Geflüchtete

Beiträge zum Thema Geflüchtete

LK-Gemeinschaft
Das Friedensdorf besuchte ein Flüchltingscamp.Foto: Friedensdorf International

1.200 Lebensmittelpakete für Familien
Friedensdorf International in Kurdistan

In der ersten Maiwoche erreichte Friedensdorf International Oberhausen ein Hilferuf seines Kooperationspartners in Kurdistan, Nordirak, der „Barzani Charity Foundation“ (BCF). Die Partnerorganisation bringt in insgesamt 30 Flüchtlingscamps Millionen Geflüchtete unter, die seit dem Vormarsch des IS im Jahr 2014 im autonomen Kurdistan Schutz suchen. Jetzt sind weitere 1.200 jesidische Familien, insgesamt mehr als 6.000 Menschen, vor neu eskalierenden Kämpfen im Nordirak nach Kurdistan geflohen....

  • Oberhausen
  • 24.05.22
Politik
Auch in Menden ist der private Wohnraum endlich. Deshalb hat die Stadt Vorkehrungen getroffen für die mögliche Unterkunft in der ehemaligen Hauptschule Lendringsen.

Wohnraum ist endlich
Geflüchtete sollen in ehemaliger Schule untergebracht werden

Die Stadt Menden richtet die ehemalige Hauptschule Lendringsen vorsorglich für die Unterbringung von Geflüchteten her. Mehr als 400 Menschen aus der Ukraine sind inzwischen in Menden angekommen. Aktuell werden die Geflüchteten schnell in privatem Wohnraum untergebracht. Aber auch in Menden ist Wohnraum endlich. Daher hat die Task Force „Geflüchtete aus der Ukraine“, die Bürgermeister Dr. Roland Schröder eingerichtet hat, vorsorglich beschlossen, die ehemalige Hauptschule Lendringsen...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.05.22
Wirtschaft
Die Tourismussaison kommt auf Touren: Das heimische Hotel- und Gaststättengewerbe ist deshalb dringend auf zusätzliches Personal angewiesen. Die Branche könne dabei auch Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine  geflüchtet sind, eine Job-Perspektive bieten, so die NGG. „Vorausgesetzt, Bezahlung und Arbeitsbedingungen stimmen. Geflüchtete dürfen nicht ausgenutzt werden“, macht die Gewerkschaft deutlich.

Firmen in der Pflicht
Gewerkschaft sieht Job-Perspektive für Geflüchtete aus der Ukraine im Gastgewerbe

Helfende Hände gesucht: Viele Hotels und Gaststätten in Duisburg sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive bieten. „Vorausgesetzt, die Bezahlung stimmt. Denn wer vor dem Krieg flieht und bei uns Schutz sucht, darf nicht ausgenutzt werden. Viele suchen bereits nach Arbeit“, sagt Karim Peters von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Der Geschäftsführer der NGG-Region Nordrhein verweist auf aktuelle Zahlen...

  • Duisburg
  • 22.05.22
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Deutsch Grundkurse für Ukrainische Menschen
„Grund-Deutschkurs für Geflüchtete aus der Ukraine und andere Kriegsländern“

Wir freuen uns das zurzeit an vier Tagen in der Woche rund 60 ukrainische Menschen und ca. 30 Menschen aus Afghanistan, Syrien und Afrikanischen Länder bei uns beim Deutschgrundkurs sind. Bei uns lernen Sie Ihre ersten Deutschen Wörter und Sätze um in unserer Stadt zurecht zu kommen und um vielleicht im Anschluss in die Sprachkurse der VHS zu gehen. Neben der Sprache erhalten diese Menschen bei uns Sozial Unterstützung für alle Bereiche, von Begleitungen zu Ämtern und Behörden. Unterstützung...

  • Hattingen
  • 18.05.22
  • 1
Politik
4 Bilder

Ukraine - Geflüchtete
Standortsuche für Wohncontainer || Vol. 4

. Auf der Suche nach einem möglichen Standort für die Unterbringung von Ukraine-Geflüchteten in Wohncontainern kann auch der Segelflugplatz der Stadt Lünen eine Alternative sein. Entweder in direktem Anschluss an die Bewirtschaftungsräume des Flughafens oder angrenzend im üppig vorhandenen Grünbereich, siehe Bilder. Der Standort liegt im Nahbereich zur Stadt und Lebensmittelversorgung (ALDI). . . .

