Geige

Beiträge zum Thema Geige

Kultur

World Accordion Day
PATATRAS im Akkordeon Café Dortmund

Am Montag 6. Mai 2019, 19-21 Uhr, dem Jubiläumstag des Akkordeons, der auch als "World Accordion Day" gefeiert wird, nahm das Duo PATATRAS das Publikum des Akkordeon Café Dortmund mit auf eine Reise in die musikalische Vielfalt zwischen Irischen Melodien, klassischen Werken, Polkas, Walzern und Voksliedern. PATATRAS waren schon mal im März 2018 im Akkordeon Café mit einer kleinen Auswahl im Vorprogramm zu sehen und zu hören. Barbara Kranz an der Violine und Steffi Budde, am Akkordeon...

  • Dortmund-City
  • 18.05.19
Kultur
David Garrett. Foto: DEAG classics

David Garrett gastierte im Rahmen seiner „Unlimited“-Tour in der Arena
Zwischen Bach und Beatles

Das Rezept für ein Rock-Klassik-Crossover ist eigentlich gar nicht so schwer. Man nehme eine einprägsame Melodie, beispielsweise „Smooth Criminal“ von Michael Jackson. Diese wird dann mittels Intervallsprüngen harmonisiert und schließlich durch ein Orchester virtuos aufgeführt. David Garrett hat auf diese Weise hunderte Songs entwickelt und eine Auswahl aus seinem neuen Best-Of Album „Unlimited“ kürzlich in der Arena dargeboten. Eine besondere Tour, da er 2019 sein zehnjähriges...

  • Oberhausen
  • 17.05.19
Kultur

Sommerkonzert
Konzert für den Sommer: Klavier und Geige erklingen in der Apostelkirche

Am Sonntag, 26. Mai, findet um 16.30 ein Sommerkonzert für Klavier und Geige in der Apostelkirche statt. Die Künstlerinnen Anna Lipkind (Geige) und Ekaterina Kolodochka (Piano) stammen aus Moskau. Sie wurden beide in ein musikalisches Umfeld hineingeboren, das durch die Tradition des Streicher– und des Klavierspiels geprägt ist. Schon in dieser frühen Phase genoss Anna den Einfluss einiger großer Geiger des letzten Jahrhunderts. Sie gab Recitals und machte Rundfunkproduktionen in Israel,...

  • Essen-West
  • 07.04.19
Kultur
Star-Geigerin Midori ist die Solistin des 7. Philharmonischen Konzerts der Dortmunder Philharmoniker am 19.+20.03.2019.

Dortmunder Philharmoniker - 7. Philharmonisches Konzert
Star-Geigerin Midori im Gespräch

Am 19.+20.03.2019 tritt die Star-Geigerin Midori zusammeen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus auf. Vor ihrem großen Auftritt hat sie uns einige Fragen beantwortet... Liebe Midori, was macht das Violinkonzert von Johannes Brahms für Sie aus? Welche Bedeutung hat diese Musik für Sie? Das Brahms-Konzert ist eines der beliebtesten Werke aller Zeiten. Diese Energie, die technischen Herausforderungen und die emotionale Größe – all das macht diese Musik einzigartig und sehr...

  • Dortmund-City
  • 12.03.19
Kultur
Lea Brücker gewann bereits zahlreiche Preise bis zur Bundesebene.

Geige, Akkordeon und Cello in Rick's Café
Musik-Genuss mit KIM

An jedem ersten Donnerstag im Monat zeigen junge Musiker vor einem interessierten Publikum ihr Können. An diesem Donnerstag, 7. März, ab 18 Uhr, findet wieder ein Konzert auf recht hohem Niveau statt. Dann heißt es “Frühlingszauber“, wenn Kinder und Jugendliche ihr Können vor Publikum zeigen. Im ersten Musikblock machen Mehmed Özbakir und Omar Abed, beide Geige, den Anfang. Hinzu kommt Mustafa Özbakir mit der Klarinette. In der Kategorie „Solo-Holzinstrumente“ holte er sowohl im Regional-...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Qualifizierten sich jetzt für die Landesausscheidung beim Wettbewerb "Jugend musiziert": 
Die beiden Herdecker Brüder Elias und Samuel Feldmann.

Musikkünstler aus Herdecke
Gigantische Geigenbrüder: Elias und Samuel Feldmann siegten bei "Jugend musiziert"

Toller Erfolg beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Regionalebene: In der Kategorie „Streichinstrumente“ nahmen die beiden jungen Geiger Elias (16 Jahre) und Samuel (15 Jahre) Feldmann aus Herdecke erfolgreich teil. Die beiden Brüder erreichten in den Altersgruppen IV und V Höchstwertungen und erzielten beide einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Samuel und Elias Feldmann sind seit 2008 Schüler der Städtischen Musikschule Herdecke und erhalten seitdem ihren Unterricht...

