Gefäßerkrankungen

Beiträge zum Thema Gefäßerkrankungen

Ratgeber

Alles im Fluss?!

Priv.-Doz. Dr. Duran ist der neue leitende Arzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie im MHG Für Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Blutgefäße in Gelsenkirchen und Umgebung gibt es einen neuen Ansprechpartner. Priv.-Doz. Dr. med. Mansur Duran ist der neue leitende Arzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie im Marienhospital Gelsenkirchen. Seine besonderen Kernkompetenzen und Schwerpunkte sieht der 47-jährigen in der komplexen Arterienchirurgie und der...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.20
LK-Gemeinschaft
V.l.: Stefan Aust (Hauptgeschäftsführer), Dr. Kathrin Niemöller (Chefärztin Angiologie Dortmund und Lünen), Dr. Kyung-Hun Chun (Chefarzt Gefäßchirurgie) und Dr. Marcus Rottmann (Direktor Angiologische Kliniken) präsentieren die neue gefäßmedizinische Strukturen im Klinikum Westfalen. Foto: Klinikum Westfalen

Eine eigene Klinik für Gefäßchirurgie
Klinikum Westfalen baut die Gefäßmedizin weiter aus

Das Klinikum Westfalen hat sein Angebot für Patienten mit Gefäßerkrankungen in der Region weiter ausgebaut. Kamen. Das Leistungsangebot der Klinik für Angiologie und Diabetologie am Hellmig-Krankenhaus Kamen unter der Leitung von Direktor Dr. Marcus Rottmann unterstützt nun eine eigene Klinik für Gefäßchirurgie innerhalb des Verbundes. In enger Zusammenarbeit ist das Gefäßzentrum Westfalen entstanden mit hoher Kompetenz und einem umfassenden Leistungsangebot. Am Hellmig-Krankenhaus Kamen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.01.20
Ratgeber

Angebot des Marien-Hospitals Wesel für den 7. Dezember
Kostenloser Risiko-Check der Hals- und Bauchschlagader

Die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie setzt sich seit langem für das Ultraschall-Screening als Präventionsmaßnahme von Gefäßerkrankungen ein. Die Gefäßchirurgische Klinik des Marien-Hospitals Wesel unterstützt diese Initiative und bietet am Samstag, 7. Dezember, 9 bis 12 Uhr, einen kostenlosen Risiko-Check sowohl der Hals- als auch der Bauchschlagader an. In den Räumen der ZESA (Erdgeschoss, nahe Haupteingang) können Besucher nicht nur die Gelegenheit zur Vorsorgeuntersuchung nutzen,...

  • Wesel
  • 28.11.19
Ratgeber

Gefäße im Blickpunkt

Gefäßtag im Sankt Marien-Hospital Buer Am Samstag, 9. November 2019 von 11 bis 15 Uhr öffnet die Klinik für Gefäßchirurgie im Sankt Marien-Hospital Buer in Rahmen des Gefäßtages ihre Türen. Das Team der Klinik um Chefarzt Dr. med. Wilfried Heinen erwartet die Besucher der Veranstaltung mit Aktionen und Vorträge zur Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Gefäßproblemen. Gefäßleiden sind eine Volkskrankheit: Arteriosklerose, Krampfadern, Raucherbeine sind nur einige der Stichworte, die in...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.19
Ratgeber

Alfried Krupp Krankenhaus: Gefäßerkrankungen

Jeder dritte Bundesbürger über 40 Jahren leidet an Durchblutungsstörungen - Gefäßerkrankungen sind längst zu einer Volkskrankheit geworden. Meist liegt die Ursache in einer Gefäßverkalkung (Arteriosklerose). Die Risikofaktoren für Herz- und Kreislauferkrankungen sind den meisten Menschen bekannt – mit einer frühzeitigen Beeinflussung und Therapie können Risikopatienten die Gefäßveränderungen aufhalten und vielfach die Folgen der Arteriosklerose ganz vermeiden, aufschieben oder zumindest...

  • Essen-Steele
  • 19.10.16
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.