  • Lünen
  • 18.05.22
  • 2
Politik
3 Bilder

Ukraine - Geflüchtete
Standortsuche für Wohncontainer || Vol. 3

. Auf der Suche nach Standortalternativen für die Aufstellung von Wohncontainern stößt man beispielsweise auf den ehemaligen DRK-Stützpunkt Moltkestraße 88 (siehe Bilder). Dort ist noch das Verwaltungsgebäude existent, insofern dürfte auch eine entsprechende Infrastruktur verfügbar sein. Eine ÖPN-Anbindung ist direkt vor Ort. Wenn auch die Liegenschaft ggfs. dem DRK gehören sollte, würde sich die Organisation sicherlich einer Nutzung für in Not befindliche Geflüchtete nicht verschließen . ....

  • Lünen
  • 18.05.22
Politik
Bild aus: Internetseite Stadt Lünen
3 Bilder

Ukraine - Geflüchtete
Standortsuche für Wohncontainer || Vol. 2

. Seit dem 30.03.2022 musste die Stadt Lünen davon ausgehen, dass die Anzahl der damals nach Lünen gekommenen 300 Ukraine-Geflüchteten ansteigen könnte. Hat man entsprechende Planungen für dann notwendige Unterkünfte eingeleitet / entwickelt…wohl eher nicht…zumindest hat man keine ersichtlichen politischen Diskussionen über mögliche Standorte geführt. Dann ging es mal wieder holterdipolter. In der Stadtverwaltung reifte der Gedanke für die Unterbringung Container auf dem Parkplatz am...

  • Lünen
  • 18.05.22
Ratgeber

Bochum hilft
Austauschnachmittag in Wattenscheid für ukrainische Geflüchtete

Die Menschen aus der Ukraine, die vor dem Krieg in ihrer Heimat nach Bochum geflüchtet sind, stellen sich nun der Herausforderung, hier Fuß zu fassen. Dank der großen Solidarität der Bochumer und Wattenscheider gibt es viele Unterstützungsangebote. Eine Infoveranstaltung für ukrainische Geflüchtete am Dienstag, 17. Mai, um 15 Uhr in der Alten Lohnhalle, Lyrenstraße 13, soll einen Überblick über die Beratungslandschaft in Wattenscheid geben und zugleich dem Kennenlernen und Netzwerken dienen....

  • Wattenscheid
  • 13.05.22
Vereine + Ehrenamt
Die Verantwortlichen der Spendenaktion freuen sich darüber, dass schon 50 Fahrräder für Geflüchtete zusammen gekommen sind.

„Das ist ein wirklich tolles Zeichen"
Duisburger Werkkiste konnte schon über 50 Räder überarbeiten und an Geflüchtete weitergeben

Die Duisburger Werkkiste und das Georgswerk Duisburg konnten schon über 50 gespendete und überholte Fahrräder an Geflüchtete in den beiden Duisburger Flüchtlingsunterkünften weitergeben. „Das ist ein wirklich tolles Zeichen der Solidarität und ein wichtiger Schritt, um die Mobilität der Menschen in den Unterkünften zu verbessern“, bedankten sich Norbert Geier von der Duisburger Werkkiste und Pater Oliver vom Georgswerk. Mit den Rädern können nun Beratungs- und Hilfsangebote außerhalb der...

  • Duisburg
  • 12.05.22
  • 1
  • 1
Kultur
Das ein Puppenspiel von Geflüchteten für Geflüchtete am 13. Mai ab 17.30 Uhr in der Aula der AWO EN, Neustraße 10 in Gevelsberg.

Theater in Gevelsberg
Von Geflüchteten für Geflüchtete: Puppenspiel "Rotkäppchen" wird bei der AWO gezeigt

Seit über 5 Jahren treffen sich geflüchtete Frauen aus unterschiedlichen Herkunftsländern regelmäßig bei der Integrationsagentur der Jüdischen Gemeinde in Hattingen. Olga Gorch leitet die Frauen an, Märchen als kleine Theaterstücke und Puppenspiele umzusetzen. Am Freitag kommt ein Puppenspiel nach Gevelsberg. Das Projekt fördert die Kommunikationsfähigkeit, den Einsatz der deutschen Sprache und die Phantasie. Die AWO EN hat diese besondere Theatergruppe jetzt im Rahmen der landesweiten...