  • Hagen
  • 16.02.19
Kultur
Ein verzaubernder Konzertabend mit Pernilla Kannapinn.
Foto: Henschke
3 Bilder

Eine Traumtänzerin

Pernilla Kannapinn mit ihrer magischen Welt voller Melodien, Farben und Sehnsüchte Die beste Art, seine Träume zu leben? Aufwachen, mit erstauntem Gesicht und einem breiten Lächeln. Wir erleben eine Traumtänzerin. Eine Regenwurmretterin. Pernilla Kannapinn entert im senfgoldenen Kleid die Bühne in kunstwerden und ist erstaunt. Sie schüttelt die hellblonden Dreads und genießt fast ungläubig - den ja eigentlich noch gar nicht verdienten - ersten warmen Applaus. Keine Sorge, sie wird sich...

  • Essen-Werden
  • 11.06.18
Überregionales

Geigengipfel mit Daniel Hope

Liebe Leser... gestern war es endlich soweit... Geigengipfel in Saalbau Essen mit Weltstar Daniel Hope. Zusammen mit 111 Kindern die mit ihren Geigen die Herzen und Ohren der Konzertgäste von Anfang an mit Gänsehaut Pur mit Ihren Künsten  verzauberten. Die talentierte Schülerin 13 J. ( Victoria T. ) aus Mülheim Heißen ist seit dem sie 4.J. alt ist in der Musikschule Essen und lernte Geige spielen und das ganze hat sich nun ausgezahlt. Mit 110 anderen Kindern spielte sie zusammen mit...

  • Oberhausen
  • 14.05.18
  •  1
Überregionales

Kleiner, feiner Martinsmarkt

Kleiner als in den vergangenen Jahren präsentierte sich der diesjährige Martinsmarkt an der Alten Kirche in Langenberg. Obwohl es nur Verzehrstände gab, kamen die Langenberger und genossen die Stimmung. Die wurde durch Musik verstärkt: Peter Hillmann und Reinhard Simmerling spielten auf Geige und Gitarre die Melodien der bekannten Martinslieder, die Kinder stimmten da gerne mit ein.

  • Velbert
  • 13.11.17
Kultur
3 Bilder

Der Kammermusik Förderpreis 2017 verliehen an einem Trio aus Xanten und Wesel

Der Kammermusik-Förderpreis NRW 2017 wurde am Sonntag den 15. Oktober im Festsaal des Oranienburgs am Schloss Nordkirchen verliehen. Dieses Konzert war für die Studentin Rahel Weier aus Xanten (Violine) und ihre beiden Trio-Mitglieder Wiebke Hansen (Viola) und Philine Sheelhaase (Violoncello) aus Wesel, einen Teil des Preises. Die Stiftung Andreas Mohn hat außerdem einen intensiven Workshop mit einem Professor in Köln finanziert, sowie einen Geldbetrag zur Verfügung gestellt. Dank der Stiftung...

  • Xanten
  • 15.10.17
Kultur
Die bezaubernden "Frühlingsstimmen". V.l.: Sonja Jahn, Evelyn Fürst-Heck und Claudia Jahn.

„Frühlingsstimmen“ – Konzert im Alten Rathaus begeisterte das Publikum

Altstadt. Zum Konzert „Frühlingsstimmen“ hatte die Gleichstellungsstelle im Rahmen der 32. Dorstener Frauenkulturtage ins Alte Rathaus eingeladen. Der Saal im Alten Rathaus war ausverkauft und es mussten zusätzliche Stühle herbeigeschafft werden, bevor das Duo Jahn (Claudia Jahn – Sopran, Sonja Jahn – Harfe) und die Geigerin Evelyn Fürst-Heck die Bühne betraten. Während draußen vor der Tür der Frühling eher eine Warteschleife einlegte, zauberten die Künstlerinnen mit heiteren Melodien ihn...

  • Dorsten
  • 21.03.17
Kultur
Bei Volker Bley hängt der Himmel voller Geigen.
27 Bilder

Die Geigenbauerwerkstatt im Kreuzviertel

Volker Bley ist nicht nur im Kreuzviertel eine Institution. Er ist der einzige Geigenbauer in Dortmund - und seine Werkstatt mit Laden an der Arneckestraße eine Sehenswürdigkeit. Wenn man sich dort umsieht, meint man in einer anderen Welt oder anderen Zeit gelandet zu sein. Jedes Fleckchen ist dekoriert und belegt, überall in der Werkstatt und in vielen Fächern und Schubladen lagern Werkzeug, Holz, Instrumente in Reparatur und unzählige Ersatzteile. Alles ist ein wenig nostalgisch, und...

