Gehölzarbeiten

Beiträge zum Thema Gehölzarbeiten

Natur + Garten
Die Emschermündung samt Hinterland in Dinslaken-Eppinghoven.

Vorbereitende Maßnahme für weitere Ausgestaltung der neuen Aue
Gehölzarbeiten an der Emscher-Mündung

Im Zuge der Umgestaltung der Emscher-Mündung am Rhein nimmt die Emschergenossenschaft in dieser Woche Gehölzarbeiten auf der Höhe Frankfurter Straße/Heerstraße vor. Da die Gehölze durch den hohen Wasserstand im Rhein über Monate eingestaut waren, konnten die Arbeiten nicht bis Ende Februar durchgeführt werden. Das aktuelle Vorgehen ist mit den Genehmigungsbehörden abgestimmt. Die Arbeiten dienen der weiteren Ausgestaltung des zukünftigen Auenfeldes sowie der Vorbereitungen der Rheindeichöffnung...

  • Dinslaken
  • 29.03.21
Natur + Garten

Gehölze dürfen in Marl nur noch bis zum 1. März geschnitten werden

Mildere Temperaturen und erstes Vogelgezwitscher – der Frühling ist auf dem Weg zu uns. Mit ihm kommen auch die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Deshalb ist es vom 1. März bis zum 30. September verboten, Hecken, Sträucher und andere Gehölze abzuschneiden oder "auf den Stock" zu setzen. So sollen die notwendigen Nist-, Brut-, Wohn- und Zufluchtsräume für die Tierwelt erhalt werden. Vom Verbot gibt es nur wenige Ausnahmen: Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des...

  • Marl
  • 26.02.20
Ratgeber

Wichtige Info für Autofahrer
Gehölzarbeiten auf der A3

Auf der A3 am Autobahndreieck Langenfeld führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg Gehölzarbeiten durch. Die Arbeiten werden noch  von Dienstag,  11., Februar, bis Donnerstag, 13. Februar, jeweils zwischen 9 und 14 Uhr. Von der A3 aus Oberhausen kommend ist in dieser Zeit keine Überfahrt auf die A542 in Fahrtrichtung Monheim möglich. Die Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt über die B229. Sicherheit der Verkehrsteilnehmer Noch bis Ende Februar führt Straßen.NRW...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.02.20
Ratgeber
Auf der A3 am Autobahndreieck Langenfeld führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg Gehölzarbeiten durch. Die Arbeiten werden ausgeführt von Montag, 3. Februar, bis Donnerstag, 6. Februar, jeweils zwischen 9 und 14 Uhr.

Gehölzarbeiten auf der A3 am Autobahndreieck Langenfeld
Keine Überfahrt auf die A542 in Fahrtrichtung Monheim

Auf der A3 am Autobahndreieck Langenfeld führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg Gehölzarbeiten durch. Die Arbeiten werden ausgeführt von Montag, 3. Februar, bis Donnerstag, 6. Februar, jeweils zwischen 9 und 14 Uhr. Umleitung wird ausgeschildert Von der A3 in Fahrtrichtung Köln kommend ist in dieser Zeit keine Überfahrt auf die A542 in Fahrtrichtung Monheim möglich. Die Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt über die B229. Sicherheit der Verkehrsteilnehmer Noch bis Ende...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.01.20
Blaulicht

Gehölzarbeiten sollen Verkehrsicherheit bewahren
Autobahn-Anschlussstelle Sonsbeck wird gesperrt

Sonsbeck. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld sperrt am Donnerstag, 9. Januar, von 8 bis 14:30 Uhr die Ausfahrt Sonsbeck in Fahrtrichtung Nimwegen. In der Ausfahrt sind dringende Gehölzarbeiten erforderlich um die Verkehrssicherheit zu bewahren, darunter auch tote Bäume, die gefällt werden müssen. Diese Arbeiten können nicht in der Nacht ausgeübt werden. Die Umleitung führt über die Anschlussstelle Uedem.

  • Xanten
  • 08.01.20
Politik
2 Bilder

Verantwortungsbewusster Umgang mit Bürgern sieht anders aus

Düsseldorf, 5. April 2019 Anfang Februar wurden die Nachbarn in Stockum Nähe Eichenbruch und Goldregenweg von Straßen NRW darüber informiert, dass ab 15. Februar 2019 „an 10 Werktagen Gehölzarbeiten am Lärmschutzwall“ durchgeführt werden. Unter Gehölzarbeiten stellten sich die Anwohner nicht das vor, was dann geschah, denn alle vorhandenen Bäume wurden vollständig gefällt. Auf verschiedene Nachfragen wurde mitgeteilt, dass Straßen NRW den Antrag, die 87 vorhandenen Bäume zu fällen, am...

  • Düsseldorf
  • 05.04.19
Politik
6 Bilder

Massive Baumfällungen in Stockum – nur zum Wiederaufbau der Lärmschutzmauer?

Düsseldorf, 19. Februar 2019 Vor Jahren ist die Lärmschutzmauer an der A44 in Stockum Nähe Eichenbruch und Goldregenweg eingestürzt. Im Januar 2019 teilte Straßen NRW den betroffenen Anwohnern mit, dass ab 15. Februar 2019 „an 10 Werktagen Gehölzarbeiten am Lärmschutzwall“ durchgeführt werden. Unter Gehölzarbeiten stellten sich die Anwohner nicht das vor, was nun geschah: Alle vorhandenen Bäume wurden und werden vollständig gefällt! Alexander Führer, stellv. Geschäftsführer der Ratsfraktion...

