Gehölzpflegearbeiten

Beiträge zum Thema Gehölzpflegearbeiten

Ratgeber

Gehölzpflegearbeiten in der ersten Februarwoche
Zeitweise halbseitige Sperrung entlang der B233

Der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn Hemer teilt mit, dass im Zuge der angekündigten Gehölzpflegearbeiten entlang der B233 (Barendorfer Straße/Kalthofer Straße) ab Montag, 1. Februar, bis Freitag, 5. Februar, mit halbseitigen Straßensperrungen gerechnet werden muss. Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden und um schräg stehende Bäume fällen zu können, wird der Straßenverkehr zeit- und abschnittweise halbseitig fließen können und durch eine mobile Ampelanlage geregelt werden....

  • Iserlohn
  • 29.01.21
Ratgeber

Der Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer informiert
Gehölzpflegearbeiten an der Alexanderhöhe und an der B233

Der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn Hemer ist aktuell im gesamten Stadtgebiet mit Gehölzpflegearbeiten beschäftigt und wird ab Montag, 11. Januar, im unteren Hangbereich vor dem neu gestalteten Eingangsbereich kleinere Bäume und Buschwerk entfernen. Diese Maßnahme dient der Bestandsentwicklung, wobei das Unterholz entnommen wird, um den aktuell zu geringen Lichteinfall für ältere Gewächse zu optimieren. Daher wird der Fußweg zwischen Alexanderstraße und Ackenbrock teil- und zeitweise komplett...

  • Iserlohn
  • 07.01.21
Natur + Garten
Ungleich diesem Symbolfoto wird in Fröndenberg Totholz entfernt.

Gehölzpflege
Totholz und abgestorbene Bäume werden in Fröndenberg entfernt

Die Grünflächenabteilung der Stadt Fröndenberg lässt am Freitag, 4. Dezember, durch einen externen Dienstleister am Hang oberhalb des Ehrenmals an der Eulenstraße Totholz und abgestorbene Bäume entnehmen. Hierdurch kommt es aus Sicherheitsgründen zu kurzzeitigen Sperrungen des dortigen Fußweges zwischen der Eulenstraße und dem Alten Friedhof. Die Stadt Fröndenberg/Ruhr bittet um Beachtung und Verständnis.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.12.20
Natur + Garten

Gehölze dürfen in Marl nur noch bis zum 1. März geschnitten werden

Mildere Temperaturen und erstes Vogelgezwitscher – der Frühling ist auf dem Weg zu uns. Mit ihm kommen auch die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Deshalb ist es vom 1. März bis zum 30. September verboten, Hecken, Sträucher und andere Gehölze abzuschneiden oder "auf den Stock" zu setzen. So sollen die notwendigen Nist-, Brut-, Wohn- und Zufluchtsräume für die Tierwelt erhalt werden. Vom Verbot gibt es nur wenige Ausnahmen: Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des...

  • Marl
  • 26.02.20
Ratgeber
Am Samstag, 22. Februar komm es auf der A46 zu einer Ausfahrtssperrung in Hagen-Elsey Richtung Hemer.

Gehölzpflegearbeiten
A46: Ausfahrtssperrung in Hagen-Elsey Richtung Hemer am Samstag

Am Samstag, 22. Februar, wird die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der A46-Anschlussstelle Hagen-Elsey die Ausfahrt in Fahrtrichtung Hemer in der Zeit von 8 bis 18 Uhr sperren. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Hagen-Hohenlimburg wird eingerichtet. Die Autobahnmeisterei Lüdenscheid wird in der Ausfahrt Gehölzpflegearbeiten durchführen. Rettungsfahrzeuge im Einsatz können die Anschlussstelle nutzen

  • Hagen
  • 21.02.20
Ratgeber

Gehölzpflege
A43/A448: Ausfahrtssperrung im Kreuz Bochum/Witten auf die B226 Richtung Bochum

Auch am Montag, Dienstag und Mittwoch, 28. bis 30. Oktober, wird durch die Autobahnniederlassung Hamm im Autobahnkreuz Bochum/Witten die Ausfahrt von der A448 aus Dortmund kommend auf die B226 nach Bochum-Innenstadt gesperrt. Gesperrt wird in der Zeit von 9 bis 15 Uhr. Eine Umleitung wird eingerichtet. Der Gehölzbestand wird durchforstet. Auch werden zu alte, kranke und nicht mehr standsichere Bäume entfernt. Letzte Woche wurde mit den Arbeiten begonnen. Da die Arbeiten weitaus intensiver sind...

