Geierabend

Beiträge zum Thema Geierabend

Kultur
Keine Bühne für "Präsi" und Steiger: Der Geierabend im Juni ist abgesagt.

Tickets auf Juli umschreiben lassen
Geierabende im Juni abgesagt

 Weil die Corona-Situation Planungen noch unsicher macht, wurden die Geierabend-Vorstellungen für Juni abgesagt, bedauert das Geierabend-Ensemble. Stattfinden sollten sie im Vorfeld des RuhrHOCHdeutsch-Programms im Schalthaus 101. "Wir müssen unsere Auftritte für Juni absagen, hoffen aber weiterhin, im Juli spielen zu können. Lockerungen kommen für unsere Planungen zu spät. Für uns wäre der finanzielle Schaden deutlich größer, wenn wir darauf spekulieren, im Juni spielen zu können, und dann...

  • Dortmund-West
  • 07.06.21
Kultur
Martin Kaysh und Moderator Christoph Tiegel (r.) im Podcast-Studio mit FFP2-Maske und Plexiglas-Trennwand...
2 Bilder

Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof setzt Podcast-Reihe fort
Lauschtreff-Folge 2 mit "Steiger" Martin Kaysh

Nun ist sie raus, die Folge 2 des „Lauschtreffs“, dem Podcast aus dem Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof (WBZ). Martin Kaysh ist der Gast und Talkpartner von Moderator Christoph Tiegel. Besser bekannt ist Kaysh vor allem als „der Steiger vom Geierabend“, dem beliebten Alternativ-Karneval aus dem „Pott“ und genau gesagt aus Dortmund. Martin Kaysh ist im Podcast in bester Plauderlaune und geht gerne wie auch ausführlich auf die Fragen der Bewohner*innen des WBZ, des städtischen Senioren- und...

  • Dortmund-Ost
  • 22.04.21
Kultur
140 Künstler treten bei RuhrHOCHdeutsch und Geierabend ab dem 22. Juni im Schalthaus auf.

Schalthaus auf Phoenix West
Appelt und Albus - 140 Künstler bei Dortmunder RuhrHOCHdeutsch und Geierabend

Als „märchenhaftesten aller deutschen Dialekte" nennen die Macher von RuhrHOCHdeutsch und Geierabend das Ruhrdeutsch und freuen sich auf neue Aufführungen vom 22. Juni bis zum 3. Oktober im Schalthaus auf Phoenix West. Das letzte Jahr habe Veranstalter und Publikum, vor die große Herausforderung gestellt, RuhrHOCHdeutsch den Bedingungen der Corona-Pandemie anzupassen. Es machen 140 Künstler an 113 Programmtagen mit. Alte Bekannte Gefeiert werden Premieren von drei neuen Programmen, vom...

  • Dortmund-City
  • 04.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
Unter dem Titel „Geiers Kurzflug“ wurden 20 komische Kurzvideos aufwendig produziert, die jetzt an den Start gehen.

Blitzkomik vom Dortmunder Geierabend nun online
Geiers Kurzflug

Unter dem Titel „Geiers Kurzflug“ veröffentlicht der Geierabend ab sofort 20 kurze Comedy-Videos. Jeweils mittwochs und sonntags geht ein Video in den sozialen Medien, auf Youtube und auf der Homepage online. Der Geierabend kann in diesem Jahr erst im Sommer auf der Bühne abheben. Schon jetzt bietet der alternative Karneval eine satirische Überbrückungshilfe. Unter dem Titel „Geiers Kurzflug“ hat er 20 komische Kurzvideos aufwendig produziert, die in dieser Woche an den Start gehen. Die Clips...

  • Dortmund-West
  • 08.02.21
Kultur
Das Geierabend-Ensemble um Steiger Martin Kaysh ist in diesem Jahr nicht auf der Zeche Zollern zu erleben. Dafür wollen die "Geier" im Sommer auf Phoenix-West einfliegen.

"How much is the Pott"wird im Schalthaus 101 auf Phönix-West gezeigt
Geierabend erst im Sommer

Bis zuletzt hatten die Alternativ-Karnevalisten gehofft, ihr aktuelles Programm „How much is the Pott?“ wenigstens im Februar auf die Bühne bringen zu können. Mit der Verschiebung beugen sich die Kabarettisten der aktuellen Lockdown-Verlängerung. Der Geierabend wird in diesem Jahr sein Programm erst im Sommer im Schalthaus 101 auf Phönix-West in Hörde zeigen können. „So wird aus dem Karneval ein „Keineval““, sagt Steiger Martin Kaysh. „Unser Programm funktioniert auch ohne Schunkeln, Tusch und...