  • Dortmund-City
  • 31.12.16
Kultur
Der Kirchenchor der Frintroper Pfarrgemeinde St. Josef ist unter der Leitung von Norbert Möhrer beim Weihnachtskonzert des BVV Frintrop zu hören. Fotos: Veranstalter
2 Bilder

Vorverkauf für festliches Konzert zur Weihnacht startet 26. November

Wieder einmal hat der Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop (BVV) in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Dirigenten und Solisten ein überaus festliches Programm für das traditionelle Frintroper Weihnachtskonzert aufgestellt, das in diesem Jahr am 18. Dezember um 17 Uhr stattfindet. Bereits seit 1982 finden die Konzerte in der denkmalgeschützten, festlich illuminierten St. Josef-Kirche unter der Schirmherrschaft des BVV statt. Am Samstag, 26. November, beginnt der...

  • Essen-Borbeck
  • 22.11.16
Kultur
31 Bilder

Jahres - Eröffnungskonzert der Musikschule Altstadt " KLASSIK MEETS ROCKSCHOOL"

Am Sonntag den 31.01.2016 fand in der Aula das ASG das Jahres-Eröffnungskonzert der Musikschule Altstadt statt. Unter dem Motto " KLASSIK MEETS ROCKSCHOOL" gaben die großen und kleinen Interpreten ihr Bestes und begeisterten das Publikum. Als Special Guest sang die Mozartklasse des WBG. Durch die Veranstaltung führte der Musikschulleiter Bodo Klingelhöfer. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro & der Willy-Brandt-Gesamtschule Castrop-Rauxel.

  • Castrop-Rauxel
  • 31.01.16
Kultur
Horst Balkmann von der Stadtsparkasse Emmerich-Rees (rechts) unterstützt den Wettbewerb „Jugend musiziert“. Vorbereitet haben ihn Thomas Dieckmann (am Klavier) und Hans-Jürgen Schulte von der Kreismusikschule. Foto: Jörg Terbrüggen

Die Jugend musiziert in Emmerich

So langsam aber sicher steigt bei den Verantwortlichen der Kreismusikschule die Spannung. Denn am kommenden Samstag findet zum zweiten Mal in Emmerich der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ statt, bei dem 145 Teilnehmer erwartet werden. Es ist der 52. Regionalwettbewerb, für den sich 174 Teilnehmer angemeldet hatten. Zehn haben sich mittlerweile wieder abgemeldet, 20 junge Musiker wurden auf andere Regionen verteilt, da sich zum Beispiel in Emmerich nur ein Ensemble angemeldet hatte. „Da...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.01.15
WirtschaftAnzeige
„Wir bieten unseren Kunden faire Preise bei einem ständig variierenden Sortiment,“ versichert Inhaberin Gisela Optatzy.

"Musicland" hat sein großes Sortiment noch ein Mal erweitert

Gitarren und Keyboards soweit das Auge reicht. Neben diesen Dauerbrennern präsentiert das größte Musikhaus Gladbecks „Musicland“, Beethovenstraße 4, eine große Auswahl verschiedener erstklassiger Instrumente, bei deren Anblick sowohl professionelle Musiker als auch Debütanten ins Schwärmen geraten. Doch beim Ansehen allein muss es nicht bleiben. „Instrumente sind zum Spielen da. Ausprobieren ist daher ausdrücklich erwünscht,“ erklärt Chefin Gisela Optatzy, die ihr Musikfachgeschäft vor über...

  • Gladbeck
  • 03.06.14
Kultur
Das Konzert war mit über 300 Besuchern ausverkauft.
53 Bilder

Weihnachtskonzert am Gymnasium An der Stenner

Wie bereits angekündigt, stand am Mittwoch, 18. Dezember diesen Jahres ganz neu das Weihnachtskonzert auf dem Programm, um das Hauptkonzert etwas auszudünnen und im zeitlichen Rahmen zu halten. So gab es beim Weihnachtskonzert ganz weihnachtliche Klänge auf die Ohren, die mit unter viele Orchestren und Solokünstler präsentierten. Wie immer war die Aula des Gymnasiums mit über 300 Besuchern äußert gut gefüllt. Wie immer war auch das Publikum bunt besetzt. Beginnen durfte das Klassenorchester...

