Geistige Entwicklung

Beiträge zum Thema Geistige Entwicklung

Politik

Schülerzahlen steigen: Keine ausreichenden Kapazitäten im Schuljahr 2023/24
Bedarf für neue Förderschule

Der Verwaltungsvorstand befasste sich mit dem einem Zwischenbericht der Schulentwicklungsplanung 2023 für die Förderschulen. Die Stadt ist Schulträgerin der Förderschulen mit den Schwerpunkten Lernen, emotionale und soziale Entwicklung, Sprache und geistige Entwicklung. Ob ein Kind eine Förderschule besucht, hängt erheblich vom Willen der Eltern ab und ist daher für die Stadt nicht sicher vorherzusehen. Um die zukünftigen Schülerzahlen an den Schulen dennoch möglichst genau abbilden zu...

  • Dortmund-City
  • 20.11.19
Vereine + Ehrenamt
Auch in 2018 wird die STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" fortgesetzt. Die erste Spende in Höhe von 300 Euro überreichte STADTSPIEGEL-Objektleiter Christian Kuhlmann (Mitte) an Ulrich Peters (rechts), Vorsitzender des "Fördervereins der Jordan-Mai-Schule". Auch Schulleiter Manfred Brieler freute sich, denn finanzielle Hilfen sind an der Zweckeler Söllerstraße, wo das neue Hallenbad für die Jordan-Mai-Schule entsteht, natürlich willkommen.

STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" auch in 2018: Spende für die "Jordan-Mai-Schule"

Zweckel. Auch im Jahr 2018 wird die STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" fortgesetzt. Und gleich zum Auftakt profitierte der Förderverein der "Jordan-Mai-Schule" von der Aktion, durfte sich über eine Spende in Höhe von 300 Euro freuen. Hintergrund ist die umfangreiche Neubaumaßnahme auf dem Gelände der Schule an der Zweckeler Söllerstraße. Denn die "Jordan-Mai-Schule" (Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Trägerschaft des Bistums Essen) erhält - endlich - ein eigenes...

  • Gladbeck
  • 20.01.18
  •  1
  •  3
Überregionales

Der Frühling kann kommen: Kindern der Werstener Mosaikschule legten Hochbeet an

Gemeinsam mit den Kindern der Werstener Mosaikschule, einer Förderschule für geistige Entwicklung, haben freiwillige Helfer der Provinzial Rheinland im Schulgarten ein Hochbeet angelegt. Dieses bietet jetzt auch körperlich eingeschränkten Kindern, die im Rollstuhl sitzen, die Möglichkeit sich an den Aktionen im Schulgarten aktiv zu beteiligen. Sehr zur Freude der Kinder konnten direkt die ersten bunten Frühlingsblumen eingepflanzt werden.

  • Düsseldorf
  • 31.03.17
  •  2
Politik

Schulmotto: Stark für das Leben

Eine mehr oder weniger ernstgemeinte Karikatur der Förderschule am Ring, Schwerpunkt Geistige Entwicklung, Wesel (aus Sicht der Mutter einer Schülerin nach sechs Schuljahren). Meine ältere Tochter besucht eine Förderschule. Vielen ist gar nicht bewusst, was das konkret bedeutet. Hört man das Wort „Förderschule“ denken die meisten direkt an Menschen mit Behinderungen. Mit diesem Zusammenhang fallen dann meist Bilder von Menschen mit Trisomie 21, Menschen im Rollstuhl, die sabbern und eine...

  • Wesel
  • 15.12.16
  •  1
  •  1
Kultur
Petra Winke, von Geburt an blind, zeigt den Kindern Hilfsmittel wie die „sprechende“ Uhr, erklärt das Gehen mit dem Blindenstock und schreibt einen Buchstaben in Blindenschrift.
15 Bilder

Mit Gehhilfen treppauf – treppab.

Die Weik-Stiftung war mit dem „ganz normalen Tag“ in der Hildener Grundschule Am Elbsee. Hilden/Langenfeld. „Das kranke Bein ganz locker hängen lassen, beim Hinsetzen erst eine Gehhilfe ablegen, mit einer Hand am Stuhl festhalten, dann hinsetzen.“ Die Kinder der offenen Ganztagsschule (OGS) Am Elbsee in Hilden hören Horst Möhring vom Team der Weik-Stiftung zu, um dann selbst auszuprobieren, wie man mit Gehhilfen, im Volksmund „Krücken“ genannt, laufen und Stufen rauf und runter gehen kann....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.10.15
  •  5
  •  5
Kultur
Im Rahmen des Fotoprojekts haben die Comenius-Schüler Selbstportraits von sich gemacht und dabei ihre Persönlichkeit „eingefangen“.    Archivfoto: ms

Comenius-Fotoausstellung nun im Huyssenstift

Nach erfolgreichen Ausstellungen u.a. in den eigenen Räumlichkeiten in Burgaltendorf, im Essener Rathaus und in der Essener Volkshochschule zieht die Fotoschau „Ich bin ich - Ich zeige mich wie ich bin“ ins Huyssenstift der Kliniken Essen-Mitte. Vom 25. September bis zum 6. November ist die Ausstellung an der Henricistraße 92 zu sehen. Gezeigt werden 120 Selbstportaits der Comenius-Schüler im Alter von sechs bis 25 Jahren. Projekt zum 40-jährigen Bestehen der Comenius-Schule Das...

  • Essen-Süd
  • 23.09.14
Überregionales
Freuen sich über den schönen neuen Förder-Pflege-Raum: (v.l.) Arnold Kraemer, Bezirksbürgermeister Bezirk VII, Bea Küpperfahrenberg, Schulleitein der Comenius-Schule, Fabian und Lukas (vorn) aus dem 2. Schuljahr und  Angelika Rotterdam, Schulpflegschaftsvorsitzende.
12 Bilder

Schöne Förderung und Pflege - Comenius-Schule weihte frisch renovierten Pflegebereich ein

Was lange währt, wird endlich gut. Es ist schon eine Weile her, dass man sich in der Burgaltendorfer Comenius-Schule um einen neuen Förder-Pflege-Bereich bemüht hat. Aufgrund der klammen Haushaltslage der Stadt aber blieb es vorerst bei dem Wunsch nach einem modernen Sanitär- und Pflegebereich für die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe. Nun aber ist es endlich soweit: Mit einer Feierstunde wurden die grundlegend renovierten und neu gestalteten Räume - ein Toilettenraum und ein...

  • Essen-Ruhr
  • 31.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.