Geborgen

Beiträge zum Thema Geborgen

Überregionales

Die letzten Kita-Wochen schön gestalten

Nach vier Wochen Streik sind alle Dortmunder Fabido-Kitas heute wieder geöffnet. Die Erzieher wollen alles dafür tun, dass das Stück Heimat, Geborgenheit und Vertrauen, was jede der Tageseinrichtungen für Eltern und Ihre Kinder vor vier Wochen war, ganz schnell wieder fühlbar wird.Besonders die Kinder unter drei Jahren brauchen jetzt viel Vertrauenszeit, um sich wieder heimisch und geborgen zu fühlen. Fabido versucht insbesondere für die Schulanfänger, die letzten Wochen ihrer...

  • Dortmund-City
  • 08.06.15
Überregionales
Foto: Polizei

Zwei Wasserleichen aus dem Rhein in Düsseldorf geborgen

Am Dienstag, 29. Juli, wurden gegen 1.44 und 19.53 Uhr bei Rheinkilometer 715 bzw 746 von der Berufsfeuerwehr Düsseldorf zwei Wasserleichen geborgen. Um 1.44 Uhr wurde das Löschboot von der Leitstelle Neuss angefordert, um bei einer Leichenbergung zu unterstützen. Bei Rheinkilometer 715 konnte die Leiche geborgen werden. Am Dienstagabend dann wurde ein unbekannter Gegenstand in Höhe der Oberkasseler Brücke von einer Besatzung eines Kleinbootes gesichtet. Die Feuerwehrtaucherstaffel, das...

  • Düsseldorf
  • 30.07.14
Natur + Garten
...am Wasser

ENDLOS... Teil II

ENDLOS... In Unruhe sitzt er da noch nicht Eins mit sich und der Welt Zitternde Hände, ganz wenig nur Herzschlag unruhig, nicht gleichmäßig blickt auf das Wasser Endlos so scheint es Kommt etwas dahinter? Hinter dem Horizont? noch nicht Eins... noch glaubt er nicht dran´... Endlos träumt er weiter weiter vom Glück Seinem Glück War es ein Glück? Der Wunsch nach Endlosigkeit, nach Beständigkeit Stillung der Sehnsüchte keine zitternden Hände mehr der Wunsch nach Liebe, nach Glück Sehnsucht soll...

  • Essen-Ruhr
  • 05.06.12
  • 6
Kultur
Stimmungsvoll

Liebe in einem Takt

Liebe voller Zärtlichkeit, grenzenlos wie die Ewigkeit lässt Ströme von Wohlbehagen und Wärme die Adern durchfluten, selbst Kerzenlichter flackern behutsam im Takt der Herzen. Diese Liebe ist wohlig wärmend, behutsam, schützend sie brennt, verbrennt aber nicht; egal ob sie leidenschaftlich über Menschen hinwegstürmt oder wie ein leiser Hauch von Zärtlichkeit streichelt. Liebe ist wie sanft ziehende Wolken nach einem Gewitter; betäubend süß wie frischer Blütenduft, ergreift und rührt so sehr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.