Gefieder

Beiträge zum Thema Gefieder

Natur + Garten
Der Buntspecht (Dendrocopos major Syn Picoides major) ist eine Vogelart aus der Familie der Spechte (Picidae). Der kleine Specht besiedelt große Teile des nördlichen Eurasiens sowie Nordafrika und bewohnt Wälder fast jeder Art sowie Parks und baumreiche Gärten. Photos: 26.07.2015, Marienbaum.

Willkommenes Säurebad für Buntspechte - mit Video !

26.07.2015 Doch warum baden viele Vogelarten in Ameisen(haufen) ? Um sich von Parasiten wie Zecken, Milben und Flöhen zu befreien. Um dies zu erreichen, müssen die Ameisen zuvor bewußt provoziert werden. Anschließend setzt oder legt sich der Vogel, in diesem Fall der Buntspecht, mit ausgebreiteten Federkleid auf die Ameisen und läßt sich von den Insekten, die ihr Volk vor dem vermeintlichen Eindringling beschützen wollen, mit Ameisensäure besprühen. Nach dem Bad wird das Gefieder mit dem...

  • Xanten
  • 26.07.15
  •  6
  •  10
Natur + Garten
Das letzte Foto vom lebenden Jungstorch. Kurz darauf starb er.

Weißstorch Nachwuchs tot: Die Natur ist einfach nur grausam

Mit tränen in den Augen schreibe ich hier mal auf, was gestern (10.6.2015) am Storchenhorst in Heil passiert ist. Alles schien perfekt zu verlaufen. Die Entwicklung des Jungstorches machte riesen Fortschritte. Der Jungstorch wackelte von einem Nestrand zum anderen. Er versuchte mittlerweile immer öfter, mit seinen Flügelstummeln, das Gleichgewicht zu halten. Auch ein sanftes drängen des Jungstorches gegenüber dem Altvogel konnte ich beobachten. Er pickte und zupfte immer wieder am Schnabel...

  • Bergkamen
  • 11.06.15
  •  28
  •  33
Natur + Garten
3 Bilder

Tierischer Besuch in Horst: "Dalmatiner" mit Flügeln

Da staunten Jutta Schenk und Herbert Lorenz nicht schlecht: Vor vierzehn Tagen bekamen sie erstmals Besuch von einer ganz besonderen Amsel. Keine Braut, sondern ein Amsel-Männchen präsentierte sich auf ihrem Balkon (fast) ganz in Weiß. Nun kommt es täglich und lässt sich vom Ehepaar zweimal täglich mit Leckereien wie ungeschwefelten Sultaninen und Haferflocken in Öl gebunden verwöhnen. Dass es ein Amselmann ist, hat der Naturliebhaber Herbert Lorenz schnell erkannt. Der gelbe Schnabel...

  • Essen-Steele
  • 13.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.