Geldern

Beiträge zum Thema Geldern

RatgeberAnzeige

Freie Stelle in der EUTB
Fachkraft für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung gesucht

Durch personelle Veränderungen wird ab dem 06.01.2020 eine Stelle in der Ergänzenden unabhängigen Beratungsstelle (EUTB) für den Kreis Kleve frei. Der Träger der Beratungsstelle ist der Paritätische Wohlfahrtsverband. Wenn Sie Interesse haben unser Team als Fachkraft mit einem Stundenumfang von 26 Std./Woche zu verstärken, schauen Sie gerne für eine genaue Stellenbeschreibung auf unsere Homepage: www.kleve.paritaet-nrw.org

  • Kleve
  • 02.12.19
RatgeberAnzeige

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für den Kreis Kleve berät rund um das Thema Zuzahlungsbefreiung
Kein Geld verschenken

Gesetzlich Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, zahlen zu bestimmten Leistungen einen gesetzlich festgelegten Eigenanteil. Neben den Zuzahlungen in der Apotheke zu Arznei- und Verbandmitteln sind Eigenanteile bei Heilmitteln ( z. B. Krankengymnastik, Ergotherapie, Lymphdrainage), Krankenhausbehandlung, Kuren, Hilfsmitteln (z. B. Rollator, Einlagen, Orthesen), Häuslicher Krankenpflege, Haushaltshilfe, Soziotherapie und Fahrkosten zu entrichten. Gesetzliche Zuzahlungen, die...

  • Kleve
  • 29.11.19
Vereine + EhrenamtAnzeige
Kursteilnehmer der Peer-Grundqualifizierung (Modul 1)

Peer-Beratung in der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) Kreis Kleve
Betroffene beraten Betroffene

Wer kann Betroffene besser beraten als Betroffene selbst?! Keiner kann sich so authentisch in die Lage eines Anderen hinein versetzen, als jemand der*die die selben oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für den Kreis Kleve hat daher in den vergangenen Wochen und Monaten Menschen gesucht, die ihre Erfahrungen mit Anderen teilen möchten und einige Engagierte gefunden. Jede*r der ehrenamtlichen Peer-Berater*innen nimmt an einer...

  • Kleve
  • 15.11.19
Fotografie
8 Bilder

Wandern, Natur und Geschichte (3)
Der Mäuseturm

Als ich zum ersten Mal ein Bild von diesem Turm in den sozialen Medien, vermutlich in einer der Niederrhein-Gruppen sah, war ich sofort begeistert. Und konnte es fast nicht glauben, dass er da einfach so auf einem Feld steht und man ihn sogar von innen fotografieren kann. Und mir war direkt klar - den muss ;-) ich selbst mal sehen!  Gesagt getan, und meinen Mann mit einer schönen Wanderung vorab geködert :-) fuhren wir eines Sommersonntags Richtung Kevelaer und Geldern. Wir hatten uns...

  • Kleve
  • 02.11.19
  •  14
  •  6
Kultur

Rheinpreußen Orchester gibt Konzert in Kamp - Lintfort

Eine alte Tradition lebt noch und drum auf nach Kamp-Lintfort Am 27.10.2019 um 15.00 Uhr gibt das Rheinpreussen Orchester in der Christus Kirche zu Kamp - Lintfort, Friederich Heinrich Alee 22, ein musikalisches Konzert. Einlass ist um 14.30 Uhr. Karten sind im Kirchenportal erhältlich. Das Orchester freut sich auf Ihr erscheinen. Sie werden beim Zuhören der musikalischen Leckerbissen nicht enttäuscht,  sondern im besonderen Maße sehr überrascht sein. Lassen Sie sich verzaubern und...

  • Rheinberg
  • 11.10.19
RatgeberAnzeige

Ein Jahr EUTB
Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung im Kreis Kleve

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) im Kreis Kleve ist im August 2018 mit der Beratung von Menschen mit Behinderung gestartet. Rückblick und Ausblick nach einem Jahr Beratungsarbeit. Das neue Bundesteilhabegesetz („BTHG“) soll in vielen Bereichen die Lebenssituation bei von Menschen mit Behinderung verbessern. Es zielt darauf ab, mit verbesserten Leistungen, gezielten Hilfen und mit zusätzlicher Beratung Menschen mit Behinderung den Menschen ohne Behinderung gleichzustellen....

