gefährliche Hunde

Beiträge zum Thema gefährliche Hunde

Ratgeber
Benno hört nicht nur aufs Wort, er ist auch ordnungsgemäß angemeldet. Dies kann in Dorsten ab sofort auch online erledigt werden.

Hunde können in Dorsten ab sofort online an- und abgemeldet werden

Dorsten. Ein neuer Online-Service steht ab sofort auf der Homepage der Stadt Dorsten zur Verfügung. So lässt sich eine Hund jetzt online bei Stadtsteueramt (Hundesteuer) anmelden. Ein Antrag auf Steuerermäßigung und auf Befreiung der Hundesteuer ist ebenfalls online verfügbar. Auch die Abmeldung eines Hundes von der Hundesteuer ist auf diesem Wege möglich. Eine automatische Anmeldung beim Ordnungsamt erfolgt nur dann, wenn diese auf dem Formular angeklickt wird. Das entsprechende Formular kann...

  • Dorsten
  • 12.09.16
Politik
Bürgermeister Dirk Glaser ist Vorsitzen der der Hattinger Stadtverordnetenversammlung. Sie entscheidet über den Vorschlag der Verwaltung zur Erhöhung der Steuer für Kampfhunde.  Foto: Stadt Hattingen

Hattingen: Kampfhunde können teuer werden

Halter so genannter „Kampfhunde“ müssen sich ab 2016 an Steuern für ihren Hund in Höhe von 600 Euro im Jahr gewöhnen. Das soll der Stadtrat auf Vorschlag der Verwaltung in seiner morgigen Sitzung ab 15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Hattinger Rathauses beschließen. Nach einer vom Fachbereich Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten geführten Liste werden derzeit in Hattingen 53 gefährliche Hunde gehalten. Ausgehend von einem Steuersatz von 600 Euro je Kampfhund rechnet die...

  • Hattingen
  • 24.11.15
  • 25
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.