gedicht

Beiträge zum Thema gedicht

LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Letzten Sonntag im Garten von Anne - Etwas Schönes sehen!
Bei meiner Freundin Anne im Garten - Gedicht und Bilder von Bruni ♥

Bei meiner Freundin Anne im Garten Bei meiner Freundin Anne im Garten da gibt es nicht nur Harke und Spaten. Da sehe ich gar lustige Sachen die Freude bringen und die mich schmunzeln lassen! Zauberhaft und wundervoll verwunschen und so toll. Tiere, die noch keiner sah alles in allem wunderbar! Die Seele baumeln lassen ist hier nicht schwer und bald komme ich sicher wieder hierher! Bruni Rentzing (c) - September 2021

  • Düsseldorf
  • 15.09.21
  • 29
  • 7
LK-Gemeinschaft
Es ist angerichtet:
2 Scheiben Brot,
2 Scheiben Käse,
2 Scheiben Lachs,
2 Eier und...
Kaffee im LK-Becher!!!
3 Bilder

Frohe Ostern! - Ein bisschen Luxus muss auch mal sein!
Brunchen bei Bruni - Luxus mit LK-Kaffee-Becher ♥

Frohe Ostern!(Da darf Frau sich dann auch etwas gönnen!) Ostern ist nicht alle Tage das weiß doch jeder, keine Frage! Drum kommt am Mittag auf den Tisch etwas Käse, zwei Eier und auch Fisch! Zwei Scheiben Brot, für Wangen rot! Dazu aus einer feinen Tasse lecker Kaffee, das ist Klasse! Spontan gereimt von Bruni Rentzing am 4. April 2021 Heute und morgen... wünsche ich allen hier: FROHE OSTERN und GESUNDHEIT!

  • Düsseldorf
  • 04.04.21
  • 16
  • 5
LK-Gemeinschaft
Hallo Freunde...
9 Bilder

Daumenkino - Geschichten aus dem Zoopark in Düsseldorf
Ich möchte auch mal wieder schwimmen gehen! ~ Bildergeschichte von Bruni ~ Das Teichhuhn ~

Das Teichhuhn Das Teichhuhn oder auch Teichralle genannt, ist vielen von euch sicher bekannt! Hier sah ich es und dachte mir: "Gern tauschen würde ich mit dir!" Ins Wasser zieht es mich seit eh und je doch schon länger - herjeminee sind alle Schwimmbäder geschlossen! So weh tun mir Knie und Rücken und darum würd es mich entzücken, wenn auch ich könnte ins Wasser gehn, doch das wird noch dauern und das ist nicht schön! Spontan gereimt von Bruni Rentzing am 28.03.2021 um 9:00 Uhr (Sommerzeit) ♥ ♥...

  • Düsseldorf
  • 28.03.21
  • 18
  • 8
Blaulicht
Video 13 Bilder

Lokales aus Düssedorf - Eislaufen war angesagt - Doch die Eisdecke hält nicht immer!
13. Februar 2021 - Kleiner Junge bricht ins Eis ein - Aber, alles ist gut gegangen! - Mit VIDEO!

13. Februar 2021 Ostpark Düsseldorf Das Eis war an vielen Stellen... recht dünn und nicht gefroren!Dennoch waren viele Menschen und auch ein Hund ganz ohne Maske und fröhlich - als gäbe es keine Gefahr - auf dem Eis unterwegs! Zum Glück ist nichts Schlimmes passiert; soweit ich sah! Doch, ich erinnerte mich an ein Gedicht, das ich schon lange nicht mehr gehört hatte: Das Büblein auf dem Eis - Hier bitte anhören! - Sooo schööön! ♥ An diesem 13. Februar... hätte meine Mama Geburtstag gehabt!...

  • Düsseldorf
  • 26.02.21
  • 7
  • 3
LK-Gemeinschaft

Wie ich das hasse
Corona und kein Ende in Sicht

Mein ganz persönlicher Coronablues Ich umarme dich. Umarmst du mich? Dank Corona geht das nicht. Uns fehlt Geselligkeit und Kultur. Wir alle sind ganz aus der Spur. Fast alle Feste fallen aus. Traurig bleiben wir zuhau's. Urlaubsreise, essen gehen, wie war das vor einem Jahr noch schön. Umarmst du mich, ich umarme Dich.... Das fehlt am meisten sicherlich.