  • Kleve
  • 01.10.19
Fotografie
31 Bilder

Market Garden!

75 Jahre ist es her, die Operation "Market Garden" am 17.09.44 im Raum Groesbeek. Bei etlichen anflügen auf die Landezone nahe Wyler gingen ca. 1200 Fallspringer runter.

  • Kleve
  • 20.09.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Frühchen, Sternenkinder, Neugeborene, Geldern, St.-Clemens-Hospital
Helfen mit Herz spendet für Frühchen und Neugeborene in Geldern

Wieder einmal war es im August soweit! Genau 437 Handarbeiten hatten wir im Gepäck!!! Mit diesen, von unseren ehrenamtlichen Helferfeen erstellten Handarbeiten, konnten wir wieder einmal die Frühchenstation in Geldern glücklich machen. Freuen konnten sie sich über spezielle Kleidung für die "Winzlinge", die es so nicht zu kaufen gibt. Bei Entlassung dürfen die Eltern sämtliche Spenden dann auch mit nach Hause nehmen. Auch im Kreissaal waren wir zu Gast. Insgesamt 50 Taschen gefüllt mit...

  • Goch
  • 03.09.19
Blaulicht
Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Roter Stoffbeutel in Hilden geraubt
Radler überfällt Fußgänger

Am heutigen Vormittag, Donnerstag, 4. Juli, raubte gegen 10 Uhr ein bislang unbekannter Radfahrer einem 41-jährigen Mann an der Körnerstraße in Hilden einen roten Stoffbeutel mit Bargeld. Das teilte die Polizei mit. Nach eigenen Angaben lief der 41-Jährige auf dem Gehweg in Richtung Ellerstraße, als sich, in Höhe der Hausnummer 20, von hinten ein Radfahrer näherte. Im Vorbeifahren riss der Radfahrer dem Opfer den Beutel aus der Hand. Mit seiner Beute entfernte sich der Täter anschließend in...

  • Hilden
  • 04.07.19
Politik
Auch das Ischelandstadion benötigt immer wieder Geld für Reparaturen.

Förderaufruf der Landesregierung
Mehr Geld für Sportstätten in Hagen

Die NRW-Landesregierung hat den Förderaufruf für das Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht. Dazu erklärt Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer für Hagen: „So eine hohe Förderung für den Sport hat es in Nordrhein-Westfalen bislang noch nicht gegeben. Hagen bekommt für die Modernisierung und Sanierung  seiner Sportstätten insgesamt 2,5 Millionen Euro. Sportvereinen, Stadt- und Gemeindesportverbänden, Kreis- und Stadtsportbünde und Sportverbänden in NRW stehen bis...

  • Hagen
  • 18.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Viel Spaß hatten die Frauen beim "Großen Ausflug" in Holland.

"Großer Ausflug" der kfd Hüsten führte nach Holland

Beim „Großen Ausflug“ der Frauengemeinschaft St. Petri Hüsten mit Bezirk Bruchhausen besuchten 45 Frauen einen Spargelhof in Geldern. Dort erzählte der Spargelbauer auf humorvolle Art viel Interessantes über die Arbeit, die Ernte und die Vermarktung. Beim gemeinsamen Mittagessen im Schloss Walbeck gab´s „Spargel satt“. Im Anschluss ging es weiter nach Venlo, wo es viel Zeit zum Shoppen und Bummeln gab. Fazit der Teilnehmerinnen: "Ein erlebnisreicher Tag bei schönem...

  • Arnsberg
  • 04.06.19
Politik
2 Bilder

SPD löst in Millingen Versprechen ein.

