Gehörlosigkeit

Beiträge zum Thema Gehörlosigkeit

Ratgeber
2 Bilder

Gehörlosengeld - aber nicht für jeden Betroffenen!

Die WAZ Gladbeck berichtete am 19.09.2018 über finanzielle Hilfen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) über 6,4 Mio. Euro für Gehörlose und Blinde, siehe beigefügter Artikel. Leider wurde aber nicht informiert, dass laut LWL nicht jeder betroffene (stark hörgeschädigte oder taube) Mensch Anspruch auf eine monatliche Hilfe hat. "Menschen mit angeborener oder bis zum 18. Lebensjahr erworbener Taubheit oder an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit erhalten auf Antrag zum Ausgleich der...

  • Gladbeck
  • 28.11.18
Kultur
Die Gebärdensprachdolmetscherin Alexandra Lorenz (l,) begleitete die Museumsmitarbeiterin Lisa Stratmann (2.v.l) auf ihrer Führung. Durch die Übersetzung in Gebärdensprache konnten auch gehörlose Besucher der spannenden Veranstaltung folgen. Foto: Pieper

Römermuseum: Mit den Augen hören

Wer nicht hören kann, muss schauen: Um tauben Menschen eine vollwertige Führung zu ermöglichen, holte sich das Römermuseum eine Gebärdensprachdolmetscherin ins Haus. Die besondere Aktion zum Tag der Gehörlosen brachte den Besuchern das Leben der antiken Handwerker näher. Rund 80.000 Menschen in Deutschland fehlt der Gehörsinn. Ohne akustische Wahrnehmung nehmen sie ihre Umwelt hauptsächlich mit den Augen wahr und sind oft sehr genaue Beobachter. Bei einem Museumsbesuch können Beschriftungen...

  • Haltern
  • 05.10.15
  •  1
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.