  • Düsseldorf
  • 07.12.20
  • 14
  • 4
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Keine Laternenumzüge dieses Jahr! :-(
Ahnte ich vor 9 Jahren schon, was dieses Jahr los ist??? - Das andere Laternengedicht von Bruni -

Bruni Rentzing 9. November 2011 ________________________________________________ Eben zu St. Martin ein Gedichtchen gereimt... ________________________________________________ Auf Facebook wiederentdeckt!  ;-)))________________________________________________ Brunis Laterne Laterne, Laterne, Laternchen... am Himmel, da leuchten die Sternchen! Ich schleiche hier durch dunkle Gassen... kann heute vom Alkohol nicht lassen! Der Mond am Himmel ist auch schon voll... ja mei... was guckst denn so...

  • Düsseldorf
  • 12.11.20
  • 25
  • 3
Kultur
6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Gedicht - Herbst - Reim und Dichtung
Herbst - Gedicht von Bruni - Oktober 2014

Herbst Gefallen sind die Blätter schon am Boden sie nun raschelnd liegen! Doch da, ganz oben in der Kron tut sich ganz keck das letze Blättlein wiegen! ~ Noch hängt es fröhlich lachend da im Herbstwind schaukelt es vor Freude! Die Sonne kitzelt es geschwind dann kommt der Wind und sachte segelt es zur Erde! ~ Bald folgt der Winter und so manche kalte Nacht! Jedoch nicht lange dauert es dann entfaltet der Frühling sich in seiner ganzen Pracht! ~ Und alles, alles was im Tode lag wie durch ein...

  • Düsseldorf
  • 02.11.20
  • 15
  • 5
LK-Gemeinschaft
Die Abendsonne leuchtet
6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal!
Herbstgrüße ausse Klinik in Düsseldorf

7. Oktober 2020 Am Abend um 19:00 Uhr Gestern Abend...habe ich den Herbst vom Fenster aus beobachten können! Wie schön die Abendsonne... (betrachtet aus der 3. Etage im Einzelzimmer) eine ganz besondere Herbststimmung an den Tag - oder besser Abend - legte! Ja, das ist der Herbst, so wie ich ihn liebe! Hier ein Herbstgedicht dazu! Dies ist ein Herbsttag ... (Christian Friedrich Hebbel, 1813-1863) Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah! Die Luft ist still, als atmete man kaum, Und dennoch...

  • Düsseldorf
  • 08.10.20
  • 56
  • 10
Natur + Garten
22 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Einfach mal raus in die Natur!
Der Herbst ist da und mit ihm die bunten Farben!

HerbsttagDer Herbst ist da... und mit ihm die bunten Farben! Ich liebe den Herbst ♥♥♥ Hier ein Lieblingsgedicht! Herbsttag Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren lass die Winde los. Befiehl den letzten Früchten voll zu sein; gib ihnen noch zwei südlichere Tage, dränge sie zur Vollendung hin und jage die letzte Süße in den schweren Wein. Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,...

  • Düsseldorf
  • 25.09.20
  • 30
  • 5
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Lokales aus Düsseldorf-Grafenberg - "Schweinerei" im Wildpark

* Das Wildschwein Was grunzt im Wildpark Grafenberg in vielen tollen Ecken es sind der Eber und die Sau sie spielen dort Verstecken! Selbst ihre frischen Kinderlein die schnüffeln und die grunzen tun sich ihr schönes Sonntagskleid im Dreck und Schlamm verhunzen! Wer denkt, das ist ne Schweinerei den halt ich für vermessen es ist so vieles einerlei doch bei Schweinen wird nicht nur gegrunzt, gesuhlt nein, da wird auch fein gegessen! (c) Bruni Rentzing - März 2018

  • Düsseldorf
  • 19.03.18
  • 13
  • 21
LK-Gemeinschaft
Grillhähnchentüte und meine Erinnerungen...
2 Bilder

Erinnerungen an früher und an Max und Moritz - beim Blick auf eine Tüte mit Grillhähnchen

* Da habe ich ein knuspriges halbes Grillhähnchen gekauft und musste beim Blick auf die Tüte an Max und Moritz denken! ;-))) Der 2. Streich!!! Und irgendwie auch an Hühner und an Elmar! :P Max und MoritzEine Bubengeschichte in Sieben Streichen von Wilhelm Busch Zweiter Streich Hier sind auch Bilder dazu! Als die gute Witwe Bolte Sich von ihrem Schmerz erholte, Dachte sie so hin und her, Daß es wohl das beste wär', Die Verstorb'nen, die hienieden Schon so frühe abgeschieden, Ganz im stillen und...