  • Iserlohn
  • 20.12.13
Überregionales
Richard Hagels erstes Instrument war eine Geige.
2 Bilder

Von der Geige zum bluesigen Privatier

„Seitdem ich Privatier bin, geht es mir richtig gut“, untermauert Richard Hagel sein „Rentner-Dasein“ beim STADTSPIEGEL-Gespräch mit einer souveränen Gelassenheit . Typisch Richard Hagel (67) eben, der 1946 in Vrsac in der Voivodina (heute Serbien) geboren wurde. Seine Familie war musikalisch ausgerichtet und spezialisierte sich auf Schrammelmusik. „Mein erstes Instrument war folgerichtig eine Geige.“ Elf Jahre später kommt er nach Deutschland. Iserlohn wird seine zweite Heimat. „Und ich...

  • Iserlohn
  • 17.11.13
Ratgeber

Stringtime Niederrhein mit Musik, die jeder verstehen soll

Die eine Nachricht: Die Stringtime in Goch wird im kommenden Jahr fortgeführt. Und die andere Nachricht: Sie wird anders. Öffentlicher, bürgernäher, mit Konzerten im Bahnhof, mit Gesprächskonzerten und mehr (Bericht im Gocher Wochenblatt am Mittwoch auf Seite 6). Wir sprachen mit einem Verantwortlichen, Dr. Stephan Mann, was die Gocher erwarten können. Ziel der neuen Stringtime ist die Öffnung nach außen, Beispiel öffentlicher Musikunterricht. Wie muss sich der Bürger das...

  • Goch
  • 16.10.13
Überregionales
Vera Frey passt in ihrer Werkstatt in Langenberg den Steg von einem kleinen Cello an.
3 Bilder

Vera Frey gibt Instrumenten eine Seele

Bereits im dritten Jahr widmet sich Vera Frey in ihrer Langenberger Werkstatt dem Bau und der Restaurierung von Geigen. Spezialisiert hat sie sich auf den Nachbau von historischen Streichinstrumenten. Die Liebe zu ihrem Beruf spiegelt sich in ihrer kleinen, verwunschenen Werkstatt im Langenberger Nizzatal wieder: Alte Werkzeuge, fast schon Sammlerstücke, erzählen ebenso ihre eigene Geschichte, wie die soeben fertig gestellte Diskant-Gambe, nach historischem Vorbild, oder die individuell...

  • Velbert-Langenberg
  • 04.09.13
Kultur
Sommerkonzert 2013 am Gymnasium An der Stenner
70 Bilder

Sommerkonzert 2013 am Gymnasium An der Stenner

Auch in diesem Jahr stand das Sommerkonzert des Gymnasiums An der Stenner auf dem Terminkalender, welches am Freitag, 12. Juli und Samstag, 13. Juli in der Aula stattfand. Traditionell geht es bei diesen Konzerten eher klassisch zu Werke, da hier Musik mit Instrumenten wie Geigen, Celli, Bratschen aber auch Hörner, Trompeten und Posaunen gemacht wird. Innerhalb eines 2,5-stündigen Konzertes inkl. Pause zum Stärken des Geistes wurde den insgesamt ca. 300 Zuschauern und Zuhörern, darunter...

  • Iserlohn
  • 14.07.13
Kultur
Diana Petrova
2 Bilder

KLASSIK MEETS OPERETTE - ZIGEUNERMELODIEN AUS ALLER WELT

Die russische Sopran Diana Petrova ist in NRW kein fremder Name. Zwei Jahre lang stand sie auf der Bühne des Musiktheater im Revier wo sie viele große Rollen, u.a. Königin der Nacht (Die Zauberflöte) und Zerbinetta (Ariadne auf Naxos) sang. Zahlreiche Konzerte, Liederabende und sonstigen Auftritte zählen auch zu ihrem künstlerischen Leben. Jetzt kehrt Frau Petrova zurück nach Gelsenkirchen, in die Kaffeehauskonzertreihe in Gelsenkirchen Buer, um ihr Publikum zu beglücken. Sie wird von...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.13
Kultur
Das Duo Aciano präsentiert weihnachtliche Zwischentönen bei ihrem Konzert im Amtshaus Mengede. (privat)

Musik-Reise mit Geige und Gitarre im Amtshaus Megede

Beim zweiten Konzert der Konzertreihe „Musik im Amtshaus“, gastiert am Samstag (15.12) um 20 Uhr das Duo Aciano in Mengede. Nach der gelungenen Premiere mit Meike Rath an der Harfe lädt nun das Duo Aciano die Zuhörer auf eine musikalische Entdeckungsreise durch verschiedene Länder und Epochen ein. Ihre Instrumente: die Geige und die Gitarre. Im Amtshaus präsentieren die beiden jungen Musikerinnen dem Publikum ihr aktuelles Programm „Travelling in a different way“. Mit Werken von John...

  • Dortmund-West
  • 13.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.