  • Witten
  • 28.10.19
Ratgeber
Da viele Bäume nah an der Straße stehen, wirken sich Pflegemaßnahmen zwangsläufig auf den Verkehrsfluss aus. Um effektiv arbeiten und gleichzeitig die Sicherheit der Verkehrsteilnehmern gewährleisten zu können, sind in manchen Fällen Fahrstreifen- oder Straßensperrungen notwendig.

Straßen.NRW startet Dienstag mit Arbeiten
Gehölzpflege im Märkischen Kreis

Märkischer Kreis. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt am Dienstag, 1. Oktober, mit ihrer turnusgemäßen Gehölzpflege. Wie jedes Jahr startet die Gehölzpflegesaison Anfang Oktober und endet im Februar im folgenden Jahr. Damit die Vegetation ihren verschiedenen Aufgaben gerecht werden kann, werden auch im Märkischen Kreis umfangreiche Pflegemaßnahmen durchgeführt. Das Hauptaugenmerk liegt bei der Gehölzpflege auf dem Erhalt der Verkehrssicherheit im Straßenraum. Kranke und...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.09.19
Ratgeber

Engpässe für den Verkehr
Gehölzpflegearbeiten auf der Bonner Straße (L288) zwischen Wiescheid und Ohligs

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg führt seit gestern,  23. Juli,  Gehölzpflegearbeiten auf der Bonner Straße (L288) zwischen Wiescheid und Ohligs aus. Dabei wird das Lichtraumprofil der Straße freigeschnitten und totes Holz entfernt. Es kommt dabei tagsüber zu einem Engpass, der Verkehr wird dann mit Baustellenampeln geregelt. Die Arbeiten sollen Ende der Woche abgeschlossen sein.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.07.19
Natur + Garten

Hecken, Büsche und Bäume zurückschneiden
Wege frei halten

Hattingen. Trotz der momentanen Trockenheit sprießen Sträucher, Hecken und Bäume in Hattingen. Dabei wächst das Grün auch gerne mal etwas zu üppig und über den eigenen Zaun hinaus. Die Stadt Hattingen bittet daher die Grundstückseigentümer, Gehölze zurückzuschneiden, wenn es notwendig ist. Während der Schonzeit vom 1. März bis 30. September dürfen keine Gehölze beschnitten, gefällt oder gerodet werden. Behutsame Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses sind erlaubt oder sogar...

  • Hattingen
  • 11.07.19
LK-Gemeinschaft
Der Afferder Weg ist  bis einschließlich Donnerstag, 28. Februar, täglich zwischen 8 und 15 Uhr voll gesperrt. Foto: Archiv

Achtung, Umleitung
Gehölzpflegearbeiten sperren den Afferder Weg

Kamen/Bergkamen. Aufgrund von Gehölzpflegearbeiten ist der Afferder Weg ab sofort bis einschließlich Donnerstag, 28. Februar, täglich zwischen 8 und 15 Uhr voll gesperrt. Die VKU-Linie 186 von Kamen Schulzentrum Fahrtrichtung Oberaden fährt deshalb im genannten Zeitraum eine Umleitung. Die Haltestelle „Spiekerstraße“ (Fahrtrichtung Kamen-Methler) wird nicht angefahren. Eine Ersatzhaltestelle wird Wickeder Straße (Fahrtrichtung Kamen-Methler) eingerichtet. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.02.19
LK-Gemeinschaft

Gehölzpflegearbeiten in Kamen
Vollsperrung Afferder Weg

Die Kreisstraße 39 (Afferder Weg) zwischen Unna-Afferde und Kamen-Methler (Ortslage Wasserkurl) ist von Montag, 25. Februar, bis Donnerstag, 28. Februar, jeweils von 8 bis 15 Uhr voll gesperrt. Gehölzpflegearbeiten In diesem Zeitraum finden im Straßenverlauf Gehölzpflegearbeiten statt, die der Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit dienen sollen. Der Verkehr wird während der Vollsperrung umgeleitet. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

  • Kamen
  • 22.02.19
Natur + Garten

Straßenverkehr
Das Ende der Straßenbäume +++ Gehölzpflege an der B 226 und B 54

An der B226 (Abschnitt 43) Hagener Straße in Wetter/Volmarstein über die Volmarsteiner Straße in Hagen, zwischen Grundschötteler Straße und Weststraße werden bis Ende der Woche Gehölzpflegearbeiten durchgeführt. Vorrangig werden Bäume mit verschiedenen Schadsymptome (Eschentriebsterben, Borkenkäferbefall, Holzzersetzende Pilze, Fäulnisbildung, Schiefstände sowie Astbrüche) entnommen. Diese Bäume stellen auf Dauer eine Verkehrsgefährdung dar. Außerdem wird in den nächsten Tagen im Stadtgebiet...