  • Gevelsberg
  • 11.05.22
LK-Gemeinschaft
Wer noch Sachspenden hat (im Text genannt) der kann diese am 14. Mai von 9.30 bis 12.30 Uhr in die KEA bringen. Symbolfoto: JamesDeMers (Pixabay)

Von 9.30 bis 12.30 Uhr möglich
Sachspenden am 14. Mai in die KEA bringen

Hemer. Die Stadt Hemer erinnert an die Möglichkeit, Sachspenden wie Herde, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Kühlschränke, Betten jeglicher Größe (gerne auch Einzelbetten), Kinder- und Babybetten, Küchenstühle, Gartenstühle (stapelbar), Küchen- und Gartentische, Besteck, Geschirr (Teller, Pfannen, Töpfe, Tassen, Gläser etc.) für die Erstausstattung der Wohnungen von Geflüchteten am Samstag, 14. Mai, in der Kommunalen Erstaufnahmeeinrichtung (KEA) abgeben zu können. Das Pförtnerhaus am Apricker...

  • Hemer
  • 11.05.22
Politik

Alefs (FDP): 6 Millionen Euro zur Integration von Ukraine-Geflüchteten

Das Land NRW unterstützt die Kommunen bei der Integration geflüchteter Menschen aus der Ukraine. "Ich freue mich, dass Flüchtlings- und Familienminister Dr. Joachim Stamp sein von Beginn an klar kommuniziertes Versprechen einlöst: Das Land wird die vom Bund zugesagten Mittel eins zu eins an die Kommunen und damit auch an Duisburg weiterleiten. Die Kommunen im Land werden nicht alleine gelassen", erklärt Oliver Alefs, Vorsitzender der Freien Demokraten in Duisburg. Die erste Tranche in Höhe von...

  • Duisburg
  • 10.05.22
LK-Gemeinschaft
Drei deutschsprachige Ukrainerinnen wurden Interviewt und berichten über die Flucht von dem Krieg.
Video

Interview mit drei Ukrainerinnen
Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Oberhausen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat mit seinem Programm „Wissen to go SPEZIAL“ ein neues Spezial, was sich mit den Folgen des Krieges beschäftigt. In Oberhausen sind mehr als 2000 Menschen aus der Ukraine angekommen. Wie geht es den Menschen heute? Im Interview berichten drei Frauen von ihrem Alltag vor dem Krieg, ihrer Flucht, ihrem Ankommen und ihren Perspektiven in Oberhausen. Stellvertretend für viele bringen diese Berichte beispielhaft die Geschichten der Kriegsflüchtlinge näher. Das...

  • Oberhausen
  • 06.05.22
Politik
Einsicht in die Viktoria - Brache

Ukraine - Geflüchtete
Standortsuche für Wohncontainer || Vol. 1

Der Bürgermeister der Stadt Lünen hat zu Beginn der Flüchtlingswelle aus der Ukraine die Unterbringung Geflüchteter ausgelobt. Nun setzt die Standortsuche für entsprechende Wohncontainer ein. Wie die RuhrNachrichten berichtete wurde der Parkplatz Cappenberger See auserkoren. Die Wohncontainer würden dann auf dem Parkplatzgelände platziert und die Bewohner den Besuchern von den Sportstätten und dem Freibad "präsentiert". Dies empfinden die Ratsfraktionen der SPD und CDU treffendermaßen als...

  • Lünen
  • 06.05.22
Ratgeber
Musikalisch Lernen für geflüchtete Kinder an der Max-Reger-Musikschule. Foto: Stephan Faber

Programm an der Max-Reger-Musikschule
Kinder lernen spielerisch Deutsch

Am Mittwoch, 11. Mai, werden ab 9 Uhr verschiedenen Kursen in der Musikschulzentrale der städtischen Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, angeboten, um die deutsche Sprache auf lebendige Weise kennenlernen. Zum Musik machen, Bewegen und Tanzen können geflüchtete Kinder zwischen zwei und sechs Jahren in Begleitung einer erwachsenen Bezugsperson kommen. Eine Anmeldung zu dem kostenlosen Angebot ist erforderlich und kann bei Ursula Neuhäuser entweder unter Tel. 02331/2073146 oder per E-Mail an...

