu etwa 60 Prozent wieder hergestellt. Bis Freitagnachmittag werden die Techniker der Netzgesellschaft in allen Wohnungen die Gas-Versorgung wieder in Betrieb genommen haben, in denen sie die Bewohner angetroffen haben. Aus Sicherheitsgründen ist es notwendig, dass Mitarbeiter der Netzgesellschaft oder zertifizierte Installateure in die Wohnung kommen. So wird sichergestellt, dass beim Starten der Versorgung nirgendwo unkontrolliert Gas...

  • Düsseldorf
  • 04.08.17
Überregionales

Gas-Versorgung in Oberrath wird schrittweise wieder hergestellt

Die Gas-Versorgung in Düsseldorf-Oberrath wird ab Mittwochabend, 2. August, schrittweise wieder hergestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt haben Techniker der Netzgesellschaft alle Hausanschlüsse innerhalb des betroffenen Teilnetzes vorübergehend gesperrt. Das war nötig, um bei der Wiederinbetriebnahme des Teilnetzes jedes Risiko ausschließen zu können. Rund 460 Hausanschlüsse sind betroffen. In neun Fällen musste der Anschluss mittels einer Ausschachtung vor dem Haus gesperrt werden, weil kein...

  • Düsseldorf
  • 02.08.17
Überregionales

Gas-Versorgung in Teilen von Oberrath unterbrochen, Netzgesellschaft bittet um Mithilfe

Im Rahmen von geplanten Arbeiten am Gasnetz ist es am Vormittag des 31. Juli in Düsseldorf-Oberrath zu einer Fehlschaltung gekommen. Dies hatte einen Druckabfall zur Folge, was wiederum zu einer Unterbrechung der Gas-Versorgung führte. Betroffen sind die öffentliche Gasbeleuchtung sowie gut 400 Hausanschlüsse in folgenden Straßen: Am Bockskothen, Am Götzenkothen, Amalienstraße, Davidstraße, Eitelstraße, Hetjensstraße, Hirschweg, Kanzlerstraße, Liliencronstraße, Lintorfer Staße, Mühlenbroicher...

  • Düsseldorf
  • 01.08.17
Politik
Bürgermeister Peter Driessen und Rolf Hoffmann freuen sich, die bereits mehrere Jahrzehnte andauernde vertrauensvolle Zusammenarbeit auch in den nächsten 20 Jahren fortsetzen zu können.

Gasversorgung in Bedburg-Hau: Stadtwerke Kleve konnten sich durchsetzen

Die Gemeinde Bedburg-Hau und die Stadtwerke Kleve GmbH schließen einen neuen Konzessionsvertrag für die Gasversorgung in Bedburg-Hau. In dem von der Gemeinde Bedburg-Hau durchgeführten Ausschreibungsverfahren zur Vergabe der Konzession für die Gasversorgung konnten sich die Stadtwerke Kleve erfolgreich durchsetzen. Für das Konzessionsverfahren hatte die Gemeinde Bedburg-Hau strenge Kriterien aufgestellt, da hier zu entscheiden war, wer in Zukunft das Gasnetz in Bedburg-Hau betreibt. Der...

  • Kleve
  • 01.12.15
Politik

Wasser- und Gasleitung: Sanierung verschieben

Werden. Die Erneuerung von Gas- und Wasserleitung auf der Freiherr-vom Stein-Straße steht an. Doch der Termin, Ende Juli, stößt auf Unmut der Mitglieder der Bezirksvertretung IX. Gerade während der Sommerzeit käme es bei einem Baubeginn Ende Juli/Anfang August zu erheblichen Behinderungen für Besucher des Baldeneysees. Deswegen sind die Politiker mit dem Termin nicht einverstanden. Sie plädieren für einen Termin ab Oktober. Ein entsprechender Prüfauftrag ging an die Verwaltung. Die...

  • Essen-Werden
  • 30.06.15
Politik
Uwe Träris
  3 Bilder

AVU: Neue Vorstände

Zum Jahreswechsel ändern sich auch die Unternehmensleitungen der AVU AG und der AVU Netz GmbH: Uwe Träris (50) löst Dieter ten Eikelder als Vorstand der AVU AG ab. Der Diplom-Volkswirt war im Februar vom Aufsichtsrat zum Allein-Vorstand bestellt worden. Träris war von 2010 bis Ende 2014 Allein-Geschäftsführer der Stadtwerke Witten. Dieter ten Eikelder geht nach 40 Berufsjahren in der Energiewirtschaft in den Ruhestand. Nach Ausbildung und Studium bei den Stadtwerken Essen war er als...

  • Hagen
  • 27.12.14
Politik

Gasversorgung für Bislich

Gasversorgung in Bislich Erfreut haben wir zur Kenntnis genommen, dass die Stadtwerke Wesel in Bislich ein Gasversorgungsnetz aufbauen wollen. Dies ist eine willkommene Investition in die Infrastruktur von Bislich. Für viele Bislicher würde sich dadurch die Möglichkeit eröffnen, ihre Häuser kosten-günstiger und auch umweltfreundlicher mit Erdgas, statt bisher mit Heizöl, Flüssiggas oder Strom zu beheizen. Viele Bislicher könnten dann auch auf Heizöl- und Flüssiggastanks in Zukunft...

  • Wesel
  • 30.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.