geld

Beiträge zum Thema geld

Wirtschaft
Richtfest: Allein im Ennepe-Ruhr-Kreis wurden im vergangenen Jahr 452 neue Wohnungen gebaut. Angesichts kräftig steigender Umsätze fordert die IG BAU für die Beschäftigten der Branche in der laufenden Tarifrunde (Montag, 21. Juni, und Dienstag, 22. Juni, in Mainz) deutlich mehr Geld und eine Entschädigung der Wegezeit.

Bilanz der gebauten Wohnungen im Ennepe-Ruhr-Kreis: „Auftragsbücher prall gefüllt“ / Gewerkschaft fordert Lohn-Plus
Bau-Boom im Ennepe-Ruhr-Kreis hält an: 452 neue Wohnungen gebaut

Boomende Baubranche: Im Ennepe-Ruhr-Kreis wurden im vergangenen Jahr 452 neue Wohnungen gebaut – in Ein- und Zweifamilienhäusern, in Reihen- und Mehrfamilienhäusern. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit. Die IG BAU beruft sich hierbei auf aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Danach flossen für den Neubau im Ennepe-Ruhr-Kreis Investitionen in Höhe von rund 72 Millionen Euro. „Der Boom der Branche hält schon seit Jahren an. Und es ist kein Ende in Sicht“, sagt...

  • Hattingen
  • 21.06.21
Wirtschaft
Bereits 470.000 Unternehmen haben bei der Bundesagentur für Arbeit eine Anzeige auf Kurzarbeit gestellt. Diese wird durch umfangreiche Rücklagen finanziert.

Bundesagentur für Arbeit und Bundesregierung spannen Rettungsschirm
26 Milliarden Euro für Kurzarbeit

14.351 Menschen sind in Nordrhein-Westfalen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mittlerweile (Stand: 1. April, 8.15 Uhr) am hochansteckenden Caronavirus (COVID-19) erkrankt. Das neuartige Virus legt derzeit nicht nur das öffentliche Leben lahm, sondern stürzt auch die Wirtschaft in eine tiefe Krise. Die Folge: 470.000 Unternehmen meldeten bis Samstag für ihre Beschäftigten Kurzarbeit an. Alleine 96.000 Unternehmen davon kommen aus Nordrhein-Westfalen. Wie viele es noch werden, ist...

  • Oberhausen
  • 01.04.20
  • 14
Überregionales
Ab Juli steigen die Renten - womöglich auch die Steuern. Grafik: Stüting

Die Rente steigt - die Steuern auch?

Ab Juli 2018 sollen die Rentner mehr Rente bekommen. Allerdings heißt das nicht automatisch, dass man dadurch mehr Geld zur Verfügung hat. Denn mit mehr Geld erhöhen sich auch die Steuern oder die Rentner müssen das erste Mal eine Steuererklärung abgeben. Darauf weist der Bund der Steuerzahler hin. Am 1. Juli 2018 steigt die Rente in den neuen Bundesländern um 3,37% und in den alten um 3,22% an. Was sich erstmal nach mehr Geld anhört, bedeutet aber auch, dass die Rentner nun mit den Steuern...

  • 07.06.18
  • 19
  • 7
Überregionales
Nützlich oder überflüssig - beim Thema Kleinstgeld gehen die Meinungen auseinander.

Frage der Woche: Sollten wir Ein- und Zwei-Cent-Münzen abschaffen?

An der Kasse heißt es in Deutschland nicht selten: "Das macht Zwölfdreiundsiebzig, bitte." Dann wechselt ein Zwanzigeuroschein den Besitzer, das Rückgeld wiegt ein Vielfaches davon und besteht aus mehreren Münzen. Die kleinsten davon sind rund drei Gramm schwer und fast wertlos. Als fünftes Land in der EU verabschiedet sich zum Jahr 2018 auch Italien von den Ein- und Zwei-Cent-Münzen. Zu teuer in der Herstellung, zu sperrig im Portemonnaie, zu wertlos, so die Begründung. Stattdessen soll fortan...

  • 05.07.17
  • 98
  • 16
Politik

Besoldungsskandal oder einfach nur Klüngel?

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Wendt hat wohl unberechtigter Weise zehn Jahre lang zuviel Geld kassiert. Im Landtag wurde erzählt, dass es sich um einen Deal mit der damaligen Landesregierung unter Rüttgers (CDU) gehandelt haben soll. Im Landtag gab es Schuldzuweisungen nach allen Seiten. Fest steht aber, dass Wendt der CDU nahe steht. Zu beginn seiner gewerkschaftlichen Tätigkeit war er noch nicht freigestellt. Er übte seine berufliche Tätigkeit in Duisburg aus. Sein...

  • Hattingen
  • 09.03.17
  • 4
Sport

Wie geht es nun weiter mit unserem Profi-Fußball?

An der Weltspitze des Fußballs wird schon lange mit Geld und den damit verbundenen Vorwürfen rumgeschmissen. Jetzt soll es auch den Bundesligavereinen ans Leder gehen. Mit der Nr. Eins, dem FC Bayern München soll nur ein Anfang gemacht werden. Worum geht es? Ein Rechtsprofessor hat die Löschung des FC Bayern München aus dem Vereinsregister beantragt. Der Grund: Dessen Anteile am ertragreichen Fußballbetrieb ließen sich nicht mit dem Vereinsrecht vereinbaren. Im laufenden Geschäftsjahr hat der...

  • Hattingen
  • 09.09.16
  • 3
Politik
"Lohntüte" ohne Arbeit? Das Bedingungslose Grundeinkommen soll - je nach Modell - wirklich jeder bekommen.

Frage der Woche: Was haltet ihr vom bedingungslosen Grundeinkommen?