  • Dortmund-West
  • 21.01.21
Kultur
Live on stage- so wird der Geierabend erst im Sommer zu sehen sein- Video Häppchen gibt's aber schon im Februar.

Häppchen von der Dortmunder Phantompremiere für die Fans
Geierabend fliegt erst im Sommer

Jetzt steht es fest: Einen Geierabend wird es in der üblichen Form nicht geben. Bis zuletzt hatten die Alternativ-Karnevalisten gehofft, ihr aktuelles Programm „How much is the Pott?“ wenigstens im Februar auf die Bühne bringen zu können. Mit der Verschiebung beugen sich die Kabarettisten der aktuellen Lockdown-Verlängerung. Der Geierabend wird in diesem Jahr sein Programm erst im Sommer im Schalthaus 101 auf Phönix-West in Dortmund zeigen können. „So wird aus dem Karneval ein „Keineval““, sagt...

  • Dortmund-City
  • 14.01.21
Kultur
2 Bilder

Geierabend rechnet ab: Klarer Auswärtssieg für Schalke

Der Geierabend beendet seine 29. Session mit einem positiven Resümee. Insgesamt besuchten über 15.000 Zuschauer die 36 ausverkauften Vorstellungen des Alternativ-Karnevals auf Zeche Zollern in Dortmund. Unter dem Motto „Mein Name ist Pott, RuhrPott“ widmeten die Geier ihre Produktion James Bond. In der autorisierten Biografie outet sich der Geheimagent: „I´m a native of the Ruhr.“ Die Kabarettisten übersetzen das nahezu wörtlich: „Ich bin vom Ruhrpott weg.“ Höhepunkt der Session ist die...

  • Marl
  • 26.02.20
Kultur
Jede Menge Unterhaltung gibt es im Januar und Februar beim "Geierabend".

Eventkompass-Gewinnspiel
"Mein Name ist Pott, Ruhrpott!" - Geierabend auf Zeche Zollern

Vom 3. Januar bis 25. Februar feiern die Geier wieder auf Zeche Zollern in Dortmund. Vor 99 Jahren erblickte der große Komiker und Wattenscheider James Bond das Licht der Welt. So verrät es seine offizielle, weitgehend unbekannte Biografie. Grund genug für den "Geierabend", die kommende Session unter das Motto: „Mein Name ist Pott, Ruhrpott!“ zu stellen. Damit wird auch ein zweites Jubiläum gewürdigt: Der Ruhrpott, genauer: der Regionalverband Ruhr (RVR), wird ebenfalls 100 Jahre alt. Nach dem...

  • Dortmund
  • 08.01.20
  • 1
  • 3
Kultur
Lustig geht es beim Geierabend zu.

Eventkompass
Zum Geiern - Karneval-Alternative in Dortmund

Vom 3. Januar bis 25. Februar feiern die Geier wieder auf Zeche Zollern in Dortmund. Vor 99 Jahren erblickte der große Komiker und Wattenscheider James Bond das Licht der Welt. So verrät es seine offizielle, weitgehend unbekannte Biografie. Grund genug für den Geierabend, die kommende Session unter das Motto: „Mein Name ist Pott, Ruhrpott“ zu stellen. Damit wird auch ein zweites Jubiläum gewürdigt: Der Ruhrpott, genauer: der Regionalverband Ruhr (RVR), wird ebenfalls 100 Jahre alt. Nach dem...

  • Dortmund
  • 20.11.19
Kultur
3 Bilder

Geierabend 2020 „Mein Name ist Pott, Ruhrpott“

Am 3. Januar 2020 feiert der Geierabend Premiere und startet dann seine 27. Session. Diesmal unter dem Motto „Mein Name ist Pott, RuhrPott“ wird es an 37 Vorstellungen bis zum 25.Februar2020 auf der Bühne im LWL Industriemuseum in Dortmund-Bövinghausen sehr turbulent. „Mein Name ist Pott, RuhrPott“ So heißt der Geierabend 2020, offiziell. Zu Ruhrhochdeutsch: „Also, ich wäre dann der Pott, hier, Dingens, RuhrPott. Kannz aber Ruhri auf mich sagen.“ Klingt nach James Bond? Treffer. Der Gute stammt...