  • Hagen
  • 04.05.22
Vereine + Ehrenamt
Erneute Spendenaktion für Geflüchtete in Wetter am Samstag, 7. Mai.  Foto: Pixabay

Erneute Sammelaktion für Geflüchtete
Spenden für Ukrainer in Wetter

Am Samstag, 7. Mai, findet wieder eine Sammelaktion für Geflüchtete statt. Spenden können von 8.30 bis 12 Uhr am Sammellager an der Wasserstraße 15 abgegeben werden.  Besonders benötigt werden Fahrräder aller Größen, Fahrradschlösser, Staubsauger nebst Zubehör, Werkzeuge, wie Stichsäge und Bohrmaschine, Akku-Schrauber, Badetücher, normale Handtücher, Töpfe und Pfannen, Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Toaster, Eierkocher, Mikrowellen, Kochplatten, Bügeleisen, Bügelbretter Verlängerungskabel,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.05.22
Ratgeber
Die Sprechstunde wird in ukrainischer Sprache abgehalten.

Medizinische Anlaufstelle für Geflüchtete
Knappschaftskrankenhaus Bochum bietet spezielle Sprechstunden an

Akute Bronchitis, Bauchweh, Knochenbruch: Krank in einem fremden Land, dessen Sprache man nicht spricht, das möchte niemand. Um geflüchteten Menschen aus der Ukraine in einer solchen Situation bestmögliche Hilfe anzubieten, hat das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum daher ab sofort in den einzelnen Fachabteilungen medizinische Anlaufstellen speziell für Geflüchtete aus der Ukraine eingerichtet. In den jeweiligen Sprechstunden findet die Anamnese und die anschließende Behandlung...

  • Bochum
  • 03.05.22
Politik
Im Beratungsgespräch mit den Familien klärt Sara Khamsitthy vom KI, welche Schule für das neu zugezogene Kind geeignet sein könnte.

Schulbesuch ukrainischer Kinder
Kommunale Integrationszentrum berät und vermittelt im EN-Kreis

Schulpflichtigen Kindern, die aus der Ukraine oder anderen Ländern in den Ennepe-Ruhr-Kreis kommen, helfen das Kommunale Integrationszentrum (KI) und die Schulaufsicht des Kreises, eine geeignete Schule zu finden. Allein in den vergangenen drei Monaten wurden 309 Beratungsgespräche geführt. 168 Kinder sind bereits vermittelt, 140 davon aus der Ukraine. Birgit Antonius und Sara Khamsitthy sind als Lehrerinnen beim KI dafür zuständig, neu zugewanderte Kinder und Jugendliche zu beraten und ihnen...

  • Witten
  • 03.05.22
Politik
Oberbürgermeister Marc Buchholz beobachtet, wie sich der scheidende Dezernent Peter Vermeulen ins Goldene Buch der Stadt einträgt.
Foto: Henschke

Letzte Ratssitzung für Dezernent Peter Vermeulen
Wohin mit den Geflüchteten?

Zunächst stand der Mann im Mittelpunkt, der nach 16 Jahren Tätigkeit für die Stadt seiner letzten Mülheimer Ratssitzung beiwohnte. Peter Vermeulen scheidet aus dem Verwaltungsvorstand und trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Danach war aber schnell Schluss mit Besinnlichkeit. Ob der beim Arbeitnehmerempfang des DGB gefallene Vergleich mit dem Rattenfänger von Hameln, ob „fehlende geopolitische Expertise“ der CDU-Fraktionschefin, ob eine für sie erkennbare „Konturlosigkeit“ der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.22
Politik
Petra Polten (Beisitzerin, FR), Mechtild Kung (Organisatorin des Integrationscafes), Bärbel Radmacher (Sprecherin des Flüchtlingsrats), Niklas Graf, Fode Cisse (Mitglied des FR), Annette Berger (Jugendhilfeausschussvorsitzende) und Inge Berner (stellv. Sprecherin, FR)