Jeden Monat Geld bekommen, von dem man gut leben kann – das hört sich für die einen paradiesisch an, bei anderen klingeln die Alarmglocken. Kann das klappen, Geld ohne Arbeit? In dieser Woche widmen wir uns einem kontrovers diskutierten Thema: dem Bedingungslosen Grundeinkommen. Bedingungslos, also ohne jede Verpflichtung gegenüber dem Geldgeber (dem Staat) sollen jede Bürgerin und jeder Bürger monatlich einen Betrag erhalten, von dem ein menschenwürdiges Leben und gesellschaftliche Teilhabe...

  • 28.07.16
  • 33
  • 7
Ratgeber

Einfach mal Held sein!

Freitag war ich einfach mal ein Held - und ging zur Blutplasmaspende. War´s schlimm? Tat´s weh? Wie lange hat´s gedauert? Na, jetzt mal alles der Reihe nach: Nach einem ausführlichen Check mittels Fragebogen, Arztgespräch, Untersuchung und kleiner Aderlass (20 mml) wurde ich als Spender zugelassen. Die Untersuchung war wirklich ausführlich, Herz, Lunge abhorchen, Bauch drücken, Hals gucken, usw. Und eine Wärmflasche für die Armbeuge, die gleich angezapft wird. Entspannt die Venen. Ich krabbel...

  • Bochum
  • 01.05.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Thomas Griesohn-Pflieger, Pressereferent der Stadt Hattingen.

Stadtverwaltung äußert sich zur Finanzmisere der Hattinger Tafel

Von der aktuellen finanziellen Schieflage der Hattinger Tafel e.V. hat die Stadtverwaltung aus der Presse erfahren, wie sie nun durch ihren Pressereferenten Thomas Griesohn-Pflieger mitteilen lässt: "Weder der Fachbereich Soziales und Wohnen, noch die Sozialdezernentin, noch die Bürgermeisterin wurden von den Betroffenen auf die Probleme aufmerksam gemacht, noch wurden entsprechende Anträge gestellt. Möglichkeiten zu persönlichen Gesprächen hat es durchaus gegeben. Zur Zeit unterstützt die...

  • Hattingen
  • 07.07.15
  • 3
Kultur
Auch das gehört zu einer „Fernseh-Talkshow“ dazu: Selbstverständlich muss das Publikum das Applaus geben lernen. Unter die Hattinger Gesamtschüler hat sich auch Thomas Alexander gemischt, Marketingleiter der Volksbank Sprockhövel/Hattingen, die das Projekt mit 3.600 Euro fördert. Davon kann sich die Schule beispielsweise auch den Medientrainer und Kameramann Jan Theurich (links) leisten, der mit Lehrern und Schülern gemeinsam die Talkshow zum Thema „Macht Geld glücklich“ erarbeitet.     Foto: Römer

Projekt "Traumtage": Hattinger Gesamtschüler träumen ihre Zukunft

Einen Blick in die eigene Zukunft – wer würde den nicht gerne einmal wagen? Ganz konkret mit dem Thema beschäftigt haben sich jetzt die sechsten Klassen an der Gesamtschule Hattingen. „Seit elf Jahren“, erzählt Lilo Ingenlath-Gegic, Abteilungsleiterin für die Jahrgänge 5/6/7 an der Gesamtschule Hattingen, „beschäftigen wir uns in den Sechsten im Rahmen unseres Projektes ,Traumtage‘ mit der Frage, wie ich mir meine eigene Zukunft in 15 bis 20 Jahren vorstelle. Das machen Mädchen und Jungen...

  • Hattingen
  • 10.06.15
Ratgeber
Das Motiv "hasse ma ne Maak" stammt von unserem Community-Mitglied Eckhard Manderla.

Frage der Woche: In welchem Fall sind Spenden sinnvoll?

Diese Woche widmen wir uns ebenfalls einem Thema, das vielerorts immer wieder für Gesprächsstoff sorgt: Spenden. Siegmund Walter schlug in unserer großen Community-Umfrage vor darüber zu reden: Ist das Spenden noch sinnvoll? Zum Stichwort Spende finden wir in unserem Portal weit über 1.000 Beiträge. Auch die Spendenaktion und die Spendenübergabe findet in unseren Berichten immer wieder Beachtung. Aber mal unter uns: In welchem Fall sind Spenden überhaupt sinnvoll? Spendet Ihr eher an...

  • 12.03.15
  • 19
  • 7
Ratgeber

Warnung vor Trickbetrügern

Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelhändlers in Burgaltendorf wurde ein Mann Opfer eines Trickbetrügers. Der Mann saß nach seinem Einkauf bereits im Fahrzeug, als er angesprochen wurde und um das Wechseln von zwei Euro gebeten wurde. Das Opfer griff zu seiner Geldbörse, um das Wechseln vorzunehmen. Plötzlich griff der Mann in das Fach mit Kleingeld und gab vor, das passende Geldstück mitzusuchen. Dabei muss er offenbar mit den anderen Fingern seiner Hand die Geldscheine herausgezogen haben. Das...

  • Hattingen
  • 13.10.10
Politik
Dr. Frank Burbulla

Kämmerer Dr. Frank Burbulla zum Haushalt 2011

Ausführungen des Ersten Beigeordneten und Stadtkämmerers Dr. Frank Burbulla anlässlich der Einbringung des Haushaltsplanentwurfs 2011 in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 07. Oktober 2010 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrte Damen und Herren Stadtverordnete, ich freue mich, dass es mit einem außerordentlichen Arbeitseinsatz aller beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelungen ist, den Haushaltsplanentwurf 2011 zu dem heutigen vorgezogenen Termin tatsächlich...

  • Hattingen
  • 08.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.