  • Hagen
  • 06.02.19
Natur + Garten

A3-Anschluss Hünxe am 20. und 21. Oktober gesperrt: Gehölzpflegarbeiten an der Autobahn

Neben den Gehölzpflegearbeiten an der A3 zwischen den Anschlussstellen Hünxe und Emmerich die seit Anfang der Woche laufen, wird auch in der Anschlussstelle Hünxe gearbeitet. Hierfür werden am Samstag (20. Oktober) und Sonntag (21. Oktober) die Aus- und Auffahrt der Richtung Oberhausen in der Anschlussstelle Hünxe jeweils zwischen 7 und 19 Uhr gesperrt. Weitere Sperrungen im Anschluss Hünxe sind für Samstag (27. Oktober) und Sonntag (28. Oktober) jeweils zwischen 7 und 19 Uhr geplant. Diesmal...

  • Hünxe
  • 18.10.18
Ratgeber
Gehölzschnitt ist nur noch bis zum 1. März erlaubt, da die heimischen Vögel dann mit dem Nestbau starten.
2 Bilder

Gehölzeschnitt nur bis zum 1. März aus Rücksicht auf die nistenden Vögel

Der Frühling kommt und mit ihm die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Deshalb ist es vom 1. März bis zum 30. September verboten, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze abzuschneiden oder „auf den Stock“ zu setzen. So sollen die notwendigen Nist-, Brut-, Wohn- und Zufluchtsräume für Vögel, Kleinsäugetiere und Insekten erhalten werden. Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses von Gehölzen und zur Gesunderhaltung von Bäumen bleiben in dieser Zeit erlaubt, ebenso...

  • Gladbeck
  • 17.02.17
Ratgeber
Standstreifen werden in den nächsten Wochen an der A52 gesperrt.

Standstreifen werden an der A52 gesperrt

Die Standstreifen der A52 zwischen Anschlussstelle Essen-Rüttenscheid und dem Autobahndreieck Essen-Ost werden in beide Fahrtrichtungen ab Montag (23. Januar) bis Ende Februar zwischen 9 und 15 Uhr gesperrt. Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr führt in dieser Zeit Gehölzpflegearbeiten durch. Dabei werden Sträucher im Randbereich der Autobahn zurückgeschnitten. An Brückenbauwerken und Lärmschutzwänden werden Bäume mit Schädlingsbefall entfernt und zusätzlich Standsicherheitsuntersuchungen...

  • Essen-Süd
  • 20.01.17
Natur + Garten
2 Bilder

Gehölzpflege an der Haßleyer Straße

Eine umfangreiche Gehölzschnittmaßnahme entlang der Haßleyer Straße zwischen dem Kreisel an der Straße „Zur Hünenpforte“ bis auf Höhe der Raiffeisenstraße führt „Straßen.NRW“ seit der vergangenen Woche durch. Da diese Maßnahme zu großen Protesten und Nachfragen aus Politik und Bürgerschaft führte, besichtigte „Straßen.NRW“ das Areal und erläuterte zusammen mit dem Umweltamt der Stadt Hagen den Vertretern des Landschaftsbeirates, des Umweltausschusses und der Bezirksvertretung Mitte die...

  • Hagen
  • 16.10.15
Natur + Garten

Vorsicht: Gehölzpflegearbeiten an einigen Autobahnen in Kamen

In den nächsten Tagen starten die Gehölzarbeiten an den Seitenstreifen und innerhalb der Autobahnkreuze Dortmund/Unna und Dortmund-Nordwest sowie in den Anschlussstellen Kamen und Holzwickede. Hier bei wird entlang der Strecke und in den Anschlussstellen, Strauchwerk im Rahmen einer Pflegemaßnahme "auf den Stock gesetzt" und damit verjüngt. Außerdem werden entlang der Strecke Bäume, die wegen Mängeln zu einer Gefahr für die Verkehrsteilnehmer werden könnten, entfernt. Erfahrungen aus den...

  • Holzwickede
  • 21.11.14
Natur + Garten

Straßen.NRW durchforstet die B1-Böschungen im Dortmunder Osten

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird ab der kommenden Woche Gehölzpflegearbeiten auf der Bundesstraße 1 zwischen Dortmund-Sölde und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna durchführen. Die Böschungen werden in beiden Fahrtrichtungen in mehreren Teilabschnitten durchforstet, hierfür wird der Standstreifen gesperrt. Diese Gehölzpflegemaßnahmen, so der Landesstraßenbaubetrieb, werden aus Verkehrssicherungsgründen und zur Böschungssicherung im Straßenbaukörper durchgeführt und dauern bis Ende...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.