  • Marl
  • 23.10.19
Kultur
Wenn die Awo 100 Jahre alt wird, wird am Wochenende groß gefeiert. Eintritt frei heißt es vom 30. August bis 1. September beim großen Familienfest in der City. Freitagabend unterhält das Kabarett Geierabend ab 19 Uhr auf dem Friedensplatz, gefolgt von den „Komm-mit-Mann!s“.
2 Bilder

Drei Tage lang läuft das große Familienfest mit Musik, Talk und Comedy in der City
Die Awo feiert 100 Jahre

Mit einem großen Stadtfest mit buntem Programm und kostenlosen Konzerten feiert die Arbeiterwohlfahrt (Awo) von Freitag, 30. August, bis Sonntag, 1. September, in der Dortmunder City ihr 100. Jubiläum. 1919 hob die Sozialreformerin Marie Juchaz den Wohlfahrtsverband aus der Taufe, der heute bundesweit einer der ältesten ist. Der Awo-Bezirk Westliches Westfalen hat für die große Geburtstagsparty in Dortmund viele Mitmachaktionen und Höhepunkte vorbereitet und bei allem, ob Konzert, Lesung oder...

  • Dortmund-City
  • 28.08.19
Kultur
Auch der Geierabend gratuliert am Freitagabend, 30. August, bei der Awo Geburtstagsparty auf dem  Friedensplatz in der Dortmunder City.
3 Bilder

Drei Tage lang wird in der Dortmunder City groß gefeiert
Awo feiert 100. Jubiläum

Vom 30. August bis zum 1. September steigt ein Fest für die ganze Familie mit Konzerten, Kulinarik, Kultur und Politik in der City, wenn die Awo ihren 100. Geburtstag feiert. Drei Tage lang steht die Innenstadt im Zeichen des Wohlfahrtsverbandes. Über 100 Aussteller laden zum Kennenlernen und Mitmachen ein. Auf den Bühnen wechseln sich Musiker unterschiedlicher Stile ab. Mit Konstantin Wecker wurde ein Künstler gewonnen, der am Samstagabend, 31. August, auf dem Friedensplatz ein politisches...

  • Dortmund-City
  • 22.07.19
Kultur
Gabriele Stange (links), persönliche Referentin des Bürgermeisters, und Tanja Vieth aus dem Büro des Bürgermeisters bereiten den Geierabend vor.

Es darf gelacht werden
Der ausgezeichnete Geierabend kommt nach Schwerte

Am 11. November droht der Rohrmeisterei in ihren Grundfesten erschüttert zu werden. Dann darf und wird gegeiert werden – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der Geierabend kommt in die Ruhrstadt. Und wer den schon einmal erlebt hat, weiß, dass die Lachmuskulatur besser aufgewärmt sein sollte, ehe die Rohrmeisterei betreten wird. Die Show in Schwerte präsentiert ein best of aus den letzten Jahren. Beginn ist am 11.11. um 19:30 Uhr, Tickets gibt es im Vorverkauf in der Rohrmeisterei oder unter...

  • Schwerte
  • 17.06.19
Kultur
Viel Spaß bei der Ziehung: Hans-Georg Winkler, Jutta Kriesten, Andrea Reinecke, Sandra Schmitz und Martin Kaysh (von links).

Geierabend-Session
Schwerte: Tombolagewinner stehen fest

Mehrere Hundert Menschen haben sich in der Geierabend-Session am Schwerter Gewinnspiel beteiligt. Am Freitag wurden die Gewinnerinnen und Gewinner gezogen, die im April und Mai Veranstaltungen in der Rohrmeisterei besuchen können. Die Bürgerstiftung spendete die Gewinne und freut sich schon auf den 11. November, wenn das Geierabend-Ensemble zur großen Benefizveranstaltung in seine Partnerstadt Schwerte kommen wird - mit einem Best of der vergangenen zehn Jahre. Doch zunächst geht es für die...

  • Schwerte
  • 09.03.19
Blaulicht
2 Bilder

Geierabend : Sieger des Pannekopp-Ordens 2019, DB Netz

Die Ruhrpottstadt Herten hat wenig. Sie schmückt sich deshalb mit dem Titel: „Größte Stadt Festland­europas ohne eigenen Bahnhof“. Diesen Titel kann sie vorerst behalten, dank DB Netz. Zwar startet der VRR schon dieses Jahr, 2019, einen perfiden Angriff auf das Alleinstellungsmerkmal. Nach 20 Jahren Planung fährt zum Jahresende wieder eine S-Bahn durch die Stadt. Die S 9, von Essen über Buer, Herten, nach Recklinghausen. Sie fährt durch Herten. Ohne Halt. Völlig übersehen wurde zum Glück, dass...

