Gedanken

Beiträge zum Thema Gedanken

Kultur
Sommerzeit I
  9 Bilder

DIGITALE BILDER / LASER-BELICHTUNGEN
Sommerzeit / drunter & drüber ...

Sommerzeit, Strand und glitzernde Wellen mit bewegten Bildern in wechselnden Formen Reflexe des Lebens Spiegelungen huschen über türkisfarbenes kristallklares Wasser in ständiger Bewegung und Veränderung Leben, Freude, Freiheit Wärme, Sommer Sand unter den Füßen kopfüber ins kühle Nass drunter und drüber © Grafik und Text: G. Lambert / Juli 2020

  • Goch
  • 02.07.20
  •  12
  •  4
Kultur
FarbWirbel I
  10 Bilder

DIGITALE BILDER
FarbZeichen ...

Helle Farben füllen den Raum mit starken Zeichen wirbeln über dunkle Flächen – voller Kraft und Leben Organische Wesen erdachte Formen Zufälle oder herbeigeführt – Vergangenes oder klare Bilder der Zukunft Je länger ich sie in Ruhe betrachte – umso vertrauter werden sie mir und kommen mir immer näher © Bilder und Text: G. Lambert / Mai 2020

  • Goch
  • 04.05.20
  •  12
  •  3
Kultur
LichtZeichen I
  12 Bilder

Digitalkunst / Laserbelichtungen
LichtZeichen ...

Unbekannte Zeichen in starken Farben leuchtendem Gelb / Rot Orange / Grün / Blau – bizarren Formen einzeln / gestaffelt Hieroglyphen aus Licht Mäandernde Formen in matten / seidigen gebrochenen Tönen – durchziehen endlos die begrenzende Fläche setzen sich endlos fort im dunklen Raum Erinnerungen steigen auf an Träume und Bilder von Wellen und Meer – von einsamen Küsten vor blauer Unendlichkeit von versunkenen fernen Kontinenten © Bilder und Text: G. Lambert...

  • Goch
  • 29.04.20
  •  14
  •  4
Kultur
LichtSpiele II
  7 Bilder

FARBE & LICHT VOR DUNKELHEIT
ZeitZeichen ...

blau / grün / gelb / rot vor tiefem schwarz – grün in Bewegung gelb in grün gefasst blau und rot als ruhende Punkte gespeicherter Kraft mehr zeigen diese komprimierten Bilder nicht auf erstem Blick – und doch erzählen sie Geschichten von Bewegung und Ruhe Abstand und Nähe Stärke und Schwäche Verbundenheit und Ferne von Wegen und Umwegen Sehnsucht nach Klarheit und strahlendem Licht – von Kraft und Hoffnung in ungewisser Zeit © Bilder und Text: G. Lambert /...

  • Goch
  • 25.04.20
  •  17
  •  4
Kultur
... die Erde brennt ...
  12 Bilder

ZUM NEUEN JAHR
Die Erde brennt ...

Was nun? Was tun? Auch das „Neue Jahr“ beginnt, wie das alte endet: Wälder brennen Gletscher schmelzen Meere sind verseucht Irgendwann wird’s eng Menschen flüchten Kinder hungern Bomben fallen überall Von Frieden keine Spur Despoten herrschen Profit regiert Egoisten schwimmen oben Ein Ende nicht in Sicht Die Erde ist so wunderschön – am Tag und in der Nacht das soll sie weiter bleiben Wenn jeder von uns sorgsam denkt – könnt' sie uns noch lange...

  • Goch
  • 31.12.19
  •  18
  •  6
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Palmsonntag - Beginn der Karwoche

Wohin der Weg in dieser Woche auch führt - Die Spannweite der Karwoche sollte verkraftet werden. Das kann nur gelingen, wenn wir die Tage in der Karwoche bewusst begehen. Ostern ist ohne Karfreitag nicht zu haben ... der Hosannaruf des Palmsonntags bliebe Schwärmerei, wenn die Liturgie beim Einzug des Herrn in Jerusalem halt machte. Es gilt, die verschiedenen Feiertage dieser Woche in das eigene Leben zu übersetzen ... dann hüllt sich das eigene Leben nach und nach in das österliche Licht der...

  • Kleve
  • 20.03.16
  •  26
  •  35
Überregionales

Nur noch eine Zigarette ...

. Helmut Schmidt war nicht ohne sie denkbar. Die Zigarette war, nach Pfeife und Schnupftabak, sein Markenzeichen geworden. In seiner aktiven Zeit konnten da nur die Hanseatenmütze und seine berühmt berüchtigte „Schnauze“ mithalten. Helmut Schmidt war ein Mann mit Ecken und Kanten – mit Schwächen und Stärken. Ein Mensch eben. Einer von den Menschen, an denen es heute so oft mangelt. Er war einer, der Verantwortung übernahm, wenn sie gefordert wurde. In späteren Jahren war er auch einer,...

  • Goch
  • 10.11.15
  •  11
  •  20
Kultur
Briefe, Fragen und Gedankenspiele.

BÜCHERKOMPASS: Kolumnen, Briefe, Reflektionen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche stellen wir Fragen, machen uns Gedanken und schreiben Briefe. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Rolf Dobelli: Fragen an das Leben Fühlt sich der...

  • 30.06.15
  •  4
  •  7
Kultur
  28 Bilder

PfingstGedanken ...