In einem Bericht vom 16.01.2019 hatten wir bereits über den Sachstand berichtet, dass die Anwohner der Kantstraße in Millingen versucht hatten bei der Verwaltung Gehör zu finden. Es fehlt eine Straßenlaterne und der Gehweg war mit Rollatoren, bzw. Rollstühlen nicht begeh- sowie befahrbar. Im September 2018 griff die SPD Rheinberg das Thema auf und beantragte die nachträgliche Installation der fehlenden Beleuchtung und die Absenkung der Bordsteine. Die Bordsteine wurden bereits im Dezember...

  • Rheinberg
  • 12.05.19
Politik
23 Bilder

Rheinfähre in Orsoy fest in SPD Hand

Am Samstag, den 11.05.2019 befand sich die Rheinfähre in Orsoy fest in SPD Hand. Im Rahmen des gemeinsamen Wahlkampfes für ein friedliches vereintes Europa standen sich der SPD Ortsverein Wahlsum und der SPD Ortsverein Rheinberg an den jeweiligen Ufern mit ihren Wahlständen gegenüber. Der Rhein ist der Zugang zu den Nordseehäfen. Auf der Fähre zwischen Walsum und Orsoy warb unser SPD Europakandidat Jens Geier für offene Grenzen und ein progressives Europa. Hierbei wurde er vom...

  • Rheinberg
  • 12.05.19
  •  4
Sport
110 Bilder

Der 11. Gelderner Citylauf ließ keine Wünsche offen
Nicht nur das Wetter spielte mit!!!

Der Moderator Ferdi van Heukelum freute sich mit dem veranstaltenden Verein, dem GSV Geldern, als er die Teilnehmerzahl kundtun konnte: 1037 Sportlerinnen und Sportler waren zum Marktplatz in Geldern gekommen, um sich dort einem gut organisierten Wettkampf zu stellen. Der aufmerksame Beobachter wird sich gefragt haben, wiiiiiie viel Mühe in der Organisation einer solchen Veranstaltung steckt! Die Vorbereitungen fangen schon damit an, dass der Vereinsvorsitzende Helmut van Weegen in der...

  • 11.05.19
  •  2
  •  1
Politik
Bildquelle Lea
3 Bilder

Reisefreiheit in Europa Teil 2

Bericht von Lea Mitglied der SPD Jusos Rheinberg  Europa - Reisebericht II: Praktikum in London Nachdem ich 2016 mein Abitur gemacht habe, bekam ich die Chance für ein halbes Jahr in der wunderbaren Hauptstadt des Vereinigten Königreichs zu leben! Und was soll ich sagen? Was für eine tolle Stadt! Wer Vielfalt und Trubel bevorzugt ist hier genau richtig. Selten bietet eine Stadt so viele verschiedene Möglichkeiten wie diese. Meine eine Mitbewohnerin war Niederländerin und die andere kam...

  • Rheinberg
  • 09.05.19
  •  1
Kultur

Geldern-Gedicht

Der Drache speit Feuer er ist ein Ungeheuer man glaubt es kaum er schläft unter dem Mispelbaum der schlafende Drachen will nicht aufwachen wir haben kein Heer dafür einen Speer sollen wir es wagen und ihn damit erschlagen? in den Hals erfolgt der Stich mit "Gelre" röchelt der Drache sterbend sich am Boden liegt er schachmatt hier gründen wir unsere neue Stadt

  • Duisburg
  • 05.05.19
Politik
2 Bilder

SPD unterstützt Projekt in Budberg

Unter dem Motto „Bunt statt grau – hübsch statt hässlich“ hatte am 11.04.2019 ab 19.00 Uhr der Vorsitzender des Budberger Bürgerhauses Peter Houcken interessierte Mitglieder ins Sportheim des SV Budberg eingeladen, um sein neues Projekt vorzustellen. Hierbei ging es um die Beseitigung von Graffiti-Schmierereien, die zu einem großen Teil augenscheinlich von Jugendlichen des ansässigen Vereins dem SV Budberg verursacht worden sind. In diesem Projekt geht es vor allem darum, die...

  • Rheinberg
  • 12.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.