Landtagswahl
Berger und Graf im Austausch mit Flüchtlingsrat und Integrationscafé

Beim Austausch mit Vertreter*innen des Flüchtlingsrat Dinslaken und des Integrationscafés haben sich der Landtagskandidat der GRÜNEN in Dinslaken und Oberhausen-Sterkrade, Niklas Graf, und die jugendpolitische Sprecherin der GRÜNEN Ratsfraktion, Annette Berger, über die aktuelle Situation Geflüchteter in Dinslaken und in NRW ausgetauscht. Allein aus der Ukraine sind bis jetzt mehr als 400 Menschen in Dinslaken angekommen. In der näheren Zukunft werden bis zu 800 Geflüchtete erwartet. Bisher...

  • Dinslaken
  • 26.04.22
Vereine + Ehrenamt
Mattis Barske und Martin Schemm (5. u. 6. v.l.) vom Freundeskreis übergaben das  Spielmaterial an die Vertreter der Malteserbetreuung und der jungen Menschen in der ZUE. 
Foto: Malteserbetreuung

Spielmaterialien und Picknickdecken für ZUE
Frühlingsspende für Geflüchtete

Wickede. Das Frühlingswetter lockt nach draußen – das gilt auch für die Menschen, die in der Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) Wimbern untergebracht sind. Freizeit von Geflüchteten verschönernGerade jetzt, wo das Haus so voll ist wie lange nicht, ist es wichtig, dass sich die Bewohner an der frischen Luft aufhalten und sich entspannt treffen können. Vor allem die Kinder und Jugendlichen freuen sich, wenn ihnen draußen verschiedene Ballsportarten, Tischtennis, Federball oder...

  • Wickede (Ruhr)
  • 26.04.22
Sport
Das Banner, das die Jugendabteilung der HSG Hamborn United in den Ukrainefarben gestaltet hat, kam gut an und hat etliche junge Ukrainer motiviert, mit zu trainieren. 
Foto: HSG Hamborn United

Handball mit jungen Ukrainern
HSG Hamborn United setzt Zeichen der Solidarität

Der Frühling ist da, das Wetter ist schön und die Osterferienzeit war da. Sicherlich ein Grund, statt in die Sporthalle lieber nach draußen zu gehen. Für die jungen Handballer der HSG Hamborn United war das aber Grund, nicht zu trainieren. Statt in die heimische Albert-Einstein-Halle in Neumühl verlagerte man das Training in den Landschaftspark. Allerdings aus einem ernsten Hintergrund und überhaupt nicht wegen „Schönwetter“. Vielmehr handelte es sich hier um eine geplante Aktion im...

  • Duisburg
  • 24.04.22
Ratgeber

Leistungen für Ukraine-Geflüchtete
Stadtverwaltung benötigt Vollmacht für Datenweitergabe

Geflüchtete aus der Ukraine benötigen häufig finanzielle Unterstützung. Diese Leistungen erhalten sie ab dem 1. Juni 2022 nach Sozialgesetzbuch (SGB) II vom Jobcenter. Außer, sie sind vor dem 2. August 1956 geboren, dann erhalten sie Leistungen nach SGB XII vom Amt für Wohnen und Soziales der Stadt Witten. Technisch kann die Stadt Witten bereits erhobene Daten an die zukünftig zuständige Stelle weitergeben – das vereinfacht den Übergang für alle Beteiligten. Dafür müssen die...

  • Witten
  • 22.04.22
Ratgeber
Am Montag, 25. April, veranstaltet die Bibliothek im zib, Lindenplatz 1, einen Kennenlerntermin der Bibliothek für geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer.

Menschen aus der Ukraine lernen Bibliothek kennen

Am Montag, 25. April, veranstaltet die Bibliothek im zib, Lindenplatz 1, einen Kennenlerntermin der Bibliothek für geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer. Die Bibliothek stellt Interessierten die Bibliothek zwischen 14 und 16 Uhr vor. Für zwei Stunden dienen die Räumlichkeiten einem ungestörten Austausch untereinander. Die jüngeren Gäste erwartet ein kleines Programm. Eine telefonische Anmeldung unter Tel. 02303/ 103-701 ist erwünscht, die Teilnahme ist aber auch spontan möglich.

  • Unna
  • 22.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.