  • Recklinghausen
  • 30.12.17
  • 27
  • 17
LK-Gemeinschaft
Spieglein, Spieglein...
4 Bilder

Etwas zum Rätseln

Spieglein fragt: Wo steh' ich hier Und was spiegelt sich in mir? Ist das Rätsel gar zu schwer, Müssen weit're Bilder her. Und damit ja keiner sagen muss : "Da steh' ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor" (Denn das bringt ja nur Verdruss!) Sei es jetzt schon mal verraten: Hier gibt es KEINEN Schweinebraten. 1. In welcher Stadt steht der Spiegel? 2. Was spiegelt er? 3. Was hat das Foto mit Goethe zu tun? 4. Warum gibt es hier keinen Schweinebraten? Viel Spass beim Raten!

  • Düsseldorf
  • 02.08.17
  • 24
  • 3
Natur + Garten
Lavendelblüten im Traumgarten meiner Freunde in Hamminkeln... und ein Bündchen bekam ich mit nach Hause! - Ich könnte versinken... in Lavendel ♥
11 Bilder

Lokales aus Hamminkeln - Traum in Lila - Lavendel - Ein kleines Gedicht

* Lavendel Berauschen könnt ich mich an dir du schönes Lila! Wer auch so denkt und fühlt wie ich der weiss jetzt sicherlich wovon ich hier so schwärm und sprich! Ja natürlich, gut erkannt kommt alle her und angerannt um euch jetzt zu berauschen... am duftend lilaschön Lavendel!!! (c)Bruni Rentzing - Juli 2017 Hier noch ein Video einer Musikergruppe, die Lavendelfelder besingt! (Aufgenommen auf der Geburtstagsfeier von Hille Hüüt Januar 2016) Die meisten Fotos sehen im Vollbild besser aus; bitte...

  • Hamminkeln
  • 05.07.17
  • 26
  • 26
Überregionales

Abschied...

* Die Traueranzeige *10.03.1943 +20.02.2017 Ein geschätzter Bürgerreporter der uns immer mit schönen Bildern erfreute ist leider ganz plötzlich - an den Folgen einer Lungenentzündung - verstorben! Eine Woche vor dem Abschied seines Erdenlebens durfte ich ihn noch persönlich kennen lernen... und darüber bin ich froh! Wer Abschied nehmen mag, kann das gerne tun... oder für ihn eine Kerze anzünden. Er mochte seinen Namen nicht hier lesen... mochte nie im Mittelpunkt stehen... dennoch - so denke...

  • Düsseldorf
  • 28.02.17
  • 52
  • 87
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Die Blüte und der Schmetterling

* 06.09.2016 Orangerie Düsseldorf * Die Blüte und der Schmetterling Komm zu mir... sprach die Blüte doch achte und behüte mir meine Blütenpracht! Oh ja... sprach da der Schmetterling das ist wahrhaftig ganz mein Ding wenn ich ohne Eile auf dir verweile! So sind Blüt und Schmetterling zusammen und ganz glücklich nicht immer, aber hier zu sehn jetzt und augenblicklich! (c) Bruni Rentzing 09/2016 Hier habe ich einige Bilder von einem Schmetterling für euch zusammengestellt! Bitte daran denken,...

  • Düsseldorf
  • 09.09.16
  • 20
  • 27
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Hier mal auf die Schnelle... die wunderhübsche zartschöne Libelle ♫♫♫

* Orangerie Düsseldorf 6. September * Die Libelle Als ich dich gesehen so zart und filligran wollte ich grad gehen, doch dann... musst ich deine Schönheit einfangen ganz schnell damit ganz viele sehen dich wunderbar Libell! (c) Bruni Rentzing 09/2016 Als ich gestern in diesem Beitrag fragte, ob jemand eine Ahnung hat, welchen Namen diese Libelle trägt, hat mir Ulrike - und ich bin mir sicher, dass sie Recht hat - geantwortet, dass es sich um das Weibchen der Großen Heidelibelle handelt! Wie...