. Öffne Türen und Fenster in deinem Kopf – lass frischen Wind alte Gedanken vertreiben Breche Gefühle und Sinne deines Herzens auf – lass sie sich wie bunte Blüten entfalten Spüre Regen und Sonne auf deiner Haut – lass neue Wege zu um Fremdes zu erkunden Höre Lieder und Worte mit neuen Ohren – lass dich von ihrem Klang und Sinn verzaubern Atme Stille und Farben tief ein und aus – lass sie in deinen freien Zimmern wohnen Pfingsten - Tage der Zeichen,...

  • Goch
  • 21.05.15
  •  11
  •  14
Kultur
  2 Bilder

Novembertag ...

Ein neuer Tag lag vor ihm. Still wie ein See, dessen glatte Oberfläche noch von keinem Windhauch gekräuselt wurde. Nur die aus dem Dunst steigende Sonne färbte diesen glatten Spiegel in ein milchiges, rosig warmes, goldenes Licht, das aus der Tiefe des Sees aufzuleuchten schien. In den anbrechenden Tag würde er eintauchen wie in alle Tage, die er erlebt hatte. Und auch dieser Tag würde sich hinter ihm schließen wie die Haut des Wassers nach dem Eintauchen. … Als Junge war er mit einem...

  • Goch
  • 01.11.14
  •  11
  •  12
Kultur
wegschauen ... Armut und Wohlstand
  4 Bilder

Scheinheilig ...

. Abends im Fernseher Massentierhaltung eingepferchte Geflügeltiere die sich gegenseitig zerfleischen – Massenware zum tiefsten Preis Danach am Fließband Saisonarbeiter zerlegen zu Hungerlöhnen Schweinehälften im Akkord – Ausbeutung um jeden Preis Nächster Film sinnlos zerbombte Häuser zerfetzte Menschenleiber hungernde Kinder mit bittenden Augen – Unschuldige zahlen den Preis Am Morgen danach kaufen wir ein gedankenlos obwohl noch die...

  • Goch
  • 12.06.14
  •  15
  •  9
Natur + Garten
  17 Bilder

Frohe Pfingsten ...

Glück ... Blaue Luft und Vogelzwitscher – in der Ferne bellt ein Hund Stille hängt in allen Bäumen – Gänseblümchen im Grün verstreut Endlich Wärme Wohlgefühl – nackte Füße in der Sonne Kaffeeduft und Erdbeerkuchen – Libellen tanzen überm Teich Aufgeschreckt von meinem Schatten – hüpft ein Frosch ins kühle Nass Zittergras vom Wind bewegt – wilde Erdbeeren locken rot Tauben gurren spielen Fangen – Hummeln in den Blüten hangeln Wer jetzt...

  • Goch
  • 06.06.14
  •  11
  •  13
Kultur
Bewegung
  3 Bilder

Triptychon Ostern 2014

. Pfade und Wege führen an ein Ziel Gehen müssen wir selber Innehalten auch Aus der Vergangenheit löst sich unser Blick in Freiheit – Neues erwartet uns Auferstehung Licht und Wärme erwecken neues Leben Krusten lösen sich Schalen zerbersten Aus der Starre strecken und erheben sich Gedanken – Körper folgen ihnen Auferstehung Musik berührt uns lässt uns schwingen Bilder und Worte überleben jede Dunkelheit Samenkörner keimen nach Jahren...

  • Goch
  • 18.04.14
  •  11
  •  5
Kultur
Langsam denken oder schnell? Nicht denken oder kein Egoist sein?

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

  • Essen-Süd
  • 26.03.14
  •  13
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Sommerblau ...

. Über mir ziehen weiße Wolken von Ost nach West Vor mir schaukeln sanft die Wollgrasbüschel Im Teich spiegelt sich das Sommerblau Noch füttern flinke Vogeleltern die versteckte Brut Und außer jubelnden Vögeln himmlische Stille Mit den Wolken ziehen meine Gedanken davon .

  • Goch
  • 28.05.13
  •  10
  •  1
Kultur

Über sanfte Hügel ...

. Wenn der Abend dich in seinen blauen Mantel hüllt und die Kälte des Tages aus deinen Gliedern weicht, steigen die Gedanken noch einmal unruhig auf, wie ein Schwarm dunkler Vögel, die ihren Nachtplatz suchen. Auf stillen Schwingen gleiten sie durch fahles Licht in das unwirkliche Abendrot sinkender Vergangenheit – hier stellen sich die immer gleichen Fragen ein, die keine Antwort finden, nicht heute, nicht morgen. Zünde ein neues Licht an, das dein Inneres...

  • Goch
  • 26.01.13
  •  20
  •  2
Kultur

Regentage

Regentage Weiches Licht fast schattenlos – hüllt mehr ein als es erhellt Graue Stille passt sich den Konturen an – legt sich wie warmer Regen übers Land Pulsende Kringel brechen sich im Wasserspiegel – Teichrosen dümpeln mit geschlossenen Augen schlaftrunken vor sich hin Ein spätes Amselkind folgt hüpfend der Mutter schaut zu, wie sie Würmer aus dem Boden zieht – lernt zu überleben Blätter tauschen schon ihr übersattes Grün in warmes Gelb und...

  • Goch
  • 05.10.12
  •  4
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.