  • Marl
  • 05.03.19
Kultur
Mitglieder des Geierabend-Ensembles um Präsident Roman Henri Marczewski begrüßen die Schwerter Delegation mit Bürgermeister Dimitrios Axourgos an der Spitze.

Aus dem Schwerter Rathaus
Schwerte und der Geierabend

Roman Henri Marczewski ist ein sehr aufmerksamer Zeitgenosse. Denn der Präsident des Geierabends hat Schwertes Stadtwappen richtig ausgewählt: links über rechts kreuzen sich nämlich die beiden Schwerter, und so war das auch am Sonntagabend in der Zeche Zollern in Dortmund, wo Steiger Martin Kaysh die richtige Flagge entrollte. Schwerte ist in der laufenden Session Partnerstadt des Geierabends unter dem Motto „Zechen&Wunder“. Dass eine Partnerstadt die eine oder andere Satirekerbe ertragen muss,...

  • Schwerte
  • 11.02.19
Kultur
2 Bilder

Ruhrpott-Karneval
Geierabend 2019 - „Zechen und Wunder“

 Der letzte Pütt im Pott ist dicht, doch in Dortmund fährt ein Trupp von 13 Kabarettisten, Comedians und Musikern auch 2019 unbeirrt zurSpätschicht an. Der Geierabend, der wahre Ruhrpott-Karneval, tobt vom 10. Januar bis zum 05. März an 37 Abenden im LWL Industriemuseum Zeche Zollern. Mit neuen Kräften, neuen Figuren und neuen Ideen starten die Geier unter dem Motto „Zechen und Wunder“ in ihre 27. Session. Das kommende Programm bietet alles, was einen typischen Geierabend ausmacht: Eine...

  • Marl
  • 04.01.19
Kultur
Schlägel und Eisen sind heute nicht mehr nur Symbol des Bergbaus, sondern stehen für die gesamte Region.
Foto: LWL/Holtappels
17 Bilder

Revierfolklore: Erinnerungskultur im Ruhrgebiet

 Förderwagen im Vorgarten, Schlägel und Eisen als Schlüsselanhänger und Ruhrpott-Schriftzüge auf T-Shirts - im Alltag finden sich viele Andenken an den Bergbau im Ruhrgebiet. Einige stehen nicht mehr für die Arbeit auf der Zeche, sondern markieren ein besonderes Lebensgefühl im Ruhrgebiet und die Verbundenheit mit der Region. Doch was steht hinter dieser Revierfolklore? Ist sie ein Ausdruck von Heimatstolz oder Folge einer Vermarktung der Erinnerung und Kommerzialisierung der Region? Das fragt...

  • Marl
  • 25.03.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Geierabend 2018: Ruhrpott-Karneval sagt „Bye Bye Bottrop“

Der alternative Ruhrpott-Karneval findet noch bis zum 13. Februar auf Zeche Zollern in Dortmund statt. Die kommende Session steht ganz im Zeichen eines historischen Wendepunktes. Wenn im nächsten Jahr mit Prosper-Haniel der letzte Pütt im Pott schließt, heißt es „Bye Bye Bottrop“. Kein Grund zum Heulen: Die Kohle geht, die Kumpels bleiben. Schon bald sind die Geier die Letzten, die noch regelmäßig zur Schicht auf Zeche anfahren. Was die 13-köpfige Truppe aus Kabarettisten, Comedians und...

  • Marl
  • 11.01.18
LK-Gemeinschaft

Bottrop ist Partnerstadt beim Geierabend 2018

Geierabend, das ist die anarchische Antwort des Reviers auf den rheinischen Karnevalsklamauk. Statt Funkenmariechen und Kamelle gibt es beim alternativen Ruhrpott-Karneval einen liebevoll inszenierten Mix aus Comedy, Kabarett, Satire und Musik. Und das seit über 25 Jahren. Die Show für die kommende Session hat mit dem Programm „Bye, Bye Bottrop“ das Ende des Steinkohlebergbaus zum Thema. Rund 18.000 Besucher werden bei der Comedy-Produktion erwartet, die vom 28. Dezember bis 13. Februar die...

  • Bottrop
  • 14.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.