Gefäßzentrum

Beiträge zum Thema Gefäßzentrum

Ratgeber

Top-Mediziner im Elisabeth-Krankenhaus Essen
Menschen mit Diabetes in Essen bestens versorgt

Nach Aussage der Redaktion FOCUS-DIABETES  zählen Dr. Anna Katharina Trocha, Chefärztin der Klinik für Diabetologie, Prof. Johannes Hoffmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie, sowie Dr. Roland Heesen, Leitender Arzt der Angiologie in der Klinik für Kardiologie und Angiologie, zu Deutschlands Top-Medizinern.  In die Bewertung zur Top-Medizinerin, zum Top-Mediziner gingen unter anderem Umfragen in Zusammenarbeit mit den medizinischen Fachgesellschaften, wissenschaftliche Publikationen,...

  • Essen-Süd
  • 23.02.21
Ratgeber
Sabine Fota (2.v.r.) zeigt sich froh, dass ihr schnell und unkompliziert geholfen werden konnte. Über die Blumen für sie als 100. Interventionspatientin freute sie sich zusätzlich. Mit im Bild neben der Chefärztin Dr. Kathrin Niemöller (r.) auch Gefäßassistentin Ulrike Chmurzinski und Assistenzarzt Gorge Hajal.

Gefäßzentrum am Dortmunder Knappschaftskrankenhaus in Brackel erfolgreich gestartet
100 Interventionen an neuer angiologischer Klinik

Erfolgreich gestartet sind seit Jahresbeginn die Angiologische Fachklinik und das Gefäßzentrum am Knappschaftskrankenhaus Dortmund. Dort in Brackel wurde jetzt unter der Leitung von Chefärztin Dr. Kathrin Niemöller die 100. Intervention zur Behandlung von Gefäßerkrankungen durchgeführt. In Dortmund leitet Dr. Niemöller die einzige Angiologische Fachklinik. Zusammen mit der ebenfalls neu etablierten Gefäßchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. Kyung-Hun Chun bildet ihre Klinik zugleich das...

  • Dortmund-Ost
  • 29.06.20
Ratgeber
4 Bilder

Gefäßzentrum im Klinikum wurde zertifiziert

Ab sofort führt die Gefäßchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Jan Friedrich Brinkmann den Titel „Gefäßzentrum“. Eine entsprechend erfolgreiche Zertifizierung wurde jetzt durch die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG) vorgenommen. Kernfächer des Gefäßzentrums sind die Klinik für Gefäßchirurgie und die Klinik für Radiologie. Im Rahmen der Zertifizierung wurde die Gefäßchirurgie von unabhängigen Experten auf Herz und Nieren überprüft. Dabei überzeugte sie der fachärztlicher...

  • Marl
  • 27.12.18
  • 1
  • 1
Ratgeber
Alles neu im Hellmig Krankenhaus: Neben dem neuen Chefarzt Dr. Marcus Rottmann (Mitte) ist die Station modernisiert worden und mit den neuesten medizintechnischen Geräten ausgestattet. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Kamen: Hellmig Krankenhaus mit neuem Gefäßzentrum ganz weit vorn

Ausbau der Fachbereiche in den Kliniken Westfalens: Das Hellmig Krankenhaus in Kamen soll mit dem neuen und modernen Gefäßzentrum erste Anlaufstelle für Patienten aus der Region und darüber hinaus werden. Am 1. August übernahm Chefarzt Dr. Marcus Rottmann das vielschichtige Spezialgebiet. Der neue Chefarzt Dr. Marcus Rottmann hat - neben Dr. Peter Ritter, der den Bereich Onkologie und Gastroenterologie abdeckt - den Bereich "Innere Medizin" für die Fachgebiete Angiologie, Diabetologie und...

  • Kamen
  • 06.08.15
  • 1
  • 2
Ratgeber
Für das neue Gefäßzentrum erwartet das Hellmig Krankenhaus ein überregionales Einzugsgebiet. Foto: Archiv

Hellmig Krankenhaus Kamen bekommt ein modernes Gefäßzentrum

Das Hellmig Krankenhaus in Kamen soll Standort für das neue Gefäßzentrum werden. Damit investiert das Klinikum Westfalen in eine tiefere und weitergehende Spezialisierung im Bereich der "Inneren Medizin". Chefarzt Dr. Marcus Rottmann wird - neben Chefarzt Dr. Peter Ritter, der den Bereich Onkologie und Gastroenterologie abdeckt - den Bereich "Innere Medizin" für die Fachgebiete Angiologie, Diabetologie und Kardiologie am Standort Kamen übernehmen. Zusätzlich wird Dr. Rottmann seine Erfahrung...

  • Kamen
  • 02.07.15
Ratgeber
Dr. Norbert Keck

Laser-Technologie hält Einzug ins EK

Unna. Das Evangelische Krankenhaus (EK) Unna setzt einen Laser zur Behandlung von Gefäßerkrankungen ein, bei denen der Blutfluss in den Beinen gestört oder unterbrochen ist. Damit ist das EK das erste Krankenhaus in der Region, welches diese Lasertechnologie unter der Federführung des leitenden Arztes der Interventionellen Radiologie, Dr. Norbert Keck, anbietet. Im Gegensatz zu den Lasergeräten der Vergangenheit ist diese Neuentwicklung ein Kaltlichtlaser. Das bedeutet, er „brennt“ und...

  • Unna
  • 25.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.