  • Düsseldorf
  • 19.02.19
Ratgeber

Baumfällarbeiten an der B 224 nahe des Wittringer Schlosses

Gladbeck. Die Regionalniederlassung Ruhr des Landesbetrieb "Straßen.NRW" kündigt für die 3. Kalenderwoche "Gehölzarbeiten" auf Gladbecker Stadtgebiet an. Konkret werden Mitarbeiter von "Straßen.NRW" ab Montag, 15. Januar, die Gehölze entlang der B 224 (Essener Straße) am westlichen Fahrbahnrand im Bereich zwischen der Bohmertstraße (Abzweig zum Wasserschloss Wittringen) und der Autobahn A 2 fällen. Begründet werden die Arbeiten damit, dass im Sommer 2018 die Abbiegespur von der B 224 auf die A...

  • Gladbeck
  • 12.01.18
  • 2
Natur + Garten

Gehölzarbeiten an der A46 bei Hohenlimburg

Bis zum 7. März führt die Autobahnniederlassung Hamm auf der A46 zwischen den Anschlussstellen Hagen-Hohenlimburg und Hagen-Elsey in Fahrtrichtung Hemer Gehölzpflegearbeiten durch. Die Arbeiten werden hinter der Lärmschutzwand im Bereich "Damaschkeweg" anliegerseitig durchgeführt. Aufgrund des sehr schmalen Geländestreifens hinter der Lärmschutzwand und der Kleingartenanlage erfolgen die Arbeiten mit Hilfe eines Hubsteigers von der Autobahn aus. Bäume, die mit ihrer Krone Schäden an der...

  • Hagen
  • 01.03.17
Natur + Garten

Gehölzarbeiten haben begonnen

Dorsten. An den Bundeswasserstraßen Ruhr, Rhein–Herne–Kanal (RHK), Wesel–Datteln–Kanal (WDK) und Dortmund–Ems–Kanal (DEK) finden, in der Zeit von Anfang Oktober 2016 bis Ende Februar 2017, umfangreiche Gehölzpflege- und Unterhaltungsarbeiten statt. Zur Gewährleistung der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs auf den Bundeswasserstraßen, müssen längs dieser Verkehrswege turnusgemäß Stockausschläge und Gehölze fachgerecht beseitigt bzw. zurückgeschnitten werden. Hinzu kommen...

  • Dorsten
  • 06.10.16
Ratgeber
Damit es gar nicht erst soweit kommt, werden jetzt Baumpflegearbeiten durchgeführt.

Baumpflegearbeiten am Bahndamm und an der K 5

Sonsbeck/Xanten. Ab Mittwoch, 10. Februar, bis voraussichtlich 19. Februar werden im Auftrag der Stadt Xanten und der Gemeinde Sonsbeck am Bahndamm der ehemaligen „Boxteler Bahn“ und der angrenzenden Kreisstraße K 5 (Bernholter Straße bzw. Urseler Straße) umfangreiche Baumpflegearbeiten ausgeführt. Während der Arbeiten ist die Kreisstraße zwischen der Marienbaumer Straße und der Zufahrt zum Campingplatz Speetenkath tagsüber für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist...

  • Xanten
  • 09.02.16
Ratgeber
Die Gehölzarbeiten an der B225 sind in vollem Gange. Der ZBH rechnet mit Ende der Arbeiten voraussichtlich Anfang März dieses Jahres.

Gehölzarbeiten an der B225 in Marl gehen weiter

Die Gehölzarbeiten an der Recklinghäuser Straße (B225) zwischen dem kleinen Wald an den Fischteichen und Schacht 8 sind seit dieser Woche wieder in vollem Gange und werden bis voraussichtlich Anfang März andauern. Abtransport in Vorbereitung Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mitteilt, wurden die Gehölzarbeiten im städtischen Forstbereich nach den Weihnachtsfeiertagen am Montag (4.1.) wieder aufgenommen. „Derzeit werden die Baumfällungen in diesem Bereich zum Abschluss gebracht“,...

  • Marl
  • 10.01.16
  • 3
Ratgeber
In mehreren Bereichen in Waltrop werden Gehölzarbeiten durchgeführt. Foto: Paul-Georg Meister/ pixelio.de

"Totholz" wird entfernt - Halteverbot auf der L511

Ab Montag, 27. Februar, beginnen im Bereich der Berliner Straße (L511) zwischen der Kreuzung Berliner Straße/Levringerhäuser Straße/Wilhelmstraße bis zum Einmündungsbereich Dortmunder Straße in kleinem Umfang Gehölzrückschnittarbeiten. Zeitgleich erfolgen diese Arbeiten im Gehölz an der Münsterstraße (L609) zwischen der Straße „In der Baut“ und dem Güterbahnbauwerk. Auf einer Länge von 1.600 Metern wird so genanntes „Totholz“ aus den Beständen entfernt. Die Arbeiten werden ohne größeren...

  • Waltrop
  • 23.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.