  • Düsseldorf
  • 07.09.16
  • 21
  • 29
Überregionales
Blumengrüsse an alle Mütter!

Zum Muttertag.....

Einer Mutter sollte man ein Leben lang danken, nicht nur am Muttertag. Ein Gedicht für meine Mutter, meine beste Freundin, in Dankbarkeit und stillem Gedenken sowie für alle Mütter! Mutter Ohne Mutter wäre niemand von uns auf der Welt, ihre Liebe ist das, was uns zusammenhält. Familienmanagerin, Schutzengel, Freundin, alles in einer Person, doch ganz ehrlich, wer ist dafür wirklich immer dankbar schon? Sorgen, Angst, Freude und Stolz muss sie bei jedem Kind durchleben, Muttersein heißt Teilen,...

  • Düsseldorf
  • 08.05.16
  • 8
  • 6
LK-Gemeinschaft
Heute Nacht hatte ich eine Erleuchtung!!! ;-)))

Lokales aus Düsseldorf - Träume sind Schäume... oder auch nicht?!? Hier ein Gedicht! ;-)))

* Guten Morgen aus ♥ Düsseldorf!!! ♥ Lieben Gruss und einen schönen Tag wünscht euch von Herzen die Bruni ♥ Träume sind Schäume Mitten in der Nacht bin ich aufgewacht; stand vor meinem Bette eine gar nicht Nette... dacht`bei mir... ist das ein Traum? es war so schlimm, ihr glaubt es kaum! Doch jetzt, da muss ich erst mal fort... an einem schönen Arbeitsort! Später bin ich wieder da... berichte euch - gar wunderbar! (c) Bruni Rentzing (2 Minuten Vers)

  • Düsseldorf
  • 30.03.16
  • 21
  • 17
Kultur
Roland Jalowietzki
11 Bilder

Ratinger Weihnachtsmarkt baut ab - 21.Dezember 2015- Fotosafari:-D

Da träumte ich von leckeren Pfannekuchen, süßen Mandeln und betörendem Licht. Da träumte ich von beschwingten Liedern und anheimelnder Stimmung. Doch als ich mühsam am Platz ankam, ja da war meine Enttäuschung groß. Nun, wenn es schon kein Essen gab, dann wollte ich wenigstens die übrig gebliebenen Teile des Weihnachtsmarktes fotografieren. Darüber hinaus entzückten mich ja noch genügend Sterne, genügend Lichter, genügend Dinge, die mich dann erfreuten. Doch professionell war ich nicht...

  • Düsseldorf
  • 21.12.15
  • 2
Kultur
Jupp lebt bei Dir "umme Ecke".

Jupp – ein Weihnachtsgedicht ohne gerades Reimschema

Im Fenster leuchten rote Sterne, sternhagelvoll ist heut' der Jupp, ihm graut's vorm nächsten Weihnachtsfeste, schlürft hastig die Kartoffelsupp’. Die Schwester hinter`m Bahnhof sagt ihm „Mensch Jupp, es wird schon weiter geh'n“. Der Jupp fängt darauf an zu Weinen, sagt brav „Adieu, auf Wiedersehen…“. Er schleicht allein durchs graue Städtlein, das bunt nur hinter Fenstern scheint und während drinnen Wärme wohl tut, fühlt Wärme er nur, wenn er weint. Es gab einmal die guten Zeiten, einst war er...

  • Essen-Nord
  • 19.12.15
  • 5
  • 12
Kultur
Auf der Suche nach Weihnachten .....

An Weihnachten muss man glauben!

Wo ist Weihnachten? Was ist Weihnachten? Gibt es den Weihnachtsmann wirklich? In meinem Gedicht begebe ich mich auf die Suche nach Weihnachten. Auf der Suche nach Weihnachten Liebe Leute, an Weihnachten glaubt ihr nicht? Dann lest mal folgendes Gedicht: Im Wald stand ein kleiner Tannenbaum, und hatte einen großen Traum. Er wollte ein Weihnachtsbaum sein, mit bunten Kugeln im glitzernden Kerzenschein. Die großen Tannen lachten ihn aus: „Du bist viel zu klein!“ Das traf den kleinen Baum bis tief...

  • Düsseldorf
  • 17.12.15
  • 3
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.