Geburt

Beiträge zum Thema Geburt

Ratgeber
Nicole Bornewasser ist eine der Babylotsen, die werdende Eltern und Familien in schwierigen Situationen berät.
3 Bilder

Präventionsprogramm: Babylotsen unterstützen guten Start ins Leben

Am Donnerstag stellte die Kaiserswerther Diakonie im Florence-Nightingale-Krankenhaus das neue Pilotprojekt „Babylotse“ für Düsseldorf vor. Dabei geht es darum, Müttern beziehungsweise Familien in schwierigen Situationen Hilfestellung zu geben. Das Projekt wird unterstützt von der Stiftung Sterntaler Düsseldorf mit 40.000 Euro und von der Dr.-Karin-Witt-Stiftung mit 3.000 Euro.  „Krisen verhindern, bevor sie entstehen“ ist das Ziel der Babylotsen-Präventionsprogramms, das im Mai an den Start...

  • Düsseldorf
  • 20.07.18
  • 1
Ratgeber

Infos für Schwangere: Kreißsaalführung im Sana Krankenhaus Gerresheim

Die Kreißsaalführung im Sana Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, findet diesen Monat statt am 3. und 21. März jeweils um 18.30 Uhr. Der Treffpunkt ist im Erdgeschoss in den Besprechungsräumen neben der Cafeteria. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte bekommen Informationen über die natürlichen Abläufe während der Geburt, über Geburtsvorbereitung und Nachsorge sowie über die Versorgung der Neugeborenen und über das...

  • Düsseldorf
  • 26.02.17
  • 2
Überregionales

Kostenlose Hebammen-Sprechstunde beim DRK in Friedrichstadt und Pempelfort

Schwangere und Familien mit Babys im ersten Lebensjahr können sich in zwei DRK-Treffs von einer erfahrenen Hebamme kostenfrei beraten lassen. Das Rote Kreuz bietet immer montags von 14 bis 17 Uhr eine Beratung im DRK-Aktivtreff Pempelfort auf der Sternstraße 31 an und immer mittwochs von 14 bis 17 Uhr im DRK-Familientreff Friedrichstadt, Jahnstraße 47. In beiden Einrichtungen steht auch eine Babywaage zur Verfügung. Geschwisterkinder auch willkommen Geschwisterkinder können mitgebracht werden...

  • Düsseldorf
  • 20.09.16
  • 1
Überregionales
Ein Familientreffen der exotischen Art, erzählt von einem Mann, der seine Wurzeln suchte.
3 Bilder

Bücherkompass: Von Eltern, Kindern und Kindeskindern

Das Thema "Generationen" beschäftigt uns in dieser Woche besonders. Durch unterschiedliche Wahlergebnisse aus der jüngeren Vergangenheit wissen wir, dass zwischen den Interessen junger und älterer Menschen oftmals Welten liegen. Trotzdem sind Kinder und Kindeskinder eng mit ihren älteren Verwandten verbunden, das Band zwischen den Generationen ist stark wie eh und je. Das zeigen uns auch die Bücher, die wir heute für fleißige Rezensentinnen und Rezensenten vorstellen. Boris Fishman: Der Biograf...

  • 12.07.16
  • 11
  • 6
Ratgeber

15 Jahre Frauen beraten / donum vitae Düsseldorf e.V.

Staatlich anerkannte Konfliktberatung für schwangere Frauen in schwierigen Lebenslagen „Als wir die Beratungsstelle im Jahr 2000 gegründet haben, konnten wir die hohe Nachfrage nicht vorhersehen. Ziel der Beratungsarbeit ist es, dass Schwangere in Not Rat und Hilfe finden können“, sagt Renate Hüppe, die Vorsitzende von Frauen beraten / donum vitae Düsseldorf e.V. Bisher wurden über 6100 Erstberatungen, mehr als 1800 Folgeberatungen und weit über 900 Infokontakte von Schwangeren in schwierigen...

  • Düsseldorf
  • 08.07.15
Politik
Teilnehmer des Netzwerktreffens zur Gründung eines Bundesverbandes der Elterninitiativen für Geburtskultur am 11. April 2015 in Kassel.

Netzwerk zur Gründung eines Bundesverbandes der Elterninitiativen für Geburtskultur

In Kassel versammelten sich am Samstag, den 11. April 2015 VertreterInnen von zahlreichen Elterninitiativen, Vereinen und engagierte Einzelpersonen aus der gesamten Bundesrepublik zu einem ersten Netzwerktreffen. Auch die Düsseldorfer Elterninitiative "Elternprotest Düsseldorf und Umgebung" war mit zwei Mitgliedern vertreten. Im Fokus des Treffens stand die gemeinsame Sorge, über die anhaltende Verschlechterung der Rahmenbedingungen in Schwangerenbetreuung und Geburtshilfe in Deutschland....

  • Düsseldorf
  • 17.04.15
Politik
"Mein Bauch gehört Mir! Ich gebäre - Ich entscheide." 2.0

Die Situation der Eltern und Hebammen in Deutschland und Düsseldorf

Seit der Nachricht, dass der Versicherungsmarkt für Hebammen zusammenbricht, ist nun etwas über ein Jahr vergangen. Die Hebammen im Deutschen Hebammenverband DHV können sich noch bis Sommer 2016 über den DHV versichern, die Prämie für freiberuflich in der Geburtshilfe tätige Hebammen steigt von derzeit 5.091 Euro auf 6.274 Euro im Jahr. Hebammen im kleineren Berufsverband BfHD stehen schon ab Juli 2015 ohne Haftpflichtversicherung da, sie dürfen ohne diese Versicherung nicht mehr arbeiten. Das...

  • Düsseldorf
  • 23.03.15
  • 1
Überregionales

Wann kommt es nun endlich, das königliche Baby?

Alle Welt wartet..... Hätte ES nicht schon voriges Wochenende kommen sollen? Ich denke mal, es wird bestimmt ein Mädchen, die brauchen immer was länger, bis sie sich schön aufgebrezelt haben. Es könnte ja auch sein, dass noch nicht alle Werbeartikel planmäßig fertig geworden sind oder die Buttercreme der Geburtstorte der Köchin geronnen ist. Bei dem heißen Wetter soll das ja schon mal vorkommen, und sie muss eine neue Torte backen. Vielleicht ist auch der Geburtstermin 1 Woche später, um den...

  • Düsseldorf
  • 15.07.13
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.