Geistersiedlung

Beiträge zum Thema Geistersiedlung

Politik
Nach Angaben des AWO-Bezirksverbandes Westfalen-West nimmt der Investor "Schlägel & Eisen" Abstand von den AWO-Plänen zum Bau eines neuen Seniorenzentrums auf dem Gelände im Norden Zweckels.

Doch kein neues Seniorenzentrum im Gladbecker Norden
Absage kommt überraschend

Das ist ein Paukenschlag: Nach Angaben des AWO-Bezirksverbandes Westfalen-West wird es auf dem Areal der ehemaligen Siedlung Schlägel & Eisen in Zweckel nun doch kein neues Seniorenzentrum geben. Mit einme Zweizeiler, so die AWO in einer Mitteilung an die Medien, habe der Investor "Schlägel & Eisen" den geplanten Neubau am Mittwoch, 15. Januar, abgesagt. "Das kam für uns völlig überraschend," gesteht Uwe Hildebrandt, Geschäftsführer des AWO-Bezirksverbandes mit Sitz in Dortmund,...

  • Gladbeck
  • 16.01.20
  •  1
Natur + Garten
Die Fällung des Baumes auf dem Areal "Schlägel und Eisen" an der Zweckeler Bohnekampstraße wird noch ein Nachspiel haben: Für die Aktion lag keine Genehmigung seitens des "ZBG" vor.

Mindestens ein Baum musste der Baumaßnahme "Schlägel & Eisen" schon weichen
Fällaktion an der Bohnekampstraße im Gladbecker Norden ohne Genehmigung

Zweckel. Wie bereits berichtet, sind die Abriss-Arbeiten für die ehemalige Siedlung "Schlägel & Eisen" im Zweckeler Norden angelaufen. Auf der einen Seite freuen sich viele Bürger darüber, dass der Schandfleck in absehbarer Zeit verschwunden ist. Es gibt aber auch Gladbecker, die den Verlust eines Teils Stadtteilgeschichte bedauern. Und es ist nicht alles Gold was glänzt: Ein aufmerksamer Anwohner beklagte sich darüber, dass auf dem Grünstreifen entlang der Bohnekampstraße ein Baum,...

  • Gladbeck
  • 14.02.19
  •  2
Überregionales
Die leer stehende Siedlung "Schlägel & Eisen" in Zweckel sorgt erneut für negative Schlagzeilen. Erneut muss die Stadt Gladbeck dort auf Kosten der Allgemeinheit herumliegenden Müll entsorgen lassen.

Schlägel & Eisen: Stadt lässt Müllberge entsorgen

Zweckel. Zum wiederholten Male haben unbelehrbare Zeitgenossen im Norden Gladbecks zugeschlagen: Erneut ist es im hinteren Bereich der leer stehenden Siedlung "Schlägel & Eisen" in Zweckel zu einer starken Vermüllung gekommen. Nach Angaben aus dem Rathaus haben die unbekannten Täter dieses Mal in unmittelbarer Nähe zum angrenzenden "Stadtteilgarten Schulstraße" vor allen Dingen Grünschnitt in Plastiksäcken hinterlassen. Die Stadt Gladbeck ihrerseits hat nun den "Zentralen Betriebshof...

  • Gladbeck
  • 06.04.16
Überregionales

Bei so viele Anonymität ist kein Platz für Menschlichkeit

Die alte Bergarbeitersiedlung Schlägel und Eisen in Zweckel ist wieder in die Schlagzeilen geraten: Vor eineinhalb Wochen wurde im Keller eines der Abrisshäuser eine männliche Leiche gefunden. Die alarmierten Rettungskräfte waren zwar schnell vor Ort, doch kam für den 30-jährigen jede Hilfe zu spät. Wie lange der Mann, der in dem Keller wohl eine notdürftige Bleibe gefunden hatte, dort lag, ist nicht bekannt. Fest steht nun, dass der Mann aufgrund von Rauchgasen sowie Sauerstoffmangel...

  • Gladbeck
  • 05.03.14
Politik
Die Siedlung „Schlägel & Eisen“ im Norden Zweckels verfällt immer mehr. Jetzt sorgen auch noch unterschiedliche Informationen über die Eigentumsverhältnisse für zusätzliche Irritationen.

"Geister-Siedlung" sorgt weiter für Ärger

Zweckel. Auf Antrag der SPD und der GRÜNEN wird sich der städtische Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss in seiner Sitzung am 14. November mit dem Thema „Bohnekamp-/Schlägel-/Eisenstraße“ beschäftigen. Norbert Dyhringer (SPD) und Mario Herrmann (GRÜNE) begründen den Antrag damit, dass die Situation in der leer stehenden Siedlung immer schlechter werde und dies auch negative Auswirkungen auf das unmittelbare Umfeld, darüber hinaus aber auch für den gesamten Stadtteil Zweckel, mit...

  • Gladbeck
  • 22.10.13
  •  3
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.